Nächste Station der Avant/Garde Diaries von Mercedes-Benz ist London           Presse-Information                         ...
begleitet von einer spektakulären Lichtshow – ihre Bestellung aufgeben,           Seite 2bevor diese von speziell eingekle...
auf die Welt von heute und morgen darzustellen und sich darüber mit                Seite 3Experten sowie der Öffentlichkei...
Ihre Kreationen schlagen immer wieder Brücken zwischen Kunst, Performance       Seite 4und Feinkost. Durch ihren grenzenlo...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PI_Avantgarde Diaries_London_de.pdf

143 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: "MERCEDES DRIVE THRU": Die Food-Künstler Bompas & Parr kreieren einzigartiges kulinarisches Spektakel
[http://www.lifepr.de?boxid=341555]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
143
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PI_Avantgarde Diaries_London_de.pdf

  1. 1. Nächste Station der Avant/Garde Diaries von Mercedes-Benz ist London Presse-Information 22. August 2012„MERCEDES DRIVE THRU“: Die Food-Künstler Bompas & Parr kreiereneinzigartiges kulinarisches SpektakelLondon. Das digitale Interviewmagazin The Avant/Garde Diaries lädt vom13. bis 16. September 2012 zu einem interdisziplinären Art- und Dining-Erlebnis in London ein. Das mehrtägige Festival wird von deninternational bekannten Food-Künstlern Sam Bompas und Harry Parrkuratiert. Die beiden Briten gestalten in der Lobby des alten SelfridgeHotels an der Oxford Street (Mayfair) ein temporäres, befahrbaresRestaurant – den „MERCEDES DRIVE THRU“. Gemeinsam mit dembritischen Multimedia-Kollektiv Jason Bruges Studio präsentieren sieeine spektakuläre Mischung aus Food- und Lichtkunst, die den Genusseines Dinners im Auto zu einer ganz besonders sinnlichen Erfahrungmacht.„Das Projekt The Avant/Garde Diaries erlaubt den größten kreativen Köpfenunserer Zeit, sich zusammenzufinden. Avantgardisten aus denverschiedensten Bereichen kreieren neue Ideen, die inspirieren undfaszinieren“, sagt Sam Bompas, Mitbegründer von Bompas & Parr. „Mercedesist eine Marke mit hohem Qualitätsanspruch und die Ästhetik des Mercedes-Designs ist eine große Inspiration für uns. Wir kreieren luxuriöse Speisen,Mercedes produziert luxuriöse Autos – gemeinsam den besten Drive Thru derWelt zu kreieren, ist daher eine naheliegende Idee für eine außergewöhnlicheKooperation.“Im „MERCEDES DRIVE THRU“ können die Gäste mit dem Auto die langeDurchfahrt eines verlassenen Hotels mitten in London passieren und –Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. begleitet von einer spektakulären Lichtshow – ihre Bestellung aufgeben, Seite 2bevor diese von speziell eingekleideten Service-Kräften auf Rollerbladesdirekt ans Auto serviert wird. Durch die Interaktion von Essen, Licht undder einzigartigen Restaurantgestaltung wird dem Autofahrer ein neues,interaktives und unvergessliches Dining-Erlebnis geboten. Der „MERCEDESDRIVE THRU“ will so auf performative, experimentelle und gustatorischeWeise die Lebenswelt Auto neu erkunden und gleichzeitig die Gäste mitexquisiten und provokanten Köstlichkeiten verwöhnen. „Das Menu unddas gesamte Design des Drive Thru sind inspiriert durch alle physikalischenund psychologischen Dimensionen eines Autos“, so Sam Bompas.Künstlerische Inszenierung der neuen A-KlasseEin besonderer Höhepunkt im Restaurant ist die künstlerische Inszenierungder neuen A-Klasse, die am 15. September 2012 auf den Markt kommt. Miteiner Installation aus sich ständig bewegenden Lichtspuren bringen Bompas &Parr und die Interaction-Designer des Jason Bruges Studios das dynamischeDesign des neuen kompakten Mercedes-Sportlers eindrucksvoll zur Geltung.„Mit ihrem hochemotionalen und progressiven Design wird die neue A-Klasseden eintönigen Trend im Kompaktwagensegment beenden. Diesen neuenPulsschlag in der Mobilität verdeutlicht die Lichtinszenierung aufbeeindruckende Weise“, so Anders Sundt Jensen, Leiter MarkenkommunikationMercedes-Benz Cars. „Der Besucher wird animiert, das Neue zu entdecken.Und genau das ist das Ziel der Avant/Garde Diaries. Mit ihnen hat Mercedes-Benz 2011 eine kreative Plattform für junge Zielgruppen geschaffen, auf dersie gesellschafts- und zeitrelevante Themen rund um Kunst, Mode, Musik,Innovationen, Trend, Kultur und Automobil erleben und diskutieren können.Es geht darum, Bestehendes zu hinterfragen und ungeahnte Synergienfreizusetzen.“Avantgarde der Künstler im Dialog mit der ÖffentlichkeitBei den Avant/Garde Diaries-Festivals, die in verschiedenen Metropolen derWelt Station machen, trifft sich die internationale Avantgarde der Künstler undTrendsetter unter dem Kuratorium eines visionären Vordenkers, um ihre SichtDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. auf die Welt von heute und morgen darzustellen und sich darüber mit Seite 3Experten sowie der Öffentlichkeit auszutauschen. Der Modedesigner RafSimons kuratierte im Juli 2011 das Kick-Off-Event in Berlin. Künstler wie PeterSaville, Konstantin Grcic oder DJ Hell begleiteten das Festival künstlerisch undmusikalisch. Die Fortsetzung dieser sogenannten „Transmission“-Serie fand imFrühjahr 2012 unter dem Kuratorium von Mike D, Mitbegründer der Hip-Hop-Band Beastie Boys, im The Geffen Contemporary at MOCA in Los Angeles statt.Internationale Künstler und Musiker wie Santigold, Tom Sachs, James Murphy,Ben Jones und Diplo nahmen an dem 17-tägigen Event teil, das mehr als30.000 Besucher anzog.Die Basis für die Festivals bildet ein digitales Interviewmagazin, das unterwww.theavantgardediaries.com außergewöhnliche Menschen und Ideenpräsentiert. Im Fokus der Video-Interviews steht der Versuch, durch die Augender Akteure einen Einblick in ihre Tätigkeiten und Leidenschaften zugewinnen. Das Ergebnis dieser Herangehensweise ist ein Kompendium vonsubjektiven Perspektiven, die neuartige Denkweisen und Inspirationsquellenerschließen. Bisher wurden zum Beispiel das Model Rico the Zombie, derSkateboarder Kilian Martin, der MoCA-Direktor Jeffrey Deitch oder derKlippenspringer Orlando Duque portraitiert. Darüber hinaus berichtetdas Magazin ausführlich über die weltweit stattfindenden Festivals.Die Kuratoren und Künstler der Avant/Garde Diaries in LondonSam Bompas und Harry Parr sind zwei britische Food-Künstler, die sichseit ihrer Kindheit kennen. Gemeinsam gründeten sie 2007 das Kollektiv„Jellymongers“, das mittlerweile zu einem zehnköpfigen Teamherangewachsen ist. Köche, spezialisierte Techniker und Architekten gehörenebenso dazu wie Grafikdesigner und Event-Manager. Zusammenexperimentieren, entwickeln und produzieren sie neue Projekte, Kunstwerke,Ausstellungen sowie „Götterspeisen“. Zusätzlich zu den in Eigenregierealisierten Projekten bringen Bompas & Parr unterschiedliche Spezialistenzusammen, um mit Kuratoren, Kulturexperten und Wissenschaftlern zukooperieren.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  4. 4. Ihre Kreationen schlagen immer wieder Brücken zwischen Kunst, Performance Seite 4und Feinkost. Durch ihren grenzenlosen Ideenreichtum haben sich die„Jellymongers“ ein herausragendes Profil erarbeitet, das dem Event„THE AVANT/GARDE DIARIES LONDON – MERCEDES DRIVE THRU“eine besondere Geschmacksnote verleihen wird.Der Fokus des Jason Bruges Studios liegt auf der Kreation von interaktiven,digitalen Räumen, die anregen und faszinieren. Insbesondere dieLichtinstallationen werden mit großem Einfallsreichtum sowieaußergewöhnlichen Materialien und Technologien kreiert. Ziel der interaktivenKunstwerke ist die Erkundung der Wechselwirkung zwischen Öffentlichkeitund Objekt. Die Projekte des Jason Bruges Studios korrespondieren perfektmit ihrer jeweiligen Umgebung und werden mit einer minimalen ökologischenBelastung ausgeführt. Zudem verbessert das Studio kontinuierlich dieEntwicklung von nachhaltiger Kunst und Design im Kontext vonUmweltwissenschaften und technologischen Innovationen.Öffnungszeiten des Mercedes Drive Thru:Freitag, 14. September 12.00 – 22.00 UhrSamstag, 15. September 12.00 – 22.00 UhrSonntag, 16. September 12.00 – 18.00 UhrWeitere Informationen zu Ticketvorverkauf und Tischreservierung unterwww.theavantgardediaries.comAnsprechpartner:Tobias Müller, Telefon: +49 (0)711 17-7 73 68, tobias.mueller@daimler.comWolfgang Würth, Telefon: +49 (0)711 17-7 78 24, wolfgang.wuerth@daimler.comWeitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet verfügbar:www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.comWeitere Information zu den Avant/Garde Diaries finden Sie imInterviewmagazin unter www.theavantgardediaries.comDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×