MarktkommentarRenten.pdf

65 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Marktkommentar Renten
[http://www.lifepr.de?boxid=338742]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
65
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

MarktkommentarRenten.pdf

  1. 1. Marktkommentar RentenFreitag, 10. August 2012Trading – Range: 142.17–143.64Tendenz: behauptetDie europäischen Bondmärkte zeigen sich am fünften Jahrestag des Beginns der Finanzkriseorientierungslos und gönnen sich nach den heftigen Turbulenzen der letzten Handelstage eineVerschnaufpause. Begleitet von nur geringen Umsätzen tendierten Bundesanleihen wenig verändert ohnedie Extremwerte des Vortages nachhaltig zu testen. Die Rentenmärkte der Schuldenländer präsentiertensich dagegen am kurzen Ende weiter in schwacher Verfassung, die Verflachungstendenz derRenditestruktur hält an. Die Risikoprämien 10-jähriger spanischer (6.79 %), italienischer (5.82 %) undportugiesischer Anleihen (9.60 %) ermäßigten sich dagegen gegenüber vergleichbaren Bundesanleihenum 5, 10 bzw. 3 BP. In den Kernländern holten Staatspapiere aus Frankreich (2.09 %) und Belgien(2.49 %) 2 bzw. 5 BP auf.Die Renditen amerikanischer Staatsanleihen traten trotz positiver Arbeitsmarkt- und Außenhandelsdatenden Rückzug an. Die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe lag mit 361.000 unter den Erwartungenund das Handelsbilanzdefizit von 42.9 Mrd. USD war das niedrigste seit eineinhalb Jahren. Die wieder nurgeringe Nachfrage nach 30-jährigen Bonds drückte zwar auf die Stimmung, nach der negativenErwartungshaltung im Anschluss an die schwache Auktion des Vortages hielten sich die Abschlägejedoch in Grenzen. Shorteindeckungen hievten am Ende des Handelstages die Kurse ins Plus, diefreundliche Tendenz setzt sich heute in Fernost auch wegen der schwächeren Aktienbörsen fort.Bund- (142.81) und Bobl- Kontrakt (127.28) legten 10 bzw. 9 Stellen zu, der Schatz (110.875) gingunverändert aus dem Markt. Die Rendite der 10-jährigen Bundesanleihe fiel auf 1.41 %, derRenditeabstand zwischen 2- und 10-jährigen Bundesanleihen ermäßigte sich auf 146 BP. 10-jährige US-Treasuries rentieren 4 BP niedriger bei 1.65 %, der JGB- Future (143.78) verliert 9 Stellen. Der Euroverbilligt sich auf 1.229 Dollar, der Preis für das Barrel Öl fällt auf 93.2 Dollar.Zum Wochenschluss steht eine Fülle von Preisdaten auf dem Kalender, die jedoch allesamt nur geringenEinfluss auf das Marktgeschehen haben dürften. Veröffentlicht werden die endgültigen deutschen (+0.4%/1.7 %) und italienische Verbraucherpreise (-1.6 %/3.7 %) für Juli, britische Erzeugerpreise (0 %/2%) sowie Importpreise der Vereinigten Staaten (+0.2 %/-2.5 %). Industrieproduktion aus Frankreich(+0.1 %/1.8 %) und Japan (+0.4 %/1.5 %) im Juni runden den Datenkranz ab. DerHandelsbilanzüberschuss Chinas ist im Juli von 31.2 auf 25.15 Mrd. USD gefallen, die Exporte sindgegenüber dem Vorjahr nur um 1 % gestiegen.Am Primärmarkt werden heute und der kommenden Woche keine Staatsanleihen europäischerSchuldner versteigert. FMS Wertmanagement stockte die am 8. September 2021 fällige Anleihe um1.5 Mrd. Euro (neu 3 Mrd. Euro) bei Midswap + 17 BP auf.Technik:Der Bund- Future handelte innerhalb der Spanne des Vortages und schloss (142.81) 10 Stellen überVortagsniveau. Zwar haben die Unterstützungen bei 142.35 und 142.17 bisher gehalten, an der trübenAusgangslage hat dies aber wenig geändert. Die Indikatoren auf Tagesbasis sind weiter nach Südengerichtet, im Wochenchart dominieren ebenfalls negative Vorzeichen. Unterstützungen liegen bei142.36/35 (Tief v. 09./08.08.), 142.22/17 (38.2 %- Fibonacci von 139.72 bis 146.26/Tief v. 07.08.), 142.01(Hoch v. 28.06.), 141.78 (Hoch v. 02.07.), 141.60 (Wochentrend), 141.38 (Tief v.04.07.), 141.25 (Tief v.03.07) und 141.08 (50 %). Widerstände sehen wir bei 143.08 (Fibonacci von 143.64 bis 142.17),143.16/18 (Hoch v. 09./08.08.), 143.36 (Hoch v. 07.08.), 143.64 (Hoch v. 06.08.) und 144.02 (Tief v.25.07.).Die Angaben auf unseren Publikationen werden von uns sorgfältig geprüft. Dennoch können wir keine Haftung oder Garantiefür Vollständigkeit, inhaltliche Richtigkeit oder Aktualität der Angaben übernehmen. Bitte beachten Sie, dass die Seiten nurunverbindliche Informationen enthalten, die insbesondere nicht als Anlageempfehlung verstanden werden dürfen und dieeine individuelle Beratung mit weiteren zeitnahen Informationen nicht ersetzen. Unsere Internetseiten genießenurheberrechtlichen Schutz. Jeder Form der Verbreitung oder Vervielfältigung bedarf unserer ausdrücklichen vorherigenGenehmigung. © Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale, Frankfurt am Main und Erfurt
  2. 2. Marktkommentar Renten, Freitag, 10.08.2012 Seite 2/4Unterstützungen: 142.35 142.17 142.01Widerstand: 143.18 143.36 143.64Tageschart:Die Angaben auf unseren Publikationen werden von uns sorgfältig geprüft. Dennoch können wir keine Haftung oder Garantiefür Vollständigkeit, inhaltliche Richtigkeit oder Aktualität der Angaben übernehmen. Bitte beachten Sie, dass die Seiten nurunverbindliche Informationen enthalten, die insbesondere nicht als Anlageempfehlung verstanden werden dürfen und dieeine individuelle Beratung mit weiteren zeitnahen Informationen nicht ersetzen. Unsere Internetseiten genießenurheberrechtlichen Schutz. Jeder Form der Verbreitung oder Vervielfältigung bedarf unserer ausdrücklichen vorherigenGenehmigung. © Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale, Frankfurt am Main und Erfurt
  3. 3. Marktkommentar Renten, Freitag, 10.08.2012 Seite 3/4Wochenchart:AutorThomas WeidmannHandel Wertpapiere, Devisen, DerivateDisclaimerDieses Dokument wurde von der Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale („Helaba“) ausschließlich zu Informationszweckenerstellt. Das Dokument stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Erwerb von Wertpapierenoder Finanzinstrumenten dar. Es ersetzt insbesondere keine Anlageberatung. Dieses Dokument ist keine Finanzanalyse. Alleenthaltenen Bewertungen, Stellungnahmen, Empfehlungen oder Erklärungen sind diejenigen des Verfassers des Dokuments zumZeitpunkt der Erstellung des Dokuments. Sie können sich ohne weiteren Hinweis ändern und stimmen nicht notwendigerweise mitdenen Dritter überein. Das Dokument beruht auf Informationen, die von der Helaba als zutreffend und adäquat erachtet werden, diejedoch nicht verifiziert worden sind. Eine Haftung für die Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen oder derenthaltenen Bewertungen, Stellungnahmen, Empfehlungen oder Erklärungen wird nicht übernommen. Eine Investitionsentscheidungsollte nur auf der Grundlage eines Beratungsgesprächs sowie des Prospekts oder Informationsmemorandums erfolgen. Die in demDokument enthaltenen Empfehlungen können je nach Anlageziel, Anlagehorizont oder der individuellen Vermögenslage für einzelneAnleger nicht oder nur bedingt geeignet sein. Da Trading-Empfehlungen stark auf kurzfristigen technischen Aspekten basieren,können sie auch im Widerspruch zu anderen Aussagen mit Empfehlungscharakter der Helaba stehen.Die Helaba übernimmt keinerlei Beratungstätigkeit in Bezug auf steuerliche, bilanzielle und/oder rechtliche Fragestellungen.Derartige Fragen sind mit unabhängigen Beratern vor Abschluss von Transaktionen zu klären.[Jede Form der Verbreitung dieses Dokuments bedarf unserer ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung. © LandesbankHessen-Thüringen Girozentrale, Frankfurt am Main und Erfurt]Die Angaben auf unseren Publikationen werden von uns sorgfältig geprüft. Dennoch können wir keine Haftung oder Garantiefür Vollständigkeit, inhaltliche Richtigkeit oder Aktualität der Angaben übernehmen. Bitte beachten Sie, dass die Seiten nurunverbindliche Informationen enthalten, die insbesondere nicht als Anlageempfehlung verstanden werden dürfen und dieeine individuelle Beratung mit weiteren zeitnahen Informationen nicht ersetzen. Unsere Internetseiten genießenurheberrechtlichen Schutz. Jeder Form der Verbreitung oder Vervielfältigung bedarf unserer ausdrücklichen vorherigenGenehmigung. © Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale, Frankfurt am Main und Erfurt

×