Ansprechpartner:                         Telefon:                      Presse-InformationUta Leitner                      ...
BlueTec 5 Technologie, wirtschaftlichen und umweltfreundlichen         Seite 2Motoren, erfüllen die Fahrzeuge die PROCONVE...
Über Mercedes-Benz do Brasil                                                                           Seite 3In São Berna...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

MB do Brasil - Großauftrag über 2600 Mercedes-Benz Busse_final.pdf

354 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Daimler erhält Auftrag von brasilianischer Regierung über 2.600 Schulbusse
[http://www.lifepr.de?boxid=370787]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
354
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

MB do Brasil - Großauftrag über 2600 Mercedes-Benz Busse_final.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationUta Leitner +49 (0) 711 17 41526Katja Bott +49 (0) 711 17 84020 Datum: 30. November 2012Daimler erhält Auftrag von brasilianischerRegierung über 2.600 Schulbusse• Mercedes-Benz do Brasil wird 2.600 Schulbusse für brasilianisches Bildungsprogramm bereitstellen• Seit August hat das Unternehmen staatliche Aufträge für mehr als 4.700 Nutzfahrzeuge erhalten• Mercedes-Benz Fahrgestell OF 1519 R ist „Bus of the Year 2012“Stuttgart / São Bernardo do Campo, Brasilien: Mercedes-Benz doBrasil, Marktführer für Omnibusse und traditioneller Hersteller fürSchulbusse in Brasilien, wird insgesamt 2.600 Fahrgestelle vom TypOF 1519 R für das brasilianische Bildungsministerium bereitstellen.Die Fahrgestelle werden gemeinsam mit dem brasilianischenAufbauhersteller Caio zu Schulbussen im Rahmen des nationalenFond für Bildungsentwicklung (Fundo Nacional para oDesenvolvimento da Educação – FNDE) aufgebaut. Die Fahrzeugewerden 2013 ausgeliefert und erfüllen alle staatlichenAnforderungen des FNDE für Neuanschaffungen. Die Omnibussebieten wesentliche Sicherheits- und Komfortmerkmale für dietägliche Beförderung von Schülern und sollen vor allem in ländlichenRegionen Brasiliens eingesetzt werden. Ausgestattet mit modernerDaimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  2. 2. BlueTec 5 Technologie, wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Seite 2Motoren, erfüllen die Fahrzeuge die PROCONVE P-7 Abgasvorschrift(vergleichbar Euro V).Mit diesen 2.600 Omnibussen hat Mercedes-Benz seit August 2012bereits über 4.700 Nutzfahrzeuge an staatliche Einrichtungen inBrasilien verkauft: Über 1.700 Allrad angetriebene Lkw vom TypAtego für das Verteidigungsministerium und 400 Sprinter an denmobilen Rettungsdienst des Gesundheitsministeriums in Brasilien.Hartmut Schick, Leiter Daimler Buses: „Einmal mehr zeigen wir, dasswir mit unserem breiten Nutzfahrzeugportfolio in Lateinamerikarichtig aufgestellt sind. Wir freuen uns darüber, dass Brasilien aufunsere Mercedes-Benz Produkte vertraut. Der Auftrag zeigt uns,dass moderne Fahrzeugtechnologie, überzeugende Qualität wie auchniedrige Gesamtbetriebskosten attraktive Kaufargumente für unsereKunden sind.“Laut Jürgen Ziegler, Präsident von Mercedes-Benz do Brasil und CEOfür Lateinamerika wurde das 2012 vorgestellte Mercedes-BenzFahrgestell OF 1519 R von Beginn an im Technologieentwicklungs-zentrum von Mercedes-Benz do Brasil für spezielle Anwendungenauch im Offroad-Einsatz entwickelt und umfangreich getestet.Neben Robustheit und Zuverlässigkeit im täglichen Betrieb und auchauf unbefestigten Straßen zeigen unsere Produkte eine Höchstmaßan Qualität.“Vor wenigen Tagen hat das Fahrgestell OF 1519 R bei den AutoData2012 Awards den brasilianischen Preis zum „Bus of the Year“gewonnen. Seit 2000 verleiht die brasilianische VerlagsgruppeAutoData diese Auszeichnung jährlich. Die Redaktion stellte indiesem Jahr 160 Fahrzeuge in 21 Kategorien zur Wahl, abstimmenkonnten die Leser des gleichnamigen Magazins und derNachrichtenagentur.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  3. 3. Über Mercedes-Benz do Brasil Seite 3In São Bernardo do Campo betreibt die Daimler AG das größte Werkaußerhalb Deutschlands und das einzige, in dem an einem StandortLkw, Busfahrgestelle und Aggregate wie Motoren, Getriebe undAchsen sowie Lkw-Fahrerhäuser produziert werden.Ein weiterer Standort ist in Juiz de Fora, der ebenfalls Bestandteildes weltweiten Nutzfahrzeug-Produktionsverbunds von Mercedes-Benz ist. Seit 2012 werden dort der Mercedes-Benz Actros und derLeicht-Lkw Accelo für den lateinamerikanischen Markt produziert.Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar:www.media.daimler.com und www.daimler.comÜber DaimlerDie Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit denGeschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses undDaimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Servicesbietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen und innovative Mobilitäts-dienstleistungen an.Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung desAutomobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet Daimlerauch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovative und grüneTechnologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und begeistern. Daimlerinvestiert seit Jahren konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe mit dem Ziel, langfristigdas emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Neben Hybridfahrzeugen bietet Daimler dadurch diebreiteste Palette an lokal emissionsfreien Elektrofahrzeugen mit Batterie und Brennstoffzelle. DennDaimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung für Gesellschaft undUmwelt gerecht zu werden. Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allenLändern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten. Zum heutigen Markenportfoliozählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium-Automobilmarke der Welt, die Markensmart, Maybach, Freightliner, Western Star, BharatBenz, Fuso, Setra und Thomas Built Buses. DasUnternehmen ist an den Börsen Frankfurt und Stuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2011setzte der Konzern mit mehr als 271.000 Mitarbeitern 2,1 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei106,5 Mrd. €, das EBIT betrug 8,8 Mrd. €.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany

×