Wissensmanagement

2.447 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.447
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
38
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Wissensmanagement

  1. 1. Wissensmanagement<br />Zusammenfassung<br />
  2. 2. Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />2<br />Ziele<br />Transparenz von vorhandenem Wissen<br />Wissen entwickeln<br />Wissen transferieren<br />
  3. 3. Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />3<br />Nutzen<br />Erfolgskritisches Wissen geht nicht verloren<br />Wissen wird transparent<br />Zugriff auf Wissen erfolgt schneller<br />Redundanzen werden vermieden<br />Arbeitsabläufe werden schneller<br />IT wird effizienter genutzt<br />Anerkennung von Wissensträgern<br />
  4. 4. Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />4<br />Führungskonzept<br />zielgerichtet<br />zukunftsorientiert<br />wertsteigernd<br />Ressourcen<br />gestaltbar und nutzbar machen<br />Mittelpunkt<br />Lernprozesse<br />Informationsverarbeitung<br />
  5. 5. Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />5<br />Gründe für rasche Entwicklung<br />Vermehrung von Wissen<br />weitgehende Fragmentierung von Wissen<br />zunehmende Globalisierung<br />Instrumente und Maßnahmen<br /><ul><li> Einschränken auf Bedarf und Situation</li></li></ul><li>Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />6<br />Handlungsfelder<br />Ziele<br />Wissensidentifikation<br />Wissensentwicklung<br />Wissenserwerb<br />Wissenstransfer<br />Wissensnutzung<br />Wissensbewahrung<br />
  6. 6. Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />7<br />Ziele<br />Angabe der Inhalte <br />Was<br />Wie<br />Wann<br />
  7. 7. Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />8<br />Wissensidentifikation<br />Zugriff auf vorhandenem Wissen<br />nicht gesamtes Wissen<br /> Siehe auch: : Erfolgskritisches Wissen<br />Erfolgskritisches Wissen<br />Aufdecken von fehlendem Wissen<br />
  8. 8. Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />9<br />Wissensidentifikation<br />Dokumentation<br />Wissenskarten<br />Wissenstopografien<br />Welches Wissen in welcher Ausprägung bei welchem Wissensträger<br />Wissensbestandskarten<br />wo Wissen vorhanden<br />Wissensquellkarten<br />wer kann externe Beiträge liefern<br />Gelbe Seiten<br />
  9. 9. Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />10<br />Wissensentwicklung<br />Schaffung von neuem Wissen<br />Lernprozesse<br />Wissenslücken schnell schließen<br />Wege<br />Jobrotation<br />Lernorte<br />Team- und Projektarbeit<br />Coaching, Best-Practice<br />Großgruppenintervention<br />
  10. 10. Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />11<br />Wissenserwerb<br />Integration von fremden Wissen<br />
  11. 11. Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />12<br />Wissenstransfer und Wissensnutzung<br />Wissen muss verfügbar sein<br />am rechten Ort zur rechten Zeit<br />Maßnahmen das Wissen geteilt bzw. verteilt werden kann<br />Wer sollte was in welchem Umfang wissen oder können<br />Wie lässt sich der Prozess erleichtern<br />NICHT alles muss von allen gewusst werden<br />
  12. 12. Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />13<br />Wissenstransfer und Wissensnutzung<br />Barrieren - Beispiele<br />Monopolstellung des Wissensträgers<br />Mentale Barriere<br />Angst vor Fehlern<br />Angst vor Versagen<br />eingeschränkte Lernbereitschaft<br />keine Anreizsysteme<br />ungeeignete IT-Struktur<br />
  13. 13. Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />14<br />Möglichkeiten des Transfers<br />direkt<br />formeller Austausch in Arbeitsgruppen<br />informell - Mittagessen, Freizeit, Ganggespräche<br />Mentoring<br />Teamstruktur<br />Job-Rotation<br />Expertenrunden<br />
  14. 14. Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />15<br />Möglichkeiten des Transfers<br />indirekt<br />Dokumentation<br /> Papier, CDs<br />Datenbanken<br />Groupware<br />WICHTIG<br />Empfänger muss bereit sein neue Information zu Wissen zu verarbeiten<br />Akzeptanz und Tauglichket der Tranfermedien<br />Akzeptanz des Transferwegs<br />
  15. 15. Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />16<br />Wissensbewahrung<br />Vergessen von kritischem Wissen entgegenwirken<br />Know-How Verluste vermeiden, wenn Mitarbeiter des Unternehmens verlassen<br />permanente Aktualität<br />
  16. 16. Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />17<br />Durchführung Wissensmanagement<br />Start<br />Experimentieren<br />Pilotphase<br />Ausweiten<br />Institutionalisieren<br />
  17. 17. Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />18<br />1. Start<br />Formulieren von Zielen<br />Verbündete suchen<br />Nutzen darstellen<br />
  18. 18. Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />19<br />2. Experimentieren<br />im geschützen Bereich beginnen<br />kommunizieren von Erfolgsstories<br />Strategieentwicklung<br />Ressourcenbereitstellung<br />Einsatz einer Taskforce<br />Gruppe <br />
  19. 19. Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />20<br />3. Pilotphase<br />Strategien zur Umsetzung entwickeln<br />Alle Aktivitäten evaluieren<br />4. Ausweiten<br /><ul><li>im gesamten Unternehmen einsetzen</li></li></ul><li>Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />21<br />5. Institutionalisieren<br />Integration in Unternehmenskultur<br />laufende Evaluierung<br />Organisatorische Verankerung<br />Wissenskultur als Teil der Unternehmenskultur<br />
  20. 20. Wissensmanagement - Zusammenfassung<br />22<br />Literatur<br />Wissensmanagement – Jutta Rump<br />MedienPädagogik – Andreas Breiter<br />

×