AVL                  Empfehlen Sie uns weiter.PresseinformationAVL-Chef Lange hält nichts von der Schwarz/Weiß-MalereiWahr...
Garantieverzinsung, die der Sparer bei einer Versicherung erhältund deren geringe Höhe zu Recht kritisiert wird, profitier...
den meisten Versicherungsprodukten hingegen ist die Frist fürdieses Jahr bereits verstrichen.Über AVLAVL Finanzdienstleist...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PM_AVL_Riester_Wahrheit.pdf

96 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Wahrheit über Riester: Versicherungen verderben den Fondssparplänen den Ruf
[http://www.lifepr.de?boxid=274361]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
96
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PM_AVL_Riester_Wahrheit.pdf

  1. 1. AVL Empfehlen Sie uns weiter.PresseinformationAVL-Chef Lange hält nichts von der Schwarz/Weiß-MalereiWahrheit über Riester: Versicherungenverderben den Fondssparplänen den RufStuttgart/Weinstadt, 12. Dezember 2011 Seit einiger Zeitsind Riester-Versicherungen durch schlechte Renditen undintransparente Kostenstrukturen in Verruf geraten – es wirdgeradezu vor einem Abschluss gewarnt. „In diesemZusammenhang werden bei der Berichterstattung leider alleRiester-Produkte über einen Kamm geschoren und pauschalverurteilt. Dass es einen großen Unterschied macht, ob manin eine Riester-Versicherung oder in einen Riester-Fondssparplan investiert, wird dabei außer Acht gelassen“,sagt Uwe Lange, Inhaber des Finanzvermittlers AVL. „Miteinem Riester geförderten Fondssparplan lassen sichdeutlich attraktivere Renditen erzielen, so dass auch diespäteren Rentenauszahlungen stimmen.“Auch der BVI Bundesverband Investment und Asset Managemente.V. unterstreicht, dass sich Riestern mit Fonds lohnt. So müsseeine heute 35-jährige Riester-Fondssparerin nur 75 Jahre altwerden, um die Summe aus Einlagen und Zulagenzurückzuerhalten, heißt es in einer Pressemitteilung. „Statt einerPressekontakt Unternehmen Pressekontakt AgenturJohannes Meier Bernd MünchingerÖffentlichkeitsarbeit GeschäftsführerAVL Finanzdienstleistung Investmentfonds echolot pr GmbH& Co. KGPoststraße 15/1, 71384 Weinstadt Schulze-Delitzsch-Str. 16, 70565 StuttgartTelefon: +49 (0)7151 604 59 30* Telefon: +49 (0)711 990 14 80Telefax: +49 (0)7151 604 59 399 Telefax: +49 (0)711 990 14 89presse@avl-investmentfonds.de muenchinger@echolot-pr.dewww.avl-investmentfonds.de www.echolot-pr.de*Mo-Fr. 08:00-18:00 Uhr.
  2. 2. Garantieverzinsung, die der Sparer bei einer Versicherung erhältund deren geringe Höhe zu Recht kritisiert wird, profitiert derAnleger beim Fondssparplan von der Wertentwicklung der Fondsund nutzt diesen Mehrwert für seine Altersvorsorge“, so Lange.Dass sich das auszahlt, zeigen Zahlen des BVI: In denvergangenen 30 Jahren erzielten Mischfonds einedurchschnittliche jährliche Wertentwicklung von 7,4 Prozent.„Doch nicht nur die schlechten Renditen haben die Riester-Versicherungen in Verruf gebracht, sondern auch horrendeKosten, die beim Abschluss durch Provisionen entstehen und dienicht einmal transparent dargelegt werden“, warnt Lange. BeiFondssparplänen sind die Kosten transparent. Dennoch auch hierschmälern Abschlussprovisionen und Ausgabeaufschläge dieeigentlich attraktive Rendite. „Deshalb gilt auch hier: Genauhinschauen lohnt sich“, rät Lange. Der Unternehmer aus demschwäbischen Weinstadt bei Stuttgart weiß, wovon er redet:Tausende Privatkunden haben bei seinem Unternehmen einenRiester-Fondssparplan abgeschlossen. Der Grund hierfür liegt aufder Hand: AVL verzichtet auf Anlageberatung und dafür imGegenzug auch komplett, also zu 100 Prozent, auf diebranchenüblichen Abschlussprovisionen und Ausgabeaufschlägebei den Riester-Fondssparplänen. Denn AVL finanziert sichausschließlich über einen kleinen Teil der Verwaltungsgebühr –diese fällt aber für jeden Vertrag ohnehin an.Wer sich noch für 2011 Zulagen sichern möchte, kannFondssparpläne noch bis zum 28. Dezember abschließen – beiPressekontakt Unternehmen Pressekontakt AgenturJohannes Meier Bernd MünchingerÖffentlichkeitsarbeit GeschäftsführerAVL Finanzdienstleistung Investmentfonds echolot pr GmbH& Co. KGPoststraße 15/1, 71384 Weinstadt Schulze-Delitzsch-Str. 16, 70565 StuttgartTelefon: +49 (0)7151 604 59 30* Telefon: +49 (0)711 990 14 80Telefax: +49 (0)7151 604 59 399 Telefax: +49 (0)711 990 14 89presse@avl-investmentfonds.de muenchinger@echolot-pr.dewww.avl-investmentfonds.de www.echolot-pr.de*Mo-Fr. 08:00-18:00 Uhr.
  3. 3. den meisten Versicherungsprodukten hingegen ist die Frist fürdieses Jahr bereits verstrichen.Über AVLAVL Finanzdienstleistung Investmentfonds, 1997 als kleines StartupUnternehmen gegründet, hat sich heute als einer der bundesweitbedeutendsten unabhängigen Vermittler von Produkten mit Investmentansatzetabliert. Beim Kauf von Fondsanteilen gewährt AVL bei etwa 16.000 Fondssteuerfreie Direkt-Rabatte von 100 Prozent auf den Ausgabeaufschlag. Egalwelches Produkt AVL vermittelt, es wird komplett auf Abschlussprovisionenverzichtet. Darüber hinaus ist eine kostenlose Depotführung ab dem erstenEuro möglich. AVL finanziert sich ausschließlich über einen Teil derVerwaltungsgebühr der jeweiligen Fonds, welche sich durch eine Vermittlungvon AVL nicht erhöht. Da der Kauf bzw. Verkauf von Fondsanteilen kostenlosmöglich ist, können Fondsanteile zum Nulltarif gehandelt werden. Im AVLKundenlogin erhält der Anleger kostenlos ausführliche Informationen über seinPortfolio in einer Multidepot-Ansicht (Wertentwicklung, Quartalsberichte,historische Fondskurse, realisierte Gewinn-/Verlustdarstellung etc).Pressekontakt Unternehmen Pressekontakt AgenturJohannes Meier Bernd MünchingerÖffentlichkeitsarbeit GeschäftsführerAVL Finanzdienstleistung Investmentfonds echolot pr GmbH& Co. KGPoststraße 15/1, 71384 Weinstadt Schulze-Delitzsch-Str. 16, 70565 StuttgartTelefon: +49 (0)7151 604 59 30* Telefon: +49 (0)711 990 14 80Telefax: +49 (0)7151 604 59 399 Telefax: +49 (0)711 990 14 89presse@avl-investmentfonds.de muenchinger@echolot-pr.dewww.avl-investmentfonds.de www.echolot-pr.de*Mo-Fr. 08:00-18:00 Uhr.

×