E-Mail-Marketing Trends 2013

3.398 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.398
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.583
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

E-Mail-Marketing Trends 2013

  1. 1. Newsletter Klick A A AAAAA A A AAPC AA AMobileAEpMail SwipeDasAmobileAInternetAistAschonAlangeAdaFANewsletterAscheinenAdenAWandelAaberAverschlafenAzuAhabenFADiesAverwundertTAschließlichAistAEpMailAauchAunterwegsAdieAbeliebtesteAAnwendungAderAOnlinerFAInAxySHAwirdAesAnunAfürAvieleAVersenderAansAEingemachteAigehenFA etcFZentraleALinksAmüssenAaufA2DaumenpTauglichkeit2AgeprüftAwerdenApAlassenAdieseAsichAnichtAnurAzielsicherAmitAderAMausAanklickenTAsondernAauchAmitAdemAFingerAantippen?AAuchAdürfenAdieAschmalenADisplaysAkeineAScrollingpExzesseAinAalleAHimmelsrichtungenAabverlangenFANebenAgestalterischenADetailsAgehtAesAauchAumAeineAgenerelleAFrageFAWelchenAWegAbeschreitetAmanAtechnischCAzFBFAresponsivesADesignAoderA y SH TapMobileAFirst?AErsteresAvereintAmehrereAAnsichtenAeinesANewslettersAinAeinerAEpMailFAJeAnachAEndgerätAwerdenAElementeAgrößerAoderAkleinderA xformatiertTAfarblichAvariiertAoderAauchAausgeblendetFAMobileAFirstAhingegenAorientiertAsichAdaranTAdenANewsletterAgrundsätzlichAfürAmobileAEndgeräteAzuAoptimierenFADennAMobileptauglicheALayoutsAfunktionierenAauchAaufADesktopAPCsFAAuchTAwennAdieAAnmutungsqualitätAvielleichtAeinbüßtFAUmgekehrtAgiltAdiesAnichtAunbedingtFAAufAdenAMobilepLayerAkönnenAoptionalAdannAzusätzlicheADesktoppFeaturesAalsAipTüpfelchenA MobileAaufgesetztAwerdenTAwobeiAdieAuniverselleADarstellbarkeitAerhaltenA EpMailpNutzungbleibenAmussFABeideAVariantenTAResponsiveADesignAundAMobileAFirstTAhabenAsicherAetwasAfürAsichFAErsteresAwirdAaberAdasARennenAmachenF
  2. 2. Willkommen Anrede? EDMailüAZ:Individuellerü anrede=Frau anrede=HerrAutopilot EDMailüAZP FollowDupüAutomatisierbarkeitüundüIndividualisierbarkeitüsindüzweiüentscheidendeü BZxZ: sportVorteileüprofessionellerüEDMailDKommunikationZü Klick? Klick?InüdenüGrundzügenüistüesüWerbetreibendenüzwarüschonüseitüjeherü FollowDupümöglichügewesenßüihreüKundenüpersonalisiertüundüautomatisiertüzuü andere BZxZPbindenZüJedesühalbwegsüvernünftigeüToolübietetüheuteüSerienbriefD nein neinFunktionalitätenZüAuchükannüdasüToolüEDMailsünachüfestgelegtenüRegelnüselbständigüanstoßenZüGrenzenüzeigtenüsichübisherüjedochüfastüimmerübeiüderüKonzeptionüundübeimüManagementüeinerüFülleümehrstufigerü FollowDupü FollowDupüKampagnenßüdieüautomatischüundüabgestimmtünebeneinanderüoderü BZP BZ:verzahntüineinanderülaufenüsolltenZüModerneüVersandlösungenüunterstützenüVersenderünunüsoweitßüdassüselbstüEmpfängerDindividualisierteüAutomatisierungenümitüzigüFallunterscheidungenüeinfachügehandhabtüwerdenükönnenZüDieüZusammenstellungüerfolgtüdabeiüperüDragüandüDropüimügrafischenüBaukastenZüDiesüsteigertüdieüEffizientüderüEDMailDMaßnahmenügleichüinü Profit €zweifacherüHinsicht=üDerüautarkeüVersandüsenktünämlichüzumüeinenüdenümanuellenüAufwandüfürüdenüBetriebüdesüEDMailDProgrammsZüZweitensüerhöhtüeineüindividuellereüZielgruppenanspracheüdenüKundenwertüundüdamitüdenüErtragZüDieüImplementierungükomplexerüundühochgradigüindividualisierterüKampagnenßüdieüdurchübestimmteüEreignisseü € PH:P PH:xempfängerbezogeneügetriggertüwerdenßügehörtüzuüdenüTopDTrendsZü
  3. 3. Newsletter Newsletter NewsletterProfessionelleGestaltungDie.Gestaltung.zählt.zu.neben.dem.Angebot–.dem.Timing.und.der.Zielgruppenauswahl.zu.den.klassischen.Erfolgsfaktoren.im.Dialogmarketing?.Allerdings.fristete.sie.im.NewsletterOMarketing.eher.ein.Schattendasein?.Mit.Blick.in.den.eigenen.Posteingang.werden.Sie.bestätigen–.dass.viele.Formate.bis.heute.nur.wenig.Anmutungsqualität.auf.die.Waage.bringen?.Geschweige.denn–.dass.die.Darstellung.ganz.gezielt.die.Augen.der.Empfänger.durch.die.Inhalte.führt.–.die.sogenannte.BlickpfadOOptimierung?.Doch.warum.ist.das.eigentlich.so?.Zum.Teil.liegt.dies.darin.begründet–.dass.EOMailOProgramme.moderne.Techniken.der.InternetOMediengestaltung.stark.beschneiden).Bilder.werden.blockiert–.CSSOFormatierungen.unzureichend.unterstützt.usw?.Von.interaktiven.FlashO.oder.HTMLjOObjekten.ganz.zu.schweigen?.Hierfür.war.bis.dato.in.der.Inbox.kein.Platz?.Aber.auch.dies.wird.sich.ändern?.Wobei.der.Trend.hin.zur.professionelleren.Gestaltung.starken.Rückenwind.durch.das.Thema.Mobile.erhält).Wo.eh.schon.Budgets.für.eine.MobileOgerechte.Ansicht.freigemacht.werden–.kann.man.es.auch.gleich.komplett.vernünftig.machen?.Die.Abonnenten.wird.es.freuen–.das.Auge.isst.bekanntlich.mit?.Und.davon.profitiert.auch.der.Versender?.Denn.der.punktet.mit.einem.besseren.qNewsletterOWService.in.der.Wahrnehmung.der.Abonnenten?....
  4. 4. Vorname Nachname E-Mail-Adresse Twitter-NameOrganische Straße HausnummerAdressgewinnung Postleitzahl OrtEinzfrischerzAdressbestandzistzdaszAzundzOzfürzerfolgreichezESMailingsäzDigitalezAdressenzveraltenzgenausozwiezdiezklassischenzPendantsäzEinz Herr FrauTeilzdeszBestandszziehtzumzzuzneuenzWebmailSProvidernßzeinzandererzzeigtzmitzderzZeitzErmüdungserscheinungenz)ListSFatiguepzundzsprichtz VornameaufzdiezKommunikationznichtzmehrzanäzDieserzganzznatürlichezChurnzmusszdurchzgeeignetezMaßnahmenz)überSpkompensiertzwerdenäz NachnameDerzZukaufzperzCoSSponsoringzerschienzvielenzaufzdenzerstenzBlickzlukrativäzFürzüberschaubarezBeträgezkonntenzinzkürzesterzZeitztausendezWerbeeinwilligungenzneuzgewonnenzundzbeizAdresshändlernzeingekauftzwerdenäzNährbödenzsindzbiszheutezmeistzGewinnspieleS ESMailSAdressezKFarmenäzDochznichtzwenigezhabenzsichzhierbeizdiezFingerzverbrannt:zMitzzweifelhaftenzOptSinszundzWegwerfadressenzistzmitzkeinemzESMailS TwitterSNameProgrammzeinzBlumentopfzzuzgewinnenäzStattdessenzwerdenzmehrzVersenderzdaszThemazstrategischerzangehenzundz„inzdenzeigenenzvierzWänden“zumschauenäzPopSupszaufz StraßeßzHausnummerderzHomepagez)sogäzmodalezFensterpßzgeschickterezNewsletterSHinweisezimzWeblogzundzaufzweiterenzSocialzMediaSPräsenzenzsowiezoptimiertezLeadSFormularezsindznurzeinigezMöglichkeitenßzumzQualitätz PostleitzahlßzOrtundzQuantitätzbesserzinzEinklangzzuzbringenzundzgesundzzuzwachsenäzzzzz
  5. 5. Datenschutz §AnKdieKAdressgewinnungKknüpfenKsichKdirektKdatenschutzrechtlicheKAspekteKanSKDasKERMailRPostfachKistKTeilKderKPrivatsphäreSKKonsumentenKwägenKheuteKmehrKdennKjeKab)KwemKsieKdortKZutrittKgewähren)KwemKsieKalsoKihreKERMailRAdresseKanvertrauenSKBeimKBlickKaufKeinKAnmeldeformularKstellenKInteressentenKdieKFrage§K„TretenKdieKhierKversprochenenKBelohnungenKfürKmichKtatsächlichKein)KundKüberwiegenKsieKmeineKKostenKFTipparbeit:KundKRisikenKFSpam:?“KEineKoptimaleKVertrauensRKundKNutzenkommunikationKwirdKzunehmendKzurKHerausforderungSKEbensoKderKsachgemäßeKUmgangKmitKdenKDaten)KderKsichKdaranKanschließtSKAbonnentenKfordernKheuteKmehrKKlarheitKundKTransparenzSKHinzuKgeselltKsichKnochKderKGesetzgeber)KderKohnehinKschonKeineKausdrücklicheKEinwilligungKverlangte)KmitKAblaufKderKFristKderKBDSGRNovelleKdasKDialogmarketingRRechtKaberKnochmalsKverschärfteSKZwarKänderteKsichKfürKdasKERMailRMarketingKselbstKwenigSKDochKvieleK xWerbetreibendeKwurdenKnunKausKihremKDornröschenRSchlafKwachgerütteltKundKgehenKdasKThemaKRechtssicherheitKnachhaltigerKanSKImKZugeKdessenKwirdKdasKDoubleKOptRinRVerfahrenKmehrKundKmehrKzumKStandardSKDarüberKhinausKstützenKsichKaberKauchKKlickprofile)KdieKReRTargetingKermöglichen)KmehrKaufKdezidierteKEinwilligungenKderKEmpfängerSKKKKK

×