Eine eLC-Kooperation vonHAK/HAS Kitzbühel (Mag. Frank Leiter),HAK/HAS Wörgl (Mag. Waltraud Kostenzer) undHLW/FW Kufstein (...
Gestern             Weblog• Erfahrungen sammeln     Heute                Video• Berufe porträtieren    Morgen             ...
   Ich arbeite oft im hauseigenen Betrieb. Da mache ich    alles, von Verkaufsgesprächen bis zur Buchhaltung.    Etwas an...
MeineberuflicheZukunftzur Umfrage
Schulentwicklung, Vernetzung, …
Das Phänomen FacebookDr. Markus Haslinger / TU Wien12.10.2012HAK/HAS Kitzbühel - WK Kitzbühel
   Aufbau/Festigung digitaler    Medienkompetenz   Anschaffung von 35 e-book reader    - Kobo glo (Vorteil: offenes Syst...
   Vernetzung   VS Kufstein Stadt   Experimentieren   Dokumentation   Moodlekurs   Fotos & Quizzes
   Schaffung der Infrastruktur     Neuverteilung der Räume     Beamer, Laptop, Soundsystem in allen Klassen   Cool im ...
MultimediaMarketing
Eine eLC-Kooperation vonHAK/HAS Kitzbühel (Mag. Frank Leiter),HAK/HAS Wörgl (Mag. Waltraud Kostenzer) undHLW/FW Kufstein (...
eCluster-Bericht 2013
eCluster-Bericht 2013
eCluster-Bericht 2013
eCluster-Bericht 2013
eCluster-Bericht 2013
eCluster-Bericht 2013
eCluster-Bericht 2013
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

eCluster-Bericht 2013

2.833 Aufrufe

Veröffentlicht am

eCluster-Projekt 2013 der HAK Kitzbühel, HAK Wörgl und HLW kufstein

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.833
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.541
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

eCluster-Bericht 2013

  1. 1. Eine eLC-Kooperation vonHAK/HAS Kitzbühel (Mag. Frank Leiter),HAK/HAS Wörgl (Mag. Waltraud Kostenzer) undHLW/FW Kufstein (Mag. Paul Perger)
  2. 2. Gestern Weblog• Erfahrungen sammeln Heute Video• Berufe porträtieren Morgen Umfrage• Zukunft gestalten
  3. 3.  Ich arbeite oft im hauseigenen Betrieb. Da mache ich alles, von Verkaufsgesprächen bis zur Buchhaltung. Etwas anstrengend finde ich, dass meine Eltern meine Vorgesetzten sind. Ich habe in einem Hotel als Servicekraft gearbeitet. Mein Arbeitsbeginn war um 7 Uhr früh. Ich musste das Frühstücksbuffet vorbereiten und, wenn noch Zeit war, konnte ich auch etwas davon essen. Ich war 2 Jahre hintereinander jeweils einen Monat im Sommer in der Volksschule und habe beim Großputz mitgewirkt.
  4. 4. MeineberuflicheZukunftzur Umfrage
  5. 5. Schulentwicklung, Vernetzung, …
  6. 6. Das Phänomen FacebookDr. Markus Haslinger / TU Wien12.10.2012HAK/HAS Kitzbühel - WK Kitzbühel
  7. 7.  Aufbau/Festigung digitaler Medienkompetenz Anschaffung von 35 e-book reader - Kobo glo (Vorteil: offenes System) - ca. € 125,- - langfristig Entlehnsystem an Schulbibliothek e-book Bibliothek mit Calibre
  8. 8.  Vernetzung VS Kufstein Stadt Experimentieren Dokumentation Moodlekurs Fotos & Quizzes
  9. 9.  Schaffung der Infrastruktur  Neuverteilung der Räume  Beamer, Laptop, Soundsystem in allen Klassen Cool im ASP EGOMED  Stationenbetrieb beim Experimentieren, etc. eCool im ASP Medieninformatik  Jahresprojekt LIKE-Magazine - 3HL  Jahresprojekt Battle of the Bands - 4HL
  10. 10. MultimediaMarketing
  11. 11. Eine eLC-Kooperation vonHAK/HAS Kitzbühel (Mag. Frank Leiter),HAK/HAS Wörgl (Mag. Waltraud Kostenzer) undHLW/FW Kufstein (Mag. Paul Perger)

×