PRESSEMITTEILUNG                                                                                   Berlin, den 04.09.2012E...
HAKAN ŞENSOY, Violine                                                    Der renommierte Geiger und Dirigent, Hakan Sensoy...
rds energies GmbHDie Berliner Unternehmerin Eva-Catrin Reinhardt, geschäftsführende Gesellschafterin der rdsenergies GmbH,...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Pressemeldung Klimaschutz Kammerkonzert 22.09.2012 für Yasuní-ITT.pdf

197 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Zweites Klimaschutz Kammerkonzert der Europa Philharmonie in Berlin
[http://www.lifepr.de?boxid=350175]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
197
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Pressemeldung Klimaschutz Kammerkonzert 22.09.2012 für Yasuní-ITT.pdf

  1. 1. PRESSEMITTEILUNG Berlin, den 04.09.2012Europa Philharmonie kommt mit Engagement für dasKlimaschutzprojekt Yasuní-ITT im September nach BerlinZweites Klimaschutz Kammerkonzert der Europa Philharmonie in BerlinAufmerksamkeit für den Klimawandel und das Aufzeigen von Projekten, die sich diesem aktiventgegenstellen, haben die Europa Philharmonie dazu veranlasst seit 2011 jährlich ein Konzert für denKlimaschutz zu geben. Das diesjährige Klimaschutz Kammerkonzert findet am 22.09.2012 in Berlin um19.30 Uhr im Meistersaal am Potsdamer Platz statt. Mit dem Meistersaal als Konzertort wurde ein traditionsreicher Konzertsaal mit historisch künstlerischer Bedeutung für die Stadt Berlin gefunden. Von Kurt Tucholsky über Claudio Arau, Dietrich Fischer-Dieskau, Rene Kollo, Peter Alexander, David Bowie, Zarah Leander bis zu U2 oder Herbert Grönemeyer - namhafte Künstler ließen sich schon von der besonderen Atmosphäre dieses Ortes inspirieren. Für dieses Kammerkonzert konnte die Europa Philharmonie, den renommierten türkischen Violinisten, Hakan Sensoy, aus Istanbul gewinnen, der gemeinsam mit Reinhard Seehafer, dem Chefdirigenten der Europa Philharmonie, am Klavier, Werke von Beethoven, Brahms, Tura und Bartok zu Gehör bringen wird.Mit Musik wird eines der weltweit weitreichendsten KlimaschutzprojekteYasuní - ITT vorgestelltHauptanliegen des Konzertabends ist die Vorstellung des einzigartigen und richtungsweisenden Yasuní-ITTProjekt des Landes Ecuador. Hierzu wird S.E. Jorge Jurado, Botschafter von Ecuador in Deutschland vordem Konzert persönlich eine kurze Einführung geben sowie den Kurzfilm „Iniciativa Yasuní-ITT" vorstellen. Die Yasuní-ITT-Initiative ist ein Projekt der Regierung von Ecuador mit dem Ziel, die Emissionsreduktion durch Nichtausbeutung fossiler Brennstoffe, den Schutz der Artenvielfalt und soziale Entwicklung im Yasuní- Nationalpark voranzutreiben. Zu Gunsten des einzigartigen Biotops sowie Lebensraums für zwei in freiwilliger Isolation lebender indigener Völker hat sich die ecuadorianische Regierung entschieden, auf die Förderung der gigantischen Erdölvorkommen unter dem Yasuní-Nationalpark zu verzichten und möchte damit einen neuen Weg der freiwilligen Verantwortungsübernahme und Nachhaltigkeitgehen. Das Projekt Yasuní-ITT sieht vor, die Weltgemeinschaft an den entgangenen Einnahmen zubeteiligen, um den langfristigen Erhalt des Regenwaldes und den Ausbau der Erneuerbaren Energien vorOrt zu ermöglichen. Eine Entscheidung mit Signalwirkung, von der künftige Generationen profitieren werden.www.yasuni-itt.gob.ec/inicio.aspxTicketsDer Kartenvorverkauf für das Konzert läuft bereits.Die 24 € Tickets können online erworben werden unter Amiando: http://de.amiando.com/PINUJFY.html zzgl.VVG oder unter der Email: contact@europaphilharmonie.com |Tel. 0176 990 30853BESONDERES ANGEBOTDer Klimawandel kann die junge Generation und vor allem deren Kinder und Kindeskinder mit seinen Folgenbetreffen. Aus diesem Grund möchten wir zusätzlich unseren Beitrag dazu leisten, zukünftige Generation fürden Klimaschutz und weltweite Klimaschutzprojekte zu sensibilisieren und gewähren je einem Kind inBegleitung eines zahlenden Erwachsenen FREIEN EINTRITT. Die Kinder-Tickets können per e-mailcontact@europaphilharmonie.com oder Telefon 0176/99030853 reserviert werden.
  2. 2. HAKAN ŞENSOY, Violine Der renommierte Geiger und Dirigent, Hakan Sensoy, begann seine Ausbildung am Istanbuler Konservatorium bei Ayhan Turan. Danach wechselte er an das Royal College of Music in London zu Trevor Williams. Im Alter von16 Jahren wurde er mit der Auszeichnung "Erfolgreichster Künstler des Jahres" von der Istanbul Philharmonic Association ausgezeichnet. Seit seinem ersten Auftritt mit 13 Jahren war Hakan Sensoy in den bedeutendsten Konzertsälen in Europa und den Vereinigten Staaten einschließlich des Louvre Auditorium in Paris und in der Carnegie Hall in New York zu Gast. Seine Dirigentenausbildung startete er mit 16 unter dem legendären türkischen Dirigenten Emin Güven Yaslicam sowie Gianluigi Gelmetti in Sienna. Seitdem arbeitete er als Dirigent mit namhaften Solisten wie Shlomo Mintz, Raphael Walfisch, Fazil Say, Gülsin Onay, Emre Elivar, KennethHamilton u.a. zusammen. Hakan Sensoy ist Gründungsmitglied des Akbank Chamber Orchestra sowie Gründer undKünstlerischer Direktor des Istanbul Chamber Orchestra und der Filarmonia Istanbul.Ein großes Anliegen von Hakan Sensoy ist die Förderung zeitgenössischer Komponisten. Regelmäßig beauftragt ermoderne Komponisten weltweit zu neuen Werken für Violine sowie für sein Orchester Filarmonia Istanbul. Derzeit istHakan Sensoy Professor für Violine an der Staatlichen Universität Istanbul.REINHARD SEEHAFER, Klavier Reinhard Seehafer ist Gründer und Chefdirigent der Europa Philharmonie. Als international gefragter Opern- und Konzertdirigent gastiert er in vielen Ländern Europas, den USA, Südamerika, im Mittleren Osten und Asien. In der laufenden Saison war er als Gastdirigent beim Orchestra Sinfonica di Roma, Israel Sinfonietta, Orchestra Sinfonica Siciliana, Orquestra Sinfônica do Teatro Nacional Brazil, Jerusalem Symphony Orchestra, Belgrad Philharmonic und Orquesta Sinfónica del Estado de México. Darüber hinaus gab er im Mai 2012 sein Debüt beim Orchestra dell‘ Arena di Verona. Reinhard Seehafer studierte Dirigieren bei Kurt Masur und Rolf Reuter, Komposition bei Siegfried Thiele und Klavier an den Musikhochschulen in Leipzig und Weimar. Später folgten weitere Studien bei Leonard Bernstein. Nach seinem Studium debütierteReinhard Seehafer im Alter von 23 Jahren als Operndirigent an der Komischen Oper Berlin und 1989 wurde er zumGeneralmusikdirektor des Musiktheaters der Stadt Görlitz berufen. Seitdem umfasst sein Opernrepertoire weit mehr als40 Opern. Dabei arbeitete er mit international renommierten Regisseuren und Choreographen u.a. Harry Kupfer,Joachim Herz, Wolf-Dieter Ludwig, Vaclav Veznik, Tom Schilling.In seinem kompositorischen Schaffen widmet sich Reinhard Seehafer unterschiedlichen Genres und Stilen. Neben derKammermusik und Oper nehmen vor allem große sinfonische Werke eine zentrale Position ein. Uraufführungen fandenin Peking, New York, Lissabon, Kapstadt und Deutschland statt. Im September 2010 wurde Reinhard Seehafer mit demrenommierten Gellert-Preis für sein gesamtes künstlerisches Schaffen geehrt. www.reinhard-seehafer.comEUROPA PHILHARMONIE 2011 feierte die Europa Philharmonie ihr 15-jähriges Bestehen. Gegründet wurde sie 1996 in Görlitz nach dem Wegfall trennender Grenzen in Europa durch den Intendanten Prof. Wolf-Dieter Ludwig und den Chefdirigenten Reinhard Seehafer. Heute gilt das in Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt beheimatete Orchester als Klangkörper mit internationalem Renommee, das talentierten Musikern aus aller Welt, die in Europa ihr Zuhause gefunden haben, eine hervorragende Chance eröffnet, jenseits von kulturellen und internationalen Grenzen auf den Bühnen weltweit zu konzertieren wie der Berliner Philharmonie, dem Konzerthaus Wien, dem Sala Verdi und dem Teatro dal Verme Milano, dem Münchner Gasteig, dem Centro Cultural Manuel de Falla in Granada, der Hamburger Musikhalle, dem Theater St. Michel Bruxelles, dem Shanghai Centre Theatre sowieinternationalen Festivals wie "Nuits Musicales du Suquet" Cannes, Festival "Pablo Casals" Prades und dem MDR-Musiksommer.Seit 2011 engagiert sich die Europa Philharmonie aktiv im Bestreben um eine nachhaltige Klimapolitik mit ihrenKlimaschutzkonzerten und übernahm im gleichen Jahr die Schirmherrschaft über die rds Dachkampagne, der Berlinerrds energies GmbH. Das Konzertprojekt ist das erste hörbare Pilotprojekt dieser spannenden Kooperation aus Wirtschaftund Kultur. www.europaphilharmonie.com
  3. 3. rds energies GmbHDie Berliner Unternehmerin Eva-Catrin Reinhardt, geschäftsführende Gesellschafterin der rdsenergies GmbH, beschleunigt durch eine gezielte Kontaktvermittlung und den Betrieb vonInternetportalen den Ausbau der Erneuerbaren Energien. So wird u.a. mit dem Internetportalwww.rds-dachkampagne.com die Verbreitung von dezentralen Solardachanlagen gefördert.Eigentümer von Dachflächen erhalten über dieses Portal Angebote von qualifiziertenFachfirmen für die klimafreundliche Erzeugung von Solarstrom, wobei das nochunerschlossene Potenzial für Solardächer allein in Berlin noch gigantisch ist. Sie gewann dieEuropa Philharmonie als Schirmherrn für das Portal, weil die Nutzung aller freien Ressourcen,so auch die freier Dächer, für die dezentrale und umweltfreundliche Energieversorgung einwichtiger Baustein im Kampf gegen den Klimawandel ist. Eva-Cathrin ReinhardtKlimaschutz Kammerkonzert der Europa Philharmonie für Yasuní-ITT22. September 2012, 19.30 UhrMeistersaal am Potsdamer PlatzEinführung in die Yasuní-ITT Initiative durch S. E. Jorge Jurado, Botschafter von Ecuador in DeutschlandKurzfilm “Initiciativa Yasuní-ITT"Ludwig van Beethoven Sonate für Violine und Klavier op. 23 Nr.4 a-mollYalcin Tura Drei WalzerBela Bartok Sechs Rumänische Volksweisen (1915) für Violine und KlavierYalcin Tura BalladeJohannes Brahms Scherzo c-mollJohannes Brahms Sonate für Violine und Klavier Nr.3 op.108 d-mollHakan Sensoy, ViolineReinhard Seehafer, KlavierTickets: 24 EUR unter Amiando: http://de.amiando.com/PINUJFY.html zzgl. VVGoder unter der Email: contact@europaphilharmonie.com|Tel. 0176 990 30853Ein Kind erhält in der Begleitung eines zahlenden Erwachsenen freien Eintritt.Ansprechpartner für das KonzertCarmen SeehaferVorstandsvorsitzend des Europa Philharmonie e.V.Sitz des Fördervereins: 75173 Pforzheim, GermanySitz des Orchesterbüro: Beethovenstraße 8, 39106 Magdeburg, GermanyFon: +49 (0) 391 - 506 5068Fax: +49 (0) 391 - 506 5071www.europaphilharmonie.comcontact@europaphilharmonie.comAnsprechpartner für die rds Dachkampagne und die KooperationEva-Catrin ReinhardtGeschäftsführerinrds energies GmbHHauptstraße 11710827 BerlinFon: +49 30-897 33 191Fax: +49 30-897 33 198www.rdsenergies.come.reinhardt@rdsenergies.comInhalt und Fotos honorarfrei zur Veröffentlichung freigegeben. Um einBelegexemplar wird gebeten.

×