Produktion des Mercedes-Benz Actros ab 2011                                     Presse-Informationauch in Brasilien       ...
Brasilien ist für Mercedes-Benz der weltweit größte Lkw-Absatzmarkt. In den Seite 2ersten fünf Monaten des Jahres setzte d...
Seite 3Ansprechpartner:Silke Walters, Telefon: +49 (0)711-17-41549E-Mail: silke.walters@daimler.comAlexandra Bittmann, Tel...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PI Actros in Juiz de Fora 08_06_2010_final.pdf

463 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung : Produktion des Mercedes-Benz Actros ab 2011 auch in Brasilien
[http://www.lifepr.de?boxid=169004]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
463
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PI Actros in Juiz de Fora 08_06_2010_final.pdf

  1. 1. Produktion des Mercedes-Benz Actros ab 2011 Presse-Informationauch in Brasilien Datum:• Fertigung des schweren Lkw Mercedes-Benz Actros läuft im kommenden 8. Juni 2010 Jahr auch im brasilianischen Werk Juiz de Fora an• Weitere Effizienzsteigerungen durch erweiterten Mercedes-Benz Lkw- Produktionsverbund zwischen Deutschland, der Türkei und Brasilien• Leichter brasilianischer Lkw Mercedes-Benz Accelo wird künftig ebenfalls in Juiz de Fora produziertSão Bernardo do Campo, Brasilien – Mercedes-Benz Lkw wird vom nächsten Jahran seinen Produktionsverbund auf das Werk Juiz de Fora im brasilianischenBundesstaat Minas Gerais ausweiten und dort zukünftig den schweren LkwMercedes-Benz Actros für den lateinamerikanischen Markt produzieren. Damitwird das Flaggschiff von Mercedes-Benz Lkw in den Werken Wörth inDeutschland, im türkischen Aksaray sowie in Brasilien produziert werden.Mercedes-Benz do Brasil kann so schneller und flexibler auf die steigendeNachfrage nach Lkw in Lateinamerika reagieren.Der leichte brasilianische Lkw Mercedes-Benz Accelo wird ab 2011 ebenfalls inJuiz de Fora produziert werden. „Bedingt durch das schnelle Wirtschafts-wachstum in Brasilien erwarten wir für die kommenden Jahre einen weiterenAnstieg des Lkw-Absatzes“, erläutert Jürgen Ziegler, Präsident von Mercedes-Benz do Brasil. Durch Investitionen in der Baubranche, dem Bergbau, derLandwirtschaft und der Ölindustrie stieg die Nachfrage nach schweren Lkw inBrasilien in den ersten fünf Monaten 2010 um 95 Prozent im Vergleich zumVorjahreszeitraum. Im leichten Lkw-Segment stieg die Nachfrage in den erstenfünf Monaten des Jahres im Vergleich zum Vorjahr vor allem aufgrund des Boomsim Einzelhandel um rund 45 Prozent.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. Brasilien ist für Mercedes-Benz der weltweit größte Lkw-Absatzmarkt. In den Seite 2ersten fünf Monaten des Jahres setzte der Geschäftsbereich Mercedes-Benz Lkwinsgesamt 45.174 Einheiten ab. Mit 18.047 Einheiten lag der Absatz vonMercedes-Benz Lkw in Brasilien vor den Lkw-Verkäufen Deutschland, der Türkeiund Frankreich.Die Entscheidung, den Mercedes-Benz Actros in Juiz de Fora zu produzieren, istTeil des Konzepts zur Kapazitätserweiterung von Mercedes-Benz do Brasil.Aufgrund der kräftig steigenden Nachfrage nach Lkw und Bussen in Brasilienhatte Mercedes-Benz Lkw bereits im März dieses Jahres bekannt gegeben, dieNutzfahrzeugproduktion in Brasilien zusätzlich auf den Standort in Juiz de Foraauszudehnen. „Wegen der hochqualifizierten Mitarbeiter und der modernenProduktionsstätte in Juiz de Fora haben wir entschieden, unsere Mercedes-BenzLkw auch an diesem Standort zu produzieren. Dies umso mehr, weil dieProduktionskapazität an unserem Hauptstandort in São Bernardo do Campo imJahr 2012 ihre Grenze erreicht haben wird“, so Jürgen Ziegler.Ähnlich positiv wie in Brasilien entwickelt sich derzeit in der Türkei dieNachfrage nach schweren Fernverkehr-Lkw im Premiumsegment. Daher hatteMercedes-Benz Lkw bereits im April bekannt gegeben, den Mercedes-Benz Actrosab Ende 2010 auch im Produktionswerk in Aksaray zu fertigen, um auf diesteigende türkische Nachfrage schnell und flexibel reagieren zu können.Mercedes-Benz do Brasil ist der größte Hersteller von Mercedes-Benz Lkw absechs Tonnen Gesamtgewicht außerhalb Deutschlands. Seit der Werksgründungim Jahr 1956 hat Mercedes-Benz do Brasil mehr als 1,2 Millionen Lkw und rund540.000 Omnibusse gefertigt.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. Seite 3Ansprechpartner:Silke Walters, Telefon: +49 (0)711-17-41549E-Mail: silke.walters@daimler.comAlexandra Bittmann, Telefon: +49 (0)711-17-33075:E-Mail: alexandra.bittmann@daimler.comWeitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet verfügbar:www.media.daimler.comDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×