Doppelte Sternstunde am 26. März                                               Presse-InformationHändlerpremiere für SLK R...
Das Modellprogramm des neuen Mercedes-Benz SLK:                                 Seite 2SLK 200 BlueEFFICIENCY mit 135 kW (...
(392,70 Euro), der Abstandsregeltempomat DISTRONIC PLUS inklusive             Seite 3                                     ...
Dynamisch, entschlossen, selbstbewusst – das Exterieur der neuen               Seite 4C-KlasseDer Stoßfänger wurde charakt...
C 220 CDI BlueEFFICIENCY mit manuellem Sechsganggetriebe, serienmäßiger       Seite 5ECO Start-Stopp-Funktion und einem Du...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PI_SLK und C-Klasse Markteinfuehrung_d.pdf

184 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Händlerpremiere für SLK Roadster und neue Generation C-Klasse
[http://www.lifepr.de?boxid=221872]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
184
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PI_SLK und C-Klasse Markteinfuehrung_d.pdf

  1. 1. Doppelte Sternstunde am 26. März Presse-InformationHändlerpremiere für SLK Roadster und 23. März 2011neue Generation C-KlasseStuttgart – Sie haben gemeinsam am 26. März Premiere im Handel,bieten leichtfüßige Sportlichkeit und stilvollen Komfort, ebensobeispielhafte Effizienz. Auch technisch haben sie viel gemeinsam,beispielsweise die kraftvollen und sparsamen Direkteinspritzer-Ottomotoren mit serienmäßiger ECO Start-Stopp-Funktion: Sie sind biszu 25 Prozent (SLK) beziehungsweise 31 Prozent (C-Klasse) genügsamerals ihre Vorgänger. Beide verfügen über Sicherheitsausstattungen miteiner Reihe innovativer Assistenzsysteme sowie über die neue Generationder Telematiksysteme. Das Multimedia-System COMAND Online bieteterstmals einen Internetzugang. Kunden können entweder im Stand freiim Internet oder während der Fahrt zu Mercedes-Benz Online-Dienstensurfen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, einzelne Ziele und Routenüber Google Maps zu erstellen und an das Fahrzeug zu senden.Und doch sind sie völlig verschieden: Die dritte Generation des SLK Roadsterzielt auf Fahrspaß pur für Zwei mit markantem Sportwagen-Design beiabsoluter Alltagstauglichkeit. Mit der neuen Generation der C-Klasse alsLimousine und T-Modell dagegen präsentiert sich die Volumenbaureiheumfassend modernisiert.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. Das Modellprogramm des neuen Mercedes-Benz SLK: Seite 2SLK 200 BlueEFFICIENCY mit 135 kW (184 PS): 38.675,00 Euro1SLK 250 BlueEFFICIENCY mit 150 kW (204 PS): 44.256,10 EuroSLK 350 BlueEFFICIENCY mit 225 kW (306 PS): 52.300,50 Euro.In den Genen des SLK verankert sind Fahrspaß bei jedem Wetter, offen undgeschlossen, in Freizeit und Alltag. Dazu trägt auch das Variodach bei, daszum ersten Mal in drei Varianten zu haben ist: in Wagenfarbe lackiert, alsPanorama-Variodach oder als Weltneuheit Panorama-Variodach mit MAGICSKY CONTROL (2.368,10 Euro). Dieses Glasdach lässt sich auf Knopfdruck helloder dunkel schalten. Hell bietet es auch bei kalter Witterung ein Open-Air-Erlebnis, dunkel spendet es bei intensiver Sonneneinstrahlung wohltuendenSchatten.Optischer Blickfang des neuen SLK ist eine aufrecht im Wind stehendeKühlermaske. Sie ermöglicht eine lange Motorhaube, der ein nach hintenversetztes kompaktes Passagierabteil sowie ein kurzes Heck folgen.Das Interieur ist geprägt von sportlicher Kultiviertheit, durchdachterErgonomie und hochwertigen Materialien. Bereits in der Basisversionschimmern die Mittelkonsole und weitere Zierteile in gebürstetem Aluminium.Die beispielhafte Effizienz mit gegenüber den Vorgängermodellen um bis zuein Viertel verringertem Kraftstoffkonsum ist unter anderem auch dem in allenModellen serienmäßig installierten ECO Start-Stopp-System zu verdanken.In Sachen Sicherheit setzt der neue Mercedes-Benz SLK für Roadster neueMaßstäbe. Serienmäßig an Bord ist unter anderem die von Mercedes-Benzentwickelte Müdigkeitserkennung ATTENTION ASSIST. Auf Wunsch sinddas weltweit einzigartige vorausschauende Insassenschutzsystem PRE-SAFE®1 alle Preise inkl. 19% MehrwertsteuerDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. (392,70 Euro), der Abstandsregeltempomat DISTRONIC PLUS inklusive Seite 3 ®Bremsassistent BAS PLUS und PRE-SAFE Bremse (1.844,50 Euro) sowieweitere Fahrerassistenzsysteme zu haben.Zur Einführung des neuen SLK bietet Mercedes-Benz für kurze Zeit einSondermodell „Edition 1“ mit der Sonderlackierung designo gletschergraumagno an. Die „Edition 1“ beinhaltet serienmäßig unter anderem Panorama-Variodach, Fahrdynamik-Paket, AMG Styling und designo Nappalederzweifarbig mit Kontrastnaht. Der Aufpreis dafür beträgt je nach Basismodellzwischen 10.103,10 und 10.698,10 Euro.Das Modellprogramm der neuen Mercedes-Benz C-Klasse Limousine(T-Modell in Klammern):C 180 BlueEFFICIENCY mit 115 kW (156 PS): 32.695,25 (34.361,25) Euro2C 200 BlueEFFICIENCY mit 135 kW (184 PS): 34.718,25 (36.384,25) EuroC 250 BlueEFFICIENCY mit 150 kW (204 PS): 39.359,25 (41.025,25) EuroC 350 BlueEFFICIENCY mit 225 kW (306 PS): 46.529,00 (48.195,00) EuroC 350 4MATIC BlueEFFICIENCY mit 225 kW (306 PS): 48.909,00 (-)3 EuroC 180 CDI BlueEFFICIENCY mit 88 kW (120 PS): 32.814,25 (34.480,25) EuroC 200 CDI BlueEFFICIENCY mit 100 kW (136 PS): 34.599,25 (36.265,25) EuroC 220 CDI BlueEFFICIENCY mit 125 kW (170 PS): 36.860,25 (38.526,25) EuroC 250 CDI BlueEFFICIENCY mit 150 kW (204 PS): 39.121,25 (40.787,25) EuroC 250 CDI 4MATIC BlueEFFICIENCY, 150 kW (204 PS): 43.881,25 (45.547,25) EuroC 300 CDI 4MATIC BlueEFFICIENCY, 170 kW (231 PS): 47.540,50 (49.206,50) EuroC 350 CDI BlueEFFICIENCY, 195 kW (265 PS): 47.540,50 (49.206,50) Euro42 alle Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer3 nicht als T-Modell lieferbar4 lieferbar ab Juni 2011Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  4. 4. Dynamisch, entschlossen, selbstbewusst – das Exterieur der neuen Seite 4C-KlasseDer Stoßfänger wurde charaktervoll und dynamisch gestaltet. Formal wurdedie Front an die neue Designsprache der Marke herangeführt. Limousine undT-Modell erhalten eine neue Motorhaube aus Aluminium, die einen Beitragzur Gewichtsreduzierung und somit Kraftstoffeffizienz bringt. Ihre Kontur imBereich der neuen Scheinwerfer und der Kühlermaske betont die Pfeilung derFahrzeugfront stärker als bisher. Im Zusammenspiel mit den neu gestaltetenScheinwerfern ist der Ausdruck der Front deutlich markanter.Hochwertig und sportlich – das InterieurEin Schwerpunkt der Designarbeit im Interieur lag auf der Neugestaltung derInstrumententafel mit dem Ziel, eine kraftvolle, sportliche und hochwertigeGestaltung zu finden. Mit der Neugestaltung wurde gleichzeitig das Zierteil-konzept aufgewertet. Die Oberflächen der Bedienelemente sind feinerdetailliert und galvanisiert. Die über eine Abstufung erweiterte Blende desKombiinstruments nimmt jetzt auch das Zentraldisplay auf. Das Kombi-Instrument und eine dezente Lichtkante setzen sich bis in die Beifahrerseitefort. Die zentralen, trapezförmigen Luftdüsen und die außen liegendenRunddüsen sind durch galvanisierte Zierelemente im Detail akzentuiert.Mehr Leistung, weniger Verbrauch – der AntriebUm bis zu 31 Prozent konnte der Verbrauch gesenkt werden. Das Start-Stopp-System ist serienmäßig für alle C-Klasse Motorisierungen, unabhängig vonZylinderanzahl, Kraftstoffart und Anzahl angetriebener Räder im Einsatz.Gleiches gilt für das flächendeckende Angebot des Automatikgetriebesmit sieben Gängen im verbrauchsoptimierten 7G-TRONIC PLUS. EinzigeAusnahme bildet der 6-Zylinder Diesel Allrad (C 300 CDI 4MATIC), der denbewährten 7G-TRONIC Triebstrang fortführt.Alle Motorisierungen tragen jetzt die Auszeichnung BlueEFFICIENCY undsignalisieren so, dass sie besonders effizient und umweltschonend mit demKraftstoff haushalten. Das sparsamste Modell der Mercedes C-Klasse ist derDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  5. 5. C 220 CDI BlueEFFICIENCY mit manuellem Sechsganggetriebe, serienmäßiger Seite 5ECO Start-Stopp-Funktion und einem Durchschnittsverbrauch von 4,4 LiterDiesel/100 km – 0,4 Liter weniger als bisher. Dies entspricht 117 Gramm CO2pro Kilometer.Warnen und eingreifen – die neuen FahrassistenzsystemeMit insgesamt zehn neuen Fahrassistenzsystemen von derMüdigkeitserkennung ATTENTION ASSIST bis zur AbstandsregelungDISTRONIC PLUS erreicht die C-Klasse ein neues Sicherheitsniveau. DieAssistenzsysteme basieren auf modernster Radar-, Kamera- und Sensortechnikund sind auf häufige Unfallursachen wie zu geringer Abstand, Übermüdungund Dunkelheit abgestimmt.Ansprechpartner:Wolfgang Zanker, Telefon: +49 (0)711 17-75847, wolfgang.zanker@daimler.comMichael Allner, Telefon: +49 (0)711 17-75846, michael.allner@daimler.comFrank Bracke, Telefon: +49 (0)711 17-75852, frank.bracke@daimler.comWeitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet verfügbar:www.media.daimler.comDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×