Ansprechpartner:                        Telefon:Jörg Howe                                0711-17-41341                  Pr...
„Daimler hat den Anspruch, bei Compliance und Integrität die              Seite 2höchsten Standards zu setzen. Die berufli...
letzten Jahres der jeweiligen Amtszeit über eine Wiederbestellung. Die                                     Seite 3Verlänge...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PI Ernennung deutsch_final (2).pdf

152 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Aufsichtsrat der Daimler AG beruft Dr. Christine Hohmann-Dennhardt in den Vorstand und verlängert Vertrag von Bodo Uebber
[http://www.lifepr.de?boxid=215299]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
152
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PI Ernennung deutsch_final (2).pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon:Jörg Howe 0711-17-41341 Presse-InformationMarc Binder 0711-17-41349 Datum: 15. Februar 2011Aufsichtsrat der Daimler AG beruft Dr. ChristineHohmann-Dennhardt in den Vorstand undverlängert Vertrag von Bodo Uebber • Dr. Christine Hohmann-Dennhardt übernimmt Vorstandsressort „Integrität und Recht“; Berufung bis 28.02.2014 • Verlängerung des Vertrages von Bodo Uebber bis 31.12.2014Stuttgart - In seiner heutigen Sitzung hat der Aufsichtsrat derDaimler AG mit Wirkung vom 16. Februar 2011 bis zum 28. Februar2014 Frau Dr. Christine Hohmann-Dennhardt zum Mitglied desVorstands für das neu geschaffene Ressort „Integrität und Recht“bestellt. Sie ist u.a. verantwortlich für die globale Compliance- undRechts-Organisation, die Geschäftsethik sowie die weiterenachhaltige Verankerung von Integrität und Compliance im gesamtenUnternehmen. Damit erweitert der Aufsichtsrat wie am 28.09.2010angekündigt den Vorstand auf sieben Mitglieder.In der gleichen Sitzung hat der Aufsichtsrat außerdem den Vertrag vonBodo Uebber, im Vorstand der Daimler AG verantwortlich für Finanzen& Controlling sowie Daimler Financial Services, bis zum 31.12.2014verlängert.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  2. 2. „Daimler hat den Anspruch, bei Compliance und Integrität die Seite 2höchsten Standards zu setzen. Die berufliche Laufbahn von FrauDr. Hohmann-Dennhardt sowohl als Richterin als auch in politischverantwortlichen Ämtern ist ein Beispiel für persönliche Integrität undherausragende Kompetenz. Mit diesem Hintergrund und ihrerFührungserfahrung in anderen gesellschaftlichen Bereichen kann siewesentlich dazu beitragen, die von uns angestrebten Ziele zuerreichen. Gleichzeitig freuen wir uns sehr, die hervorragendeZusammenarbeit mit Bodo Uebber fortsetzen zu können“, sagte Dr.Manfred Bischoff, Aufsichtsratsvorsitzender von Daimler.Dr. Christine Hohmann-Dennhardt, geboren am 30.04.1950 in Leipzig,war von Januar 1999 bis Februar 2011 Richterin des ersten Senatsdes Bundesverfassungsgerichts. Von 1995 bis 1999 war sie HessischeMinisterin für Wissenschaft und Kunst und von 1991 bis 1995Hessische Ministerin der Justiz. Davor war sie als Direktorin desSozialgerichts Wiesbaden und als Richterin an den SozialgerichtenFrankfurt am Main, Wiesbaden und am Landessozialgericht Darmstadttätig. Sie hat an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurtpromoviert.Den Vertrag von Bodo Uebber hat der Aufsichtsrat bis zum31.12.2014 verlängert. Bodo Uebber ist seit dem 16. Dezember 2003Vorstandsmitglied der Daimler AG und in dieser Funktion seit16. Dezember 2004 verantwortlich für Finanzen & Controlling und dasGeschäftsfeld Daimler Financial Services. Darüber hinaus ist erChairman des ‚Board of Directors‘ der European Aeronautic Defenceand Space Company (EADS N.V.).Der Vertrag von Bodo Uebber wäre im Dezember 2011 ausgelaufen.Gemäß § 84 Abs. 1 AktG beschließt der Aufsichtsrat nach Beginn desDaimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  3. 3. letzten Jahres der jeweiligen Amtszeit über eine Wiederbestellung. Die Seite 3Verlängerung um drei Jahre mit Wirkung zum 1. Januar 2012entspricht der Festlegung bei Daimler, sowohl bei der erstenBestellung als auch bei einer Wiederbestellung Verträge mit einerLaufzeit von drei Jahren abzuschließen.Lebensläufe und Fotos finden Sie auf der Daimler Webseite unterhttp://media.daimler.com/ms/vorstandWeitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar:www.media.daimler.comÜber DaimlerDie Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit denGeschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses undDaimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkwund ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet einumfassendes Finanzdienstleistungsangebot mit Finanzierung, Leasing, Versicherungen undFlottenmanagement.Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils imJahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet Daimler auch heute dieZukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie aufsichere und hochwertige Fahrzeuge, die ihre Kunden faszinieren und begeistern.Daimler investiert bei der Entwicklung alternativer Antriebe als einziger Automobilherstellersowohl in den Hybrid-, als auch in den Elektromotor und in die Brennstoffzelle mit dem Ziel, langfristigdas emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Denn Daimler betrachtet es als Anspruch undVerpflichtung, seiner Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden.Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt undhat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten. Zum heutigen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Automobilmarke der Welt, die Marken smart, Maybach, Freightliner, WesternStar, Fuso, Setra, Orion und Thomas Built Buses. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt undStuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2009 setzte der Konzernmit mehr als 256.000 Mitarbeitern 1,6 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 78,9 Mrd. €, das EBITbetrug minus 1,5 Mrd. €.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany

×