PI125_Projekte_Wörthfinal.pdf

145 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Daimler unterstützt Mitarbeiter-Projekte im Mercedes-Benz Werk Wörth
[http://www.lifepr.de?boxid=247520]

Veröffentlicht in: Bildung, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
145
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PI125_Projekte_Wörthfinal.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationUta Leitner +49 711 17-4 15 26 Datum: 23. August 2011DLPOHU XQWHUVWW]W 0LWDUEHLWHU3URMHNWH LP0HUFHGHV%HQ] :HUN :|UWK• LH DLPOHU $* XQWHUVWW]W PLW GHP 3URMHNW Å:LU EHZHJHQ ZDV ´ GDV HKUHQDPWOLFKH (QJDJHPHQW VHLQHU 0LWDUEHLWHU• $XV HLQJHUHLFKWHQ 3URMHNWHQ ZXUGHQ NRQ]HUQZHLW DXVJHZlKOW• *HZLQQHU3URMHNWH DXV GHP 0HUFHGHV%HQ] :HUN :|UWK• 5HDOLVLHUXQJ GHU 3URMHNWH LP /DXIH GHV -DKUHV Wörth- Im Rahmen der Initiative „ Wir bewegen was!- 125 Projekteder Nachhaltigkeit“ unterstützt die Daimler AG das ehrenamtlicheEngagement seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. DieBeschäftigten der Daimler AG konnten sich von Anfang Februarbis Ende März 2011 mit ihren Ideen und Vorschlägen bewerben.Hierbei hat das Unternehmen insgesamt 625.000 Euro zurVerfügung gestellt, um die Projekte mit jeweils maximal 5.000Euro zu unterstützen. Durchgeführt werden die Projekte derAktion „Wir bewegen was!“ in Kooperation mit gemeinnützigenOrganisation, Vereinen und staatlichen Institutionen.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. Dabei fungieren die Daimler - Beschäftigten als Projektpaten und Seite 2dokumentieren den Fortschritt ihrer Projekte. AlleMitarbeiterinnen und Mitarbeiter können dadurch dieProjektentwicklungen unmittelbar verfolgen. Die 125Gewinnerprojekte sollen im Laufe des Jahres 2011 umgesetztwerden. Insgesamt wurden deutschlandweit 1062Projektvorschläge eingereicht.Auch die Mitarbeiter des Mercedes-Benz Werkes Wörth habenerfolgreich ihre Ideen und Vorschläge eingereicht. Das Projekt desFördervereines Grundschule Neuburg e.V. zählt zu denauserwählten Gewinnern und kann nun mit der Umgestaltung desSchulgartens beginnen. Schüler und Hortkinder sollen dieMöglichkeit bekommen, die Natur mit allen Sinnen zu erleben undVerantwortung für Pflanzen und Tiere zu übernehmen. Hierbeiwerden dem Garten Elemente, wie ein Insektenhotel oder einKlassenzimmer im Grünen, hinzugefügt. Kinder, Eltern und Lehrerwerden dieses Projekt gemeinsam umsetzen.Der Tierschutzverein Wasgau e.V. am Gnadenhof Dahn beschäftigtsich mit dem Bau eines neuen Aufenthaltsraumes, in welchemKinder mit Behinderung über Umweltschutz und Tiere informiertwerden. Zudem soll einem Projekt unter die Arme gegriffenwerden, das behinderten Kindern eine tiergestützte Therapiebietet. Auch Kinder und Jugendliche aus sozial schwächerenFamilien können an diesem Projekt teilnehmen.Ein weiteres Projekt hilft junge Schülerinnen an die ThemenTechnik und Naturwissenschaft heranzuführen. Femtec.Alumnaee.V. möchte das Interesse für naturwissenschaftliche Themenwecken und den Mädchen die Chance geben, ihr Potential zufördern und weiterzuentwickeln. Mithilfe spannender Experimentewerden beispielsweise Lippenstifte hergestellt.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. Eines der Gewinnerprojekte beschäftigt sich mit dem Ausbau einer Seite 3überwiegend ehrenamtlichen Schuldnerberatung für Menschen,die aufgrund von Krankeits- oder Todefälle wesentliche Teile ihresEinkommens verloren haben. Der Caritasverband Bruchsal e.V.möchte diesen Menschen die Chance geben, ihre Kompetenzen zufördern, um sie wieder in die Gesellschaft zu integrieren.Neben den vier genannten Projekten, die einen Überblick über dieVielfalt der eingereichten Projekte bieten, gibt es weitere siebenGewinnerprojekte. Der Freundes- und Förderkreis derGrundschule Kuhardt e.V. baut einen Sportplatz für jung und alt.Während der ASV Petri Heil Bad Bergzabern neue Lebensräumefür die dort angesiedelten Eisvögel schafft, geht es bei der AktionPfalzStorch um die Errichtung einer Nisthilfe für Störche. EineNatur- und Imkerschule ist das Ziel des Lehr- und Züchterringesder Kreis- und Umgebungsimker. Und auch die Kleinsten derGesellschaft werden berücksichtigt. Der KindergartenTodtglüsingen baut ein naturnahes Außengelände und die KiTaSankt Franziskus Burchweiler-Bärenbach errichtet einenSinnesgarten mit Pflanzenbeet und Kräuterschnecke. DerFörderverin des evangelischen Kindergartens Ingenheim legteinen separaten Gartenbereich für Kinder unter drei Jahre an.Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internetverfügbar:ZZZPHGLDGDLPOHUFRP und ZZZPHUFHGHVEHQ]FRPDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×