PresseinformationDornbirn, Juli 2011Unsichtbares LichtZumtobel stellt Lichtsystem Microtools für miniaturisierte Regalbele...
Die Installation ist leicht in drei Schritten ge-          Höchstmaß an Flexibilität: Die Möglichkeit, De-macht: Zunächst ...
B3 I Ob Schmuck, Accessoires, Kosmetika oder Feinkost – das sehr dezente LED-System Microtools setzt in Zukunftjede Ware m...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PR_ZT_Microtools_D.pdf

347 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Unsichtbares Licht
[http://www.lifepr.de?boxid=242341]

Veröffentlicht in: Business, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
347
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PR_ZT_Microtools_D.pdf

  1. 1. PresseinformationDornbirn, Juli 2011Unsichtbares LichtZumtobel stellt Lichtsystem Microtools für miniaturisierte Regalbeleuchtung vorB1 I Nahezu unsichtbar integriert sich das neue LED-System Microtools in Regale und Vitrinen. Die LED-Spots geltenaktuell zu den kleinsten, auf dem Markt verfügbaren.Zumtobel bringt mit dem modularen LED-Sys- grund der erheblich reduzierten Wärmestrah-tem Microtools eine Regalbeleuchtung auf den lung nahe am Produkt oder Exponat platzieren:Markt, die mit minimalistischer Form, hochwer- So können bei deutlich geringerer Anschluss-tiger Ausführung und sehr guter Lichtqualität leistung herkömmliche Niedervolt-Halogen-überzeugt. Das zurückhaltende LED-System ist strahler ohne Qualitätsverluste ersetzt werden.für den Ein- oder Anbau in Holzregalen, sowie Mit der intelligenten Bündelung des LED-Lichtsden Anbau an Glas- und Metallböden geeignet. werden alle Anforderungen für den Museums-Um eine differenzierte und äußerst flexible Aus- und Ladenbau optimal erfüllt. Ausstrahlungs-leuchtung zu garantieren, sind unterschiedliche, winkel von Spot (16°) bis Very Wideflood (68°)einfach kombinierbare Module verfügbar – für sorgen dafür, dass einzelne Objekte durch ge-Allgemeinbeleuchtungen, Akzentuierungen zielte Lichtakzente in den Fokus rücken, wäh-oder auch als Kombination. Die installierte LED- rend die übrigen Regalbereiche homogen undTechnologie zeigt dabei ihre Stärken auf kleins- gleichmäßig ausgeleuchtet werden.tem Raum: Die miniaturisierten Lichtköpfe sindso weit wie möglich in die Module integriert. Der Um für jedes Objekt die bestmögliche Authenti-zum Ausrichten der Spots und zum Wechseln der zität und Akzentuierung zu schaffen, können dieOptiken dienende Frontring ragt nur 4mm aus Microtools LED-Module in zwei Farbtempera-dem Modul heraus. So bleiben die Lichtquellen turen, warm- und neutralweiß, bestellt werden.für den Betrachter nahezu unsichtbar. Das Licht Die sehr hohe Farbwiedergabe von wahlweiseentfaltet seine ganze Wirkungskraft auf die aus- Ra > 80 oder Ra > 90 unterstreicht den Qua-gelegte Ware. Die gezielten Lichtakzente beto- litätsanspruch des LED-Systems. Zumtobelnen selbst kleine Produktdetails und heben die- verwendet dabei ausschließlich sorgfältig se-se elegant hervor. lektierte LED-Chips mit dem feinsten auf dem Markt verfügbaren Binning. Dies garantiert,Die LED-Spots und Profile sind aus silber elo- dass im direkten Vergleich der Lichtköpfe kei-xiertem Aluminium gefertigt und hochwertig ne Farbtemperaturunterschiede wahrnehmbarverarbeitet. Mit ihren stark reduzierten Abmes- sind. Ein weiterer Vorteil der modernen LED-sungen zählen die kardanischen Lichtköpfe ak- Technologie sind die langen Wartungsintervalle:tuell zu den kleinsten auf dem Markt verfügbaren. Sie empfehlen Microtools vor allem dort, wo einDie 1,2 W starken LED-Chips lassen sich auf- ungestörter Geschäftsbetrieb essentiell ist.
  2. 2. Die Installation ist leicht in drei Schritten ge- Höchstmaß an Flexibilität: Die Möglichkeit, De-macht: Zunächst wird das Montageprofil im cken-, Wand- oder Schaufensterbeleuchtungoder am Regal befestigt. Anschließend werden mit der Regalbeleuchtung zu vernetzen, eröff-die LED-Module einfach auf das Profil geklipst net den Zugang zu einer Vielzahl an attraktivenund zusammengeschoben. Das Steuern und Re- Lichtstimmungen. Sogar die Intensität des Ta-geln von Helligkeiten kann modulunabhängig geslichts kann somit berücksichtigt werden.erfolgen. Die volle DALI-Kompatibilität und dieEinbindung in die Lichtmanagementsysteme Zumtobel vergibt auf das gesamte Produktpro-Dimlite, Emotion und Litenet versprechen ein gramm eine Garantie von fünf Jahren.B2 I Die 1,2 W starken LED-Lichtköpfe lassen sich zu unterschiedlichen Modulen kombinieren. Je nach Wunsch erfolgtdie Zusammenstellung für eine homogene Allgemeinbeleuchtung, eine präzise Akzentbeleuchtung oder eine Kombinationaus beidem.
  3. 3. B3 I Ob Schmuck, Accessoires, Kosmetika oder Feinkost – das sehr dezente LED-System Microtools setzt in Zukunftjede Ware mit einer hohen Farbwiedergabe gezielt und schonend in Szene. Weitere Informationen: Zumtobel Lighting GmbH Nadja Frank PR Manager Schweizer Straße 30 A - 6850 Dornbirn Tel. +43 (0)5572 390 - 1303 Fax +43 (0)5572 390 - 91303 nadja.frank@zumtobel.comVeröffentlichung honorarfrei mit dem Hinweis: Zumtobel www.zumtobel.com

×