PI_New City Van_final.pdf

161 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Mercedes-Benz Citan - der neue Stadtlieferwagen mit Stern
[http://www.lifepr.de?boxid=286474]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
161
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PI_New City Van_final.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationUta Leitner +49 711 17-41526Sebastian Michel +49 711-17-41560 Datum: 03. Februar 20120HUFHGHV%HQ] LWDQ ² GHU QHXH 6WDGWOLHIHUZDJHQPLW 6WHUQ• $EVDW]VFKXE GXUFK QHXH 7UDQVSRUWHU%DXUHLKH• LWDQ ² :RUWVFK|SIXQJ DXV ÅLW´ XQG Å7LWDQ´• (QWZLFNOXQJ HUIROJWH VWUHQJ QDFK .XQGHQ%HGUIQLVVHQ• 0HUFHGHV%HQ] 4XDOLWlWVVWDQGDUGV LQ DOOHQ 3XQNWHQ HUIOOW• 3XEOLNXPVSUHPLHUH DXI GHU ,$$1XW]IDKU]HXJH LP 6HSWHPEHUStuttgart/Sindelfingen – Citan heißt der neue Stadtlieferwagen vonMercedes-Benz. Der Name wurde heute im Rahmen einesFachsymposiums zum Thema Markenkompetenz und Citylogistikim Mercedes-Benz Designcenter in Sindelfingen erstmals bekanntgegeben. Die Wortschöpfung Citan kombiniert die Begriffe „City“und „Titan“. Sie verdeutlicht, dass es sich hier um einenhochkarätigen Spezialisten in der Citylogistik handelt, der für denharten Einsatz im Arbeitsalltag entwickelt wurde.$EVDW]VFKXE GXUFK QHXH %DXUHLKHMit dem neuen Stadtlieferwagen erweitert Mercedes-Benz seineTransporterfamilie um eine weitere Baureihe: Neben Vario (6,0 bis8,2 Tonnen), Sprinter (3,0 bis 5,0 Tonnen) und Vito (2,77 bis 3,2Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. Tonnen) wird der Citan den Van-Markt in der unteren Seite 2Gewichtsklasse bereichern und für einen deutlichen Absatzschubsorgen.Das Segment der Small Vans – Mitte der 1990er Jahre noch einNischenmarkt – ist bis heute in Europa auf rund 700.000verkaufte Einheiten gewachsen. Mercedes-Benz Vans plant, indiesem Marktbereich einen Anteil von vier bis fünf Prozent zuerobern. Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans, ist vomErfolg des Citan überzeugt: „Wir werden den Trend zuTransportern in der City für unsere Marke nutzen – nicht nurdurch einen attraktiven Fahrzeug-Preis, sondern vor allem auchdurch unsere hohe Produkt- und Service-Qualität. UnsereMercedes-Benz typische Zuverlässigkeit, unser 24-Stunden-Servicean sieben Tagen in der Woche und nicht zuletzt unserMarkenimage sind für unsere gewerblichen Kundenentscheidende Kaufargumente.“Ein breites Einsatzspektrum im gewerblichen Bereich garantiertder neue Stadtlieferwagen mit Stern durch seinVariantenreichtum: Der Citan wird als Kastenwagen, Kombi undMixto in verschiedenen Längen- und Gewichtsvariantenangeboten.Die Markteinführung des Citan wird im Herbst 2012 stattfinden.Für das breite Publikum wird er erstmals im September auf derIAA-Nutzfahrzeuge in Hannover zu sehen sein.LWDQ ² LGHDOHU 3DUWQHU LP 6WDGWYHUNHKUDer Citan wurde nach den anspruchsvollen Qualitätsstandards vonMercedes-Benz entwickelt und erprobt. Entsprechend robust undlanglebig ist er ausgelegt. Gleichzeitig erfüllt er die Ansprüche derKunden aus Dienstleistung, Handel und Gewerbe: großerLaderaum bei kleinen Abmessungen, dazu markentypischeAttribute wie Qualität, Wirtschaftlichkeit, Sicherheit undFahrdynamik bei niedrigem Kraftstoffverbrauch und entsprechendDaimler Communications, 70546 Stuttgart / GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. geringen CO2-Emissionen. Zum Antriebskonzept zählt ein breites Seite 3Programm von sparsamen und abgasarmen Diesel- undOttomotoren – inklusive BlueEFFICIENCY-Paket. Eine Version mitElektro-Antrieb ist bereits in Planung.Bedienung, Interieur, Material- und Verarbeitungsqualität desneuen Citan entsprechen dem gewohnt hohen Niveau derMercedes-Benz Transporter. Der neue Stadtlieferwagen kann alsozurecht als der kleine Bruder von Sprinter und Vito bezeichnetwerden. Er steht ihnen in keiner Weise nach. Wie bei jedemMercedes-Benz ist Sicherheit serienmäßig: ESP gehört bei allenVarianten zur Grundausstattung.1HXH 0lUNWH IU 0HUFHGHV%HQ] 7UDQVSRUWHUMercedes-Benz hat das Transporter-Geschäft in den vergangenenJahren kräftig ausgebaut. Nach dem Motto „Mercedes-Benz Vansgoes global“ werden Transporter nicht nur in Düsseldorf (Sprinter-Produktion), Ludwigsfelde (Sprinter- und Vario-Produktion) undim spanischen Vitoria (Vito-Produktion) hergestellt, sondern auchin den USA, Argentinien und China.Ein verstärkter Auftritt im russischen Markt ist durch diePartnerschaft mit GAZ, dem größten Nutzfahrzeug-Hersteller inRussland, in Planung. Mittelfristig sollen in der GAZ-Fabrik beiNizhny Novgorod jährlich 25.000 Sprinter gebaut werden – unddas streng nach Mercedes-Benz Qualitätsstandards.Bereits heute ist Mercedes-Benz in Westeuropa klarer Marktfüherim Segment der mittelgroßen und großen Transporter.Weitere Informationen von Mercedes-Benz und Skizzen den neuenCitan (Bild-Nr. 12A102, 12A103, 12A104) sind im Internetverfügbar:ZZZPHGLDGDLPOHUFRP und ZZZPHUFHGHVEHQ]FRPDaimler Communications, 70546 Stuttgart / GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×