Ansprechpartner:                          Telefon:                 Presse-InformationNada Filipovic                       ...
Schaltung, ein abermals aufgewertetes, ergonomieoptimiertes          Seite 2Cockpit sowie neue Sicherheitsfeatures zum Ein...
Einspritztechnik X-PULSE sowie einer aufwendigen                    Seite 3Abgasreinigung. Zu diesem Zweck wird die mehr a...
Menüführung über das neue Multifunktionslenkrad wird die              Seite 4Navigation durch die verschiedenen Funktionen...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PI_Travego Edition 1 - Coach of the Year 2012Spanien.pdf

129 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Mercedes-Benz Travego Edition 1 ist spanischer "Coach of the Year 2012"
[http://www.lifepr.de?boxid=289602]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
129
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PI_Travego Edition 1 - Coach of the Year 2012Spanien.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationNada Filipovic +49 711 17-5 10 91Raimund Grammer +49 711 17-5 30 58 Datum: 17. Februar 20120HUFHGHV%HQ] 7UDYHJR (GLWLRQ LVW VSDQLVFKHU´RDFK RI WKH HDU µ• N|SILJH ([SHUWHQMXU NUW IU (GLWHF9HUODJ VHLW MlKUOLFK GLH EHVWHQ 1XW]IDKU]HXJH• (UVWH $XV]HLFKQXQJ IU GHQ 0HUFHGHV%HQ] 7UDYHJR (GLWLRQ DOV HUVWHU (XUR 9,NRQIRUPHU 5HLVHEXVMadrid/Stuttgart – Der Mercedes-Benz Travego Edition 1 istspanischer „Coach of the Year 2012”. Alberto Fermoso, Vertriebs-leiter Mercedes-Benz Busse Spanien, nahm die Auszeichnung ausden Händen von Rafael Barbadillo, Präsident des spanischenFahrgastverbandes Asintra, in Madrid entgegen.Seit 1998 wählt eine Expertenjury mit Vertretern aus derTransportwirtschaft die besten neuen Nutzfahrzeuge für dieFachzeitschriften Viajeros und Transporte 3 (Editec-Verlag) aus.7UDYHJR (GLWLRQ LVW HUVWHU (XUR 9,NRQIRUPHU 5HLVHEXVDer Travego Edition 1 ist der erste Reisebus, der die ab 2014gültige Abgasnorm Euro VI erfüllt. In dem Fahrzeug kommen dieneuen BlueEfficiency Power-Motoren, ein neues Getriebe mit neuerDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. Schaltung, ein abermals aufgewertetes, ergonomieoptimiertes Seite 2Cockpit sowie neue Sicherheitsfeatures zum Einsatz. Damitkönnen zukunftsorientierte Kunden mit dem Flaggschiff vonMercedes-Benz heute schon die Vorreiterrolle in Bezug aufUmweltfreundlichkeit einnehmen.XUFK]XJVVWDUNHU 0HUFHGHV%HQ] 0RWRU GHU QHXHQ%OXH(IILFLHQF 3RZHU0RWRUHQJHQHUDWLRQBeim Motor des Travego Edition 1 handelt es sich um einenstehend eingebauten Reihensechszylinder aus der neuen BaureiheOM 471. Er leistet aus 12,8 l Hubraum 350 kW (476 PS) bei1 800 U/min. Das hohe maximale Drehmoment beläuft sich auf2 300 Nm bei 1 100 U/min. Diese Daten und die Leistungs-charakteristik des neuen Triebwerks gewährleisten souveräneFahrleistungen. Der Motor verfügt über die einzigartigeCommon-Rail-Einspritzung mit Druckverstärkung (X-PULSE). Sieführt zu einer extrem präzisen Kraftstoff-Einspritzung mitzylinderselektiver Regelung, hohen Einspritzdrücken von bis zu2 100 bar sowie einer frei modulierbaren Einspritzung.Voraussetzung für niedrigen Kraftstoffverbrauch, geringeAbgasemissionen sowie einen ruhigen Motorlauf.Zusätzliche Vorteile ergeben sich aus der wirksamen dreistufigenMotorbremse sowie dem asymmetrischem Abgasturbolader. Ersichert trotz Abgasrückführung schnelles Ansprechverhalten aufGaspedalbewegungen zugunsten eines agilen Fahrverhaltens. DieDrehmomentcharakteristik des neuen Triebwerks erlaubtungewöhnlich niedrige und Kraftstoff sparende Drehzahlen.=LHONRQIOLNW YRQ (PLVVLRQHQ XQG .UDIWVWRIIYHUEUDXFK JHO|VWDie besonders strengen Vorgaben der künftigen AbgasstufeEuro VI für Stickoxid-Emissionen (NOX) stehen generell imWiderspruch zu Forderungen nach nochmals gesenktenPartikelemissionen und einem niedrigen Kraftstoffverbrauch.Mercedes-Benz löst diesen Zielkonflikt mit der neuen einzigartigenDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. Einspritztechnik X-PULSE sowie einer aufwendigen Seite 3Abgasreinigung. Zu diesem Zweck wird die mehr als 100 000-fachbewährte BlueTec-Technologie mit SCR-Technik undAdBlue- Einspritzung mit Abgasrückführung und Partikelfilterkombiniert.Im Ergebnis bedeutet Euro VI im Travego Edition 1 eine weiteredrastische Reduzierung der Abgasemissionen ohne die zunächstbefürchtete Erhöhung des Kraftstoffverbrauchs. Gleichzeitig sinktder Verbrauch von AdBlue um rund 40 Prozent.(XUR 9,.RPSRQHQWHQ RKQH $XVZLUNXQJ DXI )DKUJDVW XQG*HSlFNNDSD]LWlWFür eine optimale Gewichtsverteilung verlegten die Entwickler denKraftstofftank im Tausch mit den Batterien vor die Vorderachseund gleichzeitig wurde das Fahrzeuggewicht durch Optimierungder Serienkomponenten (z. B. Scheiben und Klimaanlage) weiterreduziert. Damit wurde eine wichtige Vorgabe umgesetzt:Omnibusse der Abgasstufe Euro VI sollen keine Einschränkungenfür Fahrgast- und Gepäckkapazität gegenüber den bisherigenModellen nach Euro V aufweisen.(UJRQRPLHRSWLPLHUWHU )DKUHUDUEHLWVSODW] ELV LQV HWDLOEHUDUEHLWHWDer Lenkstockhebel zur Bedienung der Schaltung ist eine deraugenfälligsten Änderungen am Fahrerarbeitsplatz. An die Stelledes bisher verwendeten Joysticks in der Armaturentafel tritt einLenkstockhebel. Er enthält sämtliche Funktionen, ist mit seinerunverwechselbaren Bedienung aber gleichzeitig sehr über-sichtlich.Daneben haben die Entwickler aber auch noch zahlreiche weitereIdeen zur Optimierung der Ergonomie für den Fahrer umgesetzt,beispielsweise wurde das Anzeigeinstrument überarbeitet. Durchdie Verwendung von Piktogrammen und einer strukturiertenDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  4. 4. Menüführung über das neue Multifunktionslenkrad wird die Seite 4Navigation durch die verschiedenen Funktionen und Anzeigendeutlich vereinfacht.Die Steuerung von Zündung und Start/Stopp des Motors erfolgtüber einen zweistufigen Taster. Die Schalter im Cockpit sind nachihrer Funktion neu geordnet. Ihre Zahl konnte durch Mehrfach-belegung spürbar verringert werden. Den Platz des bisherigenSchalthebel-Joysticks nimmt im Travego Edition 1 eine offeneAblage ein.1HXHV 6LFKHUKHLWVVVWHP $WWHQWLRQ $VVLVW ZDUQW YRU0GLJNHLWDer Travego Edition 1 bietet als erster Omnibus den alsSonderausstattung wählbaren Attention Assist. Er registriert Para-meter wie Lenkwinkel, Geschwindigkeit, Längs- und Quer-beschleunigung, Fahrtdauer, Bediensignale und Fahrerwechsel.Aus der Korrelation der Daten schließt der Attention Assist auf dieKondition des Fahrers. Weisen die Daten auf Unkonzentriertheitund Müdigkeit hin, erscheint als Hinweis für eine notwendigePause das Symbol einer Kaffeetasse im Display.Ein Bild vom Travego Edition 1 mit der Bild-Nr. 11A894 sowieweitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internetverfügbar:ZZZPHGLDGDLPOHUFRP und ZZZPHUFHGHVEHQ]FRPDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×