AVL                  Empfehlen Sie uns weiter.PresseinformationAVL vermittelt VL-fähige Sparpläne mit passiven IndexfondsM...
ETFs direkt vom Emittenten bezogen werden, fallen zudem keineHandelskosten der Börse an.„Wer vermögenswirksame Leistungen ...
Über AVLAVL Finanzdienstleistung Investmentfonds, 1997 als kleines StartupUnternehmen gegründet, hat sich heute als einer ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PM_AVL_ETF-VL-Sparpläne.pdf

137 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Monatliches Extra-Geld vom Chef lässt sich nun auch für ETF-Sparplan nutzen
[http://www.lifepr.de?boxid=244503]

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
137
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PM_AVL_ETF-VL-Sparpläne.pdf

  1. 1. AVL Empfehlen Sie uns weiter.PresseinformationAVL vermittelt VL-fähige Sparpläne mit passiven IndexfondsMonatliches Extra-Geld vom Chef lässtsich nun auch für ETF-Sparplan nutzenStuttgart/Weinstadt, 02. August 2011 ETFs liegen imTrend – bei der ebase lassen sie sich nun auch für denAufbau von vermögenswirksamen Leistungen (VL) einsetzen.Für einen entsprechenden Sparplan können Anleger somitmonatliches Extra-Geld vom Chef sowie staatlicheSparzulagen einstreichen. Wer sein ebase-Depot dabei überden Finanzvermittler AVL abschließt, genießt zudemKostenvorteile bei aktiv gemanagten Fonds – und zahlt ab25.000 Euro keine Depotgebühren.Was ETFs für Anleger attraktiv macht, ist unter anderem diegünstige Kostenstruktur im Vergleich zu aktiv gemanagten Fonds.Von diesem Kostenvorteil auch beim VL-Sparen zu profitieren, istjetzt bei der ebase möglich: 14 iShares-ETFs von Black Rock sinddort künftig VL-fähig und stehen für einen entsprechendenSparplan zur Verfügung. Die Depotgebühren liegen dabei bei 12Euro im Jahr; Ausgabeaufschläge werden nicht berechnet. Da diePressekontakt Unternehmen Pressekontakt AgenturJohannes Meier Bernd MünchingerÖffentlichkeitsarbeit GeschäftsführerAVL Finanzdienstleistung Investmentfonds echolot pr GmbH& Co. KGPoststraße 15/1, 71384 Weinstadt Schulze-Delitzsch-Str. 16, 70565 StuttgartTelefon: +49 (0)7151 604 59 30* Telefon: +49 (0)711 990 14 80Telefax: +49 (0)7151 604 59 399 Telefax: +49 (0)711 990 14 89presse@avl-investmentfonds.de muenchinger@echolot-pr.dewww.avl-investmentfonds.de www.echolot-pr.de*Mo-Fr. 08:00-18:00 Uhr.
  2. 2. ETFs direkt vom Emittenten bezogen werden, fallen zudem keineHandelskosten der Börse an.„Wer vermögenswirksame Leistungen nicht nutzt, verschenktbares Geld. Denn letztlich handelt es sich dabei um zusätzlichesGeld vom Arbeitgeber, das dem Arbeitnehmer Monat für Monatfür bestimmte langfristige Sparformen gezahlt wird. Darüberhinaus können staatliche Zulagen beantragt werden. DiesesPrinzip mit den Vorzügen eines ETF-Sparplans zu kombinieren,ist nicht nur unter dem Kostenaspekt interessant“, so Uwe Lange,Geschäftsführer von AVL. Auch für die Anlagestrategie könnenETFs eine Rolle spielen. Sie bilden einen Index und damit auchdessen Wertentwicklung ab. „Wählt man einen entsprechendaufgestellten Referenzindex, kann ein ETF-Sparplan die Anlageauf eine breite Basis stellen. Das Ziel von aktiv gemanagtenFonds ist es hingegen meist, die Performance des Durchschnittsoder des Index zu schlagen. Das eigene Portfolio damit gezielt zuergänzen, eröffnet somit zusätzliche Renditechancen“, so UweLange.VL-Sparplan mit ETFs und Einmalanlagen in Investmentfonds –alle Investitionen in einem Depot zu verwalten, hilft, alles im Blickzu behalten und kann zudem Kosten sparen: Bei Vermittlung überAVL ist das ebase-Depot ab 25.000 Euro kostenlos. Zudemgewährt der Vermittler Direktrabatte von 100 Prozent auf aktivgemanagte Fonds, so können im ebase-Depot auch rund 6.500Investmentfonds ohne Kosten online ge- und verkauft werden.Pressekontakt Unternehmen Pressekontakt AgenturJohannes Meier Bernd MünchingerÖffentlichkeitsarbeit GeschäftsführerAVL Finanzdienstleistung Investmentfonds echolot pr GmbH& Co. KGPoststraße 15/1, 71384 Weinstadt Schulze-Delitzsch-Str. 16, 70565 StuttgartTelefon: +49 (0)7151 604 59 30* Telefon: +49 (0)711 990 14 80Telefax: +49 (0)7151 604 59 399 Telefax: +49 (0)711 990 14 89presse@avl-investmentfonds.de muenchinger@echolot-pr.dewww.avl-investmentfonds.de www.echolot-pr.de*Mo-Fr. 08:00-18:00 Uhr.
  3. 3. Über AVLAVL Finanzdienstleistung Investmentfonds, 1997 als kleines StartupUnternehmen gegründet, hat sich heute als einer der bundesweitbedeutendsten unabhängigen Vermittler von Produkten mit Investmentansatzetabliert. Beim Kauf von Fondsanteilen gewährt AVL bei etwa 16.500 Fondssteuerfreie Direkt-Rabatte von 100 Prozent auf den Ausgabeaufschlag. Egalwelches Produkt AVL vermittelt, es wird komplett auf Abschlussprovisionenverzichtet. Darüber hinaus ist eine kostenlose Depotführung ab dem erstenEuro möglich. AVL finanziert sich ausschließlich über einen Teil derVerwaltungsgebühr der jeweiligen Fonds, welche sich durch eine Vermittlungvon AVL nicht erhöht. Da der Kauf bzw. Verkauf von Fondsanteilen kostenlosmöglich ist, können Fondsanteile zum Nulltarif gehandelt werden. Im AVLKundenlogin erhält der Anleger kostenlos ausführliche Informationen über seinPortfolio in einer Multidepot-Ansicht (Wertentwicklung, Quartalsberichte,historische Fondskurse, realisierte Gewinn-/Verlustdarstellung etc).Pressekontakt Unternehmen Pressekontakt AgenturJohannes Meier Bernd MünchingerÖffentlichkeitsarbeit GeschäftsführerAVL Finanzdienstleistung Investmentfonds echolot pr GmbH& Co. KGPoststraße 15/1, 71384 Weinstadt Schulze-Delitzsch-Str. 16, 70565 StuttgartTelefon: +49 (0)7151 604 59 30* Telefon: +49 (0)711 990 14 80Telefax: +49 (0)7151 604 59 399 Telefax: +49 (0)711 990 14 89presse@avl-investmentfonds.de muenchinger@echolot-pr.dewww.avl-investmentfonds.de www.echolot-pr.de*Mo-Fr. 08:00-18:00 Uhr.

×