press-release.pdf

50 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF]Pressemitteilung : Glashütte Original Taschenuhr No. 1
[http://www.lifepr.de?boxid=137490]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
50
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

press-release.pdf

  1. 1. PRESSEMITTEILUNGGlashütte Original Taschenuhr Nr. 1Die Wiederentdeckung eines LebensgefühlsEdle und von Hand gefertigte Taschenuhren waren seit jeher ein Symbol für Stil undNoblesse. An einer Kette getragen, wurden die ersten Taschenuhren im 16. Jahrhundertals Meisterwerke der Uhrentechnik und der Miniaturisierung gefeiert. Die tragbare Uhrmachte es erstmals möglich, dass Menschen die genaue Uhrzeit sozusagen „griffbereit“mit sich führen konnten. Über die Jahrhunderte waren kunstvoll verarbeiteteTaschenuhren aus Gold Statussymbol und Gebrauchsgegenstand zugleich. Alsbesonderes modisches Accessoire des Herrn war die Taschenuhr Ausdruck einesLebensgefühls, das das Ablesen der Zeit von einem wertvollen Zeitmesser zelebrierte.Mit der Lancierung der Glashütte Original Taschenuhr Nr. 1 knüpft die traditionsreicheManufaktur an diese Epoche an und präsentiert eine zeitlos elegante Taschenuhr mitViertelstundenrepetition, die weltweit auf 25 Stück limitiert ist. Der Zeitmesser ausRoségold besticht durch seinen hohen uhrmacherischen Anspruch, seine innovativeKonstruktion und sein ästhetisches Design. Als Vorbild dienten hierfür historischeTaschenuhren von Julius Assmann, dem berühmten Pionier der Glashütter Uhrenindustrie.Ein absolutes Highlight der Uhr ist die Viertelstundenrepetition, welche die vergangenenViertelstunden und Stunden akustisch verdeutlicht. Dieses Läutwerk zeigt zuerst durcheinen Ton die vergangenen Stunden an, danach durch einen doppelten Tonschlag die seitder vollen Stunde vergangenen ¼ - Stunden.
  2. 2. PRESSEMITTEILUNG, Oktober 2009, Glashütte Original Taschenuhr Nr. 1 Seite 2Zur Bedienung der Repetition befindet sich am Gehäuse bei „6 Uhr“ ein Schieber. Dieserwird von Hand in Richtung „9 Uhr“ geschoben und so die Zugfeder gespannt. Ist derEndpunkt des Aufzugs erreicht, wird automatisch das Läutwerk ausgelöst. Der Ablauf desLäutwerkes wird durch eine Hemmung reguliert. Hörbar gemacht wird das Schlagen derbeiden Hämmer durch zwei unterschiedlich lange Tonfedern, welche unterhalb derRäderbrücke um das Werk herumgeführt sind.Zwei gebläute Stahlzeiger dominieren das Zifferblatt: der schlanke Minutenzeiger sowieder Stundenzeiger in klassischer Poire-Form drehen sich auf der zentralen Achse, währendsich dezentral unterhalb des polierten Auges der Sekundenzeiger in einem kleinerenZifferblattbereich bewegt. Die klassische Anzeige wird von einer Minuterie umschlossen,welche sich ebenso wie die schwarzen römischen Ziffern klar vom emaillierten Zifferblattabhebt.Aufgezogen wird die Uhr über die Krone, das Einstellen der Uhrzeit erfolgt über einenzweistufigen Kupplungsaufzug. Dieser ist so konstruiert, dass im Moment des Ziehens derKrone die Unruh angehalten wird und der exzentrische Sekundenzeiger auf „Null“ springt.Eine präzise Zeitanzeige ermöglicht das neu konstruierte Handaufzugskaliber 84-01 vonGlashütte Original. Ein doppelt entspiegeltes Saphirglas schützt das Kaliber und gibt denBlick auf das hochfein dekorierte Werk frei. Mit Dreiviertelplatine, verschraubtenGoldchatons, handgraviertem Unruhkloben und Schwanenhals-Feinregulierung ist es einBlickfang Glashütter Uhrmacherkunst. Der elegante Zeitmesser verfügt über eineGangreserve von 36 Stunden.
  3. 3. PRESSEMITTEILUNG, Oktober 2009, Glashütte Original Taschenuhr Nr. 1 Seite 3Zwei Klappdeckel aus poliertem Roségold schützen die Uhr von beiden Seiten, wobei aufdem Boden des rückseitigen Deckels der Name der Uhr sowie die laufendeNummerierung von 1 bis 25 kunstvoll eingraviert sind. An einer massiven Kette ausRoségold in der speziellen Tasche in der Weste getragen, wird die neue GlashütteOriginal Taschenuhr Nr. 1 zu einem extravaganten Accessoire des Herrn.Erhältlich wird das Sondermodell ab April 2010 sein – die offizielle Vorstellung findet zurBASELWORLD 2010 (18. – 25. März) statt.Weitere Informationen:Pressebüro Glashütte OriginalTelefon: +49 350 53 46 239E-Mail: pr@glashuette-original.comGlashütte Original ist eine moderne und weltweit präsente Marke, die höchste Präzision,technische Perfektion und zeitlose Eleganz verkörpert. Eine beispiellose Fertigungstiefe,aufwendige Verarbeitung und hohe Langlebigkeit machen die Zeitmesser von GlashütteOriginal zu einem stilvollen und verlässlichen Begleiter.

×