TANDEM ASSEKURANZ<br />Rosenhof - April 2009<br />1<br />
TANDEM  ASSEKURANZ<br />   Agenda <br />Kapitel                Seite<br />    Das Unternehmen       - Wer sind wir…	    1/...
TANDEM  ASSEKURANZ<br />    Agenda (1/1)<br />        Unternehmen<br /><ul><li>Gesellschafter – Detlef Behrens - Geschäfts...
Gesellschafter – Konstantin Stiftung - Investor
Vorsitzender Aufsichtsrat – Lothar Riedle
Stv.  Vorsitzender AR – Klaus Dieter Läßker
Mitglied des AR –Professor Dr. Wolfgang Harburger</li></ul>2<br />
TANDEM  ASSEKURANZ<br />   Agenda (1/2)<br /> Unternehmenszweck<br /><ul><li>Unternehmenszweck ist die Vermittlung von Ver...
Im Bereich der Investorenschutzdeckung liegt der Schwerpunkt in Deutschland . </li></ul>Österreich, Schweiz und Oberitalie...
TANDEM  ASSEKURANZ<br />    Agenda (1/3)<br />         Produktsparten<br /><ul><li>Haftpflicht- und Sachversicherung
Veranstaltungsausfall
Spielunfähigkeit
Bonifikation
Abstieg und Nichtaufstieg</li></ul>4<br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Tandem PräSentation

1.098 Aufrufe

Veröffentlicht am

Darstellung der Investorenschutzdeckung. Presentation of Investors Insurance

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.098
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
15
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Tandem PräSentation

  1. 1. TANDEM ASSEKURANZ<br />Rosenhof - April 2009<br />1<br />
  2. 2. TANDEM ASSEKURANZ<br /> Agenda <br />Kapitel Seite<br /> Das Unternehmen - Wer sind wir… 1/1 2<br />Unternehmenszweck - Was tun wir… 1/2 3<br /> Leistungsspektrum <br />Professionelle Sportversicherung 1/3 4<br />Investorenschutzdeckung (ISD) 1/4 5<br /> Alleinstellung 1/5 8<br /> Grundlagen der Zusammenarbeit 1/6 9<br />Kapazitäten<br /> Ausblick Geschäftsentwicklung 1/7 11<br />
  3. 3. TANDEM ASSEKURANZ<br /> Agenda (1/1)<br /> Unternehmen<br /><ul><li>Gesellschafter – Detlef Behrens - Geschäftsführer
  4. 4. Gesellschafter – Konstantin Stiftung - Investor
  5. 5. Vorsitzender Aufsichtsrat – Lothar Riedle
  6. 6. Stv. Vorsitzender AR – Klaus Dieter Läßker
  7. 7. Mitglied des AR –Professor Dr. Wolfgang Harburger</li></ul>2<br />
  8. 8. TANDEM ASSEKURANZ<br /> Agenda (1/2)<br /> Unternehmenszweck<br /><ul><li>Unternehmenszweck ist die Vermittlung von Versicherungsleistungen im Bereich - professionelle Sportversicherung </li></ul> - Investorenschutzdeckung<br /><ul><li>Der Bereich der professionellen Sportversicherung arbeitet europaweit und sportartübergreifend.
  9. 9. Im Bereich der Investorenschutzdeckung liegt der Schwerpunkt in Deutschland . </li></ul>Österreich, Schweiz und Oberitalien sind potenzielle<br /> Wachstumsmärkte.<br />3<br />
  10. 10. TANDEM ASSEKURANZ<br /> Agenda (1/3)<br /> Produktsparten<br /><ul><li>Haftpflicht- und Sachversicherung
  11. 11. Veranstaltungsausfall
  12. 12. Spielunfähigkeit
  13. 13. Bonifikation
  14. 14. Abstieg und Nichtaufstieg</li></ul>4<br />
  15. 15. TANDEM ASSEKURANZ<br /> Agenda (1/4)<br /> Investorenschutzdeckung - Merkmale<br /><ul><li>ist in der Schweiz und in Frankreich eine eingeführte Versicherungsleistung. Aktuell ist dieses Segment in Deutschland unbesetzt. Die Nachfrage nach dieser Risikoabsicherung wird im Wesentlichen von den finanzierenden Banken getrieben und von den Investoren unterstützt. Bankenunabhängige Lösungen über Versicherungen werden von den Kunden bevorzugt.
  16. 16. schützt den Investor gegen einen Zahlungsausfall seines Pächters. Trigger ist ausschließlich das eröffnetet Insolvenzverfahren. Die ersten 3 Monate nach Insolvenzeröffnung unterliegen einem Selbstbehalt.
  17. 17. steht nur ausgewählten Großinvestoren zur Verfügung, deren Geschäftssektor und deren Bonität von TANDEM als versicherbar eingestuft wurde. Aktuelle Segmente sind die Hotelerie und führende Kinoketten.</li></ul>5<br />
  18. 18. TANDEM ASSEKURANZ<br /> Agenda (1/4)<br /><ul><li>Die Investoren verpflichten sich zur vollständigen, historischen, aktuellen und zukünftigen Offenlegung der wirtschaftlichen Verhältnisse und Bonitäten der versicherten Risiken.
  19. 19. Ein spezielles entwickeltes Ranking stellt eine transparente und dynamische Risikobewertung sicher und ist Grundlage der Tarifierung.
  20. 20. Ein laufendes Controlling der Sektorenentwicklung und der Einzelrisiken sind Basis des kontinuierlichen Riskmanagements. Maßgebliche Veränderungen führen zu einer Anpassung der Deckung.
  21. 21. Nachgefragt ist eine Kongruenz von Versicherungs- und Kreditlaufzeiten. Damit ergeben sich u.U. Laufzeiten von bis zu 10 Jahren und Haftzeiten zwischen 12 und maximal 24 Monaten.</li></ul>6<br />
  22. 22. TANDEM ASSEKURANZ<br /> Agenda (1/4)<br /> Investorenschutzdeckung - Fazit<br /><ul><li>Erstklassige Schadenerfahrungen in der Schweiz und Frankreich
  23. 23. Restriktive Auswahl der Geschäftssektoren und Versicherungsrisiken
  24. 24. Standardisiertes Underwriting ohne Ermessen
  25. 25. Laufendes Controlling der Sektorenentwicklung und Einzelrisiken
  26. 26. Äußerst restriktive Deckung
  27. 27. Hohe Selbstbehalte
  28. 28. Schutz durch hohe Wettbewerbsbarrieren</li></ul>7<br />
  29. 29. TANDEM ASSEKURANZ<br /> Agenda (1/5)<br />Alleinstellung<br /><ul><li>Die TANDEM ASSEKURANZ entwickelt innovative Produkte in ausgesuchten Nischenmärkten. Diese zeichnen sich insbesondere durch ein hochspezialisiertes Know-How aus. Der Vertrieb findet über wenige, ausgewählte Makler statt.
  30. 30. Die TANDEM ASSEKURANZ greift auf langjährige Führungs- und Versicherungserfahrung im Kreise der Gesellschafter und des Aufsichtsrates zurück.
  31. 31. Die TANDEM ASSEKURANZ verbindet darüber hinaus internationale Erfahrung im Bereich Banking und Versicherung. Insbesondere in der Sparte der Sportversicherung werden dadurch Marktvorteile erzielt.</li></ul>8<br />
  32. 32. TANDEM ASSEKURANZ<br /> Agenda (1/6)<br />Grundlagen der Zusammenarbeit<br /><ul><li>Als „Großhändler“ quotiert TANDEM ASSEKURANZ gegenüber ihren Vertriebspartnern (den „Einzelhändlern“) auf Weisung der Versicherer .
  33. 33. Die TANDEM ASSEKURANZ versteht sich als ausgelagerte Underwriting Abteilung des Versicherers. Produktinhalte, Strategie und Zeichnung erfolgen in engster Abstimmung mit dem Versicherer.
  34. 34. Der Leistungsumfang der TANDEM ASSEKURANZ beinhaltet: </li></ul> - Produktentwicklung<br /> - Vertragsgestaltung<br /> - Underwriting Richtlinien und Tarifierung<br /> - Vertrieb und Marketing<br /> - Underwriting und Schadensmanagement<br />9<br />
  35. 35. TANDEM ASSEKURANZ<br /> Agenda (1/6)<br />Kapazitäten<br /><ul><li>Investorenschutzdeckung</li></ul> - maximal 3 Mio. EUR pro Einzelrisiko<br /> - durchschnittlich 1,5 Mio. EUR<br /><ul><li>Professionelle Sportversicherung</li></ul> - je nach Sparte 500 TEUR, maximal 5 Mio. EUR<br /> - bei Großveranstaltungen abhängig von Rückversicherung<br />10<br />
  36. 36. TANDEM ASSEKURANZ<br /> Agenda (1/7)<br />Geschäftsentwicklung<br /><ul><li>2009 Bruttoprämienerwartung 15 – 20 Mio. EUR</li></ul> - davon10-15 Mio. EUR in der Investorenschutzdeckung<br /> - und 3,5 – 5 Mio. EUR in der Sportversicherung <br /><ul><li>2010 Bruttoprämienerwartung 35 – 40 Mio. EUR
  37. 37. 2011 Bruttoprämienerwartung 65 – 70 Mio. EUR </li></ul>11<br />
  38. 38. TANDEM ASSEKURANZ<br /> Agenda (1/7)<br />Ansprechpartner<br /><ul><li>Detlef Behrens T +49(0)6081 449 6010</li></ul> M +49(0)171 698 5382<br /> d.behrens@tandem-assekuranz.de<br /><ul><li>Lothar Riedle T +49(0)6081 449 6022</li></ul> M +49(0)172 101 7413<br /> l.riedle@tandem-assekuranz.de<br />Obernhainer Weg-Rosenhof – 61273 Wehrheim<br /> F +49(0)6081 449 6099<br />12<br />
  39. 39. Vielen Dank<br />für Ihre Aufmerksamkeit<br />TANDEM ASSEKURANZ<br />

×