Der Arbeitsmarkt in Hessen1. Zusammenfassung                                                                              ...
ArbeitsmarktstatistikArbeitslosigkeit in den Agenturbezirken - Arbeitslose insgesamtJuli 2010Hessen                       ...
Arbeitsmarktstatistik        Arbeitslosenquoten nach AA-Bezirken        Juli 2010        Hessen                           ...
ArbeitsmarktstatistikArbeitslose nach Kreisen und kreisfreien StädtenJuli 2010Hessen                                      ...
ArbeitsmarktstatistikArbeitslosenquoten nach Kreisen und kreisfreien StädtenJuli 2010                                     ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kurzinfo_HS_Arb-ma_201007.pdf

103 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Der Arbeitsmarkt in Hessen
[http://www.lifepr.de?boxid=179069]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
103
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Kurzinfo_HS_Arb-ma_201007.pdf

  1. 1. Der Arbeitsmarkt in Hessen1. Zusammenfassung Veränderung gegenüber dem Vorjahresmonat 2010/2009 (Arbeitslosenquoten Vorjahreswerte) Merkmal Jul Jun Mai Jul Jun Mai Apr abs. % % % ARBEITSLOSE - Bestand Insgesamt 200.301 196.143 200.136 208.241 -16.297 -7,5 -7,0 -7,3 dar.: 51,9 % Männer 103.969 103.390 106.521 112.368 -12.382 -10,6 -9,5 -9,2 48,1 % Frauen 96.332 92.753 93.615 95.873 -3.915 -3,9 -4,0 -5,2 11,8 % 15 bis unter 25 Jahre 23.679 18.888 18.813 20.127 -4.063 -14,6 -14,4 -17,3 2,4 % dar.: 15 bis unter 20 jahre 4.779 3.486 3.464 3.549 -664 -12,2 -13,8 -15,9 27,6 % 50 bis unter 65 Jahre 55.187 55.454 56.028 57.380 853 1,6 1,3 0,9 16,2 % dar.: 55 bis unter 65 Jahre 32.352 32.247 32.239 32.954 2.470 8,3 7,4 6,4 23,9 % Ausländer 47.830 47.531 48.558 50.071 -3.244 -6,4 -6,4 -6,9 75,9 % Deutsche 151.974 148.020 150.944 157.531 -12.562 -7,6 -7,0 -7,3 ARBEITSLOSENQUOTEN bezogen auf - alle zivilen Erwerbspersonen 1) insgesamt 6,5 6,3 6,5 6,7 7,0 6,8 7,0 Männer 6,3 6,3 6,5 6,8 7,0 6,9 7,1 Frauen 6,6 6,4 6,4 6,6 6,9 6,7 6,8 15 bis unter 25 Jahre 7,2 5,8 5,7 6,0 8,3 6,6 6,8 dar.: 15 bis unter 20 jahre 5,0 3,7 3,6 3,4 5,2 3,9 3,9 50 bis unter 65 Jahre 6,8 6,9 6,9 7,4 7,0 7,0 7,1 dar.: 55 bis unter 65 Jahre 7,3 7,3 7,3 7,8 7,1 7,1 7,2 Ausländer 14,0 13,9 14,2 14,6 14,9 14,8 15,2 Deutsche 5,5 5,4 5,5 5,7 6,0 5,8 5,9 - abhängig zivilen Erwerbspersonen 2) 7,2 7,1 7,2 7,5 7,8 6,8 7,0 3) Gemeldete Arbeitsstellen - Zugang insgesamt 17.270 14.957 14.260 12.819 5.075 41,6 41,2 43,6 seit Jahresbeginn 91.172 73.902 58.945 44.685 18.982 26,3 23,2 19,3 - Bestand insgesamt 34.399 31.923 29.510 27.144 9.325 37,2 28,6 20,3 - darunter sofort zu besetzen 30.339 27.986 25.100 23.125 8.873 41,3 27,5 19,11) Arbeitslose in % aller zivilen Erwerbspersonen (Abhängige, Selbständige und mithelfende Familienangehörige) © Statistik der Bundesagentur für Arbeit2) Arbeitslose in % der abhängigen zivilen Erwerbspersonen (sozialversicherungspflichtig und geringfügig Beschäftigte, Beamte, Arbeitslose)3) Bei den gemeldeten Arbeitsstellen handelt es sich um ungeförderte Arbeitsstellen ohne selbstständige/freiberufliche Tätigkeiten und ohne Stellen der privaten Arbeitsvermittlung.
  2. 2. ArbeitsmarktstatistikArbeitslosigkeit in den Agenturbezirken - Arbeitslose insgesamtJuli 2010Hessen Arbeitslose insgesamt SGB III SGB II Nachr.: Anteil an allen Veränderung zum Veränderung zum Veränderung zum Arbeitslosen (in %) Agentur Anzahl Vormonat Vorjahr Anzahl Vormonat Vorjahr Anzahl Vormonat Vorjahr abs. in % abs. in % abs. in % abs. in % abs. in % abs. in % SGB III SGB II 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17Hessen 200.301 4.158 2,1 - 16.297 -7,5 67.051 4.870 7,8 - 10.237 -13,2 133.250 - 712 - 0,5 - 6.060 -4,4 33,5 66,5Bad Hersfeld 5.818 - 43 - 0,7 - 1.247 -17,7 1.899 70 3,8 - 746 -28,2 3.919 - 113 - 2,8 - 501 -11,3 32,6 67,4Darmstadt 31.114 791 2,6 - 2.753 -8,1 10.497 862 8,9 - 2.084 -16,6 20.617 - 71 - 0,3 - 669 -3,1 33,7 66,3Frankfurt 44.322 916 2,1 - 1.191 -2,6 15.292 859 6,0 - 128 -0,8 29.030 57 0,2 - 1.063 -3,5 34,5 65,5Fulda 5.526 251 4,8 - 1.127 -16,9 2.431 283 13,2 - 532 -18,0 3.095 - 32 - 1,0 - 595 -16,1 44,0 56,0Gießen 21.124 423 2,0 - 1.752 -7,7 6.744 589 9,6 - 1.153 -14,6 14.380 - 166 - 1,1 - 599 -4,0 31,9 68,1Hanau 13.023 227 1,8 - 825 -6,0 5.030 312 6,6 - 1.196 -19,2 7.993 - 85 - 1,1 371 4,9 38,6 61,4Kassel 21.635 663 3,2 - 3.810 -15,0 6.166 661 12,0 - 1.740 -22,0 15.469 2 0,0 - 2.070 -11,8 28,5 71,5Korbach 4.890 113 2,4 - 1.136 -18,9 1.882 167 9,7 - 594 -24,0 3.008 - 54 - 1,8 - 542 -15,3 38,5 61,5Limburg 5.394 299 5,9 - 256 -4,5 1.759 206 13,3 - 274 -13,5 3.635 93 2,6 18 0,5 32,6 67,4Marburg 6.842 - 255 - 3,6 - 1.216 -15,1 2.369 - 37 - 1,5 - 814 -25,6 4.473 - 218 - 4,6 - 402 -8,2 34,6 65,4Offenbach 14.241 98 0,7 - 198 -1,4 4.571 236 5,4 - 133 -2,8 9.670 - 138 - 1,4 - 65 -0,7 32,1 67,9Wetzlar 10.775 123 1,2 - 752 -6,5 3.628 180 5,2 - 808 -18,2 7.147 - 57 - 0,8 56 0,8 33,7 66,3Wiesbaden 15.597 552 3,7 - 34 -0,2 4.783 482 11,2 - 35 -0,7 10.814 70 0,7 1 0,0 30,7 69,3 © Statistik der Bundesagentur für Arbeit
  3. 3. Arbeitsmarktstatistik Arbeitslosenquoten nach AA-Bezirken Juli 2010 Hessen Arbeitslosenquote (alle. ziv. Erwerbspersonen) Veränderung zum …1) AA Berichts- Vorjahres- Vormonat Vormonat Vorjahr monat monat abs. in % abs. in % 1 2 3 4 5 6 7 Bad Hersfeld 6,5 6,6 7,9 -0,1 -1,5 -1,4 -17,7 Darmstadt 5,9 5,7 6,4 0,2 3,5 -0,5 -7,8 Frankfurt 6,6 6,4 6,8 0,2 3,1 -0,2 -2,9 Fulda 5,0 4,8 6,0 0,2 4,2 -1,0 -16,7 Gießen 6,7 6,6 7,2 0,1 1,5 -0,5 -6,9 Hanau 6,2 6,1 6,6 0,1 1,6 -0,4 -6,1 Kassel 7,1 6,9 8,3 0,2 2,9 -1,2 -14,5 Korbach 5,8 5,7 7,1 0,1 1,8 -1,3 -18,3 Limburg 6,1 5,8 6,4 0,3 5,2 -0,3 -4,7 Marburg 5,7 6,0 6,7 -0,3 -5,0 -1,0 -14,9 Offenbach 8,2 8,1 8,2 0,1 1,2 0,0 0,0 Wetzlar 6,5 6,4 6,9 0,1 1,6 -0,4 -5,8 Wiesbaden 6,7 6,5 6,8 0,2 3,1 -0,1 -1,5 Hessen 6,5 6,3 7,0 0,2 3,2 -0,5 -7,1 © Statistik der Bundesagentur für Arbeit1) Hier wird mit den auf eine Nachkommastelle gerundeten Quoten weitergerechnet.
  4. 4. ArbeitsmarktstatistikArbeitslose nach Kreisen und kreisfreien StädtenJuli 2010Hessen Arbeitslose insgesamt SGB III SGB II Nachr.: Anteil an allen Veränderung zum Veränderung zum Veränderung zum Arbeitslosen- Arbeitslosen (in %) 1) Reg.-Bez., Kreis, Stadt Vormonat Vorjahr Vorjahr Vorjahr quote Anzahl Anzahl Anzahl abs. in % abs. in % abs. in % abs. in % SGB III SGB II 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14Hessen 200.301 4.158 2,1 - 16.297 - 7,5 67.051 - 10.237 - 13,2 133.250 - 6.060 - 4,4 33,5 66,5 6,5Reg.-Bez. Darmstadt 125.470 2.720 2,2 - 5.830 - 4,4 42.813 - 3.900 - 8,3 82.657 - 1.930 - 2,3 34,1 65,9 6,4 Darmstadt, Stadt 5.165 218 4,4 - 628 - 10,8 1.354 - 121 - 8,2 3.811 - 507 - 11,7 26,2 73,8 6,9 Frankfurt am Main 27.251 418 1,6 - 1.053 - 3,7 7.898 51 0,6 19.353 - 1.104 - 5,4 29,0 71,0 8,0 Offenbach, Stadt 6.820 - 18 - 0,3 - 172 - 2,5 1.638 - 215 - 11,6 5.182 43 0,8 24,0 76,0 11,3 Wiesbaden2 11.196 384 3,6 6 0,1 2.950 14 0,5 8.246 -8 - 0,1 26,3 73,7 8,2 Bergstraße2 7.352 119 1,6 - 1.027 - 12,3 2.613 - 485 - 15,7 4.739 - 542 - 10,3 35,5 64,5 5,4 Darmstadt-Dieburg2 8.387 203 2,5 - 431 - 4,9 3.050 - 517 - 14,5 5.337 86 1,6 36,4 63,6 5,5 Groß-Gerau 8.244 230 2,9 - 532 - 6,1 2.660 - 594 - 18,3 5.584 62 1,1 32,3 67,7 6,1 Hochtaunuskreis2 4.800 163 3,5 36 0,8 2.331 - 35 - 1,5 2.469 71 3,0 48,6 51,4 4,4 Main-Kinzig-Kreis2 13.023 227 1,8 - 825 - 6,0 5.030 - 1.196 - 19,2 7.993 371 4,9 38,6 61,4 6,2 Main-Taunus-Kreis2 5.936 198 3,5 185 3,2 2.462 - 12 - 0,5 3.474 197 6,0 41,5 58,5 5,0 Odenwaldkreis2 3.041 67 2,3 - 246 - 7,5 1.214 - 385 - 24,1 1.827 139 8,2 39,9 60,1 6,1 Offenbach, Kreis2 11.560 158 1,4 - 316 - 2,7 4.513 - 59 - 1,3 7.047 - 257 - 3,5 39,0 61,0 6,6 Rheingau-Taunus-Kr.2 4.401 168 4,0 - 40 - 0,9 1.833 - 49 - 2,6 2.568 9 0,4 41,6 58,4 4,7 Wetteraukreis 8.294 185 2,3 - 787 - 8,7 3.267 - 297 - 8,3 5.027 - 490 - 8,9 39,4 60,6 5,4Reg.-Bez. Gießen 35.435 532 1,5 - 2.850 - 7,4 11.283 - 2.530 - 18,3 24.152 - 320 - 1,3 31,8 68,2 6,6 Gießen 10.256 267 2,7 - 632 - 5,8 2.788 - 549 - 16,5 7.468 - 83 - 1,1 27,2 72,8 7,8 Lahn-Dill-Kreis 9.216 65 0,7 - 632 - 6,4 2.999 - 663 - 18,1 6.217 31 0,5 32,5 67,5 6,9 Limburg-Weilburg 5.394 299 5,9 - 256 - 4,5 1.759 - 274 - 13,5 3.635 18 0,5 32,6 67,4 6,1 Marburg-Biedenkopf2 6.874 - 119 - 1,7 - 1.039 - 13,1 2.421 - 764 - 24,0 4.453 - 275 - 5,8 35,2 64,8 5,5 Vogelsbergkreis2 3.695 20 0,5 - 291 - 7,3 1.316 - 280 - 17,5 2.379 - 11 - 0,5 35,6 64,4 6,4Reg.-Bez. Kassel 39.396 906 2,4 - 7.617 - 16,2 12.955 - 3.807 - 22,7 26.441 - 3.810 - 12,6 32,9 67,1 6,4 Kassel, Stadt 9.706 249 2,6 - 2.289 - 19,1 2.218 - 747 - 25,2 7.488 - 1.542 - 17,1 22,9 77,1 10,3 Fulda2 5.526 251 4,8 - 1.127 - 16,9 2.431 - 532 - 18,0 3.095 - 595 - 16,1 44,0 56,0 5,0 Hersfeld-Rotenburg2 3.648 - 23 - 0,6 - 926 - 20,2 1.264 - 483 - 27,6 2.384 - 443 - 15,7 34,6 65,4 6,0 Kassel, Kreis 6.434 293 4,8 - 1.129 - 14,9 2.196 - 663 - 23,2 4.238 - 466 - 9,9 34,1 65,9 5,3 Schwalm-Eder-Kreis 5.485 -1 - 0,0 - 468 - 7,9 1.929 - 348 - 15,3 3.556 - 120 - 3,3 35,2 64,8 5,9 Waldeck-Frankenberg 4.890 113 2,4 - 1.136 - 18,9 1.882 - 594 - 24,0 3.008 - 542 - 15,3 38,5 61,5 5,8 Werra-Meißner-Kreis 3.707 24 0,7 - 542 - 12,8 1.035 - 440 - 29,8 2.672 - 102 - 3,7 27,9 72,1 7,41 Bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen. © Statistik der Bundesagentur für Arbeit2 Zugelassener kommunaler Träger (optierende Kommune).
  5. 5. ArbeitsmarktstatistikArbeitslosenquoten nach Kreisen und kreisfreien StädtenJuli 2010 Kreis Kassel 5,3 KS 10,3 Werra- Waldeck- Meißner Frankenberg 7,4 5,8 Schwalm-Eder 5,9 Hersfeld- Rotenburg Marburg-Biedenkopf 6,0 5,5 Reg.-Bez. Kassel 6,4 Lahn-Dill 6,9 Vogelsberg Gießen 6,4 Fulda 7,8 5,0 Reg.-Bez. Gießen 6,6 Limburg- Weilburg 6,1 Wetterau Hoch- 5,4 taunus 4,4 Main-Kinzig Rheingau- 6,2 Reg.-Bez. Darmstadt Taunus Frank- 6,4 4,7 Wies- MTK furt OF baden 5,0 8,0 11,3 8,2 Offenbach 6,6 Groß- Gerau DA 6,1 6,9 Darmstadt- Dieburg Arbeitslosenquote 5,5 gegliedert nach <= 6,0 Bergstraße Odenwald <= 7,0 5,4 6,1 <= 8,0 <= 9,0 <=16,0© Statistik der Bundesagentur für Arbeit

×