Presseinfo_Vordenker.pdf

157 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung : Einmalig: Die drei wichtigsten Vordenker des Enterprise 2.0 auf der discuss & discover Conference
[http://www.lifepr.de?boxid=125776]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
157
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Presseinfo_Vordenker.pdf

  1. 1. Messe München GmbHPressereferat discuss & discoverMessegelände81823 MünchenTelefon (+49 89) 9 49-2 06 50Telefax (+49 89) 9 49-2 06 59www.discuss-discover.comPRESSE-INFORMATION PRESS RELEASE COMMUNIQUÉ DE PRESSE COMUNICATO STAMPANr. 15 / Oktober 2009Themenschwerpunkt „Conference“Einmalig: Die drei wichtigsten Vordenker desEnterprise 2.0 auf der discuss & discover ConferenceMünchen, 01. Oktober 2009. In dieser Dichte sind sie in Deutschlandnoch nie aufgetreten: die Vordenker des Enterprise 2.0. Die Keynotesvon Don Tapscott, Management Guru und Autor des BuchsWikinomics, von Soumitra Dutta, Insead-Professor und Berater desWorld Economic Forums, sowie von Jesse James Garrett,amerikanischer Star-Designer des digitalen Zeitalters und Erfinder desBegriffes „Ajax“, werden nicht nur spannend sein, sondern die Thesender Protagonisten dürften auch heiß diskutiert werden.„Die internetbasierte Zusammenarbeit von Unternehmen verändert diegesamte globale Ökonomie.“ In seinem Vortrag „mass collaboration changeseverything“ geht Don Tapscott darauf ein, wie die internetbasierteübergreifende Zusammenarbeit Regeln, Prozesse, Organisation undGeschäftsmodelle der Unternehmen verändern wird. Außerdem spricht erüber sein neues Buch „Rebuilding the World“. Darin erläutert er, wie sich diegroßen Unternehmen und Organisationen dieser Welt auf die drastischenVeränderungen einstellen und den großen Herausforderungen begegnenkönnen, die Phänomene wie die weltweite Wirtschaftskrise, Terrorismus,Klimawandel, Überalterung der Bevölkerung oder Fragen derEnergieversorgung auslösen. Der 62-jährige Kanadier gilt als einer derwichtigsten Vordenker und Wegbereiter der digitalen Wirtschaft. DerProfessor für Management an der Joseph L. Rotman School of Management,
  2. 2. 2Toronto, ist Gründer und CEO der Beratungsfirma New Paradigm undChairman des von ihm ins Leben gerufenen Think Tank „nGenera“.„Es geht darum, Systeme zu schaffen, die so arbeiten, wie Menschenarbeiten wollen. Sonst werden sie nicht genutzt.“ Diesen Satz von JesseJames Garrett kann man als Motto über seine gesamte Arbeit stellen. Er wirdin seiner Keynote „Kundenerfahrung als Business Enabler der Zukunft“ überdie „ultimative Anwendererfahrung sprechen, die IT-Unternehmen ihrenKunden bereiten sollten“. Garrett weiß, wovon er redet: Er hat den Begriff„Ajax“ geprägt, der den schnellen Datenaustausch zwischen Internetbrowserund einem Server beschreibt. Garrett ist somit einer der Väter der heute fastselbstverständlich gewordenen „smart“ Browser. Dafür wurde er vom WiredMagazin mit dem renommierten Rave Award for Technology ausgezeichnet.„Es ist Zeit für den Wandel – für radikale Veränderungen. Innovation ist dereinzige Weg für Unternehmen um zu überleben und zu wachsen. Besondersauf die Marktführer trifft das zu. Aber wie bewegt man ein Mammuth dazu,wie eine Gazelle zu springen?“ Auf diese zentrale Frage antwortet SoumitraDutta, Professor an der europäischen Business School Insead und Beraterdes World Economic Forums, mit einigen Beispielen von Konzernen, die sichradikal verändert haben. „Ich werde darauf eingehen“, verspricht Dutta, „wiesehr die starken Trends Globalisierung und Virtualisierung die soziale,ökonomische und politische Landschaft verändern werden.“Die discuss & discover Conference steht unter dem zentralen Motto„Collaboration at Work“ und ist der wichtigste IT-Kongress des Jahres. Mitmehr als einhundert CEOs und CIOs von IT-Anwenderunternehmen, IT-Anbietern und zahlreichen Experten von Weltrang bietet die Conference füralle IT-Entscheider eine bisher unerreichte Informationsfülle. Kompakt,praxisnah und auf Top-Niveau diskutieren die Spitzenvertreter der IT diederzeit wichtigsten Themen: Wie sieht die IT-Infrastruktur von morgen aus?Wie müssen sich IT-Abteilungen und Rechenzentren angesichts von CloudComputing und der Virtualisierung künftig aufstellen? WelcheSicherheitsanforderungen sind zu beachten? Wie ist der Wunsch nach mehr
  3. 3. 3Transparenz und Zusammenarbeit zu realisieren? Neben internationalenMasterminds skizzieren auf der Conference ebenfalls Top-Speaker vonUnternehmen wie Amazon, Cisco, Dell, Deutsche Telekom, Gartner,Google, Kaspersky, Microsoft, Nokia und Vodafone, wie die nächsteGeneration der Informationstechnologie beschaffen und das private undberufliche Leben beeinflussen wird. ###Über die discuss & discoverDie „discuss & discover“ ist eine internationale Veranstaltung für die ITK-Branche und sprichtvor allem die oberste Führungsspitze und Mitarbeiter mit leitender Funktion inmittelständischen Unternehmen, internationalen Konzernen sowie Forschungseinrichtungenund Verbänden an. Das B2B-Event konzentriert sich auf Themenwelten, die jedes Jahr neudefiniert werden. Diese spiegeln sich in den sechs Modulen der discuss & discover wider, dievon Partnern bzw. Ausstellern und Besuchern flexibel buchbar und kombinierbar sind. Dazuzählen eine nach Themenwelten strukturierte Messe, eine internationale Konferenz, einöffentliches Forum, Hersteller-Veranstaltungen wie Hausmessen oder Partnerkongresse,Social Events sowie eine umfassende Online-Plattform. Die discuss & discover fokussiertinhaltlich auf die wichtigsten Trends und Strategien beim Einsatz von Informations- undKommunikationstechnologien in Unternehmen und Organisationen jeder Größe. Damit bietetsie der Branche die flexibelste Informations-, Kommunikations- und Networking-PlattformEuropas.Die discuss & discover findet erstmals vom 20. bis 22. Oktober 2009 auf dem Gelände derNeuen Messe München statt. Das Online-Angebot der discuss & discover ist 365 Tage imJahr unter www.discuss-discover.com zu erreichen.Über die Messe München International (MMI)Die Messe München International (MMI) ist mit rund 40 Fachmessen fürInvestitionsgüter, Konsumgüter und Neue Technologien eine der weltweit führendenMessegesellschaften. Über 30.000 Aussteller aus mehr als 100 Ländern und mehr alszwei Millionen Besucher aus über 200 Ländern nehmen jährlich an den Veranstaltungenin München teil. Darüber hinaus veranstaltet die MMI Fachmessen in Asien, inRussland, im Mittleren Osten und in Südamerika. Mit sechs Auslandsbeteiligungsgesell-schaften in Europa und Asien sowie 66 Auslandsvertretungen, die 89 Länder betreuen,verfügt die MMI über ein weltweites Netzwerk.Weitere Informationen im Internet unter www.discuss-discover.com/presse .Umfangreiches Bildmaterial zur discuss & discover finden Sie in unserer Medien-Datenbank im Internet unter http://media.messe-muenchen.de/discuss_and_discover/index.jsp .
  4. 4. 4Ansprechpartner für die PresseJulia Haigis, Pressereferat discuss & discoverTel.: +49 (0) 89 / 949-20650, Fax: +49 (0) 89 / 949-20659E-Mail: julia.haigis@messe-muenchen.devibrio. Kommunikationsmanagement Dr. Kausch GmbHRuth BachmannTel.: +49 (0) 89 / 321 51-70, Fax: +49 (0) 89 / 321 51-77E-Mail: discuss-discover@vibrio.de, Internet: www.vibrio.de

×