Ergebnisse des Arbeitsmarktmonitorsfür das Bundesland HessenFrankfurt, Juli 2010                                      Arbe...
Die Top10 der Wirtschaftszweige in Hessen    Branchenverteilung in Prozent der SvB                                        ...
Anteil SvB in den Risiko- und Chancenklassen in Hessen Verteilung der SvB in % nach Risiko- und Chancenklassen der Wirtsch...
Strukturindikatoren für das Bundesland HessenThema                                                      Indikator         ...
Gesamtdarstellungen Beschäftigungsrisiko und Entwicklungspotenzial           Beschäftigungsrisiko*                        ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

RAM_Grafiken_Hessen_alternativ.pdf

145 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Grafiken Hessen alternativ
[http://www.lifepr.de?boxid=178477]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
145
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

RAM_Grafiken_Hessen_alternativ.pdf

  1. 1. Ergebnisse des Arbeitsmarktmonitorsfür das Bundesland HessenFrankfurt, Juli 2010 Arbeitsmarktmonitor
  2. 2. Die Top10 der Wirtschaftszweige in Hessen Branchenverteilung in Prozent der SvB Deutliche 100% = 2,2 Mio 100% = 27,5 Mio Unterschiede (>2%) 19,9 23,8 C Verarbeitendes Gewerbe 14,7 14,7 G Handel; Instandhalt. u. Rep. v. Kfz 10,5 11,9 Q Gesundheits- und Sozialwesen 6,9 6,0 6,3 N Sonstige wirtschaftliche DL 4,7 6,0 O Öffentl. Verwalt., Verteidigung, Soz.vers. 7,3 5,7 F Baugewerbe 5,5 M Freiberufl., wissensch. u. techn. DL 6,7 3,1 5,2 H Verkehr und Lagerei 6,4 3,8 P Erziehung und Unterricht 3,6 K Finanz- u. Versicherungs-DL 13,8 13,5 Sonstige Hessen Bund Arbeitsmarktmonitor Juni 2010, © Bundesagentur für Arbeit Seite 1
  3. 3. Anteil SvB in den Risiko- und Chancenklassen in Hessen Verteilung der SvB in % nach Risiko- und Chancenklassen der Wirtschaftszweige in Hessen 33,0 Risiko/Chance in Hessen Risiko/Chance im Bund 29,2 19,4 19,9 18,5 19,1 17,0 14,2 11,5 9,8 4,7 3,6 -3 hohes -2 mittleres -1 geringes 0 kein 1 geringe 2 mittlere Risiko Risiko Risiko Risiko/keine Chancen Chancen Chancen Risiko- /Chancenklassen Arbeitsmarktmonitor Juni 2010, © Bundesagentur für Arbeit Seite 2
  4. 4. Strukturindikatoren für das Bundesland HessenThema Indikator Minimum Maximum A1 Beschäftigungsquote (insgesamt) 45,8 52,5 50,1 50,5 Wirtschaftiche Situation A2 Beschäftigungsquote der Älteren (55 - 64 Jahre) 31,5 39,4 37,3 36,4 (Arbeitsmarkt) A3 Anteil älterer Beschäftigter (55 - 64 Jahre) 11,6 13,6 13,2 12,9 A4 Beschäftigungsquote der Frauen 42,7 49,2 46,6 46,5 A5 Entwicklung der Beschäftigung -4,1 2,1 -1,6 -1,0 A6 Arbeitslosenquote 5,8 8,1 * 6,8 A7 Unterbeschäftigungsquote (ohne Kurzarbeitergeld) 7,5 10,4 ** 8,7 B1 Bevölkerungsentwicklung -5,9 2,3 -0,3 Demographische -0,1 Entwicklung B2 Anteil der Bevölkerung unter 25 Jahren 23,4 27,7 25,0 25,0 B3 Anteil der Bevölkerung ab 50 Jahren 36,5 43,6 39,3 38,8 B4 Jugend-Alter-Relation in der Bevölkerung 55,1 73,2 63,7 64,4 B5 Ausländeranteil in der Bevölkerung 4,2 16,7 8,8 11,1 C1 SGB II - Quote (insgesamt) 6,5 12,4 Soziale Lage 10,3 9,0 C2 SGB II - Quote der unter 15-Jährigen 8,8 22,1 15,6 14,7 D1 Anteil der höher Qualifizierten an den Beschäftigten 5,4 18,0 Bildungs- 10,4 11,9 lage D2 Anteil der Schulentlassenen ohne Hauptschulabschluss 3,1 8,1 4,9 5,0 D3 Relativer Wanderungssaldo der 18-24-Jährigen -3,3 5,5 0,6 1,4 Zeitbezug: : Mittelwert Hessen Beschäftigtenzahlen: jeweils 30. Juni eines Jahres (z. Z. 2009) : Mittelwert Bund Arbeitslosen- und Unterbeschäftigtenzahlen: Jahresdurchschnitt (z. Z. JD 2009)* A6 Mittelwert Bund: 8,2 ** A7 Mittelwert Bund: 10,6 Bevölkerungszahlen: Jahresende (jeweils aktuellster Datenstand; z. Z. 2008) SGB-II-Quoten: Personen nach SGB II = JD 2008 mit dreimonatiger Wartezeit; Bevölkerung (s.o.) Betreuungsquoten: Kinder unter 6 Jahren in Tageseinrichtungen (Datenstand z.Z. 2009); Bevölkerung (s.o) Anteil der Schulentlassenen ohne Hauptschulabschluss: Abgangsjahre (z.Z. 2008) Relativer Wanderungssaldo der 18-24-Jährigen: Kalenderjahre (zuletzt 2008) Arbeitsmarktmonitor Juni 2010, © Bundesagentur für Arbeit Seite 3
  5. 5. Gesamtdarstellungen Beschäftigungsrisiko und Entwicklungspotenzial Beschäftigungsrisiko* Entwicklungspotenzial Kassel Korbach Kassel Korbach Bad Hersfeld Bad Hersfeld Marburg Marburg Wetzlar Wetzlar Fulda Fulda Gießen Gießen Limburg Limburg Hanau Hanau Frankfurt Frankfurt Wiesbaden Wiesbaden Offenbach Geringes Offenbach Beschäftigungsrisiko Stark (>-3,4%) überdurchschnittlich Mittleres Überdurch- Beschäftigungsrisiko schnittlich Darmstadt (-3,4% bis >-4,3%) Darmstadt Hohes Durchschnittlich Beschäftigungsrisiko (-4,3% bis >-5,2%) Unterdurch- Sehr hohes schnittlich Beschäftigungsrisiko Stark (-5,2% und mehr) unterdurchschnittlich * Beschäftigungsrisiko am Arbeitsort nach lokaler Einschätzung Arbeitsmarktmonitor Juni 2010, © Bundesagentur für Arbeit Seite 4

×