Ein Vortrag von
Max Bosch
Hendrik-Jörn Günther
Und
Benjamin Sprick
 Ursprung, Historie und Entwicklung
 Was bedeutet „Scientology“?
 Wer ist verantwortlich?
 Wie hat sich Scientology en...
Scientology
Wordherkunft: lateinischen Verbs scire („wissen“)
dem griechischen λόγος (Logos, u. a. „Sinn“, „göttliche Weisheit“)
Von d...
 fast mythische Figur
 Soll großartige Leistungen erbracht haben:
 u.A. jüngster Elite-Pfadfinder der USA
 Leiter & Or...
Jahr Ereignis
1950 Entwicklung eines Systems
von Psychotechniken
1952 Erweiterung zu einer
Weltanschauung
1950-1954 Umsetz...
- Niederlassung für Kontinentaleuropa
- Versuch sich Europa auszudehnen
- Die „Sea Organization“ entfernte sich immer
weit...
Scientology
-Religious Technology Center
- Church of Scientology
International
- ABLE
- World Institute of
Scientology Enterprises
-Re...
-Religious Technology Center
- Church of Scientology
International
- ABLE
- World Institute of
Scientology Enterprises
-Re...
-Religious Technology Center
- Church of Scientology
International
- ABLE
- World Institute of
Scientology Enterprises
-Re...
-Religious Technology Center
- Church of Scientology
International
- ABLE
- World Institute of
Scientology Enterprises
-Re...
-Religious Technology Center
- Church of Scientology
International
- ABLE
- World Institute of
Scientology Enterprises
-Re...
-Religious Technology Center
- Church of Scientology
International
- ABLE
- World Institute of
Scientology Enterprises
-Re...
-Religious Technology Center
- Church of Scientology
International
- ABLE
- World Institute of
Scientology Enterprises
-Re...
-Religious Technology Center
- Church of Scientology
International
- ABLE
- World Institute of
Scientology Enterprises
-Re...
-Religious Technology Center
- Church of Scientology
International
- ABLE
- World Institute of
Scientology Enterprises
-Re...
-Religious Technology Center
- Church of Scientology
International
- ABLE
- World Institute of
Scientology Enterprises
-Re...
Scientology
 Universum besteht aus 4 Komponenten:
 Materie
 Energie
 Raum
 Zeit
 Mensch besteht aus 3 Teilen:
 Thetan
 Mind
 ...
 Vermittler zwischen Body und Thetan
 besteht aus 2 Teilen:
 reaktiv
 analytisch
 reaktiver Teil soll durch verschied...
 unsterblicher Teil des Menschen
 ursprünglich verschiedene Fähigkeiten, die
durch traumatische Ereignisse verloren
gega...
 Personen zunächst „Pre-Clear“
 Können durch körperliche und geistige
Reinigungs- bzw. Bearbeitungsprozesse „Clear“
werd...
 Pre-Clears sowie Mitglieder des „Narconon“
nehmen am „Purification Rundown“ teil
 besteht aus bestimmten Ernährungsrich...
Scientology
Ein Vortrag von
Max Bosch
Hendrik-Jörn Günther
Und
Benjamin Sprick
Scientology
- überwiegend verheiratete Angestellte
- überdurchschnittliches Bildungsniveau
- 60% Männer
- 40% Frauen
- ca. 100 000 Anh...
Tom Cruise Ehefrau von
Elvis Presley
Elvis-Tochter
Lisa-Marie
Brad Pitt
Patrick Swayze
(Dirty Dancing)
Franz Rampelmann
(L...
Scientology
 psychoanalytische Elemente
 Werte der US-amerikanischen Kultur:
 Individualismus
 Freiheit
 Demokratie
 Ähnlichkeit...
- Gegner der Psychiatrie
- Lehrt Gesundheitspraktiken, die nicht dem Stand
der medizinischen Forschung entsprechen
- „stil...
- Scientology ist nicht vereinbar mit dem Bild
eines freien und selbstbestimmenden Menschen
- gefährdet die demokratische ...
- Mitgliedern und Beschäftigten werden ihren Rechten aus den
deutschen Arbeits- und Sozialversicherungsgesetzen
vorenthalt...
 John Sweeney (BBC - Reporter) ist auf Dreharbeiten für
seinen Dokumentarfilm „Scientology and Me“
 6 Tage Dreharbeiten ...
Spiegel Online
07.11.2007
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,482970,00.html
Stadt Hamburg: Arbeitsgruppe Scientolog...
Power Point
Power Point
Power Point
Power Point
Power Point
Power Point
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Power Point

459 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
459
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Startfolie
  • Anfangsfrage – gemeinsam erarbeitet und durchgeführt
  • Gliederung
  • Unterthema
  • Max Bosch; Worterklärung
  • Max Bosch + Benjamin Sprick; Geschichte
  • Max Bosch; Geschichte
  • Max Bosch; Entwicklung von Scientology
  • Unterthema
  • Hendrik-Jörn Günther; Einleitung der Organisationsstruktur
  • Hendrik-Jörn Günther; Erklärung der einzelnen Organisationsebenen
  • Hendrik-Jörn Günther; Erklärung der einzelnen Organisationsebenen
  • Hendrik-Jörn Günther; Erklärung der einzelnen Organisationsebenen
  • Hendrik-Jörn Günther; Erklärung der einzelnen Organisationsebenen
  • Hendrik-Jörn Günther; Erklärung der einzelnen Organisationsebenen
  • Hendrik-Jörn Günther; Erklärung der einzelnen Organisationsebenen
  • Hendrik-Jörn Günther; Erklärung der einzelnen Organisationsebenen
  • Hendrik-Jörn Günther; Erklärung der einzelnen Organisationsebenen
  • Hendrik-Jörn Günther; Erklärung der einzelnen Organisationsebenen
  • Hendrik-Jörn Günther; Erklärung der einzelnen Organisationsebenen
  • Unterthema
  • Benjamin Sprick; „Glauben“ und Riten
  • Benjamin Sprick; „Glauben“ und Riten
  • Benjamin Sprick; „Glauben“ und Riten
  • Benjamin Sprick; „Glauben“ und Riten
  • Benjamin Sprick; „Glauben“ und Riten
  • Benjamin Sprick; „Glauben“ und Riten
  • TEIL 2 – Überschrift mit kombiniertem Unterthema
  • Einleitungsfrage – gemeinsam durchgeführt
  • Unterthema
  • Benjamin Sprick; Darstellung
  • Hendrik-Jörn Günther; Exzeptionen
  • Max Bosch; Vergleich
  • Max Bosch; Stellungnahme
  • Max Bosch; Demokratiedefizit
  • Max Bosch; demokratiedefizit
  • Zusammen erarbeitet; vorgestellt von Hendrik-Jörn Günther
  • Video – entnommen aus YouTube: http://de.youtube.com/watch?v=dwTDvfjcUJU
  • Gemeinsames Brainstorming
  • Endfolie
  • Power Point

    1. 1. Ein Vortrag von Max Bosch Hendrik-Jörn Günther Und Benjamin Sprick
    2. 2.  Ursprung, Historie und Entwicklung  Was bedeutet „Scientology“?  Wer ist verantwortlich?  Wie hat sich Scientology entwickelt?  Organisation und Struktur  Übersicht – roter Faden durch das Labyrinth der Scientologen  Hauptorgane im Blickpunkt: Wer macht was und wie?  Ideologien und Praktiken  Die 7 Komponenten von Universum und Mensch  Praktiken und „Rituale“ für Scientologen  Mitglieder, Charaktere und Exzeptionen  Wie viele Mitglieder hat Scientology?  Wer ist berühmt und Scientologe?  Vergleich und Kritik  Vergleich zu anderen Weltreligionen  Weltanschauung  Scientology und Gesundheit  Sweeney – „Scientology and Me“
    3. 3. Scientology
    4. 4. Wordherkunft: lateinischen Verbs scire („wissen“) dem griechischen λόγος (Logos, u. a. „Sinn“, „göttliche Weisheit“) Von der Scientology Kirche wird es mit Wissen über das Wissen übersetzt.
    5. 5.  fast mythische Figur  Soll großartige Leistungen erbracht haben:  u.A. jüngster Elite-Pfadfinder der USA  Leiter & Organisator vieler Forschunsexpeditionen  einer der besten Segelflieger des Landes  Empfänger verschiedener Literaturpreise  jede Kirche & Organisation Scientologys hat ein leeres Büro für ihn (stehen dauerhaft leer)
    6. 6. Jahr Ereignis 1950 Entwicklung eines Systems von Psychotechniken 1952 Erweiterung zu einer Weltanschauung 1950-1954 Umsetzung von Hubbards Lehre 1953 Gründung der Church of Scientology 1954 Erste Zweigstelle: Church of Scientology of California bis 1970 weltweite Verbreitung
    7. 7. - Niederlassung für Kontinentaleuropa - Versuch sich Europa auszudehnen - Die „Sea Organization“ entfernte sich immer weiter von der Lehre anderer Scientology Organisationen - Spannungen innerhalb der Organisationen - viele Austritte - Nach Hubbards Tod stabilisierte sich die Organisation unter Führung des von David Miscavige gegründeten und geleiteten Religious Technology Centers wieder
    8. 8. Scientology
    9. 9. -Religious Technology Center - Church of Scientology International - ABLE - World Institute of Scientology Enterprises -Rehabilitation Project Force -Citizens Commission on Human Rights -OSA (Office for Special Affairs) -New Era Productions  Religious Technology Center  Höchste Autorität innerhalb der Organisationsstruktur  Wichtige Entscheidungen werden in diesem Gremium getroffen
    10. 10. -Religious Technology Center - Church of Scientology International - ABLE - World Institute of Scientology Enterprises -Rehabilitation Project Force -Citizens Commission on Human Rights -OSA (Office for Special Affairs) -New Era Productions  Church of Scientology International  Organisiert, verbreitet und vermarktet Scientology-Produkte  Unterhält Missionen und Kirchen  8 Celebrity Center  Für prominente Scientologen  5 Advanced Organizations  Höchste Trainingsstufen  Niederlassungen:  D:8  AU:2  CH: 5
    11. 11. -Religious Technology Center - Church of Scientology International - ABLE - World Institute of Scientology Enterprises -Rehabilitation Project Force -Citizens Commission on Human Rights -OSA (Office for Special Affairs) -New Era Productions Scientology Hamburg Scientology Berlin
    12. 12. -Religious Technology Center - Church of Scientology International - ABLE - World Institute of Scientology Enterprises -Rehabilitation Project Force -Citizens Commission on Human Rights -OSA (Office for Special Affairs) -New Era Productions  Church of Scientology International  Vertreibt das E-Meter  Persönlichkeitstest (Oxford Capacity Analysis)  nicht von der Universität, sondern von Hubbard
    13. 13. -Religious Technology Center - Church of Scientology International - ABLE - World Institute of Scientology Enterprises -Rehabilitation Project Force -Citizens Commission on Human Rights -OSA (Office for Special Affairs) -New Era Productions  ABLE  Themenspezifische Gruppen für die Öffentlichkeitsarbeit  1966: Narconon  Neunstufiges Drogenrehabilitationszentrum  Sauna und Vitamine  Criminon  Straftäterrehabilitationszentrum  Gedankenübungen nach Hubbards Leitfaden  „moralisch richtiger“ Weg  Applied Scholastics  „lernen, wie man lernt“  Grammatik- und Wortübungen  The Way to Happiness  Vertreibt entsprechende Lehrbücher
    14. 14. -Religious Technology Center - Church of Scientology International - ABLE - World Institute of Scientology Enterprises -Rehabilitation Project Force -Citizens Commission on Human Rights -OSA (Office for Special Affairs) -New Era Productions  World Institute of Scientology Enterprises  Vertreibt Scientology- Produkte in Lizenz an Unternehmen, die sich dem Scientology-Netzwerk anschließen  Stellen eigene Personal- und Unternehmensberater
    15. 15. -Religious Technology Center - Church of Scientology International - ABLE - World Institute of Scientology Enterprises -Rehabilitation Project Force -Citizens Commission on Human Rights -OSA (Office for Special Affairs) -New Era Productions  Rehabilitation Project Force  Vertreibt 4 improvement- camps  Soll ethisch fehlgeleitete Scientologen ändern  Scientologen werden dort gefangen genommen
    16. 16. -Religious Technology Center - Church of Scientology International - ABLE - World Institute of Scientology Enterprises -Rehabilitation Project Force -Citizens Commission on Human Rights -OSA (Office for Special Affairs) -New Era Productions  Citizens Commission on Human Rights  Lobbyarbeit gegen Psychiatrieberufe  Demonstrationen und Petitionen  Zusammenarbeit mit Rechtsgruppierungen
    17. 17. -Religious Technology Center - Church of Scientology International - ABLE - World Institute of Scientology Enterprises -Rehabilitation Project Force -Citizens Commission on Human Rights -OSA (Office for Special Affairs) -New Era Productions  Office for Special Affairs  Offiziell für Rechtsangelegenheiten  Geheimdienst  Eigene Privatdetektive  Bewegt sich aber nur im gesetzlichen Rahmen  Nicht so der Vorgänger: Guardian Office
    18. 18. -Religious Technology Center - Church of Scientology International - ABLE - World Institute of Scientology Enterprises -Rehabilitation Project Force -Citizens Commission on Human Rights -OSA (Office for Special Affairs) -New Era Productions  New Era Productions  Vertreibt Schriften von Hubbards  Selbsthilfebücher in Scientologischem Sinne  Schriften in 38 Sprachen
    19. 19. Scientology
    20. 20.  Universum besteht aus 4 Komponenten:  Materie  Energie  Raum  Zeit  Mensch besteht aus 3 Teilen:  Thetan  Mind  Body
    21. 21.  Vermittler zwischen Body und Thetan  besteht aus 2 Teilen:  reaktiv  analytisch  reaktiver Teil soll durch verschiedene Techniken ausgeschaltet werden
    22. 22.  unsterblicher Teil des Menschen  ursprünglich verschiedene Fähigkeiten, die durch traumatische Ereignisse verloren gegangen sein sollen  werden wiedergeboren, nehmen unterschiedliche physische Formen an  Xenu-Mythos: intergalaktischer Herrscher verschleppte Thetane vor Millionen Jahren auf die Erde und nahm ihnen ihre Fähigkeiten
    23. 23.  Personen zunächst „Pre-Clear“  Können durch körperliche und geistige Reinigungs- bzw. Bearbeitungsprozesse „Clear“ werden  Ziel: Person vom reaktiven Verstand zu befreien
    24. 24.  Pre-Clears sowie Mitglieder des „Narconon“ nehmen am „Purification Rundown“ teil  besteht aus bestimmten Ernährungsrichtlinien, körperlicher Ertüchtigung sowie Saunabesuchen  kostenloser Persönlichkeitstest (OCA-Test) wird angeboten  Pseudo-Test: immer das gleiche Testergebnis („Verbesserungspotenzial“)
    25. 25. Scientology
    26. 26. Ein Vortrag von Max Bosch Hendrik-Jörn Günther Und Benjamin Sprick
    27. 27. Scientology
    28. 28. - überwiegend verheiratete Angestellte - überdurchschnittliches Bildungsniveau - 60% Männer - 40% Frauen - ca. 100 000 Anhänger Weltweit - 1960: 50 000 bis 100 000 amerikanische Anhänger - 2000: 55 000 Anhänger in den USA - 5 000 bis 7000 deutsche Mitglieder
    29. 29. Tom Cruise Ehefrau von Elvis Presley Elvis-Tochter Lisa-Marie Brad Pitt Patrick Swayze (Dirty Dancing) Franz Rampelmann (Lindenstraße)
    30. 30. Scientology
    31. 31.  psychoanalytische Elemente  Werte der US-amerikanischen Kultur:  Individualismus  Freiheit  Demokratie  Ähnlichkeiten mit Buddhismus, Hinduismus, Taoismus
    32. 32. - Gegner der Psychiatrie - Lehrt Gesundheitspraktiken, die nicht dem Stand der medizinischen Forschung entsprechen - „stille Geburt“ - Todesfälle auf Grund falschem medizinischen Handeln
    33. 33. - Scientology ist nicht vereinbar mit dem Bild eines freien und selbstbestimmenden Menschen - gefährdet die demokratische Ordnung - Bei der Beanspruchung SO-Dienstleitungen drohen finanzielle Ausbeutung, Verschuldung und Abhängigkeit
    34. 34. - Mitgliedern und Beschäftigten werden ihren Rechten aus den deutschen Arbeits- und Sozialversicherungsgesetzen vorenthalten - Kritiker werden als geisteskranke Personen bezeichnet und verfolgt - Gefährdet die Wirtschaft, weil soziale Beziehungen in Betrieben einem absoluten Kontroll- und Kommandosystem unterworfen sind - Gefahr der Wirtschaftsspionage, Illoyalität, Begünstigung im Amt, unerlaubter Wettbewerb
    35. 35.  John Sweeney (BBC - Reporter) ist auf Dreharbeiten für seinen Dokumentarfilm „Scientology and Me“  6 Tage Dreharbeiten + Besuch der Ausstellung „Psychatrie – Die Industrie des Todes“  Sweeney trifft Scientology-Sprecher Tommy Davis, der ihm sechs Tage lang folgt, nachts mit einem Kameramann im Hotel auf ihn wartet, ihn zu Diskussionen anstachelt.  In der Ausstellung, wirft Davis Sweeney vor, unkritisch mit Scientology-Gegnern umzugehen, in einem Interview auf kritische Rückfragen verzichtet zu haben.   Sweeney rastet aus, da Davis nur das halbe Interview kennt
    36. 36. Spiegel Online 07.11.2007 http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,482970,00.html Stadt Hamburg: Arbeitsgruppe Scientology 03.10.2007 http://fhh.hamburg.de/stadt/Aktuell/behoerden/inneres/arbeitsgruppe-scientology/ Bayerische Staatsministerium 15.10.2007 www.stmi.bayern.de/imperia/md/content/ stmi/service/publikationen/das_system_scientology.pdf Scientology Kirche 15.10.2007 www.scientology.de Charles L. Harper & Bryan F. Le Beau: The Social Adaptation of Marginal Religious Movements in America. In: Sociology of Religion (1993)

    ×