Ansprechpartner:                          Telefon:                Presse-InformationKathrin Schnurr                       ...
Auszubildenden von Anfang an optimal auf ihre zukünftige              Seite 2berufliche Laufbahn vorbereitet werden.“Am Be...
Daniel Brunner: „Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen für    Seite 3den neuen Ausbildungsjahrgang, damit wir weiterhi...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Wörth_Berufsinfotag_final.pdf

44 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Ausbildungsberufe kennenlernen - Berufsinformationstag macht's möglich
[http://www.lifepr.de?boxid=323414]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
44
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Wörth_Berufsinfotag_final.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationKathrin Schnurr +49 711 17-50326 Datum: 18. Juni 2012Ausbildungsberufe kennenlernen –Berufsinformationstag macht’s möglich• Mercedes-Benz Werk Wörth öffnet seine Türen für den Berufsinformationstag• Schüler und Eltern können sich über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten am Standort informieren• Bewerbungsstart für den Ausbildungsjahrgang 2013Wörth am Rhein – Am 23. Juni 2012 geht derBerufsinformationstag im Mercedes-Benz Werk Wörth in eine neueRunde: Das Lkw-Werk öffnet von 9 bis 13 Uhr seine Tore und lädtSchülerinnen und Schüler und deren Eltern ein, sich umfassendund praxisnah über die verschiedenen Ausbildungsberufe imWerk und Studiengänge an der Dualen Hochschule in Kooperationmit dem Standort zu informieren.Daniel Brunner, Leiter Ausbildung Mercedes-Benz Werk Wörth:„Wir möchten Schülerinnen und Schüler über die zahlreichenAusbildungsmöglichkeiten in unserem Werk ausgiebiginformieren und beraten. Das Mercedes-Benz Werk Wörth bieteteine umfassende und praxisnahe Ausbildung, in der dieDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. Auszubildenden von Anfang an optimal auf ihre zukünftige Seite 2berufliche Laufbahn vorbereitet werden.“Am Berufsinformationstag stellen Auszubildende der aktuellenAusbildungsjahrgänge ihre Berufe und dualen Studiengänge desMercedes-Benz Werkes Wörth und des Global Logistics CentersGermersheim vor. Dabei können die Besucher berufstypischeTätigkeiten kennenlernen und selbst ausprobieren. So können sichInteressierte Einblicke in die verschiedenen Ausbildungsberufeverschaffen und gleichzeitig selbst aktiv werden. Bei denFertigungsmechanikern steht die Gravur einesSchlüsselanhängers auf dem Programm, bei denIndustriemechanikern kann man sich an Demo-Schaltungen diePneumatik und Hydraulik erklären lassen oder bei denWerkzeugmechnikern bei Dreh- und Fräsarbeiten zusehen. Beidem Ausbildungsberuf der Kraftfahrzeugmechatroniker kann maneine Kompressionsdruckprüfung am Dieselmotor live erleben.Weitere Höhepunkte warten beim Ausbildungsgang derElektroniker für Automatisierungstechnik oder bei denFachkräften für Lagerlogistik, bei denen Rätsel zuunterschiedlichen LKW-Teilen auf dem Programm stehen. DieVerfahrensmechaniker bieten darüber hinaus Einblicke in dieSchneide- und Designarbeiten im Bereich Lacktechnik. Alle selbstgefertigten Teile dürfen am Ende des Tages als Andenken mit nachHause genommen werden.Bei diesem Anlass erhalten die Besucher außerdem ausführlicheInformationen über den Bewerbungsprozess undPraktikumsmöglichkeiten im Werk. Schüler können mitUnterstützung von Auszubildenden ihre Online-Bewerbung direktvor Ort anlegen. Auf großes Interesse stießen in den letzten Jahrenauch die Schnuppertests sowohl für kaufmännische als auch fürtechnische Berufe. Die Teilnehmer erhalten sofort eineRückmeldung über den absolvierten Test.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. Daniel Brunner: „Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen für Seite 3den neuen Ausbildungsjahrgang, damit wir weiterhin mitqualifizierten Nachwuchskräften die Zukunft des Werkes Wörthgestalten können. Und wer weiß: vielleicht dürfen wir nächstesJahr den ein oder anderen Besucher des diesjährigenBerufsinformationstages als neuen Azubi in unserem Werkbegrüßen – das würde uns sehr freuen.“Im Mercedes-Benz Werk Wörth werden folgende Berufeausgebildet:Technische Berufe: Elektroniker/in für Automatisierungstechnik;Fertigungsmechaniker/in; Industriemechaniker/in;Kraftfahrzeugmechatroniker/in; Verfahrensmechaniker/in fürBeschichtungstechnik; Werkzeugmechaniker/inKaufmännische Berufe: Fachkraft für Lagerlogistik;Industriekaufmann/-frau; Kaufmann/-frau für BürokommunikationStudiengang Duale Hochschule: Bachelor of Arts: BWL-Industrie;Bachelor of Engineering: Wirtschaftsingenieurwesen,Maschinenbau, Mechatronik; Bachelor of Sciene:Wirtschaftsinformatik.Bewerbungen für den Ausbildungsjahrgang 2013 können aktuellonline unter www.career.daimler.com abgegeben werden. Derzeitsind 480 Auszubildende und 50 Studenten der Dualen Hochschuleim Werk Wörth beschäftigt.Weitere Informationen von Mercedes-Benz sowie ein Bild (Bildnr.11A471) sind im Internet verfügbar:www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.comDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×