Ansprechpartner:                          Telefon:                    Presse-InformationNada Filipovic                    ...
satz. Neben dem neuen Getriebe GO 250-8 PowerShift mit neuer         Seite 2Schaltung sowie einem abermals aufgewerteten, ...
Minibusflotte: Mercedes-Benz Sprinter Travel 45 und                 Seite 3Travel 55Auch die Kleinsten kommen bei Mercedes...
Attraktives Finanzierungsmodell für den Bestseller Tourismo    Seite 4Auf dem Stand „Tourismo Resort“ können sich die Besu...
Ausstellungsprogramm auf dem RDA-Workshop                               Seite 5Reise-Hochdecker Mercedes-Benz Travego Edit...
Minibus Mercedes-Benz Sprinter Travel 55                               Seite 6Motorisierung Euro V:              OM 651 DE...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Mercedes-Benz auf dem 38. RDA-Workshop.pdf

196 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Mercedes-Benz auf dem RDA-Workshop in Köln
[http://www.lifepr.de?boxid=324332]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
196
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Mercedes-Benz auf dem 38. RDA-Workshop.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationNada Filipovic +49 711 17-5 10 91Raimund Grammer +49 711 17-5 30 58 Datum: 20. Juni 2012Mercedes-Benz auf dem RDA-Workshop in Köln• Premium Segment: Erster Reisehochdecker mit Euro VI Mercedes-Benz Travego Edition 1• Business Segment: Bestseller Mercedes-Benz Tourismo• Minibusflotte: Mercedes-Benz Sprinter Travel 45 und 55• Attraktives Finanzierungsmodell für den Bestseller Tourismo• Das Ausstellungsprogramm: Technische DatenStuttgart/Köln – Auf dem 38. RDA-Workshop in Köln (17. – 19. Juli2012) präsentieren mehr als 1 000 Aussteller ihre Angebote fürdie Gruppentouristik mit dem Reisebus. Mercedes-Benz zeigt inHalle 10.2, Platz C47 topaktuelle Beipiele aus seiner Reisebus-flotte: Der erste Reisebus mit Euro VI-Antrieb - Travego Edition 1,der Bestseller Tourismo M sowie der Sprinter Travel 45 undSprinter Travel 55.Premium Segment: Mercedes-Benz Travego Edition 1Der Travego Edition 1 ist der erste Reisebus mit Euro VI-Antrieb,der die ab 2014 gültige Abgasnorm bereits heute erfüllt. Im Fahr-zeug kommen die neuen BlueEfficiency Power-Motoren der Bau-reihe OM 471 mit einer Leistung von 350 kW (476 PS) zum Ein-Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. satz. Neben dem neuen Getriebe GO 250-8 PowerShift mit neuer Seite 2Schaltung sowie einem abermals aufgewerteten, ergonomie-optimierten Cockpit, wurde im Travego Edition 1 besonderesAugenmerk auf die Sicherheitseinrichtungen gelegt – die Aus-stattung mit dem Active Brake Assist 2 sowie dem Attention Assistist einzigartig im Omnibus. Das Fahrzeug ist als Dreiachser in13 bzw. 14 m Länge verfügbar. Mit dem Flagschiff vonMercedes-Benz können zukunftsorientierte Kunden heute schondie Vorreiterrolle in Bezug auf Sicherheit im Omnibus und Um-weltfreundlichkeit einnehmen.Business Segment: Bestseller Mercedes-Benz TourismoDer Mercedes-Benz Tourismo hat sich seit seiner Weltpremiere imJahr 2006 auf Anhieb zum Bestseller entwickelt. Zugrunde liegtdem Erfolg die klare Ausrichtung als besonders wirtschaftlicherReisebus, der in zahlreichen Varianten und drei Längen mit einem13 Meter Fahrzeug als Zweiachser und Dreiachser zur Verfügungsteht. Als wirtschaftlicher Allround-Omnibus verfügt er über einbreites Einsatzspektrum für das breit gefächerte Segment vonReisen, Transfer- und Ausflugsfahrten sowie Werksverkehr undFernlinien. Seit 2009 ergänzt der Tourismo RH die Palette desBestsellers mit einer Hochboden-Ausführung.Für höchste Wirtschaftlichkeit steht der Antriebsstrang desTourismo. Basis sind Reihensechszylinder-Turbodieselmotoren derBaureihe OM 457 mit 12 Liter Hubraum und einer Leistungs-spanne von 260 kW (354 PS) bis 315 kW (428 PS). Serienmäßigstehen die Omnibusse schadstoffarm nach Euro V auf Basis derBlueTec-Dieseltechnologie mit SCR-Technik zur Verfügung. Wahl-weise werden sie in EEV-Ausführung geliefert, ohne Partikelfilter.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. Minibusflotte: Mercedes-Benz Sprinter Travel 45 und Seite 3Travel 55Auch die Kleinsten kommen bei Mercedes-Benz ganz groß raus.Die Modellpalette Sprinter Travel wird von den Baureihen SprinterTransfer, Sprinter City und Sprinter Mobility ergänzt.Der Sprinter Travel – die Top-Baureihe des Minibus-Programms –steht für hohen Reise-Komfort im Ausflugs- und Reiseverkehr undist in drei Modellvarianten verfügbar. Den Einstieg in das Reise-segment macht der Sprinter Travel 45 mit einer Länge von 7,3 mund einer 16 + 1 Bestuhlung. Das vorgestellte Fahrzeug bietet,dank Heckpodest und Kofferraumvertiefung, ein Kofferraum-volumen von 1,2 m3. Auf Wunsch kann auch diese Fahrzeug-variante um eine Anhängerkupplung ergänzt werden.Der Sprinter Travel 55, der auf 7,6 m heckverlängerte SprinterKastenwagen mit Reisebusausbau und Omnibusheck, wird in derBestuhlungsvariante 18 + 1, breiter Außenschwingtür mit rund1,5 m3 großem Gepäckraum ausgestellt.Beim Sprinter Travel 45 ohne Kofferraumvertiefung als auch beimSprinter Travel 55 kann die Größe des Kofferraums durch die An-zahl der Fahrgastsitze sowie dem gewünschten Sitzteilerbeeinflusst werden.Den Vortrieb im Mercedes-Benz Minibus-Programm übernehmendie kraftvollen wie wirtschaftlichen Vierzylinder-DieselmotorenOM 651 mit einer Leistungsspanne von 70 kW (95 PS) bis 120 kW(163 PS) sowie der Sechszylinder-Diesel OM 642 mit 140 kW(190 PS).Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  4. 4. Attraktives Finanzierungsmodell für den Bestseller Tourismo Seite 4Auf dem Stand „Tourismo Resort“ können sich die Besucher desWorkshops über das neue Finanzierungsmodell „All Inclusive“informieren, das für alle Tourismo-Modelle angeboten wird.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  5. 5. Ausstellungsprogramm auf dem RDA-Workshop Seite 5Reise-Hochdecker Mercedes-Benz Travego Edition 1Motorisierung Euro VI: OM 471 LA, 350 kW (476 PS)Getriebe: Achtgang-Automatikgetriebe GO 250-8 PowerShiftLänge x Breite x Höhe: 14 030 mm x 2 550 mm x 3 710 mmBestuhlung: 57 + 2, Travel Star XtraLackierung: Anthrazit metallicReise-Hochdecker Mercedes-Benz Tourismo MMotorisierung Euro V: OM 457 LA, 315 kW (428 PS)Getriebe: Achtgang-Schaltgetriebe GO 240-8 PowerShiftLänge x Breite x Höhe: 12 960 mm x 2 550 mm x 3 620 mmBestuhlung: 48 + 2, Travel Star XtraLackierung: Brilliantsilber metallicMinibus Mercedes-Benz Sprinter Travel 45Motorisierung, Euro V: OM 651 DE 22 LA, 120 kW (163 PS)Getriebe: Sechsgang-Schaltgetriebe TSG 360Länge x Breite x Höhe: 7 343 mm x 1 993 mm x 2 820 mmBestuhlung: 16 + 1 + KS, Travel Star SprinterLackierung: Brilliantsilber metallicDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  6. 6. Minibus Mercedes-Benz Sprinter Travel 55 Seite 6Motorisierung Euro V: OM 651 DE 22 LA, 120 kW (163 PS)Getriebe: Sechsgang-Schaltgetriebe TSG 360Länge x Breite x Höhe: 7 663 mm x 1 993 mm x 2 875 mmBestuhlung: 18 + 1 + KS, Travel Star SprinterLackierung: Brilliantsilber MetallicBilder vom Mercedes-Benz Travego Edition 1 (12C474_32),Mercedes-Benz Tourismo (11C723_012), Mercedes-Benz SprinterTravel 45 (12C375_15) und Mercedes-Benz Sprinter Travel 55(12C376_18) sowie weitere Informationen von Mercedes-Benzsind im Internet verfügbar:www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.comDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×