Qualifizierte und nicht
qualifizierte Renten
Sie haben vielleicht gehört, dass IRAs und geförderter Pläne (z.B.,
401(k)s) sind die besten Möglichkeiten für den Ruhesta...
Sie investieren Ihr Geld (entweder pauschal oder einer Reihe von
Beiträgen) mit einer Lebensversicherung, die Renten (Annu...
VERSTEHEN SIE IHRE AUSZAHLUNG-OPTIONEN
Ihre Auszahlung Rentenoptionen ist sehr wichtig. Denken Sie
daran, dass Zahlungen a...
• Sie erhalten Zahlungen von der Rente über eine bestimmte
Anzahl von Jahren, in der Regel zwischen 5 und 20. Wenn du
stir...
• Sie kombinieren eine lebenslange Rente mit einer bestimmten
Annuität. Dies bedeutet, dass Sie Zahlungen für je länger Ih...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

An Abney Associates Ameriprise Financial Advisor auf qualifiziertes undgekennzeichneter Renten

52 Aufrufe

Veröffentlicht am

Sie haben vielleicht gehört, dass IRAs und geförderter Pläne (z.B., 401(k)s) sind die besten Möglichkeiten für den Ruhestand zu investieren. Gilt das für viele Menschen, aber was ist, wenn Sie Ihre Beiträge zu diesen Konten ausgereizt habe und mehr speichern möchten? Eine Annuität kann eine gute Investition zu prüfen sein.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
52
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

An Abney Associates Ameriprise Financial Advisor auf qualifiziertes undgekennzeichneter Renten

  1. 1. Qualifizierte und nicht qualifizierte Renten
  2. 2. Sie haben vielleicht gehört, dass IRAs und geförderter Pläne (z.B., 401(k)s) sind die besten Möglichkeiten für den Ruhestand zu investieren. Gilt das für viele Menschen, aber was ist, wenn Sie Ihre Beiträge zu diesen Konten ausgereizt habe und mehr speichern möchten? Eine Annuität kann eine gute Investition zu prüfen sein. DIE LAGE DES LANDES ZU ERHALTEN Eine Annuität ist eine steuerbegünstigte Investitionsvertrag. Die Details über die Funktionsweise variieren, aber hier ist die allgemeine Vorstellung.
  3. 3. Sie investieren Ihr Geld (entweder pauschal oder einer Reihe von Beiträgen) mit einer Lebensversicherung, die Renten (Annuität Emittentin) verkauft. Der Zeitraum, wann Sie die Annuität Finanzierung sind, bekannt als die Anhäufung Phase. Im Gegenzug für Ihre Investition verspricht der Annuität Emittent Zahlungen an Sie oder einen benannten Begünstigten zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft zu leisten. Die Zeit, wenn Sie Zahlungen von der Rente erhalten, wird die Verteilungsphase genannt. Die Chancen stehen, Sie starten Zahlungen erhalten, nachdem Sie in Rente gehen.
  4. 4. VERSTEHEN SIE IHRE AUSZAHLUNG-OPTIONEN Ihre Auszahlung Rentenoptionen ist sehr wichtig. Denken Sie daran, dass Zahlungen auf die Zahlungsfähigkeit des Ausstellers beruhen. Sie wollen sicher sein, dass die Zahlungen erhalten Sie Ihre Einkommen im Ruhestand Bedürfnisse werden. Hier sind einige der häufigsten Auszahlung Optionen: • Sie ergeben die Rente und erhalten eine Einmalzahlung in Höhe von allen das Geld, das Sie gesammelt haben.
  5. 5. • Sie erhalten Zahlungen von der Rente über eine bestimmte Anzahl von Jahren, in der Regel zwischen 5 und 20. Wenn du stirbst, bevor dieser "Zeit bestimmte" abgelaufen ist, erhalten Ihre Begünstigten die restlichen Zahlungen. • Sie erhalten Zahlungen von der Rente für Ihre gesamte Lebenszeit. Die Zahlungen (egal wie lange Sie leben) können nicht ohne dich weiterleben wird, aber es in der Regel keine Überlebenden-Zahlungen nachdem Sie sterben.
  6. 6. • Sie kombinieren eine lebenslange Rente mit einer bestimmten Annuität. Dies bedeutet, dass Sie Zahlungen für je länger Ihre Lebensdauer oder gewählten Zeit Periode zu erhalten. Wieder, wenn du stirbst, bevor bestimmte Zeitraum abgelaufen ist, Begünstigte die übrigen Zahlungen erhalten. • Sie wählen eine Gelenk- und Überlebende Rente, damit Zahlungen für das kombinierte Leben von Ihnen und einer anderen Person, in der Regel Ihr Ehepartner letzter. Wenn einer von euch stirbt, erhält die Überlebende Zahlungen für den Rest seines oder ihres Lebens. Sehen Sie hier...

×