Ansprechpartner:                         Telefon:               Presse-InformationOliver Kapffenstein                     ...
Zum dritten Mal in Folge erreicht der CLS 350 CDI                   Seite 2BlueEFFICIENCY die Spitzenposition in der Kateg...
Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet   Seite 3verfügbar:www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.co...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Press Information Restwertriesen 2016.pdf

511 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Mercedes-Benz ist die erfolgreichste Premiummarke unter den "Restwertriesen 2016"
[http://www.lifepr.de?boxid=313270]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
511
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Press Information Restwertriesen 2016.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationOliver Kapffenstein +49 711-17-33806Konstanze Fiola +49 30-2694-2012 Datum: 10. Mai 2012Vier Modelle auf SpitzenpositionMercedes-Benz ist die erfolgreichstePremiummarke unter den „Restwertriesen 2016“• Neue B-Klasse, neue M-Klasse und CLS Sieger mit dem höchsten prozentualen Werterhalt• S-Klasse mit geringstem absoluten Wertverlust in EuroStuttgart –Die neue Mercedes-Benz B-Klasse, die neue M-Klasseund der CLS sind die Restwertriesen 2016. Wie im vergangenenJahr wurden die Modelle von „Focus Online“ und „Bähr & FessForecast“ zu den wertbeständigsten Fahrzeugen in ihrer Klassegekürt. Prozentual gesehen werden der B 180 CDIBlueEFFICIENCY, der ML 250 BlueTec 4matic und der CLS 350CDI BlueEFFICIENCY in vier Jahren beim Wiederverkauf denhöchsten Restwert in ihrem Segment aufweisen.Beachtlich ist vor allem der im Vergleich zum Vorjahrgleichbleibend hohe Werterhalt von 57,5 Prozent des B 180 CDIBlueEFFICIENCY. Mit diesem liegt das neue Kompaktmodell vonMercedes-Benz acht Prozentpunkte vor dem Zweitplazierten imSegment der Kompaktvans.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. Zum dritten Mal in Folge erreicht der CLS 350 CDI Seite 2BlueEFFICIENCY die Spitzenposition in der Kategorie„Oberklasse“. Kunden des viertürigen Coupés können sich übereinen Werterhalt von 52,5 Prozent ihres Fahrzeuges freuen. Beiden SUVs wird der ML 250 BlueTec 4matic als vierjährigerGebrauchtwagen noch 55 Prozent seines Neuwertes erzielen.Den geringsten absoluten Wertverlust in seiner Klasse verzeichnetder S 250 CDI BlueEFFICIENCY.Neben den Segmentsiegern schafften es drei weitereMercedes-Benz Modelle auf das Podium in den verschiedenenWertungen. Die Silbermedaille in der Kategorie „Coupé“ gewanndas C-Klasse Coupé 250 CDI BlueEFFICIENCY mit einemprozentualen Werterhalt von 55 Prozent. Ebenfalls den zweitenRang erzielte der SLS AMG in der Kategorie „Sportwagen“. 57,5Prozent der Kosten für einen Neuwagen werden Liebhaber füreinen gebrauchten SLS AMG in vier Jahren bezahlen.Auf Position zwei liegt in der Wertung „absoluter Wertverlust“ inder Kategorie „Cabrio“ das smart fortwo cabrio in derAusstattungslinie „pure“.Damit ist Mercedes-Benz wie schon in 2011 in Summe dererfolgreichste Premiumhersteller unter den Restwertriesen.Das Ranking zum „Restwertriese 2016“ ist das Ergebnis vonBerechnungen des saarländischen Marktforschungsinstituts Bähr& Fess Forecast. Das Unternehmen untersucht seit Jahrenregelmäßig auf einer breiten Datenbasis den Restwert vonGebrauchtwagen. Für die aktuelle Studie ermittelte es für Focus-Online, welche Fahrzeuge bei einem angenommenenNeuwagenkauf im April 2012 und einem Verkauf im April 2016den größten Restwert erwarten lassen.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet Seite 3verfügbar:www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.comDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×