meldung.pdf

214 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Premiere für Reach & Touch: WerbeWeischer und United Internet Media starten Kino- Online-Kombi – Unilever exklusiver Launchpartner mit Kampagne für Dove Repair Therapy
[http://www.lifepr.de?boxid=187730]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
214
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

meldung.pdf

  1. 1. P R E S S E M I T T E I L U N GVom Kino ins Internet. Und zurück.Blockbuster-Zielgruppen erstmals medienübergreifendaus einer Hand plan- und buchbarPremiere für Reach & Touch:WerbeWeischer und UnitedInternet Media starten Kino-Online-Kombi – Unileverexklusiver Launchpartner mitKampagne für Dove RepairTherapyKarlsruhe/ Hamburg/ Köln (dmexco), 15. September 2010. VomKino ins Internet. Und zurück. Das ist das Mediaprinzip von Reach& Touch, der neuen Kino-Online-Kombi, die WerbeWeischer,Deutschlands führender Kino-Vermarkter, und United InternetMedia, führender Digital-Vermarkter und Innovationsführer beiintegriert plan- und buchbaren Online-Crossmedia-Kombis, heuteauf der dmexco in Köln vorstellen. Mit Reach & Touch könnenwerbetreibende Unternehmen ihre Zielgruppen mit konvergentenBewegtbildkampagnen im Kino und im Internet ansprechen –aufmerksamkeits- und reichweitenstark sowie medienübergreifendaus einer Hand plan- und buchbar.Medientandem Kino-Online: Bewegtbildwerbung mitTV-analoger Aufmerksamkeit und ReichweiteOb Kino oder Online: Mit großen Formaten, viel kreativem Spiel-raum und der audiovisuellen Ansprache verfügt Bewegtbildwer-bung über ein hohes Aktivierungs- und Emotionalisierungspoten-zial. Das macht sich Reach & Touch mit der Vernetzung derbeiden Medien und der gezielten Nutzerführung über beide Kanälegleich zweifach zunutze: Während Kino vor allem Aufmerksamkeit,15.09.2010/UIM17 Seite 1 von 6
  2. 2. P R E S S E M I T T E I L U N GRecognition und intermediale Vernetzung in einem emotionalenUmfeld schafft, sorgt Online mit einem schnellen Reich-weitenaufbau und vielfältigen, interaktiven Informationsvertiefungs-möglichkeiten für eine schnelle Durchsetzung der werblichenBotschaften und eine durch hohes Involvement geprägte, nach-haltige Verankerung. Damit lassen sich in der adressierten Ziel-gruppe neben TV-analoger Aufmerksamkeit und Reichweite durchMehrfachkontakte vor allem hochwertige Multiplying-Effekte in derWerbewirkung und dadurch eine optimale Kampagneneffizienzrealisieren.Reach & Touch: Zielgruppen im Kino und im Internet medien-übergreifend faszinierenBasis-Idee von Reach & Touch ist eine erstmals medienüber-greifend plan- und buchbare, konvergente Ansprache von Filmziel-gruppen in den von WerbeWeischer filmspezifisch ansteuerbarenKinos und auf den United Internet Portalen WEB.DE, GMX und1&1. Dazu werden zunächst die Blockbuster-Highlights der kom-menden Kinosaison ausgewählt und deren Zielpublikum mit Hilfedes Weischer-Filmmonitors prognostiziert. Anschließend wird diefür jeden der Blockbuster-Filme identifizierte Zielgruppe im UnitedInternet Media Targetingsystem TGP® eins zu eins nachgebildet,um weitere Zielgruppenmerkmale angereichert und als plan- undbuchbare Filmzielgruppe hinterlegt. Das Ergebnis sind die ersten,über die Medien Kino und Online hinweg integriert targetbarenBlockbuster-Zielgruppen, die kampagnenindividuell zum Beispielauch regional adressiert werden können.Für eine hochwirksame und hocheffiziente Werbekommunikationkonvergieren WerbeWeischer und United Internet Media aber nichtnur Zielgruppen crossmedial, sondern verknüpfen in den dreiAngebotsvarianten von Reach & Touch auch in ihren Eigenschaf-15.09.2010/UIM17 Seite 2 von 6
  3. 3. P R E S S E M I T T E I L U N Gten, Funktionalitäten und Wirksystematiken ähnliche Kino- undOnline-Bewegtbildwerbeformate auf intelligente Weise:Bei Reach & Touch BASIC sieht die Zielgruppe im Kino denWerbespot innerhalb des klassischen Werbeblocks vor dem Block-buster („FilmFocus“). Online wird die Blockbuster-Zielgruppemitdem Werbespot auf ausgewählten Video-Streamingplatzierungenauf den United Internet Portalen („Movie Special“) adressiert. AlsFormate kommen hier MaxiAD+, Medium Rectangles undMailsend-Banner zum Einsatz.Reach & Touch PREMIUM arbeitet sowohl im Kino- als auch imOnline-Part der Kampagne mit typischen prominenten Eckplat-zierungen der Werbung: mit dem exklusiven Presenter-Spot direktvor Filmbeginn im Kino (CinePremium 2D) und dem bildschirm-füllenden exklusiven MaxiMotion-Spot auf den Logout-Seiten derregistrierungspflichtigen Dienste auf den United Internet Portalen.Reach & Touch OPTIONAL bietet über die crossmediale Bewegt-bildwerbung hinaus weitere Zielgruppen-Touchpoints und Werbe-möglichkeiten: Neben klassischer Online-Werbung auf den vonWerbeWeischer vermarkteten Kino-Webseiten („CineWebsites“)und Produktsamplings an den Kinokassen stehen redaktionelle„Movie Features“ auf WEB.DE, GMX und 1&1 zur Verfügung, imRahmen derer Werbetreibende ihre Produkte und Marken direkt imBlockbuster-Umfeld präsentieren können. Über United InternetDialog, den Dialogmarketingspezialisten von United InternetMedia, können zudem Dialogmarketingelemente wie Mailings,Newsletterkampagnen oder Empfehlungsmarketing in dasKampagnenkonzept mit eingebunden werden.„Nachdem wir mit Cinema Reloaded Werbebuchungen im Kinofilm- und zielgruppenspezifisch aussteuerbar gemacht haben, ist„Reach & Touch“ die konsequente und logische Verlängerungdieser Mechanik“, sagt Florian Weischer, geschäftsführender15.09.2010/UIM17 Seite 3 von 6
  4. 4. P R E S S E M I T T E I L U N GGesellschafter von WerbeWeischer, und ergänzt: „Damit erreichenwir die jüngeren und mobilen Zielgruppen genau da, wo sie sichhäufig aufhalten: Im Internet und im Kino.“Und Matthias Ehrlich, Vorstand United Internet Media AG, erklärt:„Die zunehmende Fragmentierung der Mediennutzung erfordertechte zielgruppenorientierte Crossmedia-Lösungen. Kino undOnline ergänzen sich hervorragend aufgrund ihrer medialenLeistungsprofile, insbesondere ihres multimedialen Charakters undihrer vielfältigen und hochwertigen Aussteuerungsmöglichkeiten.Nach Listen & Surf tragen wir mit Reach & Touch mit einemweiteren innovativen Mediaprodukt der Forderung von Werbe-treibenden und Agenturen nach effektiven, in der Planung undUmsetzung einfachen und effizienten Crossmedia-Lösungen inwegweisender Form Rechnung."Unilever mit exklusiver Reach & Touch Premierenkampagnefür Dove Repair TherapyBereits zum Launch von Reach & Touch können WerbeWeischerund United Internet Media einen prominenten Partner für die Pre-mierenkampagne vermelden: Unilever, einer der führenden Kon-sumgüterhersteller weltweit, bewirbt seine DOVE Repair TherapyHaarpflegeserie mit dem Premium-Produkt der innovativen Cross-media-Kombi. Zielgruppe der Kampagne, die im Herbst 2010startet, sind stylingbewusste Frauen, die großen Wert auf eine opti-male Pflege ihrer Haare legen. Sie werden im Kino mit aufmerk-samkeitsstarken Presenter-Spots in den Werbeblöcken von Block-bustern wie "Just Wright" (mit Queen Latifah), "You Again" (mitKristen Bell und Sigourney Weaver) und "Umständlich verliebt" (mitJennifer Aniston und Jason Bateman) angesprochen. Online wirddie Zielgruppe mit entsprechenden großformatigen, getargetetenMaxiMotion-Spots auf den United Internet Portalen adressiert.15.09.2010/UIM17 Seite 4 von 6
  5. 5. P R E S S E M I T T E I L U N GBianca Dyckhoff, Mediamanager Home & Personal Care, erklärt:"Der größte Haar-Relaunch für DOVE ist gerade eben gestartetund wird mit einem integrativen Media-Mix von TV, Print, Online,Kino und Advertorials unterstützt. Wir freuen uns, dass sich dieKreation des 30-Sekünders hervorragend über alle Bewegtbild-medien spielen lässt und wir somit Testkunde für "Reach & Touch"sein können, um die Stärken von Kino und Online zu verbinden."Über WerbeWeischerWerbeWeischer GmbH & Co. KG ist seit mehr als 50 JahrenKinovermarkter in Deutschland und platziert Kinowerbung –Leinwandpräsenz, Promotion oder Sonderwerbeform – dort, wo sieeffektiv wirkt. Das Unternehmen betreut neben den führendenKinoketten CinemaxX und CineStar auf der Kundenseite über 80Prozent aller Kino-Werbespendings. Der Marktführer setztKampagnen auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene inallen Kinos um und stellt dabei die Kundenorientierung in denMittelpunkt. Durch Einbindung in die Weischer.Mediengruppeschafft WerbeWeischer Synergien mit den Bereichen Out-of-Home, Online und Mobile Marketing. WerbeWeischer ist seit 1996deutscher Repräsentant des International Advertising Festivals inCannes.United Internet MediaUnited Internet Media steht für die konsequente Verknüpfung vonKlassik mit den innovativen Gestaltungsmöglichkeiten digitalerTechnologie und damit für einen neuen Reifegrad der Online-Werbung und des Online-Dialogmarketings.Langjährige Expertise und fundiertes Know-how von über 200Media- und Marketingspezialisten, führende Technologien wieTarget Group Planning (TGP®), innovative Produkte, kreativeKonzepte und die gebündelten Reichweiten von Top-Portalen15.09.2010/UIM17 Seite 5 von 6
  6. 6. P R E S S E M I T T E I L U N Gfließen bei United Internet Media in ein innovatives Instrumen-tarium ein, aus dem kundenindividuell Lösungen für die klassi- I N T E R N E T A D R E S S E Nschen Ziele und Aufgaben der Werbung und des Dialogmarketings WerbeWeischer GmbH: http://www.werbeweischer.dein digitalen Mediawelten entwickelt werden. United Internet Media AG:Als Drehscheibe zu rund 28 Millionen deutschsprachigen, rund 240 http://united-internet-media.deMillionen europäischen und über 600 Millionen Internetnutzern in60 Ländern weltweit bietet der Mediavermarkter der konzern- P R E S S E S E R V I C Eeigenen Online-Angebote und -Kooperationsangebote der United Pressemitteilungen, honorarfreies Foto-Internet AG – WEB.DE, GMX, 1&1, SmartShopping.de sowie material sowie Hintergrundinformationentop.de – mit seinen Portalen und AD Europe Partnerportalen die finden Medienvertreter in der United Internet Media Presselounge:globale Vielfalt neuer Medienwelten aus einer Hand (one-stop- http://united-internet-media.de/pressemedia-shopping).United Internet Media ist Partner deutscher und internationaler KONTAKTADRESSENWerbekunden in den Segmenten Media- und Kreativagenturen Weischer.Mediengruppesowie aus der werbetreibenden Industrie (Direktkunden). Das Katja GarffUnternehmen unterhält Standorte in Karlsruhe und München und Ltg. Marketing/PR Elbberg 7Niederlassungen in Hamburg, Düsseldorf, London und Wien. D – 22767 Hamburg Telefon: +49 / (0) 40 / 809058-2238 Telefax: +49 / (0) 40 / 809058-2003 E-Mail: katja.garff@werbeweischer.de United Internet Media AG Nadja Elias Pressesprecherin Frankfurter Ring 129 D – 80807 München Telefon: +49 / (0) 89 / 14339-222 Telefax: +49 / (0) 89 / 14339-250 E-Mail: nadja.elias@united-internet-media.de15.09.2010/UIM17 Seite 6 von 6

×