PI MB NYIAS 2009_d.pdf

93 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Weltpremiere des ML 450 HYBRID: Mercedes-Benz präsentiert das effizienteste Vollhybrid-SUV seiner Klasse
[http://www.lifepr.de?boxid=100456]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
93
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PI MB NYIAS 2009_d.pdf

  1. 1. Mercedes-Benz auf der New York International Auto Show 2009 Presse Information 8. April 2009Weltpremiere des ML 450 HYBRID:Mercedes-Benz präsentiert das effizientesteVollhybrid-SUV seiner KlasseNew York – Mit der Weltpremiere des ML 450 HYBRID setzte Mercedes-Benzden ersten von insgesamt fünf Akzenten auf der New York InternationalAuto Show 2009. Der neue ML 450 HYBRID ist der erste Vollhybrid eineseuropäischen Herstellers und wurde speziell für den nordamerikanischenMarkt entwickelt. Im Rahmen der Mercedes-Benz Pressekonferenz auf derNYIAS debütierten außerdem die akualisierte US-Version der GL-Klasse,die Limousine und das Coupé der neuen Mercedes-Benz E-Klasse, die in NewYork doppelte US-Premiere feierten, sowie die neueste Hochleistungslimou-sine der Performancemarke Mercedes-AMG, der E 63 AMG. Alle Modellneu-heiten bieten Sicherheit, Komfort und Fahrspaß auf höchstem Niveau undzeichnen sich dabei durch beste Effizienz aus. So verbraucht der E 63 AMGtrotz höherer Leistung bis zu zwölf Prozent weniger Kraftstoff als seinVorgänger. Der ML 450 HYBRID verbraucht knapp 50 Prozent weniger alsder ML 550, obwohl er über 90 Prozent der Maximalleistung des V8-Modellserreicht.„Unser erklärtes Ziel ist es, jede neue Modellgeneration in jeder Hinsicht besserzu machen. Besonderes Augenmerk legen wir dabei auf Sicherheit, Komfort, Effi-zienz und Umweltverträglichkeit, was unsere in New York vorgestellten Modelleausnahmslos bestätigen“, so Dr. Klaus Maier, Marketing- und Vertriebschef vonMercedes-Benz Cars. Beispielhaft belegt das die neue E-Klasse, die Ende Märzsehr erfolgreich auf dem europäischen Markt gestartet ist. „Zur Markteinführunglagen uns über 50.000 Bestellungen vor – ein großartiges Ergebnis in so schwie-rigen Zeiten wie diesen“, so Dr. Maier weiter. „Das beweist, dass man als Auto-hersteller eine Krise meistern kann, wenn man attraktive und begehrenswerteProdukte anbietet – und Mercedes hat viele davon.“Daimler Communications, 70546 Stuttgart, GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. Mit dem in Europa angebotenen neuen Vierzylindermotoren fährt die inzwischen Seite 2neunte Generation der E-Klasse um bis zu 23 Prozent sparsamer als ihr erfolg-reicher Vorgänger, der bis zu 30 Prozent Marktanteil im Segment der Business-Limousinen erreicht hat. Dass dies auch auf dem US-Markt möglicht ist, zeigtedie von Dr. Maier vorgestellte Vision E 250 BlueTEC.Vision E 250 BlueTEC: Sparsamste und sauberste Diesel-TechnologieBeider Studie haben die Mercedes-Ingenieure den völlig neuentwickelten Vier-zylinder-Diesel mit BlueTEC, der Technologie für die saubersten Diesel der Welt,kombiniert. Das Ergebnis ist das sparsamste und sauberste Dieselmodell dieserFahrzeugklasse, das mit einer Reichweite von bis zu 44 mpg (5,3 l/100 km) eineKraftstoff-Effizienz erzielt, die besser ist als die der meisten hybridisierten Fahr-zeuge auf dem US-Markt. Dank hochwirksamer Abgasreinigung unterbietet derE 250 BlueTEC die amerikanischen Bin 5 and ULEV Abgasgrenzwerte, die zuden strengsten der Welt zählen: Gleichzeitig bietet der Vierzylinder dank seineshohen Drehmoments (381 lb-ft / 500 Nm), 7-Stufen-Automatik und LanchesterAusgleichswelle Fahrkultur und Fahrleistungen auf Sechszylinder-Niveau.Auf dem US-Markt startet die neue E-Klasse jetzt mit modernsten V6- andV8-Benzinmotoren, dem E 350 (268 hp, 258 lb-ft, 17/24 mpg) und dem E 550(382 hp, 391 lb-ft, 15/22 mpg). Hinzu kommt der wegweisende, in allen 50 US-Bundesstaaten zulassungsfähige E 350 BlueTEC (210 hp, 400 lb-ft, 23/32 mpg).Alle drei Motoren sind serienmäßig mit der 7-Stufen-Automatik 7G-TRONICkombiniert und zeichnen sich durch weiter verbesserte Verbrauchseffizienz aus.Neues E-Klasse Coupé: kraftvolle Eleganz und DynamikDas neue Coupé der E-Klasse verfügt über die gleiche Technik wie die Limousine.Mit dem kraftvoll-elegant gezeichneten Zweitürer setzt Mercedes-Benz einenbesonderen Glanzpunkt und nimmt gleichzeitig eine Tradition auf, die in derGeschichte der E-Klasse immer wieder für besondere Begeisterung sorgte.Daimler Communications, 70546 Stuttgart, GermanyMercedes-Benz - Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. Das neue E-Klasse Coupé verbindet auf ganz besondere Weise Emotion und Effi- Seite 3zienz. Mit der klassischen Coupé-Seitenlinie ohne B-Säule und mit voll versenk-baren Seitenscheiben interpretiert der neue Zweitürer das dynamische Designder neuen E-Klasse besonders sportlich. Gleichzeitig setzt die aerodynamischsteVariante einen neuen Bestwert beim Luftwiderstand: Mit einem cW-Wert von 0,24ist das Coupé das strömungsgünstigste Serienautomobil der WeltML 450 HYBRID: Vierzylinder-Verbrauch bei Achtzylinder-PowerDer ML 450 HYBRID ist mit moderner Hybridtechnologie ausgerüstet, die hoheEffizienz sowohl im innerstädtischen „Stop-and-go-Verkehr“ als auch bei zügigerÜberlandfahrt mit steigenden Motorlasten und höheren Geschwindigkeits-bereichen bietet. Dazu Ernst Lieb, CEO und Präsident von Mercedes-Benz USA:„Die intelligente Steuerung des Hybridantriebs wählt automatisch die optimaleAntriebskonfiguration. Je nach Situation fährt der ML 450 HYBRID rein elektrischoder allein mit Verbrennungsmotor oder kombiniert beide Antriebsarten.“Die Leistungsdaten des ML 450 HYBRID (335 hp, 381 ft-lb) liegen auf dem Niveaueines klassischen Achtzylinder-SUV mit permanentem Allradantrieb. „SeinVerbrauch und seine Emissionen liegen jedoch um bis zu 60 Prozent darunter“,so Ernst Lieb. Der speziell für den nordamerikanischen Markt konzipierteML 450 HYBRID erzielt eine Highway-Reichweite von 24 mpg (innerstädtisch21 mpg). Das macht ihn zum effizientesten Fahrzeug in seinem Segment. Mit derEinstufung SULEV (Super Ultra Low Emission Vehicle) erfüllt das SUV die zur-zeit strengste US-amerikanische Abgasnorm. Gleichzeitig garantiert der ML 450HYBRID mit einer Systemleistung von 355 PS und einem Gesamtdrehmomentvon 517 Newtonmeter ein souveränes Fahrerlebnis bei ebenso gesteigertemAntriebskomfort. Dabei kann sich der Fahrer auf das Verkehrsgeschehen kon-zentrieren und das Fahrerlebnis ohne zusätzlichen Bedienaufwand genießen,denn die Antriebssteuerung läuft vollautomatisch ab.Daimler Communications, 70546 Stuttgart, GermanyMercedes-Benz - Eine Marke der Daimler AG
  4. 4. Mercedes-Benz E 63 AMG: Die Hochleistungsversion der E-Klasse Seite 4Bereits kurz nach Vorstellung der neuen E-Klasse präsentiert die Performance-Marke innerhalb Mercedes-Benz Cars den neuen E 63 AMG. „Zu den Prädikatenunseres neuen E 63 AMG zählt ‚German Engineering’, gleichwohl sind die USAseine wahre Heimat. Denn hier“, so AMG-Chef Volker Mornhinweg, „haben wirbesonders loyale Kunden und eine sehr enthusiastische AMG E-Klasse Fan-gemeinde. Und der neue Mercedes-Benz E 63 AMG ist definitiv die beste AMGE-Klasse aller Zeiten – Sportwagen und Business-Limousine in einem.“ Diedynamische, alltagstaugliche Sportlimousine überzeugt durch hohe Leistungs-werte und faszinierende Fahrdynamik.Zu den besonderen Merkmalen des E 63 AMG zählen das komplett neu entwi-ckelte AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk mit elektronisch geregelter Dämpfungund der ebenfalls neu entwickelten Vorderachse sowie das eigenständige Design.Mit wegweisenden Fahrer-Assistenzsystemen baut der E 63 AMG seine führendePosition auf dem Gebiet der Sicherheit weiter aus.Der 386 kW/525 PS starke AMG 6,3-Liter-V8-Motor bietet 8 kW/11 PS Mehrleis-tung gegenüber dem Vorgängermodell. Dennoch konnte der Kraftstoffverbrauchdes neuen E 63 AMG erheblich gesenkt werden: Mit 12,6 Liter Super plus auf100 Kilometer (NEFZ gesamt, vorläufiger Wert, entspricht ca. 18,5 mpg) liegt derVerbrauch des E 63 AMG um nahezu zwölf Prozent niedriger und markiert einenSpitzenwert im Segment der über 377 kW/500 PS starken Sportlimousinen.Ansprechpartner:Christoph Horn, Telefon: +49 711 17-75841, christoph.horn@daimler.comNorbert Giesen, Telefon: +49 711 17-76422, norbert.giesen@daimler.comEva Wiese, Telefon +49 711 17-92311, eva.wiese@daimler.comWolfgang Zanker, Telefon: +49 711-17-75847, wolfgang.zanker@daimler.comWeitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet verfügbar:www.media.daimler.comDaimler Communications, 70546 Stuttgart, GermanyMercedes-Benz - Eine Marke der Daimler AG

×