PI_SLS AMG GT3_VLN Start_d.pdf

606 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Rennstrecken-Premiere für den SLS AMG GT3 auf der legendären Nürburgring-Nordschleife
[http://www.lifepr.de?boxid=189745]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
606
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PI_SLS AMG GT3_VLN Start_d.pdf

  1. 1. Flügeltürer startet erstmals bei VLN-Lauf Presse-InformationRennstrecken-Premiere für den SLS AMG GT3 24. September 2010auf der legendären Nürburgring-NordschleifeAffalterbach – Am Samstag, dem 25. September 2010, wird der neue SLSAMG GT3 erstmals bei einem Rennen an den Start gehen. Bernd Schneiderund Thomas Jäger nehmen im Rahmen der VLN-LangstreckenmeisterschaftNürburgring am 4-Stunden-Rennen teil. Das Training zum 42. ADACBarbarossapreis beginnt um 8.30 Uhr, das Rennen startet um 12.00 Uhr.Der erste Renneinsatz für den SLS AMG GT3 beim VLN-Lauf (Veranstalterge-meinschaft Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, mit 10 Motorsportclubs)ist fester Bestandteil des im Juni 2010 begonnenen Entwicklungs- und Testpro-gramms. Das Vier-Stunden-Rennen auf der legendären Nürburgring-Nordschleifedient der Erprobung des Flügeltürers unter realistischen Rennbedingungen. ImFokus stehen nicht nur schnelle Rundenzeiten, sondern auch die Dauerhaltbar-keit aller Komponenten, die Servicefreundlichkeit sowie der Ablauf von Boxen-stopps und Fahrerwechseln. Beim Rennen auf der 20,8 Kilometer langenNürburgring-Nordschleife – sie gilt als anspruchsvollste Rennstrecke der Welt –werden erstmals die gewählten Fahrwerkeinstellungen im Rennbetrieb bewertet.Entwickelt nach dem GT3-Reglement des Automobil-Weltverbandes FIA (Fédéra-tion Internationale de l’Automobile), wird der SLS AMG GT3 beim VLN-Lauf in derPrototypenklasse E1-XP an den Start gehen.Mercedes-Benz Motorsportchef Norbert Haug: „Mit dem Mercedes SLS AMG GT3beginnt eine neue Ära im Mercedes-Benz Kundenmotorsport. Dieses Auto ist einfaszinierendes und spektakuläres Sportinstrument für engagierte Privatteamsund talentierte Privatfahrer. AMG wird gemeinsam mit unserem bewährtenSport- und Tourenwagenpartner HWA eine Motorsport-Kundenabteilungaufbauen und seinen Motorsportkunden den Mercedes-typischen Servicegarantieren.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. Als Fahrer bei der Rennstrecken-Premiere des SLS AMG GT3 sind der langjährige Seite 2Mercedes-Benz Werksfahrer und AMG Markenbotschafter Bernd Schneider sowieThomas Jäger im Einsatz. Bernd Schneider, 46, gilt mit fünf Titeln in der DTMsowie je einem in der ITC- und in der FIA GT-Meisterschaft als einer der erfolg-reichsten deutschen Rennfahrer. Thomas Jäger, 33, ist amtierender Meister desPorsche Carrera Cup Deutschland und war von 2000 bis 2003 DTM-Fahrer fürMercedes-Benz. In der aktuellen Saison startet er in den ADAC GT-Masters(Deutschland), zudem gehört er ebenso wie Bernd Schneider zum Instruktor-Team der AMG Driving Academy.Kooperation von AMG und der HWA AGDie Rennversion des SLS AMG wird von AMG in enger Zusammenarbeit mit derHWA AG entwickelt und produziert. Die HWA-Mannschaft gehört zu den erfolg-reichsten Teams im internationalen Motorsport: Neun Fahrertitel in der DTM undITC sowie der zweimalige Gewinn der FIA GT-Meisterschaft sind eindeutigeBeweise hierfür, keine andere Marke hat ähnlich viele DTM-Rennen und DTM-Titel gewonnen wie die AMG Mercedes Fahrzeuge.Interessierte Rennteams können den neuen SLS AMG GT3 bei allen Rennseriennach dem FIA GT3-Reglement einsetzen, beispielsweise in der FIA GT3-Europa-meisterschaft, den ADAC GT-Masters, der VLN-Langstreckenmeisterschaft sowiebei den 24-Stunden-Rennen am Nürburgring oder in Spa-Francorchamps (Belgien).Bestellungen für den SLS AMG GT3 direkt bei Mercedes-AMGBestellungen sind direkt bei der Mercedes-AMG GmbH möglich. Der Verkaufs-preis beträgt 334.000 Euro (netto)/397.460 Euro (inkl. 19 % MwSt.). Das Fahr-zeug wird nur als Linkslenker-Ausführung angeboten. Die Auslieferung beginntab Februar 2011 nach erfolgter Homologation gemäß GT3-Reglement durch denAutomobil-Weltverband FIA.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring sorgt für Spannung Seite 3Weitere Renneinsätze für den SLS AMG GT3 im Rahmen des Entwicklungs-programms sind bei den letzten zwei VLN-Läufen am 16. und 30. Oktober 2010geplant. Die VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring hat sich durch einabwechslungsreiches Teilnehmerfeld, das offene Fahrerlager und günstigeEintrittspreise eine treue Fangemeinde geschaffen. Das bunte Feld mit unter-schiedlichen Fahrzeugtypen vom seriennahen Kleinwagen über Youngtimer biszum hochkarätigen Supersportwagen garantiert abwechslungsreiche und span-nende Rennen. Je nach Veranstaltung sind mehr als 190 Rennfahrzeuge am Start.Weitere Informationen zum SLS AMG GT3 unter www.mercedes-amg.com/slsgt3Ansprechpartner für Presseanfragen:Wolfgang Zanker, Telefon: +49 (0)711 17-75847, wolfgang.zanker@daimler.comPietro Zollino, Telefon +49 (0)711 17-75855, pietro.zollino@daimler.comAnsprechpartner für Kundenanfragen:Roland Geistlinger, Telefon: +49 (0)7144 302-302, roland.geistlinger@daimler.comWeitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet verfügbar:www.media.daimler.comDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×