Pressemitteilung                                                               Potsdam, 11. September 2012EDITION CINEMA F...
Originaltitel:   LoulouGenre:           DramaProduktion:      Frankreich 1980Regie:           Maurice PialatDarsteller:   ...
Die EDITION CINEMA FRANCAIS präsentiert außergewöhnliche Klassiker desfranzösischen Kinos auf DVD. Französische Regielegen...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PM EDITION CINEMA FRANCAIS 110912.pdf

165 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: EDITION CINEMA FRANCAIS - Der Loulou ab 18. Oktober auf DVD!
[http://www.lifepr.de?boxid=347192]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
165
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PM EDITION CINEMA FRANCAIS 110912.pdf

  1. 1. Pressemitteilung Potsdam, 11. September 2012EDITION CINEMA FRANCAIS – Der Loulou ab 18. Oktober auf DVD!Der Loulou (Loulou, 1980)In einer Vorstadtdisco lernt Nelly (Isabelle Huppert), eine junge bürgerliche Frau, dencharmanten Herumtreiber Louis, genannt Loulou (Gérard Depardieu), kennen. In ihrerBeziehung zu André (Guy Marchand), einem gut situierten Besitzer einer Werbeagentur,findet sie keine Erfüllung. Der unbeschwerte Lebenskünstler Loulou dagegen war bereits imGefängnis und hält sich mit Gelegenheitseinbrüchen über Wasser. Nelly ist fasziniert vondem unkonventionellen Typ, der ihre Sehnsüchte nach einem weniger spießigen Lebenverkörpert. Sie verlässt André und stürzt sich in das Abenteuer. Doch alles ändert sich, alssie plötzlich schwanger ist und mit den sozialen Verhältnissen Loulous konfrontiert wird...Das mitreißende Sozialdrama lebt von der Leistung seiner Darsteller, den Filmstars GérardDepardieu („Das Schmuckstück“, „Cyrano von Bergerac“) und der jungen Isabelle Huppert(„8 Frauen“, „Die Spitzenklöpplerin“). Die intensive Dreiecksgeschichte über Klassen-gegensätze wird von dem vielfach ausgezeichneten französischen Regisseur Maurice Pialat(„Der Bulle von Paris", „Die Sonne Satans“) lebensnah inszeniert. DER LOULOU wurde u.a.für drei Césars nominiert und lief im Wettbewerb der Internationalen Filmfestspiele inCannes. Der Film erscheint jetzt erstmalig in High Definition auf DVD und ist online aufwww.filmconfect.de verfügbar.Bei Fragen und Wünschen nach weiterem Pressematerial wenden Sie sich bitte an MarijanaHarder, Tel.: 0331–97996-881, E-Mail: presse@filmconfect.de.Ihr FilmConfect-Team
  2. 2. Originaltitel: LoulouGenre: DramaProduktion: Frankreich 1980Regie: Maurice PialatDarsteller: Gérard Depardieu, Isabelle Huppert, Guy Marchand, u.a.Lauflänge: ca. 100 Min.FSK: ab 12 JahrenBildformat: 16:9Tonformat: Dolby Digital 2.0Sprachen: Deutsch, FranzösischUntertitel: DeutschEAN: 4260090982464Bestellnummer: 9098-246
  3. 3. Die EDITION CINEMA FRANCAIS präsentiert außergewöhnliche Klassiker desfranzösischen Kinos auf DVD. Französische Regielegenden und internationaleSchauspielgrößen in atemberaubenden Thrillern, feinfühligen Dramen und provokantenKomödien:Bedeutende Filme der Nouvelle Vague wie DIE UNTREUE FRAU (La femme infidèle, 1969),DER SCHLACHTER (Le boucher, 1970) oder ZWEI FREUNDINNEN (Les biches, 1968) mitStéphane Audran, Jean-Louis Trintignant, Michel Bouquet und Michel Duchaussoyrepräsentieren Regielegende Claude Chabrol. Sein gleichzeitig kritischer Blick hinter dieKulissen der porträtierten Bourgeoisie verhalf dem Filmemacher zu Weltruhm. Ein weiterergroßer Name, Claude Sautet, ist vertreten mit seinem Film MADO (1976), in dem MichelPiccoli die Hauptrolle spielt. Das Meisterwerk DIE SPIELREGEL (La règle du jeu, 1939) vonJean Renoir ergänzt die Edition als einer der besten Filme aller Zeiten.Leinwandgröße Romy Schneider ist u.a. zu sehen in DAS WILDE SCHAF (Le moutonenragé, 1974) und in DIE UNSCHULDIGEN MIT DEN SCHMUTZIGEN HÄNDEN (Les inno-cents aux mains sales, 1975), ein Film, der ihr Image als facettenreiche Charakterdarstellerinweiter festigte. In dem viel beachteten Politthriller BAROCCO (Barocco, 1976) spielt GérardDepardieu neben einer weiteren Grand Dame des französischen Kinos: Isabelle Adjani.Die ausgezeichneten Filme von Régis Wargnier, EINE FRANZÖSISCHE FRAU (Une femmefrançaise, 1995) mit Emmanuelle Béart, Daniel Auteuil und Jean-Claude Brialy sowie DIEFRAU MEINES LEBENS (La femme de ma vie, 1986) mit Christophe Malavoy und JaneBirkin, präsentieren französisches Kino von seiner dramatischen Seite. Oscar®-GewinnerinJuliette Binoche verzaubert den Zuschauer in Chantal Akermans EINE COUCH IN NEWYORK (Un divan à New York, 1996) und Sophie Marceau zeigt in MARQUISE – Die Rolleihres Lebens (Marquise, 1997), dass sie zu den ganz großen Schauspielerinnen unser Zeitgehört.Provokante Komödien wie der Skandalfilm DIE AUSGEBUFFTEN (Les valseuses, 1974) mitGérard Depardieu oder DIE NOVIZINNEN (Les novices, 1970) mit Brigitte Bardot runden dieEdition ab.FilmConfect Home Entertainment GmbHMarijana HarderPresse & MarketingAugust-Bebel-Str. 2714482 Potsdam-BabelsbergTel.: 0331-97996-881Mail: presse@filmconfect.deWeb: www.fche.tvPortal: www.filmconfect.de

×