9. Deutscher Handelsimmobilien-Kongress        Takko FashionDie internationale ExpansionReferent: André Pleines, Head of D...
1. Das Unternehmen2. Die historische Entwicklung3. Der Relaunch4. Das Format 19825. Die Expansion                   2
3
Umsatzentwicklung in Mio. €                                            2011/2012                                          ...
Starke Positionierung im Value Segment                                                                            Stil    ...
Positionierung        Takko ist im Value-Segment positioniert….        …bietet wettbewerbsfähige Kollektionen…        …zu ...
1. Das Unternehmen2. Die historische Entwicklung3. Der Relaunch4. Das Format 19825. Die Expansion                   7
Die Unternehmensgeschichte                                                                     2002:                      ...
Die Unternehmensgeschichte                                                                  2008:                         ...
Die Unternehmensgeschichte                                                     2013:                                      ...
Takko-Filialen ab 1999 bis 2002                        11
Takko-Filialen ab 2002 bis 2005                        12
Takko-Filialen ab 2005 bis 2008                        13
Takko Fashion Filialen heute                        14
1. Das Unternehmen2. Die historische Entwicklung3. Der Relaunch4. Das Format 19825. Die Expansion                   15
Der RelaunchEin modernes Fashion-Retailkonzept setzt sich heute aus vielen Komponentenzusammen   • aktuelle Mode   • gutes...
Zahlen, Daten, Fakten• 1.400 Filialen wurden bewertet• 10.000 Fotos wurden analysiert• 900 Stunden Fotostudium• 450 Filial...
Vorher - Nachher                   18
Vorher - Nachher                   19
Vorher - Nachher                   20
Vorher - Nachher                   21
„The New Generation“…. vom Discounter zum Value Fashion Retailer                   Videoimpressionen                      ...
1. Das Unternehmen2. Die historische Entwicklung3. Der Relaunch4. Das Format 19825. Die Expansion                   23
Strategische Zielsetzung• Erschließung von zusätzlichem Potenzial in hochfrequenten City- und  Centerlagen durch Konzept m...
Rhein-Galerie Ludwigshafen                       25
• Aktuelle Fashion Highlights• Casual Wear und Modern Basics in  außergewöhnlich großer  Farbauswahl• Tolle Kombinationsmö...
Die Positionierung „1982“                        27
Schaufensterkonzept                      28
Die Stores „1982“                         Anzahl Stores:                         • derzeit 26                         Näch...
Die Positionierung „1982“                        30
Videoimpressionen                    31
1. Das Unternehmen2. Die historische Entwicklung3. Der Relaunch4. Das Format 19825. Die Expansion                   32
Über 1.700 Filialen in 16 europäischen Ländern                        33
Konstantes Wachstum durch Filialexpansion                       34
Sicherung der Umsatz- und Expansionsvoluminadurch Auslandsexpansion                                                       ...
Erschließung von City- und Centerlagendurch erfolgreichen Markenrelaunch                                                  ...
Anforderungsprofile               Takko                                   1982•   Städte und Stadtteile ab 10.000     •   ...
Einer der Marktführer im Value Fashion Retail Segment                          Einzigartige Markenposition                ...
Vielen Dankfür Ihre Aufmerksamkeit           39
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Takko Fashion - Die internationale Expansion - André Pleines - Deutscher Handelsimmobilien Kongress 2013

3.395 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag von André Pleines, Head of Development Westeuropa, Takko Fashion, auf dem Deutschen Handelsimmobilien-Kongress 2013 im März 2013 in Berlin zum Thema "Takko Fashion - Die internationale Expansion".
Weitere Infos zum Kongress und zu weiteren Veranstaltungen von Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt finden Sie unter: www.managementforum.com

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.395
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
10
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
22
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Takko Fashion - Die internationale Expansion - André Pleines - Deutscher Handelsimmobilien Kongress 2013

  1. 1. 9. Deutscher Handelsimmobilien-Kongress Takko FashionDie internationale ExpansionReferent: André Pleines, Head of Development Westeuropa
  2. 2. 1. Das Unternehmen2. Die historische Entwicklung3. Der Relaunch4. Das Format 19825. Die Expansion 2
  3. 3. 3
  4. 4. Umsatzentwicklung in Mio. € 2011/2012 1.225 Mio. € 2010/2011 1.104 Mio. € 2009/2010 928 Mio. € 2008/2009 811 Mio. € 2007/2008 733 Mio. € 4
  5. 5. Starke Positionierung im Value Segment Stil Basic Modern Trend Luxus Oberes Preissegment Mittleres Unteres (Mainstream) Value Discount Nicht-spezialisierte11.  z.B. Aldi, Lidl, Real etc.Quelle: Mintel; Unternehmensinformationen; Store checks 5
  6. 6. Positionierung Takko ist im Value-Segment positioniert…. …bietet wettbewerbsfähige Kollektionen… …zu besten Preisen… …in attraktiven Filialen. ”Best Fashion Deal“ 6
  7. 7. 1. Das Unternehmen2. Die historische Entwicklung3. Der Relaunch4. Das Format 19825. Die Expansion 7
  8. 8. Die Unternehmensgeschichte 2002: Logo-Relaunch 2000: Markteintritt AT 1999: Umfirmierung: Takko ModeMarkt GmbH und Co. 1990: KG Logo-Relaunch Logo-Relaunch Mehrheitsge- Hauptgesell- sellschafter: 1982: Tengelmann schafter: Gründung PERMIRA MODEA 8
  9. 9. Die Unternehmensgeschichte 2008: Markteintritt: B, PL 2007: Hauptgesell- schafter: ADVENT International 2004: Markteintritt HU Markteintritt: RO, CH 2003: Markteintritt NL, CZ 9
  10. 10. Die Unternehmensgeschichte 2013: in 16 Ländern über 1.750 Filialen 2010: Hauptgesellschafter: über 16.500 APAX Partners Mitarbeiter jährliche Expansion Markteintritte < 150 Filialen p.a. IT, RS 2009: Markendesign und Relaunch Filialen Markteintritte EE, LT, SL HR, SK Roll-Out Format 1982 10
  11. 11. Takko-Filialen ab 1999 bis 2002 11
  12. 12. Takko-Filialen ab 2002 bis 2005 12
  13. 13. Takko-Filialen ab 2005 bis 2008 13
  14. 14. Takko Fashion Filialen heute 14
  15. 15. 1. Das Unternehmen2. Die historische Entwicklung3. Der Relaunch4. Das Format 19825. Die Expansion 15
  16. 16. Der RelaunchEin modernes Fashion-Retailkonzept setzt sich heute aus vielen Komponentenzusammen • aktuelle Mode • gutes Preis-Leistungsverhältnis • effektives Warenmanagement • ansprechende Shop-AtmosphäreDiese Erfolgsfaktoren ersetzen sich nicht gegenseitig, sondern müssen Hand inHand gehen:Das Konzept „Takko – the next generation“ wurde entwickelt und umgesetzt, umTakko zum „best fashion deal“ für unsere Kunden zu machen. 16
  17. 17. Zahlen, Daten, Fakten• 1.400 Filialen wurden bewertet• 10.000 Fotos wurden analysiert• 900 Stunden Fotostudium• 450 Filialen erhalten neue Kassenlösungen• 200 Filialen werden mit insgesamt 120.000 Quadratmetern Laminatboden ausgestattet• In 800 Filialen werden Malerarbeiten durchgeführt• 500 Filialen bekommen größere Umkleidekabinen• 1.350 Einrichtungspläne und 800 Beleuchtungspläne werden bearbeitet• 24 bis 36 Renovierungen pro Woche 17
  18. 18. Vorher - Nachher 18
  19. 19. Vorher - Nachher 19
  20. 20. Vorher - Nachher 20
  21. 21. Vorher - Nachher 21
  22. 22. „The New Generation“…. vom Discounter zum Value Fashion Retailer Videoimpressionen 22
  23. 23. 1. Das Unternehmen2. Die historische Entwicklung3. Der Relaunch4. Das Format 19825. Die Expansion 23
  24. 24. Strategische Zielsetzung• Erschließung von zusätzlichem Potenzial in hochfrequenten City- und Centerlagen durch Konzept mit hohen Flächenproduktivitäten• Stärkung der Marktposition der „Takko-Gruppe“ im Value Fashion-Segment• Nutzung der internen Synergiepotenziale zum Aufbau und Roll-out von 1982• Übertragung der Learnings aus 1982 auf das Takko-Kerngeschäft (Mengengeschäft, Logistik etc.)• Schneller Return-on-Invest 24
  25. 25. Rhein-Galerie Ludwigshafen 25
  26. 26. • Aktuelle Fashion Highlights• Casual Wear und Modern Basics in außergewöhnlich großer Farbauswahl• Tolle Kombinationsmöglichkeiten für Women, Men, Girls oder Boys• Preisgünstige Fashion 26
  27. 27. Die Positionierung „1982“ 27
  28. 28. Schaufensterkonzept 28
  29. 29. Die Stores „1982“ Anzahl Stores: • derzeit 26 Nächste Eröffnungen: • April 13: Kempten • April 13: Berlin-Köpenick Standorte: • Deutschland und Niederlande • Ab 2013: Österreich und Tschechien 29
  30. 30. Die Positionierung „1982“ 30
  31. 31. Videoimpressionen 31
  32. 32. 1. Das Unternehmen2. Die historische Entwicklung3. Der Relaunch4. Das Format 19825. Die Expansion 32
  33. 33. Über 1.700 Filialen in 16 europäischen Ländern 33
  34. 34. Konstantes Wachstum durch Filialexpansion 34
  35. 35. Sicherung der Umsatz- und Expansionsvoluminadurch Auslandsexpansion 34,0% 32,0% 30,4% 27,5% 19,4% 24,5% 16,3% 3,5% 66,0% 96,5% 83,7% 80,6% 75,5% 72,5% 69,6% 68,0% 00/01 05/06 06/07 07/08 08/09 09/10 10/11 11/12 D International Sales Länder: 2 Länder: 5 Länder: 6 Länder: 10 Länder: 13 Länder: 14 Länder: 15 Länder: 16 Filialen: Filialen: Filialen: Filialen: Fiilialen: Filialen: Filialen: Filialen 661 959 1.050 1.175 1.312 1.412 1.559 1.704 35
  36. 36. Erschließung von City- und Centerlagendurch erfolgreichen Markenrelaunch 172 169 168 161 146 80 93 115 103 104 121 102 98 Sonstige 96 85 83 Center City 85 75 78 81 62 49 75 68 26 40 39 12 14 10 24 26 30 9 11 18 19 4 14 16 6 7 6 9 01/02 02/03 03/04 04/05 05/06 06/07 07/08 08/09 09/10 10/11 11/12 36
  37. 37. Anforderungsprofile Takko 1982• Städte und Stadtteile ab 10.000 • Mittelstädte ab 50.000 Einwohnern, Einwohnern Großstädte, Stadtteillagen in• Innerstädtische Einkaufszentren Großstädten und Metropolen• 1-A-Lagen City • Einkaufszentren• Stadtteillagen • 1-A-Lagen, teilweise 1-B-Lagen• Center: Verkaufsfläche 500 m² • 700 bis 1.000 m² Verkaufsfläche bis 550 m² • Vorzugsweise EG• City: Verkaufsfläche 300 m² • Ab 900 m² EG + OG möglich bis 500 m² • Guter Branchenmix mit Textil,• Fachmarkt: Verkaufsfläche 400 m² Schuhen etc. bis 550 m²• Front: mind. 8 Meter• Guter Mietermix/Ankermieter 37
  38. 38. Einer der Marktführer im Value Fashion Retail Segment Einzigartige Markenposition Überzeugendes Business Modell…ein führender, schnell Erfolgreiche Expansions-Historieexpandierender Value Fashion Retailer Starke, belastbare und nachhaltige Finanz-Performance Expansion als eine Säule zur Sicherstellung des Wachstums City- und Centerlagen als wichtige Zukunftslagen 38
  39. 39. Vielen Dankfür Ihre Aufmerksamkeit 39

×