MJ698.pdf

119 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung:Formula BMW Europe: Rennen 1&2, 7. ? 9. Mai Barcelona
[http://www.lifepr.de?boxid=162666]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
119
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

MJ698.pdf

  1. 1. Formula BMW EuropeDatum 8. Mai 2010Thema Formula BMW Europe: Rennen 1&2, 7. – 9. Mai Barcelona. Harvey siegt in Barcelona, Sainz bestplatzierter Rookie. Barcelona, 8. Mai 2010. Jack Harvey (GB/Fortec Motorsports) hat den perfekten Start in die Formula BMW Europe Saison gefeiert und das erste Rennen des Jahres in Barcelona (ES) für sich entschieden. Neben ihm standen Timmy Hansen (SE/Mücke Motorsport) und Carlos Sainz (ES/Eurointernational) als Zweiter und Dritter auf dem Podium. Sainz setzte sich zudem bei den Rookies durch. Von der Poleposition gestartet verteidigte Harvey erfolgreich seine Führung und setzte sich früh vom Rest des Feldes ab. Robin Frijns (NL/Josef Kaufmann Racing) erwischte hingegen einen weniger guten Start und fiel vom zweiten auf den sechsten Rang zurück. Hansen verbesserte sich von Position fünf auf den zweiten Platz und lieferte sich ein interessantes Duell mit Javier Tarancon (FR/DAMS). Im vierten Umlauf hatte Hansen seine Position schließlich gefestigt und blieb dort bis zum Ende des über 13 Runden ausgetragenen Rennens. Sainz arbeitete sich vom neunten Startplatz nach vorn. Bereits am Ende der ersten Runde war er auf Platz vier vorgerückt und setzte den vor ihm fahrenden Tarancon unter Druck. In Runde vier betrug sein Rückstand nur noch 0,1 Sekunden, ehe er im folgenden Umlauf in der erste Kurve zum Überholmanöver ansetzte. Obwohl sich Tarancon mit aller Kraft wehrte, konnte Sainz vorbeigehen und sich im Anschluss einen Vorsprung erarbeiten. Für Fahmi Ilyas (MY/DAMS) verlief der Saisonauftakt nicht nach Plan: Er war bereits in der ersten Runde in eine Kollision verwickelt und schied aus. Ähnlich erging es Frijns in Runde zwei, als er von der Strecke abkam und in die Streckenbegrenzung fuhr. Michael Lewis (US/Eurointernational) schob sich am Start vom elften auf den siebten Rang vor. Nach einer Kollision im vierten Umlauf drehte er sich jedoch und fiel ans Ende des Feldes zurück. Sieger Rennen 1 – Jack Harvey (GB/Fortec Motorsports): „Das war ein tolles Rennen. Mein Auto war fantastisch, ich konnte zu 100 Prozent angreifen und habe mir keine Fehler erlaubt. Mein Dank gilt dem Team, das mir heute ein Auto gegeben hat, mit dem ich den Sieg einfahren konnte. Die Bedingungen waren nach dem Regen schwierig. Einige Streckenabschnitte waren noch nass. Bei solchen Verhältnissen vorneweg zu fahren, ist immer aufregend. Es war ein hartes Rennen, denn ich wusste, dass jeder kleinste Fehler den anderen Fahrern die Chance gegeben hätte, mich einzuholen.“ Zweiter Rennen 1 – Timmy Hansen (SE/Mücke Motorsport): „Für mich ist das Rennen wenig spektakulär verlaufen. Nach einem schwachen
  2. 2. Formula BMW Europe´Thema Formula BMW Europe: Rennen 1&2, 7. – 9. Mai Barcelona.Datum 8. Mai 2010 Seite 2 Qualifying gestern ist mir vom fünften Platz ein guter Start gelungen. Ich fuhr auf der zweiten Position, ehe mich Javier nach einigen Runden überholen konnte. Zwar gelang es mir, diesen Platz zurückzuerobern, allerdings konnte ich Jack nicht mehr angreifen. Nach hinten hatte ich hingegen einen komfortablen Vorsprung. So konnte ich mich darauf konzentrieren, konstante Rundenzeiten zu fahren. Es war nicht einfach bei diesen Bedingungen, vor allem am Start. Auf der Start-Ziel-Gerade war es noch komplett nass, dementsprechend war ich ganz schon nervös. Aber dann ist alles gut gegangen.“ Dritter Rennen 1: Carlos Sainz (ES/Eurointernational): „Nach einem guten Start konnte ich fünf Plätze gutmachen, obwohl ich das vorher wirklich nicht erwartet hatte. Die meiste Zeit lag ich auf Platz vier und versuchte, meine gute Pace zu halten. Fünf Runden vor dem Ende macht ich jedoch immer mehr Boden auf Javier gut. Ich habe alles gegeben, um in meinem ersten Rennen doch noch auf das Podium zu fahren. Schließlich kam ich vorbei. Dann habe ich einen Fehler gemacht, und Javier hat gekontert. Danach konnte ich den Platz aber doch zurückerobern. Es war ein spannendes Rennen, und ich bin sehr zufrieden mit dem dritten Platz.“ Das zweite Rennen der Formula BMW Europe 2010 startet am Sonntag um 8.30 Uhr auf dem „Circuit de Catalunya“. Vorläufiges Ergebnis Rennen 1. 1. Jack Harvey (GB/Fortec Motorsports) 24:45,898 2. Timmy Hansen (SE/Mücke Motorsport) 24:51,001 3. Carlos Sainz (ES/Eurointernational) 24:54,894 4. Javier Tarancon (ES/DAMS) 24:57,744 5. George Katsinis (GR/Fortec Motorsports) 25:02,040 6. Christof von Grünigen (CH/Fortec Motorsports) 25:02,965* 7. Facu Regalia (AR/Eifelland Racing) 25:03,403 8. Marc Coleselli (AT/Eifelland Raicng) R 25:05,980 9. Daniil Kvyat (RU/Eurointernational) R 25:09,952 10. Hannes Van Asseldonk (NL/Josef Kaufmann Racing) R 25:11,328 11. Petri Suvanto (FI/Josef Kaufmann Racing) R 25:12,510 12. Maciej Bernacik (PL/Mücke Motorsport) R 25:19,006 13. Côme Ledogar (FR/Eifelland Racing) 25:25,139 14. Michael Lewis (US/Eurointernational) 25:40,137 Robin Frijns (NL/Josef Kaufmann Racing) 1 Runde Fahmi Ilyas (MY/DAMS) 0 Runden
  3. 3. Formula BMW Europe´Thema Formula BMW Europe: Rennen 1&2, 7. – 9. Mai Barcelona.Datum 8. Mai 2010 Seite 3 Schnellste Runde: Jack Harvey (GB/Fortec Motorsports) 1:53,371 (147,815 km/h) in Runde 9 R=Rookie * Zurückversetzung um zehn Plätze in der Startaufstellung für Rennen 2 wegen Auslösens einer vermeidbaren Kollision. Profisorisches Endergebnis vor Abschluss der technischen Untersuchung. Punktestände. Fahrer: 1. Jack Harvey 31, 2. Timmy Hansen 24, 3. Carlos Sainz R 20, 4. Javier Tarancon 18, 5. George Katsinis 16, 6. Christof von Grünigen 14, 7. Facu Regalia 12, 8. Marc Coleselli R 10, 9. Daniil Kvyat R 8, 10. Hannes Van Asseldonk R 6, 11. Petri Suvanto R 5, 12. Maciej Bernancik R 4, 13. Côme Ledogar 3, 14. Michael Lewis 2. Teams: 1. Fortec Motorsports 60, 2. Mücke Motorsport 36, 3. Eifelland Racing 25, 4. Eurointernational 22, 5. DAMS 18, 6. Josef Kaufmann Racing 11. Formula BMW Europe Rennkalender 2010. Datum Land Strecke Läufe 7.-9. Mai Spanien Barcelona 1&2 4.-6. Juni Niederlande Zandvoort 3&4 25.-27. Juni Spanien Valencia 5&6 9.-11. Juli Großbritannien Silverstone 7&8 23.-25. Juli Deutschland Hockenheim 9&10 30. Juli-1. August Ungarn Budapest 11&12 27.-29. August Belgien Spa- 13&14 Francorchamps 10.-12. Italien Monza 15&16 September
  4. 4. Formula BMW Europe´Thema Formula BMW Europe: Rennen 1&2, 7. – 9. Mai Barcelona.Datum 8. Mai 2010 Seite 4 Pressekontakt. Ann Bradshaw, Tel: +44 7713 317006, .ann.bradshaw@partner.formulabmw.com; Ingo Lehbrink, Tel +49 176 20340224, ingo.lehbrink@bmw.de Für redaktionelle Zwecke honorarfreie Fotos und weitere Informationen finden Sie auf: www.press.bmwgroup-sport.com

×