PRESSEMITTEILUNGHamburg/Zürich, 27. April 2012WerbeWeischer expandiert und beruft Team für die SchweizMit Beginn des Jahre...
wird er von seinem Sales-Team Schweizer Herkunft, das den Kunden auch inder Schweiz das vollständige Produktportfolio des ...
Targeting einsetzen. Der großartige Erfolg in Deutschland bestätigt diesen Weg.Jeder Film hat seine individuelle Zielgrupp...
Über die CT Cinetrade AGDie CT Cinetrade AG, Zürich, ist das führende Schweizer Filmrechte- undContent-Handelsunternehmen ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PRESSEMELDUNG Werbeweischer expandiert in die Schweiz.pdf

158 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: WerbeWeischer expandiert und beruft Team für die Schweiz
[http://www.lifepr.de?boxid=309639]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
158
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PRESSEMELDUNG Werbeweischer expandiert in die Schweiz.pdf

  1. 1. PRESSEMITTEILUNGHamburg/Zürich, 27. April 2012WerbeWeischer expandiert und beruft Team für die SchweizMit Beginn des Jahres 2013 expandiert WerbeWeischer durch einen exklusivenVertragsabschluss mit der CT Cinetrade AG, zu der auch die Kinobetreiberinkitag gehört, in die Schweiz. Die kitag verfügt nicht nur über umfangreicheKenntnisse des Schweizer Kinomarktes, sondern ist mit einem Marktanteil von30% der deutschsprachigen Schweiz der prominenteste Kinobetreiber vor Ort.Die Vertragslaufzeit ist langfristig vereinbart worden und beginnt am 1. Januar2013.WerbeWeischer ist nicht nur in Deutschland seit mehr als 50 Jahren alsKinovermarkter sehr erfolgreich. Viele Kunden von WerbeWeischer nutzenKinowerbung auch international. Dadurch entstehen Kontakte in den einzelnenMärkten, die jetzt zum ersten Schritt und Einstieg in den Markt der Kinowerbungin der Schweiz geführt haben.Mit der Eröffnung einer eigenen Niederlassung im Herzen von Zürich erschließtsich WerbeWeischer ein Höchstmaß an Marktdurchdringung und Vernetzung inder Schweiz.Florian Weischer, Inhaber der Weischer.Mediengruppe und Mediapersönlichkeit2012: „Mit der kitag haben wir einen visionär denkenden Kinopartner gefunden,der uns bei der Neuausrichtung des Kinowerbemodells unterstützen wird. DasKinowerbemodell benötigt dringend den Anschluss an die heutigenAnforderungen der Werbekunden und Agenturen. Die Relevanz desimpactstärksten Mediums wird in Folge des Maßnahmenpakets wieder steigen.“Nils Schilling wird zukünftig zu seinen Aufgaben in Deutschland auch dieGeschäftsführung der WerbeWeischer Schweiz GmbH übernehmen. Unterstützt
  2. 2. wird er von seinem Sales-Team Schweizer Herkunft, das den Kunden auch inder Schweiz das vollständige Produktportfolio des deutschen Mutterhauses mitdem gleichen Anspruch an Engagement und spezialisiertem Know-How zurVerfügung stellt.Ziel der Schweizer Niederlassung ist die Reform und Modernisierung desKinowerbeproduktes in der gesamten Schweiz durch Einführung desWerbeWeischer Vermarktungstools „Cinema Reloaded“ – das zurzeitinternational erfolgreichste Kinovermarktungskonzept.Mit seiner Expansion in die Schweiz möchte das Unternehmen verstärkt mitseinen Ideen und Konzepten für professionelle Kinowerbung in verschiedenenKompetenzbereichen überzeugen. Dies geschieht vor allem durch die Einführungder neuen, transparenten und nachvollziehbaren Mediawährung – cost per visit -eine 100prozentige Leistungsgarantie, die eine Abrechnung nach dertatsächlichen Besuchermenge sicherstellt. Ermöglicht wird außerdem dieBuchbarkeit der Kinobesucher nach Zielgruppen: Filme statt Säle, vom Einzelfilmüber Filmcluster bis zum 3D-Spot und weiterer innovativer Produkte.Durch den Vertragsabschluss steht nun auch den Schweizer Werbekunden mehrFlexibilität durch Regionalisierbarkeit der Ansprache zur Verfügung.In direkter Anbindung zur Weischer.Mediengruppe GmbH & Co. KG mit Nutzungsämtlicher Synergiepotenziale (Planung, Einkauf, Abwicklung, Marktforschung,Finance, Marketing) werden neben der klassischen Leinwandwerbung als digitaleLösung weitere digitale Medien und Promotionformen crossmedial buchbar sein.Mit dem digitalen Lösungspaket ONEDCN der Weischer.Mediengruppe begleitetWerbeWeischer die schnelle Ausbreitung des digitalen Kinos (auf deminternationalen DCI Standard) in der Schweiz und liefert damit die gesamteBandbreite der zukünftig möglichen Kinowerbeformen des digitalen Zeitalters.Nils Schilling: „Mit der Einführung der neuen Mediawährung Cost per Visit erhältder Werbekunde die härteste Mediawährung – die Abrechnung nachtatsächlichen Besucherzahlen. Statt Säle werden wir die Filme als Zielgruppen-
  3. 3. Targeting einsetzen. Der großartige Erfolg in Deutschland bestätigt diesen Weg.Jeder Film hat seine individuelle Zielgruppe.“Über WerbeWeischer GmbH & Co. KGWerbeWeischer GmbH & Co. KG ist seit mehr als 50 Jahren Kinovermarkter inDeutschland und platziert Kinowerbung – Leinwandpräsenz, Promotion oderSonderwerbeform – dort, wo sie effektiv wirkt. Das Unternehmen betreut dieführenden Kinoketten in Deutschland und wickelt 80 Prozent aller Kino-Werbespendings ab. Der Marktführer setzt Kampagnen auf lokaler, nationalerund internationaler Ebene in allen Kinos um und stellt dabei dieKundenorientierung in den Mittelpunkt. Die Einbindung in dieWeischer.Mediengruppe schafft Synergien mit den Bereichen Out-of-Home,Online und Mobile Marketing. Seit 1996 ist WerbeWeischer deutscherRepräsentant der Cannes Lions – International Festival of Creativity.www.werbeweischer.deÜber die Weischer.MediengruppeDas Ziel der Weischer.Mediengruppe ist klar gesteckt: Die Werbegelder derKunden sollen im Kino und in der Außenwerbung - den Kernbereichen desFirmenverbundes - effizient und zielgruppengenau zum Einsatz kommen.Die Kunden der Weischer.Mediengruppe profitieren nicht nur von der Erfahrungaus mehr als 50 Jahren Marktpräsenz, sondern auch von der Innovationskraftdes Unternehmens und seiner Kompetenz in Forschung, Beratung und Planung.Dieser Know-how-Vorsprung im gesamten Dienstleistungsportfolio hat dieWeischer.Mediengruppe zum Marktführer gemacht: 180 Mitarbeiter sind an vierStandorten - Hamburg, Frankfurt/Main, Wuppertal und Bonn - für die Kunden derWeischer.Mediengruppe tätig.In der Weischer.Mediengruppe agieren zwei Holdinggesellschaften, die einenUmsatz von rund 300 Mio. Euro erwirtschafteten: Die Weischer Kino-Media KGbündelt alle Aktivitäten rund ums Thema Kino, die Weischer Medien-Service KGist mit ihrer Firma Jost von Brandis im Außenwerbungsmarkt erfolgreich.Als persönlich haftende Gesellschafter stehen Florian und Marcus Weischer fürdie Kontinuität des von ihrem Vater Hans Weischer gegründetenFamilienunternehmens, das bis heute inhabergeführt und unabhängig ist.Weitere Infos unter www.weischer.net.
  4. 4. Über die CT Cinetrade AGDie CT Cinetrade AG, Zürich, ist das führende Schweizer Filmrechte- undContent-Handelsunternehmen für den Einkauf und die Verwertung vonProgramm- und Sportübertragungsrechten sowohl gegenüber Providern (B2B)als auch für Endkunden (B2C). Die CT Cinetrade AG ist mit dreiTochtergesellschaften in verschiedenen Bereichen direkt in der Verwertungsketteengagiert.Die kitag Kino-Theater AG setzt mit 90 Kinosälen in Zürich, Bern, Basel, St.Gallen, Luzern und Winterthur nationale Massstäbe für eine zeitgemässeKinotheater-Kultur und ist die führende Kinobetreiberin der Deutschschweiz. DieUnternehmens-Philosophie orientiert sich an einer hohen Erlebnisqualität rundum den Kinobesuch. Hochwertige Filme auf der Leinwand, Komfort und einangenehmes, gepflegtes Ambiente mit entsprechend geschultem undmotiviertem Personal. Die kitag bietet in ihren Kinos allen Alters- und Zielgruppenviel Spass, Unterhaltung und Anregung.Die Teleclub AG veranstaltet die führende Plattform für SchweizerAbonnementsfernsehen und betreibt zusätzlich zum umfangreichen Pay-TV-Angebot einen eigenen Video-on-Demand- und Sport-Pay-per-Event-Servicesowie Sportübertragungen live mit eigenem Produktions- und Redaktionsstab.Die PlazaVista Entertainment AG ist im Markt als innovatives Vertriebs- undDienstleistungsunternehmen (DVD-Produktion / Vermarktung, Ticket-Applikationen, Media Solutions) positioniert.

×