001-057 Alfa147 Q2 TED        29-06-2007    9:55    Pagina 1       Sehr geehrter Kunde,       wir bedanken uns, dass Sie s...
001-057 Alfa147 Q2 TED   29-06-2007     9:55    Pagina 2       UNBEDINGT ZU LESEN!       KRAFTSTOFFVERSORGUNG             ...
001-057 Alfa147 Q2 TED   29-06-2007     9:55   Pagina 3       UMWELTSCHUTZ                    Das Fahrzeug ist mit einem S...
001-057 Alfa147 Q2 TED      29-06-2007     9:55    Pagina 4       Wir bitten um Bekanntgabe jeglicher Bemerkungen hinsicht...
001-057 Alfa147 Q2 TED      29-06-2007     9:55     Pagina 5                                                   DIE SYMBOLE...
001-057 Alfa147 Q2 TED                                    29-06-2007       9:55       Pagina 6 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KEN...
001-057 Alfa147 Q2 TED       29-06-2007       9:55       Pagina 7         ZUR BEACHTUNG Für die perfekte Ar-              ...
001-057 Alfa147 Q2 TED                                 29-06-2007      9:55     Pagina 8 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN   ...
001-057 Alfa147 Q2 TED        29-06-2007       9:55     Pagina 9       ARBEITSWEISE                                       ...
001-057 Alfa147 Q2 TED                                   29-06-2007       9:55     Pagina 10 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNE...
001-057 Alfa147 Q2 TED      29-06-2007      9:55     Pagina 11       ELEKTRONISCHE                                    ANFO...
001-057 Alfa147 Q2 TED                                  29-06-2007      9:55        Pagina 12 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENN...
001-057 Alfa147 Q2 TED      29-06-2007       9:55     Pagina 13         – blinkt die Led weiterhin, aber mit an-        WE...
001-057 Alfa147 Q2 TED                                 29-06-2007      9:55     Pagina 14 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN  ...
001-057 Alfa147 Q2 TED   29-06-2007   9:55     Pagina 15                                                                  ...
001-057 Alfa147 Q2 TED                                 29-06-2007      9:55        Pagina 16 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNE...
001-057 Alfa147 Q2 TED        29-06-2007       9:55     Pagina 17       ZENTRALVERRIEGELUNG                               ...
001-057 Alfa147 Q2 TED                             29-06-2007   9:55       Pagina 18 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN       ...
001-057 Alfa147 Q2 TED      29-06-2007      9:55     Pagina 19       HÖHENEINSTELLUNG (Abb. 15)                       EINS...
001-057 Alfa147 Q2 TED                                  29-06-2007      9:55       Pagina 20 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNE...
001-057 Alfa147 Q2 TED   29-06-2007   9:55       Pagina 21       RÜCKSITZE                                    ERWEITERUNG ...
001-057 Alfa147 Q2 TED                                   29-06-2007       9:55       Pagina 22 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KEN...
001-057 Alfa147 Q2 TED        29-06-2007       9:55       Pagina 23       Für Rückstellung des Sitzes in die              ...
001-057 Alfa147 Q2 TED                                 29-06-2007      9:55        Pagina 24 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNE...
001-057 Alfa147 Q2 TED      29-06-2007     9:55        Pagina 25       EINSTELLUNG DER                                    ...
001-057 Alfa147 Q2 TED                                 29-06-2007      9:55        Pagina 26 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNE...
001-057 Alfa147 Q2 TED       29-06-2007      9:55       Pagina 27       Beifahrerseite (Abb. 38)                          ...
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Afa Romeo 147 MY2007 Manual
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Afa Romeo 147 MY2007 Manual

7.209 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Automobil
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
7.209
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
9
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
22
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Afa Romeo 147 MY2007 Manual

  1. 1. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 1 Sehr geehrter Kunde, wir bedanken uns, dass Sie sich für einen Alfa Romeo entschieden haben. Ihr Alfa 147 wurde entwickelt, um all die Sicherheit, den Komfort und das Fahrvergnügen zu gewährleisten, die Alfa Romeo kennzeichnen. Dieses Handbuch hilft Ihnen, die Merkmale und Betriebsweise sofort und gut kennenzulernen. Die folgenden Seiten enthalten in der Tat die kompletten Angaben, um die Höchstleistungen Ihres Alfa 147 zu erhalten, sowie alle er- forderlichen Anleitungen, um die Leistungsstandards, Qualität, Sicherheit und Umweltschutz konstant beizubehalten. Das Garantieheft enthält die Normen, den Garantieschein und eine Übersicht über die von Alfa Romeo gebotenen Dienstleistungen. Grundsätzliche und wertvolle Dienstleistungen. Wer Alfa Romeo kauft, erwirbt nicht nur ein Fahrzeug, sondern auch die Sicherheit eines kom- pletten Kundendienstes und einer wirkungsvollen, immer verfügbaren und engmaschigen Organisation. Für die Natur ist dies ein doppelter Vorteil: da nichts verloren geht oder irgendwo abgelagert wird, besteht demzufolge auch ein geringerer Be- darf an neuen Rohstoffen. Wir wünschen eine angenehme Lektüre und eine gute Fahrt. In dieser Betriebsanleitung sind alle Versionenen des Alfa 147 beschrieben, deshalb sind für Sie nur die Informa- tionen interessant, die sich auf die entsprechende von Ihnen gekaufte Ausstattung, Motorisierung und Version beziehen. 1
  2. 2. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 2 UNBEDINGT ZU LESEN! KRAFTSTOFFVERSORGUNG Benzinmotore: Das Fahrzeug darf nur mit bleifreiem Benzin mit einer Mindestoktanzahl von 95 ROZ betankt werden. K Dieselmotoren: Das Fahrzeug darf nur mit Dieselkraftstoff nach der europäischen Norm EN590 betankt werden. Die Ver- wendung von anderen Produkten oder Mischungen kann den Motor irreparabel beschädigen und als Folge der verursachten Schäden zum Verfall der Garantie führen. ANLASSEN DES MOTORS Benzinmotore mit Schaltgetriebe: Sicher stellen, dass die Handbremse angezogen ist. Den Schalthebel in die Leer- laufstellung bringen. Das Kupplungspedal ganz durchdrücken ohne das Gaspedal zu betätigen. Dann den Zündschlüssel auf AVV drehen und loslassen, sobald der Motor angesprungen ist. Benzinmotore mit Selespeed-Getriebe: Das Bremspedal gedrückt halten. Den Zündschlüssel auf AVV drehen und loslassen, sobald der Motor angesprungen ist. Das Getriebe schaltet automatisch in den Leerlauf (das Display zeigt die Positi- on N) an. Motore JTD: Sicher stellen, dass die Handbremse angezogen ist. Den Schalthebel in die Leerlaufstellung bringen. Das Kupp- lungspedal ganz durchdrücken ohne das Gaspedal zu betätigen. Dann den Zündschlüssel auf MAR drehen und das Ausgehen der Warnlampe ¢ und m abwarten; den Zündschlüssel auf AVV drehen und sofort nach Anspringen des Motors freige- ben. PARKEN DES FAHRZEUGS AUF BRENNBAREM MATERIAL Während des Betriebs erreicht der Katalysator sehr hohe Temperaturen. Parken Sie daher Ihr Fahrzeug niemals auf Gras, trocke- ┮ nem Laub, Tannennadeln oder anderen leicht entzündbaren Materialien: Brandgefahr. 2
  3. 3. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 3 UMWELTSCHUTZ Das Fahrzeug ist mit einem System ausgestattet, das eine kontinuierliche Diagnose der Bauteile ermöglicht, die mit den Emissionen zusammenhängen, um so einen besseren Schutz der Umwelt zu garantieren. ZUSÄTZLICHE ELEKTRISCHE EINRICHTUNGEN Sollen nach Kauf des Fahrzeugs elektrische Zubehöreinrichtungen eingebaut wrden, die eine ständige elektrische Versorgung ▵ erfordern (und damit das Entladen der Batterie bewirken könnten), so wenden Sie sich an den Alfa Romeo-Kundendienst, der in der Lage ist, die gesamte Stromaufnahme zu ermitteln und zu überprüfen, ob die elektrische Anlage des Fahrzeugs in der Lage ist, die geforderte Belastung zu verkraften. CODE CARD Bewahren Sie die Code Card an einem sicheren Ort auf, keinesfalls im Fahrzeug. ES empfiehlt sich, den auf der Code Card aufgeführten elektronischen Code immer mit sich zu führen für den Fall, dass Sie einen Notstart durchführen müssen. PROGRAMMIERTE WARTUNG Eine korrekte Wartung ermöglicht, die Leistungen und die Sicherheitsmerkmale, den Umweltschutz und die geringen Be- triebskosten im Laufe der Zeit beizubehalten. IN DER BETRIEBS- UND WARTUNSANLEITUNG… …finden Sie Informationen, Ratschläge und Hinweise für den korrekten Gebrauch, die Sicherheit beim Fahren und für die Pflege Ihres Fahrzeuges im Laufe der Zeit. Achten Sie besonders auf die Symbole " (Sicherheit der Personen) # (Umwelt- schutz) â (Unversehrtheit des Fahrzeugs). 3
  4. 4. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 4 Wir bitten um Bekanntgabe jeglicher Bemerkungen hinsichtlich des Kundendienstes an die Verkaufsorganisation des Fahrzeugs oder unsere Fi- liale oder Konzessionär bzw. jeglichen anderen Punkt des Alfa Romeo-Netzes auf dem Markt. Garantieheft Mit jedem neuen Fahrzeug wird dem Kunden das Garantieheft überreicht, das die Vorschriften bezüglich der Leistungen des Alfa Romeo Kun- dendienstnetzes und die Garantiebedingungen enthält. Die korrekte Durchführung der vom Hersteller vorgeschriebenen Wartungsarbeiten ist sicherlich die beste Art, um die Betriebsleistungen und Sicherheitsmerkmale des Fahrzeugs, sowie die niedrigen Betriebskosten auf die Dauer unverändert beizubehalten; dies ist ausserdem die Be- dingung zur Erhaltung der Garantieleistungen. “Service”-Führer Er enthält die Liste der Alfa Romeo-Kundendienststellen. Die Kundendienststellen sind durch die Markenzeichen und Embleme des Hauses er- kennbar. Die Organisation Alfa Romeo ist in Italien auch in den Telefonbüchern unter “A” Alfa Romeo zu finden. Nicht alle in diesem Handbuch beschriebenen Modelle sind in allen Ländern erhältlich. Nur einige in diesem Handbuch beschriebenen Ausrü- stungen sind als Serienausstattung im Fahrzeug vorhanden. Prüfen Sie beim Händler die Liste der verfügbaren Zubehöreinrichtungen. 4
  5. 5. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 5 DIE SYMBOLE DIESES HEFTES Die Symbole auf dieser Seite stellen die Themen im Buch dar, denen mehr Aufmerksamkeit zu widmen ist. SICHERHEIT UNVERSEHRTHEIT DER PERSONEN UMWELTSCHUTZ DES FAHRZEUGS Achtung. Die teilweise oder vollständige Gibt die korrekte Verhaltensweise Achtung. Die teilweise oder vollständige Nichtbeachtung dieser Vorschriften kann an, damit beim Gebrauch des Fahrzeugs Nichtbeachtung dieser Vorschriften eine grosse Gefahr fÜr die Unversehrtheit die Umwelt geschont wird. bedeutet Gefahr mit schwerwiegenden der Personen darstellen. Schäden am Fahrzeug und kann mitunter auch das Erlöschen der Garantie bewirken. Die Texte, Abbildungen und technischen Merkmale, die hier aufgeführt sind, beziehen sich auf das Fahrzeug, so wie es im Moment des Druckes dieses Handbuchs ausgerüstet ist. In dem fortwährenden Bemühen der Produktverbesserung behält sich Alfa Romeo vor, technische Änderungen auch während der laufenden Produktion, einzuführen. Deshalb können die technischen Merkmale und die Ausrüstungen am Fahrzeug ohne Vorankündi- gung Änderungen erfahren. Für genauere Informationen diesbezÜglich wenden Sie sich bitte an das Handelsnetz des Herstellerwerks. 5
  6. 6. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 6 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN L E R N E N S I E I H R FA H R Z E U G K E N N E N SYMBOLE DAS SYSTEM DIE SCHLÜSSEL ALFA ROMEO CODE Auf einigen Teilen Ihres Alfa 147 oder Mit dem Fahrzeug werden ein Schlüssel in der Nähe derselben sind spezifische farbige mit Metalleinsatz (auf Wunsch für Versio- Um den Diebstahlschutz zu erhöhen, ist nen/Märkte, wo vorgesehen) und ein Schilder angebracht, deren Symbole auf Ge- das Fahrzeug mit einem elektronischen Mo- Schlüssel mit Fernsteuerung ausgehändigt. fahren hinweisen und wichtige Vorsichtsmas- torsperrsystem ausgerüstet (Alfa Romeo CO- Bei Versionen/Märkten, wo vorgesehen, snahmen empfehlen, die der Kunde gegenü- DE), das sich automatisch bei Abzug des können zwei Schlüssel mit Fernsteuerung ber diesen Bauteilen berücksichtigen muss. Zündschlüssels einschaltet. Der Schlüssel ent- ausgehändigt werden. Das Schild mit der Zusammenfassung der hält in seinem Griff eine elektronische Vor- Symbole (Abb. 1) befindet sich unter der richtung mit dem Zweck, das beim Anlassen Motorhaube. MECHANISCHER SCHLÜSSEL A0A1000m von einer Spezialantenne im Zündschalter ausgesendete Radiofrequenzsignal zu mo- (auf Wunsch für die dulieren. Das modulierte Signal bildet das Versionen/Märkte, “Erkennungswort”, mit dem die Elektronik wo vorgesehen) den Schlüssel erkennt und das Anlassen des Der Metalleinsatz A, Abb. 2 des Schlüs- Motors ermöglicht. sels betätigt: – den Zündschalter; A0A0736m – das Schloss der Fahrertür; – die Deaktivierung des Beifahrer-Airbags (auf Wunsch für die Versionen/Märkte, wo vorgesehen); – das Schloss des Tankverschlußes. 6 Abb. 1 Abb. 2
  7. 7. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 7 ZUR BEACHTUNG Für die perfekte Ar- Die Codenummern der CODE Card müssen SCHLÜSSEL MIT LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN beitsweise der elektronischen Vorrichtungen an einem sicheren Ort, auf keinem Fall im FERNBEDIENUNG in den Schlüsseln sollten diese nicht direkt Fahrzeug, aufbewahrt werden. der Sonnenbestrahlung ausgesetzt werden. Für Versionen/Märkte, wo dies vorgese- Es empfiehlt sich, dass der Fahrzeugbe- hen ist, hat der Schlüssel mit Fernbedienung Zusammen mit den Schlüsseln wird auch nutzer immer den auf der CODE Card auf- (Abb. 4): die CODE Card (Abb. 3) ausgehändigt, auf geführten elektronischen Code fÜr den Fall der die Code der Schlüssel (sowohl mecha- mit sich führt, dass ein Notstart durchgeführt – einen Metalleinsatz (A), der in den nisch als elektronisch für den Notstart) auf- werden muss. Schlüsselgriff eingeklappt werden kann gedruckt sind. – eine Taste (B) für die ferngesteuerte Türentriegelung und gleichzeitiges Aus- schalten des elektronischen Alarmsystems Bei einem Besitzerwech- – eine Taste(C) für die ferngesteuerte Tür- sel des Fahrzeugs ist es un- verriegelung und gleichzeitiges Einschalten abdingbar, dass der neue des elektronischen Alarmsystems Besitzer in den Besitz aller Schlüs- sel und der CODE Card kommt. – eine Taste(D) für die ferngesteuerte Entriegelung der Kofferraumhaube – einen ausziehbaren Aufhänger (E) – eine Taste (F) für die servounterstütz- te Öffnung des Metalleinsatzes. A0A0003m A0A0705m Abb. 3 Abb. 4 7
  8. 8. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 8 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN der Metalleinsatz (A) des Schlüssels Für das Einklappen des Metalleinsatzes ENTRIEGELN DES betätigt: in den Schlüsselgriff wird die Taste (F) ge- KOFFERRAUMS – den Zündschalter drückt gehalten und der Einsatz in Pfeilrich- tung bis zum hörbaren Einrasten gedreht. Der Kofferraum kann ferngesteuert von – das Schloss der Fahrertür außen durch Druck der Taste (D), auch bei – den Schalter für Deaktivierung des Bei- Nach erfolgter Blockierung geben Sie die Ta- ste (F) frei. eingeschalteter Alarmanlage, entriegelt wer- fahrer-Airbags (auf Wunsch für Versio- den. Das Entriegeln der Heckklappe bzw. des nen/Märkte, wo vorgesehen) Zur ferngesteuerten Entriegelung aller Türen Kofferraums wird durch das doppelte Blinken – das Schloss des Tankverschlusses. drücken Sie die Taste (B), die Türen werden der Fahrtrichtungsanzeiger, das Verriegeln entriegelt und die Fahrtrichtungsanzeiger blin- durch das einmalige Blinken angezeigt. ken zwei Mal. Zur ferngesteuerten Verriege- lung aller Türen drücken Sie die Taste (C), Ist eine elektronische Alarmanlage vor- die Türen werden verriegelt und die Fahr- handen, schaltet das System bei Öffnung ZUR BEACHTUNG trichtungsanzeiger blinken ein Mal. Bei Druck des Kofferraums die Raumüberwachung und Wenn die Taste (F) gedrückt der Taste (B) erfolgt die Entriegelung der den Kontrollsensor der Heckklappe aus, und wird, ist Vorsicht geboten, Türen, wenn aber innerhalb von 60 Sekun- die Anlage gibt (mit Ausnahme der Versio- damit das Herausspringen des Me- den keine Tür oder die Heckklappe geöffnet nen für einige Märkte) zwei akustische Sig- talleinsatzes keine Verletzungen wird, veranlasst das System automatisch er- nale (“BIP”) ab. oder Beschädigungen verursacht. neut die komplette Verriegelung. Schließt man die Heckklappe, werden die Die Taste (F) kann nur dann ge- Kontrollfunktionen wieder hergestellt und die Auf Fahrzeugen, die mit einem elektroni- drückt werden, wenn sich der chen Alarmsystem ausgestattet sind, wird Anlage gibt wieder (mit Ausnahme der Ver- Schlüssel weit vom Körper entfernt dieses durch die Taste (B) ausgeschaltet und sionen für einige Märkte) zwei akustische befindet, ganz besonders von den durch die Taste (C) eingeschaltet, während Signale (“BIP”) ab. Augen oder beschädigbaren Ge- der Sender den Code an den Empfänger ver- genständen (wie zum Beispiel Klei- sendet. Dieser Code (Rolling Code) ändert dung). Den Schlüssel niemals unbe- sich bei jeder Übertragung. aufsichtigt lassen, um zu verhin- dern, dass insbesondere Kinder die- sen in die Hand bekommen und ver- sehentlich auf die Taste drücken (F). 8
  9. 9. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 9 ARBEITSWEISE Bei nicht einwandfreier Erkennung des Co- Die Code der Schlüssel, LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN des, leuchtet die Kontrollleuchte Alfa Romeo die beim Speichervorgang Bei jeder Verstellung des Zündschlüssels auf CODE (Y) auf der Instrumententafel auf. nicht eingegeben werden, STOP deaktiviert das Alfa Romeo CODE-Sy- werden gelöscht um sicher zu stel- stem die Funktion des elektronischen Motor- In diesem Fall empfiehlt es sich, den len, dass verloren gegangene oder kontroll-Steuergerätes. Schlüssel auf STOP und dann erneut auf gestohlene Schlüssel nicht mehr MAR zu drehen. Bleibt die Sperre beste- Bei jedem Anlaßvorgang, wenn der Zünd- zum Anlassen des Motors ver- hen, versuchen Sie es mit dem Ersatz- schlüssel auf MAR gedreht wird, sendet wendet werden können. schlüssel. Springt der Motor immer noch das Alfa Romeo CODE-System einen Erken- nicht an, muss der Notstart, wie im Kapitel nungscode an das Motorkontrollsteuergerät “Im Notfall” beschrieben, ausgeführt wer- für die Ausschaltung der Funktionssperre. den. Dannach wenden Sie sich bitte an den Der Versand des chiffrierten Erkennungsco- Alfa Romeo Kundendienst. ZUR BEACHTUNG Aufleuchten der Al- des mit mehr als vier Milliarden möglichen Varianten erfolgt nur, wenn das Steuergerät ZUR BEACHTUNG Jeder Schlüssel be- fa Romeo CODE-Warnlampe (Y) während des Systems mit Hilfe einer Antenne, die um sitzt einen eigenen Code, der in der Syste- der Fahrt bei Zündschlüssel auf MAR: den Zündschalter gewickelt ist, den ihm vom melektronik gespeichert werden muss. Für 1) das Einschalten der Kontrollleuchte be- Schlüssel, in dessen Innerem sich ein elek- das Speichern von neuen Schlüsseln, bis zu deutet, dass das System eine Selbstdia- tronischer Sender befindet, übermittelten Co- maximal acht, wenden Sie sich bitte aus- gnose durchführt (z. B. wegen einem Span- de erkannt hat. schließlich an die Alfa Romeo Vertrags- nungsabfall). Beim ersten Anhalten des werkstätten. Bitte nehmen Sie alle Schlüs- Fahrzeugs kann ein Test der Anlage ausge- sel in Ihrem Besitz mit, die CODE Card, ei- führt werden: den Motor durch Drehen des nen Ausweis und die Fahrzeugpapiere. Zündschlüssels auf STOP abstellen, dann erneut auf MAR drehen: die Kontrolleuch- te schaltet sich ein, muss aber innerhalb ei- ner Sekunde wieder ausgehen. Sollte sie da- gegen weiterhin eingeschaltet bleiben, muss der zuvor beschriebene Vorgang wiederholt werden, wobei der Schlüssel länger als 30 Sekunden auf STOP stehen soll. Hält die Störung an, wenden Sie sich bitte an den Alfa Romeo Kundendienst. 9
  10. 10. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 10 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN 2) Für die Versionen ohne das rekonfigu- AUSWECHSELN DER Zum Austausch der Batterie: rierbare Multifunktionsdisplay zeigt das Blin- SCHLÜSSELBATTERIE – drücken Sie die Taste (A, Abb. 5) und ken der Warnleuchte an, dass das Fahrzeug klappen den Metalleinsatz (B) in die Öff- nicht durch die Motorsperrvorrichtung ge- Erfolgt nach Druck der Taste (B, C oder D, nungsposition; schützt ist. Dieser Zustand wird für Fahr- zeuge mit rekonfigurierbarem Multifunkti- Abb. 4) der Fernbedienung keinerlei Re- – drehen Sie mit einem spitzen Schrau- onsdisplay durch das Aufleuchten der Warn- aktion, muss die Batterie der Fernbedienung benzieher die Öffnungsvorrichtung (C) und leuchte und die Meldung: “Codesystem nicht durch eine neue gleichwertigen Typs ersetzt nehmen die Batterieaufnahme (D)heraus; programmiert” angezeigt. Bitte wenden Sie werden, die in den Fachgeschäften erwerb- sich sofort an das Alfa Romeo Kunden- lich ist. – die neue Batterie (E) polgerecht ein- dienstnetz für das Speichern aller Schlüssel. setzen; – die Batterieaufnahme wieder in den Schlüssel einsetzen und durch Drehen der Sollte nach ca. 2 Sekun- Leere Batterien sind Vorrichtung (C) blockieren. den mit dem Zündschlüssel schädlich für die Umwelt. auf MAR bei den Versionen Sie müssen in den betref- ohne rekonfigurierbares Multi- fenden Behältern entsorgt werden, funktionsdisplay die Warnleuchte wie vom Gesetz vorgeschrieben. Alfa Romeo CODE (Y) erneut blin- Vermeiden Sie offenes Feuer und ken, oder bei den Versionen mit re- hohe Temperaturen. Schützen Sie konfigurierbarem Multifunktions- die Batterien vor Zugriff durch Kin- display die Warnleuchte erneut der. leuchten und die Meldung “Code- A0A0006m system nicht programmiert” er- scheinen, bedeutet dies, dass der Schlüsselcode nicht gespeichert wurde und das Fahrzeug daher nicht durch das Alfa Romeo CODE- System gegen eventuelle Einbruch- versuche geschützt ist. In diesem Fall wenden Sie sich an den Alfa Romeo Kundendienst für Speiche- rung der Schlüsselcode. 10 Abb. 5
  11. 11. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 11 ELEKTRONISCHE ANFORDERUNG VON EINSCHALTEN DER LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN ERSATZSCHLÜSSELN ALARMANLAGE ALARMANLAGE MIT FERNBEDIENUNG Bei geschlossen Türen und Zündschlüssel Der Empfänger kann bis zu 5 Schlüsseln auf STOP oder PARK (abgezogener mit eingebauter Fernsteuerung erkennen. Schlüssel), halten Sie den Schlüssel mit der BESCHREIBUNG Fernbedienung in Richtung Fahrzeug. Dann Sollte aus einem beliebigen Grund ein neu- Das System besteht aus: Sender, Emp- er Schlüssel mit Fernbedienung notwendig drücken Sie auf die Taste (C, Abb. 6) und fänger, Steuergerät mit Sirene und volu- werden, wenden Sie sich an den Alfa Ro- geben sie dann wieder frei. metrische Sensoren. Die elektronische Alar- meo Kundendienst und nehmen die CODE Mit Ausnahme einiger Märkte gibt die An- manlage wird vom Empfänger gesteuert, der Card, einen Ausweis und die Fahrzeugpa- lage ein Tonsignal (“BIP”) ab und es erfolgt in der Instrumententafel eingebaut ist. Sie piere mit. die Türverriegelung. wird durch die im Schlüssel eingebauten Fernsteuerung, die den verschlüsselten und Der Einschaltung des Alarmsystems geht variablen Code sendet, ein- und ausge- eine Phase der Selbstdiagnose voran, die schaltet. Die elektronische Anlage über- dadurch charakterisiert ist, dass die Ab- wacht: das unbefugte Öffnen der Türen und schreckungsled (A, Abb. 7) auf dem Ar- der Hauben (äußerer Schutz), das Betäti- maturenbrett mit einer anderen Frequenz gen des Zündschlüssels, das Durchtrennen blinkt. Im Falle einer erkannten Störung sen- der Batteriekabel, das Vorhandensein von det das System ein weiteres Tonsignal sich bewegenden Körpern im Fahrzeugraum “BIP”. (volumetrischer Schutz), das eventuelle An- heben/Neigen des Fahrzeugs (für Versio- nen/Märkte, wo vorgesehen) und bewirkt A0A0010m die Zentralverriegelung der Türen. Außerdem ermöglicht sie den Ausschluss des volume- trischen Schutzes. ZUR BEACHTUNG Die Motorsperr- funktion wird vom Alfa Romeo CODE-System gewährleistet, das sich automatisch beim Abziehen des Zündschlüssels einschaltet. Abb. 6 11
  12. 12. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 12 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN Überwachung Selbstdiagnosefunktionen AUSSCHALTEN DES und Kontrolle von Türen und ALARMSYSTEMS Nach dem Einschalten zeigt das Blinken Hauben der Abschreckungsled (A, Abb. 7) auf Die Ausschaltung des Alarmsystems erfolgt dem Armaturenbrett den Überwachungszu- Sollte nach Einschalten des Alarmsystems nach Druck auf die Taste (B, Abb. 6) des stand des Systems an. Die Led blinkt die ein zweites Tonsignal gesendet werden, Schlüssels mit Fernbedienung. Das System ganze Zeit über, in der das System im Über- muss das System durch Druck der Taste (B, führt folgende Vorgänge aus (mit Ausnah- wachungszustand bleibt. Abb. 6) ausgeschaltet und der korrekte me einiger Märkte): Verschluss der Türen, der Motor- und Kof- ZUR BEACHTUNG Die Funktionswei- – zweimaliges kurzes Aufleuchten der ferraumhaube kontrolliert werden. Dann das se des elektronischen Alarmsystems wird be- Fahrtrichtungsanzeiger (Blinker) System durch Druck der Taste (C) erneut reits zu Beginn an die Vorschriften der je- einschalten. – zweimalige Abgabe eines kurzen Ton- weiligen Länder angepasst. Anderenfalls wird die nicht korrekt ge- zeichens (“BIP”) der Sirene schlossene Tür oder Haube nicht in die Über- – Entriegelung der Türen. wachung der Alarmanlage eingeschlossen. ZUR BEACHTUNG Falls nach dem Aus- Wenn sich, trotz korrekt geschlossener schalten des Systems die Abschreckungsled Türen, Motor- und Kofferraumhaube das (A, Abb. 7) auf dem Armaturenbrett ein- Kontrollsignal wiederholt, bedeutet dies, geschaltet bleibt (maximal 2 Minuten oder dass die Selbstdiagnosefunktion der Anlage bis zum Dehen des Schlüssels auf MAR), eine Störung des Betriebssystems festge- ist folgendes zu beachten: stellt hat. Dann müssen Sie sich an den Al- fa Romeo Kundendienst wenden. A0A0005m 12 Abb. 7
  13. 13. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 13 – blinkt die Led weiterhin, aber mit an- WENN EIN ALARM RAUMÜBERWACHUNG LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN derem Intervall als normal, bedeutet dies, AUSGELÖST WIRD Um ein korrektes Funktionieren der dass Einbruchversuche durchgeführt wurden. Bei eingeschaltetem System wird der Raumüberwachung zu gewährleisten, wird Beobachtet man die Anzahl der Blinkimpul- Alarm ausgelöst, wenn: empfohlen, die Seitenfenster und das even- se, kann man die Art des Einbruchversuchs tuell vorhandene Schiebedach vollständig zu feststellen: – eine der Türen, die Motor- oder Koffer- schliessen. 1 Impuls: eine oder mehrere Türen raumhaube geöffnet wird; Diese Funktion kann ausgeschlossen wer- 2 Impulse: Heckklappe bzw. Koffer- – die Batterie abgeklemmt oder die elek- den (wenn z.B. Tiere im Fahrzeug bleiben), raum trischen Kabel durchgetrennt werden; indem man in schneller Reihenfolge fol- – etwas in den Fahrzeugraum eindringt, gendes ausführt: ausgehend von der Zünd- 3 Impulse: Motorhaube z.B. nach Zersplittern der Scheiben (Raumü- schlüsselstellung MAR, den Schlüssel auf 4 Impulse: Ultraschall berwachung); STOP, dann wieder auf MAR und sofort wieder auf STOP drehen und dann abzie- 5 Impulse: anormales Anheben/Nei- – ein Anlassversuch gemacht wird (Schlüs- hen. gen des Fahrzeugs (für sel auf MAR); Versionen/Märkte, wo Die Abschreckungsled (A, Abb. 7) auf vorgesehen) – das Fahrzeug in anormaler Weise an- dem Armaturenbrett leuchtet für ca. 2 Se- gehoben/geneigt wird (für kunden als Quittierung des Funktionsaus- 6 Impulse: unerlaubter Eingriff auf die Versionen/Märkte, wo vorgesehen). schlusses. Anlasserkabel des Fahr- zeugs Je nach Markt schaltet das Auslösen des Für erneuten Einschluss der Raumüber- Alarmsystems die Sirene und die Rich- wachung drehen Sie den Zündschlüssel län- 7 Impulse: unerlaubter Eingriff auf die tungsanzeiger (für ca. 26 Sekunden) ein. ger als 30 Sekunden auf MAR. Batteriekabel oder Durcht- Die Einschrittsweise und die Anzahl der Zy- rennen der Kabel des Not- klen können je nach Markt unterschiedlich Soll bei deaktivierter Raumüberwachung schlüssels sein. eine elektrische Bedientaste betätigt wer- den, was bei Zündschlüssel auf MAR aus- 8 Impulse: Verbindungsleitung zu Ein Maximalwert der akustischen und vi- geführt wird (z. B. die elektrischen Fen- Sensoren und Sirene suellen Zyklen ist in jedem Fall vorgesehen. sterheber), drehen Sie den Schlüssel auf 9 Impulse: mindestens drei Alarmur- Ist der Alarmzyklus beendet, nimmt das Sy- MAR, bedienen die Taste und drehen den sachen. stem wieder seine normale Kontrollfunkti- Schlüssel innerhalb maximal 30 Sekunden on auf. erneut auf STOP. In dieser Weise wird die Raumüberwachung nicht wieder einge- schaltet. 13
  14. 14. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 14 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN AUSSCHLUSS ANLASSVORRICHTUNG ZUR BEACHTUNG Bei stehendem Mo- DES ALARMSYSTEMS tor den Schlüssel nicht in dieser Stellung las- sen. Für den kompletten Ausschluss des ele- kronichen Alarmsystems (zum Beispiel bei ZÜNDANLASSSCHALTER – AVV: (instabile Stellung) für Anlassen längerem Stand des Fahrzeugs) schliesst (Abb. 8) des Motors. man das Fahrzeug einfach ab, indem man ZUR BEACHTUNG Springt der Motor den Schlüssel im Schloss umdreht. Der Schlüssel kann auf eine der vier fol- genden Positionen gedreht werden: nicht gleich an, den Schlüssel wieder auf STOP drehen und den Anlassvorgang wie- MINISTERIELLE ZULASSUNG – STOP: Motor abgestellt, Schlüssel ab- derholen. ziehbar, Motorsperre und Lenkschloss ein- Unter Beachtung der in jedem Land hin- geschaltet, alle Verbraucher abgestellt bis Der Zündanlassschalter ist mit einer Si- sichtlich der Funkfrequenzen geltenden Ge- auf die, die nicht über den Zündanlass- cherheitsvorrichtung ausgerüstet, die ver- setze möchten wir darauf hinweisen, dass schalter geschaltet sind (z.B. Warnblinkan- hindert, dass der Schlüssel bei laufendem für die Märkte, in denen die Markierung des lage). Motor auf AVV gedreht werden kann. Senders vorgesehen ist, die Zulassungs- nummer auf dem Bauteil angegeben ist. – MAR: Fahrtstellung. Die Motorsperre – PARK: Motor abgestellt, Schlüssel ab- ist deaktiviert und alle elektrischen Strom- ziehbar, Motorsperre und Lenkschloss ein- Je nach Version/Markt kann der Code verbraucher werden versorgt. gestellt, Standlicht automatisch eingeschal- auch auf dem Sender und/oder Empfänger tet. aufgedruckt sein. ZUR BEACHTUNG Um den Schlüssel auf PARK zu drehen, muss die Taste (A) auf dem Zündschlossschalter gedrückt wer- A0A0016m den. 14 Abb. 8
  15. 15. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 15 TÜREN LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN ZUR BEACHTUNG LENKSCHLOSS Bei Verlassen des Fahrzeugs Einschalten: immer den Zündschlüssel ZUR BEACHTUNG – Den Schlüssel auf STOP oder PARK abziehen, um zu verhindern, dass je- drehen, dann ausziehen und das Lenkrad Vergewissern Sie sich vor mand aus Versehen die Bedienungs- leicht drehen, um das Einrasten des Schlos- Öffnen der Türen, dass ein elemente betätigt. Nie Kinder allein ses zu erleichtern. sicheres Öffnen gewährleistet ist. unbeaufsichtigt im Fahrzeug lassen. Denken Sie daran, die Handbremse Ausschalten: anzuziehen und an Steigungen der – den Schlüssel auf MAR und gleichzeitig ersten Gang bzw. an Gefällen den ÖFFNEN/SCHLIESSEN das Lenkrad leicht in beide Richtungen drehen. Rückwärtsgang einzulegen. VON AUSSEN ZUR BEACHTUNG Fahrertür Nie den Schlüssel während der Fahrt abziehen. Das – Zum Öffnen der Fahrertür den Schlüssel Lenkschloss würde sich automatisch im Uhrzeigersinn drehen, dann den Schlüs- beim ersten Rädereinschlagen blockie- sel abziehen und den Türgriff ziehen (A, Bei mutwilliger Beschädi- Abb. 9). gung des Zündanlassschal- ren. Dies gilt immer, auch wenn das ters (z.B. bei versuchtem Fahrzeug abgeschleppt wird. – Zum Schliessen der Tür, den Schlüssel Diebstahl) muss seine einwandfreie im Uhrzeigersinn im Schloss drehen. Betriebsweise durch den Alfa Ro- ZUR BEACHTUNG meo Kundendienst vor Weiterfahrt überprüft werden. Jeglicher Einschritt nach dem A0A0017m Kauf mit Veränderung von Lenkung oder Lenkradsäule (wie der Einbau einer Diebstahlsicherung) ist absolut unzulässig und könnte nicht nur eine Verschlechterung der Lei- stungen des Systems sowie den Ver- fall der Garantie, sondern auch schwere Sicherheitsprobleme und die Nichtkonformität des Fahrzeugs ge- genüber der Zulassung verursachen. Abb. 9 15
  16. 16. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 16 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN Beifahrertür ÖFFNEN/SCHLIESSEN – Zum Schliessen die Tür zuziehen und VON INNEN dann, um ein Öffnen der Tür von außen zu – Zum Öffnen der Tür die Zentralverrie- verhindern, die Taste (A, Abb. 12) auf gelung ausschalten und den Öffnungsgriff Vordertüren dem Armaturenbrett drücken, die Ab- ziehen. schreckungsled (B) auf der Taste leuchtet – Für Verschluss wird die Tür zugedrückt. – Zum Öffnen der Tür den Türgriff ziehen gelb auf und bestätigt die erfolgte Blockie- (A, Abb. 11). rung. Hintertüren (Version mit 5 Türen) – Zum Öffnen der Tür die Zentralverrie- Hintertüren (Version mit 5 Türen) gelung ausschalten und den Öffnungsgriff ziehen (A, Abb. 10). A0A0324m Die hinteren Türen öffnen – Für Verschluss wird die Tür zugedrückt. sich nur dann, wenn die “Kindersicherung” ausge- schaltet ist. – Zum Öffnen der Tür den Türgriff ziehen (A, Abb. 13). – Zum Schliessen die Tür zudrücken. Abb. 11 A0A1001m A0A1002m A0A0324m 16 Abb. 10 Abb. 12 Abb. 13
  17. 17. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 17 ZENTRALVERRIEGELUNG KINDERSICHERUNG LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN ZUR BEACHTUNG Diese Vorrichtung ermöglicht die gleich- (Version mit 5 Türen) Benutzen Sie stets diese zeitige Verriegelung aller Türen. In den Hintertüren befindet sich eine Vorrichtung, wenn Kinder Damit die Zentralverriegelung funktioniert, Blockierungsvorrichtung (Abb. 14), wel- mitfahren. müssen alle Türen vollständig geschlossen che das Öffnen von innen verhindert. sein. Anderenfalls wird die gleichzeitige Ver- ZUR BEACHTUNG Jede Vorrichtung riegelung verweigert. blockiert nur die Tür, an der sie sich befin- ZUR BEACHTUNG ZUR BEACHTUNG Zieht man am in- det. neren Türgriff einer der beiden Vordertüren Nach Einschaltung der Kin- Die Vorrichtung kann nur bei offener Tür dersicherung auf beiden Hin- bei eingeschalteter Zentralverriegelung, er- eingeschaltet werden: folgt die Entriegelung sämtlicher Türen. tertüren muss die erfolgte Blockie- Stellung 1 – Vorrichtung eingeschaltet rung kontrolliert werden, indem man Bei Ausfall der elektrischen Versorgung (Si- (die Tür ist blockiert); versucht, den Öffnungsgriff vom In- cherung durchgebrannt, Batterie abgetrennt nenraum aus zu betätigen. usw.) besteht stets die Möglichkeit der ma- Stellung 2 – Vorrichtung ausgeschaltet nuellen Betätigung der Tür. (die Tür läßt sich von innen öffnen). A0A0325m Abb. 14 17
  18. 18. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 18 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN VORDERSITZE Die Stoffverkleidung der EINSTELLUNG IN Sitze Ihres Fahrzeugs wur- LÄNGSRICHTUNG (Abb. 15) de ausgewählt, damit sie bei normaler Verwendung des Den Hebel (A) hochziehen und den Sitz ZUR BEACHTUNG vor oder zurück verschieben: beim Lenken Fahrzeugs einer Abnutzung auf Jegliche Einstellung muss Langzeit widersteht. Es ist jedoch müssen die Arme leicht angewinkelt sein ausschließlich bei stehen- notwendig, starkes oder langan- und die Hände auf dem Lenkradkranz auf- dem Fahrzeug erfolgen. haltendes Reiben durch Kleidungs- liegen. zubehör wie Metallschnallen, Bor- ken, Velcro-Verschlüsse oder ähn- ZUR BEACHTUNG lichem zu vermeiden, da durch die A0A0020m lokale Berührung mit stärkerem Beim Loslassen des Ein- Druck einige Stofffäden reißen und stellhebels ist immer dar- der Bezug beschädigt werden auf zu achten, dass der Sitz ein- könnte. gerastet ist, indem man versucht, ihn nach vorne oder hinten zu ver- schieben. Ein nicht eingerasteter Sitz könnte sich unerwartet ver- schieben, und man könnte die Kon- trolle über das Fahrzeug verlieren. 18 Abb. 15
  19. 19. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 19 HÖHENEINSTELLUNG (Abb. 15) EINSTELLUNG DER NEIGUNG FAHRERSITZEINSTELLUNG IM LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN (auf Wunsch für Versionen/Märkte, DER RÜCKENLEHNE (Abb. 15) LENDENBEREICH (Abb. 15) wo vorgesehen) Die Einstellung erfolgt durch Drehen des Die Einstellung erfolgt durch Drehen des Für die Sitzverstellung nach oben, ziehen Handgriffs (C) bis zur Erreichung der ge- Handgriffs (D) bis zur Erreichung der ge- Sie den Hebel (B) nach oben und bewegen wünschten Position. wünschten Position. ihn dann (nach oben und unten) bis zur Ein- stellung der gewünschten Höhe und geben RÜCKENLEHNE UMKLAPPEN MITTLERE ARMSTÜTZE (Abb. 16) ihn dann frei. Für die Sitzverstellung nach (Abb. 15) (auf Wunsch für Versionen/Märkte, unten, drücken Sie den Hebel (B) nach un- wo vorgesehen) ten und bewegen ihn dann (nach oben und Für Zugang zu den Rücksitzen ziehen Sie unten) bis zur Einstellung der gewünschten den Griff (E), klappen die Rückenlehne um: Die Armstütze ist einstellbar und kann Höhe. der Sitz gleitet ungehindert nach vorn. hochgestellt und heruntergeklappt werden. ZUR BEACHTUNG Einstellungen am Ein Rückholmechanismus mit Speicher er- Zur Einstellung heben Sie die Armstütze Fahrersitz können nur im Sitzen durchge- möglicht die automatische Rückkehr des Sit- leicht an und drücken dann auf die Auslö- führt werden. zes in die Position, die er zuvor hatte. sevorrichtung (A). Nach Rückklappen der Rückenlehne auf Im Inneren der Armstütze befindet sich ei- Fahrposition vergewissern Sie sich, dass sie ne Ablage, die nach Hochklappen des korrekt blockiert ist durch Sichtprüfung, dass Deckels durch Druck auf die Vorrichtung (B) das “rote Band” auf dem oberen Teil des benutzt werden kann. Griffes (E) nicht mehr sichtbar ist. Dieses “rote Band” zeigt an, dass die Rückenleh- ne nicht einrastete. A0A0023m Vergewissern Sie sich auch, dass der Sitz in seinen Führungen einrastete, indem sie ihn vor und zurück verschieben. Abb. 16 19
  20. 20. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 20 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN SITZHEIZUNG (Abb. 17) EINSTELLUNG DER ZUR BEACHTUNG KOPFSTÜTZE (Abb. 18) Die für einige Versionen vorgesehene Sitz- Die Kopfstützen müssen so heizung wird durch den Schalter (A) auf der Zur erhöhten Sicherheit der Fahrgäste kön- eingestellt sein, dass sie Außenseite der Sitze ein- bzw. ausgeschal- nen die Kopfstützen in der Höhe verstellt den Nacken und nicht den Hals tet. werden. stützen. Nur so haben sie bei ei- Die Einschaltung wird durch das Aufleuch- Die Einstellung erfolgt nach Druck der Ta- nem Auffahrunfall eine Schutzwir- ten der Led (B) auf dem Schalter selbst an- ste (A) und Bewegung der Kopfstütze nach kung. gezeigt. oben oder unten bis zum hörbaren Einra- sten. ZUR BEACHTUNG Die Gestaltung der Kopfstütze kann je nach Version oder Markt TASCHEN AN DEN variieren. Die Abbildung dient lediglich der RÜCKENLEHNEN (Abb. 19) Erläuterung der Regulierung der Kopfstütze. (für Versionen/Märkte, wo vorgesehen) Auf der Rückseite des Beifahrersitzes be- findet sich eine Tasche für die Ablage von Gegenständen in der Rückenlehne. A0A0024m A0A0025m A0A0026m 20 Abb. 17 Abb. 18 Abb. 19
  21. 21. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 21 RÜCKSITZE ERWEITERUNG Herausnahme der Heckablage LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN DES GEPÄCKRAUMS Bitte gehen Sie so vor: Der zweiteilige Rücksitz ermöglicht die ge- – die beiden Enden der Haltekordeln (A, Die Stoffverkleidung der samte oder teilweise Erweiterung des Abb. 20) der Heckablage (B) nach Abzug Sitze Ihres Fahrzeugs wur- Gepäckraumes durch Herunterklappen des der Ösen (C) von den Stiften (D) entfer- de ausgewählt, damit sie einen oder anderen Teils, wodurch der La- nen; bei normaler Verwendung des deraum je nach Anzahl der rückwärtigen Fahrzeugs einer Abnutzung auf – die Stifte (A, Abb. 21) an der Außen- Passagiere gestaltet werden kann. Langzeit widersteht. Es ist jedoch seite der Ablage aus den Aufnahmen (B) in notwendig, starkes oder langan- den seitlichen Halterungen entfernen, dann haltendes Reiben durch Kleidungs- die Ablage nach außen ausziehen. zubehör wie Metallschnallen, Bor- ken, Velcro-Verschlüsse oder ähn- ZUR BEACHTUNG Nach Wegnahme kann die Ablage in zwei lichem zu vermeiden, da durch die Wird besonders schweres Weisen verstaut werden: lokale Berührung mit stärkerem Gepäck geladen, so soll bei – quer im Kofferraum, wie die Abb. 22 Druck einige Stofffäden reißen und Nachtfahrt überprüft werden, ob zeigt; der Bezug beschädigt werden die Leuchtweite der Scheinwerfer könnte. neu eingestellt werden muss (sie- – zwischen den Rückenlehnen der Vor- he Abschnitt “Scheinwerfer”). dersitze und den umgeklappten Sitzkissen der Hintersitze bei vollständig erweitertem Kofferraum (siehe Abb. 26). A0A1004m A0A0028m Abb. 20 Abb. 21 21
  22. 22. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 22 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN Vollständige Erweiterung – die Kopfstützen ganz nach oben schie- Teilweise Erweiterung ben, beide Tasten (A, Abb. 24) seitlich der Bitte gehen Sie so vor: Für die teilweise Erweiterung wie folgt vor- Stützen drücken, dann die Kopfstützen nach gehen: – die Schnallen der Sicherheitsgurte (A, oben ausziehen; Abb. 23) in ihre Aufnahmen (B) im Sitz- – das betreffende Sitzkissen durch Ziehen – die Sicherheitsgurte seitlich legen und kissen einstecken; des mittleren Griffs am Kissen umklappen; kontrollieren, dass die Gurtbänder nicht ver- – die Griffe in der Mitte der Sitzkissen zie- dreht sind; – die Kopfstützen ganz nach oben schie- hen und die Sitze nach vorn klappen; ben, beide Tasten seitlich der Stützen – den Hebel (A, Abb. 25) der Rücken- drücken, dann die Kopfstützen nach oben lehnenblockierung hochziehen und die ausziehen; Rückenlehnen für Erhalt einer einzigen La- A0A1003m defläche nach vorn klappen (Abb. 26). – den Sicherheitsgurt seitlich legen und kontrollieren, dass das Gurtband nicht ver- dreht ist; – den Hebel der Rückenlehnenblockierung (A, Abb. 25) hochziehen und die Rücken- lehne nach vorn umklappen. Abb. 22 A0A0029m A0A1005m A0A1065m 22 Abb. 23 Abb. 24 Abb. 25
  23. 23. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 23 Für Rückstellung des Sitzes in die EINSTELLUNG DER LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN ZUR BEACHTUNG normale Benutzungsposition KOPFSTÜTZE (Abb. 27) Bedenken Sie, dass die Bitte gehen Sie so vor: Das Fahrzeug ist mit Kopfstützen auf den Kopfstützen so eingestellt – die Sicherheitsgurte seitlich legen und seitlichen Rücksitzen und für den mittleren werden müssen, dass sie den kontrolllieren, dass die Gurtbänder nicht ver- Sitzplatz ausgerüstet. Nacken und nicht den Hals stützen. dreht sind; Die Kopfstützen haben 2 Stellungen Nur so haben sie bei einem Auf- (hoch/niedrig) je nach Größe des Mitfah- fahrunfall eine schützende Wir- – die Rückenlehnen hochziehen und bis kung. zum hörbaren Einrasten beider Blockie- rers. rungsmechanismen nach hinten verschieben Falls notwendig, können die Kopfstützen, und kontrollieren, dass der “rote Ring” (B, wie zuvor beschrieben, entfernt werden (sie- Abb. 25) oben auf dem Hebel nicht mehr he “Erweiterung des Kofferraums”). MITTLERE ARMSTÜTZE (Abb. 28) zu sehen ist. Dieser “rote Ring” zeigt näm- lich die nicht erfolgte Blockierung der Zur Benutzung der Armstütze (A), die nur Rückenlehne an; bei einigen Versionen vorhanden ist, muss sie, wie in der Abbildung gezeigt, herunter – die Sitzkissen horizontal stellen, wobei gelassen werden. der Sicherheitsgurt des mittleren Sitzplatzes hoch gehalten werden muss; – die Kopfstützen wieder in ihre Aufnah- men einführen. A0A0032m A0A1006m A0A0036m Abb. 26 Abb. 27 Abb. 28 23
  24. 24. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 24 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN GEPÄCKNETZ EINSTELLUNG DES ZUR BEACHTUNG LENKRADES Die Einstellung der Lenk- Das nur bei einigen Versionen vorhandene radposition darf nur bei Gepäcknetz ist für die korrekte Anordnung stehendem Fahrzeug erfolgen. Das Lenkrad kann vom Fahrer sowohl in der Ladung und/oder für den Transport von der Höhe als axial eingestellt werden. leichten Materialien nützlich. Die Abb. 29, 30, 31 hiernach zeigen die verschiedenen Zu diesem Zweck muss der Hebel (A, Verankerungsmöglichkeiten des Netzes im Abb. 32) durch Ziehen in Richtung Lenk- ZUR BEACHTUNG Kofferraum. rad entblockiert werden. Jeglicher Einschritt nach dem Nach erfolgter Einstellung des Lenkrads, Kauf mit Veränderung von A0A0326m den Hebel bis zum Anschlag nach vorn schie- Lenkung oder Lenkradsäule (wie der ben und so blockieren. Einbau einer Diebstahlsicherung) ist absolut unzulässig und könnte nicht nur eine Verschlechterung der Lei- stungen des Systems sowie den Ver- fall der Garantie, sondern auch schwere Sicherheitsprobleme und die Nichtkonformität des Fahrzeugs ge- genüber der Zulassung verursachen. Abb. 29 A0A0327m A0A0328m A0A1049m 24 Abb. 30 Abb. 31 Abb. 32
  25. 25. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 25 EINSTELLUNG DER AUSSENRÜCKSPIEGEL Umklappen (Abb. 35) LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN RÜCKSPIEGEL Elektrische Einstellung (Abb. 34) – Falls erforderlich (wenn zum Beispiel der Spiegel in engen Durchfahrten Schwie- INNENRÜCKSPIEGEL – mit dem Vorwahlschalter (A) den ge- rigkeiten bereitet) kann er von Position (A) wünschten Spiegel (rechts oder links) aus- auf Position (B) umgeklappt werden. Der mit einer Sicherheitsvorrichtung zum wählen; Ausrasten bei starkem Aufprall ausgerüste- te Rückspiegel kann durch Betätigung des – den zuvor gewählten Spiegel durch Hebels (A, Abb. 33)auf zwei verschie- Betätigung der Taste (B) in einer der vier Richtungen einstellen; ZUR BEACHTUNG denen Positionen eingestellt werden: Nor- mal- oder Abblendstellung. Während der Fahrt müssen – den Vorwahlschalter (A) in die mittle- die Spiegel immer in Posi- Für einige Versionen/Märkte gehen die re Blockierstellung zurück stellen. tion (A) sein. Spiegel automatisch auf Nacht- oder Tag- ZUR BEACHTUNG Die Einstellung position. kann nur bei Schlüssel auf MAR erfolgen. ZUR BEACHTUNG Der Außenrückspiegel auf der Fahrerseite ist leicht ge- krümmt und verändert deshalb etwas die Wahrnehmung der Entfernung. A0A0039m A0A0040m A0A0041m Abb. 33 Abb. 34 Abb. 35 25
  26. 26. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 26 LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN Entfrosten/Beschlagentfernung ELEKTRISCHE ZUR BEACHTUNG Der Fensterheber (Abb. 36) auf der Fahrerseite besitzt eine Vorrichtung FENSTERHEBER zur “kontinuierlichen automatischen Betäti- Die elektrisch einstellbaren Rückspiegel gung” sowohl für das Schliessen als das Öff- sind mit Heizwiderständen ausgerüstet, die ZUR BEACHTUNG Nach Drehen des nen der Scheibe. Es genügt ein kurzer Druck bei Druck der Taste (A) zusammen mit der Zündschlüssels auf STOP oder nachdem er auf den oberen oder unteren Bereich des Heckscheibenheizung eingeschaltet werden abgezogen wurde, funktionieren die Fen- Druckschalters, um die automatische Bewe- und somit für Entfrostung und/oder Be- sterheber noch für ungefähr 3 Minuten und gung auszulösen: durch einen zweiten Druck, schlagentfernung der Spiegel sorgen. schalten sich sofort nach Öffnen einer der gleich ob auf den oberen oder unteren Ta- ZUR BEACHTUNG Die Funktion ist Türen aus. stenteil, bleibt die Fensterscheibe in der ge- zeitgesteuert und schaltet sich automatisch wünschten Position stehen. nach einigen Minuten aus. VERSION MIT 3 TÜREN Fahrerseite (Abb. 37) Auf dem Schild des Türpaneels auf der Fah- rerseite befinden sich die Bedientasten für die Bewegung bei Zündschlüssel auf MAR der nachstehenden Fensterscheiben: A - linke vordere Seitenscheibe B - rechte vordere Seitenscheibe. Durch Druck auf die Taste fährt die Schei- A0A0042m be nach unten, durch Ziehen an der Taste A0A0043m nach oben. 26 Abb. 36 Abb. 37
  27. 27. 001-057 Alfa147 Q2 TED 29-06-2007 9:55 Pagina 27 Beifahrerseite (Abb. 38) VERSION MIT 5 TÜREN LERNEN SIE IHR FAHRZEUG KENNEN ZUR BEACHTUNG Die Taste (A) bewegt die Fensterscheibe Der unsachgemäße Gebrauch Fahrertür (Abb. 39) auf der Beifahrerseite. der elektrischen Fenster- heber kann gefährlich sein. Deshalb Auf dem Schild des Fahrertürpaneels be- ZUR BEACHTUNG Der Fensterheber muss man sich vor und beim Betäti- finden sich die Tasten, die bei Zündschlüssel auf der Beifahrerseite besitzt eine Vorrich- gen der Bedientasten immer verge- auf MAR folgendes betätigen: tung zur “kontinuierlichen automatischen Betätigung” nur für das Öffnen der Scheibe. wissern, dass die Passagiere keinen A – Fensterheber vorn/hinten auf der lin- Verletzungsgefahren sowohl direkt ken Seite durch die sich bewegenden Scheiben als indirekt durch persönliche, von B – Fensterheber vorn/hinten auf der Den Schalter nicht länger den Scheiben mitgenommene oder rechten Seite. gedrückt halten, wenn die angestossene Gegenstände ausge- Durch Druck auf die Taste fährt die Schei- Scheibe vollständig oben setzt sind. Beim Verlassen des Fahr- be nach unten, durch Ziehen an der Taste oder unten ist. zeugs muss immer der Zündschlüssel nach oben. abgezogen werden, um zu verhin- dern, dass die versehentlich betätig- ZUR BEACHTUNG Der Fensterheber auf der Fahrerseite besitzt eine Vorrichtung ten, elektrischen Fensterheber für die zur “kontinuierlichen automatischen Betäti- im Fahrzeug verbliebenen Passagie- gung” sowohl für das Schliessen als das Öff- re eine Gefahr darstellen. nen der Scheibe. Es genügt ein kurzer Druck auf den oberen oder unteren Bereich der Ta- ste, um die automatische Bewegung aus- A0A0044m zulösen: durch einen zweiten Druck, gleich ZUR BEACHTUNG Auf einigen Versio- ob auf den oberen oder unteren Tastenteil, nen erfolgt nach Türverriegelung, wenn die bleibt die Fensterscheibe in der gewünschten betreffende Taste der Fernbedienung für un- Position stehen. gefähr 2 Sekunden gedrückt gehalten wird, das automatische Schliessen der Fenster- scheiben. Die Bedientaste der Fernbedie- nung muss solange gedrückt gehalten wer- den, bis die Fenster ganz geschlossen sind. Wird sie vorher losgelassen, bleiben die Fen- ster in der Position stehen, in der sie sich Abb. 38 in diesem Moment befinden. 27

×