Die Entstehung

1678: Begriff
Fatalist entsteht
in England

lateinisches
Adjektiv : fatalis
französisches
und englisches
...
Die Bedeutung

Gesellschaftliches Verständnis
Besondere Weltanschauung
 Geschehen in Natur und
Gesellschaft wird durchs
S...
Fatalismus - Bedeutungsgeschichte
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Fatalismus - Bedeutungsgeschichte

421 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
421
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
195
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Fatalismus - Bedeutungsgeschichte

  1. 1. Die Entstehung 1678: Begriff Fatalist entsteht in England lateinisches Adjektiv : fatalis französisches und englisches Adjektiv: fatal 1724: Begriff Fatalismus entsteht in Frankreich Negativ im philosophischen und gesellschaftlichen Bereich 18. Jh.: Begriff gelangt in den deutschen Sprachgebrauch 20 Jh.: im philosophischen Bereich wird dem Begriff eine neue Bedeutung zugesprochen Begriffsneutrales Wort im philosophischen Bereich, im gesellschaftlichen nicht
  2. 2. Die Bedeutung Gesellschaftliches Verständnis Besondere Weltanschauung  Geschehen in Natur und Gesellschaft wird durchs Schicksal (lat.: fatum) bestimmt • Wille des Menschen wird dem Schicksal untergeordnet • Wird oft fälschlich mit dem Begriff „verhängnisvoll“ assoziiert • Philosophisches Verständnis • Bezeichnet die Ansicht, in der die Zukunft von der Natur und der Gesellschaft bereits festgelegt ist  nicht nur durch Schicksal sondern über logisches, metaphysisches oder theologisches Denken

×