Deutsch CV

1.436 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.436
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Deutsch CV

  1. 1. Lionel JouvetDoktor der Meeresbiologie F r a n z ö s i s c h , 1 1 / 0 8 / 1 9 7 8 lioneljouvet@gmail.com www.wix.com/lioneljouvet/website Münsterstraße 13, 48301 Nottuln, Deutschland +49 (0) 250 9950 9867 +49 (0) 152 0629 6526
  2. 2. ARBEITSERFAHRUNGEN Datum Datum Name des Kurzbeschreibung Beginn Ende Arbeitgebers Okt. Jan. Partec GmbH Projektkoordinator, Applikationsspezialist, R&D 2009 2012 Deutschland Durchflusszytometrie, Mikroskopie, Elektrophorese Nov. Okt. Universität Mentor für grundständige und Heriot-Watt 2005 2009 diplomierte Studenten in Meeresbiologie GroßbritannienEUROPÄISCHE UND INTERNATIONALE ERFAHRUNGEN Poster Südcarolina (USA), Schottland Kommunikativ Vortrag Schottland; England, Litauen, Irland, Deutschland Installation, Schulung England, Deutschland , Litauen, Saudi Arabien, Schottland, Italien, Frankreich Beruflich Service England, Schottland, Irland, Wales, Deutschland, Italien Demo, Ausstellung England, Irland, Deutschland, Frankreich Französisch-deutsche Sommeruniversität Frankreich Assoziatives Theater (Mitautor & Schauspieler) Frankreich, Kolumbien, Deutschland Persönliche Bahrain, Belgien, Dänemark, Deutschland, England, Griechenland, Reisen Italien, Niederlande, Österreich, Polen, Schottland, Schweiz, Tschechien, TürkeiSPRACHKENNTNISSE, FÄHIGKEITEN, MITGLIEDSCHAFTEN Zweisprachig Englisch und Französisch (entspricht CECR C2). Sprachkenntnisse Gutes Deutsch (entspricht CECR C1). Elementares Altgriechisch. Führerschein Klasse B seit 1996. Expertenkenntnisse in Microsoft Office, Durchflusszytometrie Fähigkeiten Software, Bildanalyse Software. Gute Handhabung statistischer und GIS Anwendungen. Umfangreicher Erste Hilfe Kurs (1998, Croix Rouge). Studentenbeauftragter in der Kommission für Ethik & genetisch modifizierte Organismen (2007-2009). Mitgründer des ‘café philosophique’, Lons-Le-Saunier (1999). Mitgliedschaften Mitgründer des ‘café scientifique’, Lyon (2001). Aktive fünfjährige Mitarbeit im Club INSERM jeunesse wissenschaftliche Gesellschaft in der Oberstufe (1994-1999, Präsident der Gesellschaft von 1997 - 1999). Mehrere Jahre Studentenbeauftragter in der Oberstufe. 1|P a g e
  3. 3. UNIVERSITÄTSBILDUNG Abschluss-datum Studienkurse und -fächer Juli 2010 Promotion in Meeresbiologie, Öko-Immunologie Universität Heriot-Watt (Edinburgh/St Andrews, Großbritannien) Sept. 2005 Master (M.Sc.) in Mariner Ressourcennutzung und -schutz Universität Heriot-Watt (Edinburgh, Großbritannien) Bachelor (B.Sc.) Spezialfach Angewandte Meeresbiologie Juni 2003 (Auszeichnung 2.1) Universität Heriot-Watt (Edinburgh, Großbritannien) DUETI Angewandte Meeresbiologie Juli 2002 Internationales Universitätsdiplom des Technologiestudiums Universität Heriot-Watt, Universität Claude Bernard DUT Bioengineering, Agronomie Juni 2001 Universitätsdiplom in Technologie IUT, Universitäres technisches Institut Universität Claude Bernard (Lyon, Frankreich)REFERENZEN Leitender Wissenschaftler Email: v.ost@partec.com Dr. Volker Ost Tel: +49(0)253480080, Fax: +49(0)2534800890 Partec GmbH, Otto-Hahn-Straße 32, D-48161 Münster, Deutschland Chief operating officer Email: j.wood@partec.com Jane Wood Tel: +44(0)1227811711, Fax: +44(0)1227811712, Partec UK Limited, Suite 44, Canterbury Innovation Centre, Kent CT2 7FG, UK Lehrende Email: vjs1@st-andrews.ac.uk Dr. Valerie Smith Of: +44(0)1334463474, Lab: +44(0)1334467210, Fax: +44(0)1334463443, Gatty Marine Research Institute, St Andrews University, St Andrews KY16 8LB, UK Dozentin Email: E.A.Dyrynda@hw.ac.uk Dr. Liz Dyrynda Tel: +44(0)1314518032, Fax: +44(0)1314513009, School of Life Sciences, Heriot-Watt University, Edinburgh EH14 4AS, UKANLAGENPublikationen, Profil, Europass-Sprachen, DiplomeDienstag, 13. März 2012 2|P a g e

×