PM 11-03-14 Unternehmenspreis Gesundheit.pdf

232 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Ab sofort bewerben: Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2011 unter www.deutscher-unternehmenspreis-gesundheit.de
[http://www.lifepr.de?boxid=220105]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
232
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PM 11-03-14 Unternehmenspreis Gesundheit.pdf

  1. 1. Presse ®Information Berlin, 14. März 2011 Ab sofort bewerben: Deutscher Unternehmenspreis Gesundheit 2011 unter www.deutscher-unternehmenspreis-gesundheit.de Besonders engagierte Unternehmen, die im vergangenen Jahr mit heraus- ragenden Konzepten und spezifischen Programmen viel für die Gesund- heit ihrer Mitarbeiter getan haben, können sich ab sofort für den Deut- schen Unternehmenspreis Gesundheit 2011 anmelden. Bereits im fünften Jahr in Folge verleiht der BKK Bundesverband diesen Preis in den fünf Kategorien: Handel/Transport, Verkehr, Industrie, Öffentlicher Dienst, kleine und mittle- re Unternehmen und sonstige Dienstleistungen. „Gezielte Betriebliche Gesundheitsförderung steuert bewusst gegen psy- chische Fehlbelastungen am Arbeitsplatz und kann die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter langfristig erhalten. Eine gesundheitsbewusste Unterneh- mensführung, mitarbeiterorientierte Kommunikation und soziale Unterstüt- zung gehören dazu und können das Wohlbefinden der Beschäftigten posi- tiv beeinflussen und Stress mildern“, so Heinz Kaltenbach, Geschäftsfüh- rer des BKK Bundesverbandes. Der Focus des Unternehmerpreises 2011 richtet sich auch auf älter wer- dende Belegschaften, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie auf die nach wie vor steigenden Krankentage bei psychischen Leiden. Zusätz- lich werden deshalb in diesem Jahr wieder drei Sonderpreise ausgelobt: • Demografie - Fit in die Zukunft • Familienorientierte Unternehmen • Psychische Gesundheit. Ihre Ansprechpartnerin: Andrea Röder, BKK Bundesverband GbR, Büro Berlin, Albrechtstraße 10 c, 10117 Berlin Telefon: 030 22312-121, Telefax: 030 22312-129, E-Mail: presse@bkk-bv.de BKK Bundesverband GbR, Kronprinzenstr. 6, 45128 Essen, Internet-Adresse: www.bkk.de Seite 1 von 3
  2. 2. Presse ®Information Ab sofort: Bewerben unter www.deutscher-unternehmenspreis- gesundheit.de Betriebe und Organisationen können sich bis zum 15. Juni für den Deut- schen Unternehmenspreis Gesundheit 2011 bewerben. Außerdem können Sie auch unter www.deutscher-unternehmenspreis- gesundheit.de einen Unternehmens – Check „Psychische Gesundheit“ durchführen und die Qualität Ihres Betrieblichen Gesundheitsmanage- ments überprüfen. Folgende Praxisbeispiele zeigen, wie betriebliches Gesundheitsmanage- ment umgesetzt werden kann: - 2010 wurde die Deutsche Post DHL mit dem Sonderpreis „Psy- chische Gesundheit“ ausgezeichnet, weil sie in ihrem Unterneh- men ein besonderes Augenmerk auf die Ermittlung psychischer Er- krankungen gelegt hat. Das weltweit agierende Unternehmen stand vor der Herausforderung, psychische Belastungen auch internatio- nal vergleichbar zu ermitteln. Die Gefährdungsbeurteilung wird durch das SALSA Modul (salutogenetische subjektive Arbeitsanaly- se) erfasst und durch den optimalen Einsatz des WAI (Work Ability Index) ergänzt. Dabei handelt es sich um ein Messinstrument, das die Arbeitsfähigkeit der Erwerbstätigen misst. Die Ergebnisse wer- den genutzt, um strukturelle und arbeitsorganisatorische Verbesse- rungen herbeizuführen sowie die Beschäftigten gezielt zu fördern. - Das Demografieprojekt „Fit in die Zukunft“ wurde 2010 an die BMW Group vergeben, weil das Unternehmen im Rahmen seines integrierten innerbetrieblichen Gesundheitsmanagements den de- mografischen Wandel unter dem Leitsatz „Heute für morgen“ unter vier Aspekten begleitet: Gesundheitsförderung, Altersaustrittsmo- delle, Qualifizierung und zukunftsfähiges Arbeitsfeld. Dabei geht es darum, die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter zu stärken und die Er- fahrungen der älteren Belegschaft konsequent zu nutzen. Um auch Ihre Ansprechpartnerin: Andrea Röder, BKK Bundesverband GbR, Büro Berlin, Albrechtstraße 10 c, 10117 Berlin Telefon: 030 22312-121, Telefax: 030 22312-129, E-Mail: presse@bkk-bv.de BKK Bundesverband GbR, Kronprinzenstr. 6, 45128 Essen, Internet-Adresse: www.bkk.de Seite 2 von 3
  3. 3. Presse ®Information Arbeitnehmer mit Migrationshintergrund gezielt in die gesundheitli- chen Strukturen der BMW Group einzubinden, steht im Mittelpunkt die Ausbildung der Arbeitnehmer zu sogenannten Gesundheitslot- sen. Dabei werden sie zu verschiedenen gesundheitlichen Aspek- ten der Betrieblichen Gesundheitsförderung geschult und können so ihre erworbenen Kenntnisse über innerbetriebliche Angebote zur Prävention und Gesundheitsförderung an ihre Landsleute weiterge- ben. Eine tragende Säule des Gesundheitsmanagements der BMW Group stellt die unternehmenseigene BMW BKK dar. Gemeinsam mit ihr werden Gesundheitsprogramme und -aktionen konzipiert und durchgeführt. Diese reichen von standortübergreifenden Tagen zur seelischen Gesundheit bis hin zu einem unternehmenseigenen Angebot zur Darmkrebsfrüherkennung. Ebenso werden zielgrup- pen- und lebensphasenorientierte Programme angeboten. Dazu zählen zum Beispiel spezielle Gesundheitstrainings für Führungs- kräfte bis hin zu interaktiven Workshops für Auszubildende. Seit über 200 Jahren versichern und versorgen Betriebskrankenkassen Mitarbeiter von Unternehmen – von der Verkäuferin über den Monteur und kaufmännischen Angestellten bis zur Leitungs- und Vorstandsebene. Seit der Einführung des Kassenwahlrechts haben sich immer mehr Menschen für die BKK entschieden. Über 13 Millionen Menschen, einschließlich der Familienversicherten, werden heute von 121 Betriebskrankenkassen ver- sorgt. Ihre Ansprechpartnerin: Andrea Röder, BKK Bundesverband GbR, Büro Berlin, Albrechtstraße 10 c, 10117 Berlin Telefon: 030 22312-121, Telefax: 030 22312-129, E-Mail: presse@bkk-bv.de BKK Bundesverband GbR, Kronprinzenstr. 6, 45128 Essen, Internet-Adresse: www.bkk.de Seite 3 von 3

×