Ansprechpartner:                        Telefon:Florian Martens                         0711-17-35014                   Pr...
Die Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH übernimmt als                                       Seite 2Nachfolger von Volke...
Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung fürGesellschaft und Umwelt gerecht zu werden.  ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PI Volker Mornhinweg übernimmt MB Vans final 19_03_2010_d.pdf

203 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Volker Mornhinweg übernimmt Leitung des Geschäftsfeldes Mercedes-Benz Vans bei der Daimler AG
[http://www.lifepr.de?boxid=152924]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
203
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PI Volker Mornhinweg übernimmt MB Vans final 19_03_2010_d.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon:Florian Martens 0711-17-35014 Presse-Information Datum: 19. März 2010Volker Mornhinweg übernimmt Leitung desGeschäftsfeldes Mercedes-Benz Vans bei derDaimler AG• Ola Källenius wird Nachfolger von Volker Mornhinweg und übernimmt die Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbHStuttgart – Der Vorstand der Daimler AG hat folgendePersonalentscheidungen getroffen: Volker Mornhinweg (50), bisherVorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH inAffalterbach, wird zum 1. April 2010 die Leitung des GeschäftsfeldesMercedes-Benz Vans übernehmen. Mornhinweg wird damit Nachfolgervon Dr. Wolfgang Bernhard, der im Februar in den Vorstand derDaimler AG berufen wurde. Er wird in seiner neuen Funktion an Dr.Bernhard berichten.Mornhinweg absolvierte nach seiner Ausbildung zumMaschinenschlosser, die er 1980 in der damaligen Daimler-Benz AGbegann, ein Studium der Feinwerktechnik an der Fachhochschule fürTechnik in Esslingen. Anschließend übernahm er verschiedeneFührungsaufgaben im Konzern, unter anderem in den BereichenNullserienproduktion, Produktvorbereitung und – planung. Bevor er dieGeschäftsführung von Mercedes-AMG übernahm, war er zunächstLeiter des Mercedes-Benz Werkes Berlin und danach Leiter desBereichs „Executive Management Development“.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  2. 2. Die Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH übernimmt als Seite 2Nachfolger von Volker Mornhinweg ebenfalls zum 1. April 2010Ola Källenius (40), bisher Leiter des Mercedes-Benz Werkes inTuscaloosa (USA). Davor leitete Källenius die Mercedes-Benz HighPerformance Engines Ltd. in Brixworth, Grossbritannien und arbeitetebei McLaren Automotive. In Stuttgart arbeitete er davor unteranderem als Abteilungsleiter im Motor- und Abgasmanagement. Dergebürtige Schwede startete seine Laufbahn bei der damaligenDaimlerChrysler AG 1995 im Mercedes-Benz Werk Tuscaloosa imBereich Planung und Berichtswesen. Sein Studium schloss er an derStockholm School of Economics in Stockholm ab.Ein Nachfolger für Ola Källenius in seiner bisherigen Funktion wirddemnächst benannt und bekanntgegeben werden.Fotos von Volker Mornhinweg und Ola Källenius sind abrufbar unter:http://media.daimler.com/ms/101903/dWeitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar:http://media.daimler.comÜber DaimlerDie Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit denGeschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, DaimlerBuses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größtenAnbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet ein umfassendes Finanzdienstleistungsangebotmit Finanzierung, Leasing, Versicherungen und Flottenmanagement.Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobilsim Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet Daimlerauch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovative undgrüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die ihre Kundenfaszinieren und begeistern. Daimler investiert bei der Entwicklung alternativer Antriebe alseinziger Automobilhersteller sowohl in den Hybrid- als auch in den Elektromotor und in dieBrennstoffzelle mit dem Ziel, langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. DennDaimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  3. 3. Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung fürGesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. Seite 3Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Weltund hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten. Zum heutigen Markenportfolio zählenneben Mercedes-Benz, der wertvollsten Automobilmarke der Welt, die Marken smart,Maybach, Freightliner, Western Star, Fuso, Setra, Orion und Thomas Built Buses. DasUnternehmen ist an den Börsen Frankfurt, New York und Stuttgart notiert (BörsenkürzelDAI). Im Jahr 2009 setzte der Konzern mit mehr als 256.000 Mitarbeitern 1,6 Mio.Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 78,9 Mrd. €, das EBIT betrug minus 1,5 Mrd. €.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany

×