Das „Festival der Gewürze“ in Altenau/OberharzKulinarisches und Musikalisches in Europas größtem KräuterparkAltenau, 23.06...
Gospelchor bis hin zum Harzer Spielmannszug. Die Veranstaltung endetam Sonntag, den 19. Juli 2009 gegen 19:00 Uhr. Für ein...
Kontakt:Tourist-Informationen OberharzHotline 0800-8010300www.oberharz.deInformationen zum Oberharz:Der Oberharz, das ist ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PM_GLC_Festival_der_Gewuerze_Altenau_23062009.pdf

618 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Das "Festival der Gewürze" in Altenau/Oberharz
[http://www.lifepr.de?boxid=111167]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
618
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PM_GLC_Festival_der_Gewuerze_Altenau_23062009.pdf

  1. 1. Das „Festival der Gewürze“ in Altenau/OberharzKulinarisches und Musikalisches in Europas größtem KräuterparkAltenau, 23.06.09. Am Samstag, den 18. und Sonntag, den 19. Julifindet im KräuterPark der ehemals freien Bergstadt Altenau im Oberharzerstmalig das "Festival der Gewürze" statt. Die Veranstaltung, die amSamstag um 11:00 Uhr beginnt, bietet Besuchern eine Kombination ausGewürz- und Kräutererleben, kulinarischem Genuss undabwechslungsreicher Unterhaltung für Jung und Alt. Bis zumSonntagabend können Besucher Einblicke in die vielfältige undfaszinierende Welt der Kräuter und Gewürze in Europas größtemKräutergarten erhalten. Darüber hinaus können Festivalbesucher aufdem kompletten Gelände des KräuterParks ein vielseitigesRahmenprogramm erleben und an mehreren Verzehrständen derörtlichen Gastronomie würzige bis exotische Speisen verköstigen. Das„Festival der Gewürze“ ist auf diese Weise Lehr- undUnterhaltungsveranstaltung zugleich. Entlang der gut befestigten, leichtbegehbaren Pfade können Parkbesucher eine Vielzahl einheimischerund exotischer Kräuter- und Gewürzpflanzen berühren, probieren undviel Wissenswertes über die teilweise fast vergessenen Heilkräuter aus„Gottes Apotheke“ erfahren. In der ortsansässigen Gewürzgalerie desKräuterParks können Parkbesucher außerdem über 100Gewürzmischungen aus China, Tibet, Malaysia, Indien, Chile und derKaribik, gesunde Heilkräuter und Teemischungen, Räucherwerk, Harzeund Gummen kennen lernen, sich Anregungen für die Naturkosmetikholen oder Honig, selbst hergestellte Gewürz-Öle, Essig und eigeneKräuter-Liköre verköstigen und natürlich erwerben.An beiden Tagen wird auch ein umfangreiches Unterhaltungsprogrammfür Kinder geboten und eine Hüpfburg zur Verfügung gestellt. Dasmusikalische Festivalprogramm reicht vom Alleinunterhalter über einen
  2. 2. Gospelchor bis hin zum Harzer Spielmannszug. Die Veranstaltung endetam Sonntag, den 19. Juli 2009 gegen 19:00 Uhr. Für ein Eintritts-Armband für das „Festival der Gewürze“ im KräuterPark Altenau zahlenErwachsene € 5,00 für zwei Tage, Schüler und Studenten nur € 2,00.Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.Erleben Sie das Festival der Gewürze in Altenaudoch im Rahmen eines Kurzurlaubes im Harz!In diesem Jahr findet in Altenau erstmalig das "Festival der Gewürze" statt: eineVerbindung von Gewürzen, kulinarischem Genuss und abwechslungsreicherUnterhaltung für Jung und Alt. Lernen Sie Altenau und den Oberharz einmalganz im Zeichen von Kräutern und Gewürzen kennen und genießen Sie HarzerSpezialitäten!Ihr Kräuterangebot beinhaltet: • 2 Übernachtungen inklusive Frühstück in einem komfortablen Hotel in Altenau • 1 Abendessen in einem ortsansässigen Restaurant mit regionaltypischer Küche (plus Getränke) in Altenau • Eintritt für den Besuch des Festivals der Gewürze im Kräuterpark in Altenau am Samstag und Sonntag • 1 geführte Bergwiesenkräuterwanderung • 3 Std. Eintrittskarte Thermalsole- und Saunalandschaft Kristall „Heißer Brocken“ Altenau • ReiserücktrittsversicherungPreis: € 121,00Preis pro Person im komfortablen Doppelzimmer eines Hotels. Der Kurbeitragist nicht im Preis enthalten und beim Vermieter vor Ort zu zahlen. Das Angebotist vom 17. bis zum 19. August 2009 buchbar. Verfügbarkeit vorbehalten.Buchbar bei allen Tourist-Informationen Oberharz unter kostenloser Hotline0800-2020080 oder www.oberharz.de.
  3. 3. Kontakt:Tourist-Informationen OberharzHotline 0800-8010300www.oberharz.deInformationen zum Oberharz:Der Oberharz, das ist das Herzstück und gleichzeitig die höchstgelegene Region deshöchsten Gebirges in Norddeutschland, dem Harz. Auf 380 bis 928 m Höhe liegen diesechs Orte, umgeben von traumhaften Wäldern und sanften Berghöhen sowieromantischen Tälern: Altenau, Buntenbock, Clausthal-Zellerfeld, SanktAndreasberg, Schulenberg und Wildemann. Hier ist das Eldorado für Wanderer,Mountainbiker, Nordic Walker, Ski- und Wintersportler aller Art sowie allerNaturliebhaber, die den Nationalpark Harz und die Region Oberharz per Pedes, perMotorrad, mit dem Auto oder auch zu Pferd oder Kanu entdecken möchten. ZahlreicheVeranstaltungshighlights warten auf Sie, z.B. im Winter Schlittenhunderennen,Volksrodeln, Winterfeste, Biathlon- und andere Wintersportevents, im Frühjahr, Sommerund Herbst Wiesenfeste, traditionelle Bergauftriebe, Mountainbike- und Rad-Eventssowie vieles mehr. Alle Informationen und Urlaubsangebote finden Sie unterwww.oberharz.de oder im aktuellen Urlaubsmagazin. Die kostenlose Info- undBuchungshotline ist 0800-80 10 300..

×