Presse                                                                    Januar 2012                                     ...
Seite 2HeimtextilFrankfurt am Main, 11. bis 14. Januar 2012Králové (Tschechische Republik), Bratislava (Slovakische Republ...
Seite 3HeimtextilFrankfurt am Main, 11. bis 14. Januar 2012bereits zum sechsten Mal statt und ehrt Branchenmitglieder für ...
Seite 4HeimtextilFrankfurt am Main, 11. bis 14. Januar 2012Hintergrundinformation Messe FrankfurtDie Messe Frankfurt ist m...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

htx1227_pressemitteilung_heimtextil_2012_preistraeger_de.pdf

192 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Herausragende Projekte auf der Heimtextil 2012 ausgezeichnet
[http://www.lifepr.de?boxid=285304]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
192
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

htx1227_pressemitteilung_heimtextil_2012_preistraeger_de.pdf

  1. 1. Presse Januar 2012 Stefan Jakob Tel. +49 69 75 75-58 22Heimtextil Fax +49 69 75 75-95 82 2Internationale Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien stefan.jakob@messefrankfurt.com www.messefrankfurt.comFrankfurt am Main, 11. bis 14. Januar 2012 www.heimtextil.messefrankfurt.com htx1227_pressemitteilung_heimtextil_2012_pr eistraeger_deHerausragende Projekte auf der Heimtextil 2012 ausgezeichnet„Young Contract Creations Award 2012: Upholstery“ ehrteuropäische Design-Studenten„Innovationspreis Architektur Textil Objekt“ hebtNeuentwicklungen für die Objektausstattung hervorEine Reihe renommierter Branchenpreise wurde während derHeimtextil 2012 (11. bis 14. Januar 2012) in Frankfurt am Main instolze Gewinnerhände übergeben. Als weltweit größte Fachmessefür Wohn- und Objekttextilien liefert die Heimtextil eine internationalstark beachtete Plattform für Produktneuheiten und den Design-Nachwuchs. Neben jungen Designern sowie beispielhaft arbeitendenBettenfachhändlern und Raumausstattern wurden Textilhersteller fürinnovative Trendprodukte ausgezeichnet.In Kooperation mit dem Verlag Matthias Ritthammer, Trevira undERPO Möbelwerk hat die Messe Frankfurt den „Young ContractCreations Award 2012: Upholstery“ für herausragende Leistungenvon Nachwuchsdesignern ausgeschrieben. Gewonnen hat MagdalénaVojteková von der Academy of Arts, Architecture and Design in Pragmit ihrem Entwurf „Relax and Swing“. Der mit insgesamt 5.000 Eurodotierte Award wurde auf der Heimtextil 2012 bereits zum fünftenMal vergeben. Unter dem Motto „Relax!“ waren angehende Produkt-,Möbel- und Textildesigner dazu aufgefordert, multifunktionalePolstermöbel für den Objektbereich zu entwerfen. „Dabei sindfantastische Arbeiten entstanden. Der Wettbewerb hat sich über dieJahre hinweg zu einem echten Highlight in Sachen junges Designauf der Heimtextil entwickelt“, sagte Ulrike Wechsung, Objektleiterin Messe Frankfurt Exhibition GmbHHeimtextil, im Rahmen der Preisverleihung. Rund 60 Entwürfe von Ludwig-Erhard-Anlage 1 60327 Frankfurt am Main13 internationalen Hochschulen wurden eingesendet. WeitereAuszeichnungen gingen an Studierende in Coburg (Deutschland),
  2. 2. Seite 2HeimtextilFrankfurt am Main, 11. bis 14. Januar 2012Králové (Tschechische Republik), Bratislava (Slovakische Republik)und Lodz (Polen).Israelische Nachwuchsdesigner geehrtEinen weiteren Preis für Nachwuchsdesigner hat der israelischeTextil- und Modeverband (The Israel Textile & Fashion Association)in Zusammenarbeit mit Talbar Media, dem Repräsentanten derMesse Frankfurt in Israel, verliehen. Unter dem Motto „Innovation“galt es neue und originelle Kollektionen zu erarbeiten.Ausgezeichnet wurden The Israel Cotton Board sowie dieTextildesigner Edya Babani, Gali Cnaani und Rachely Shaviro.Preis für Nya Nordiska und Vorwerk TeppichwerkeDen 9. „Innovationspreis Architektur Textil Objekt“ vergaben dieArchitektur-Fachzeitschriften AIT und xia IntelligenteArchitektur anarchitektonisch hochwertige Produkte und Konzepte aus denBereichen Heimtextilien, Objektausstattung und Raumlösungen. Derfünfköpfigen Jury aus namhaften Architekten und Innenarchitektengefiel in diesem Jahr besonders das Wanddesign „Nya Walls“ vonNya Nordiska sowie die Freiformfliesen „Scale Living“ der VorwerkTeppichwerke. Auszeichnungen erhielten zudem die Nimbus Groupsowie Christian Fischbacher für innovative Produkte.Trendscouts zeichnen Sharda und MHZ Hachtel ausZum dritten Mal ermittelten rund 30 AIT-Trendscouts die neuestenBranchentrends der Heimtextil stellvertretend für die Architekten-und Innenarchitektenschaft. Die Jury vergab die „TRENDS 2012“ anSharda für die Kollektion „Symphony of textures“ sowie an MHZHachtel für das Produkt „Rollgleiter.“ Weitere 13 Unternehmenkonnten sich über Auszeichnungen freuen.Vorbildliche BettenfachhändlerIn Kooperation mit der Messe Frankfurt ehrte das FachmagazinHaustex mit der Auszeichnung „Haustex Star – Bettenfachhändlerdes Jahres“ ausgewählte Einzelhändler. Die Preisverleihung fand
  3. 3. Seite 3HeimtextilFrankfurt am Main, 11. bis 14. Januar 2012bereits zum sechsten Mal statt und ehrt Branchenmitglieder für ihrbeispielhaftes Arbeiten. Der Preis wurde in 13 verschiedenenKategorien vergeben. Eine Jury aus Geschäftsführern der relevantenEinkaufs- und Marketingverbände sowie Vertreter der Industriewählte die Gewinner aus. Beispielsweise wurde das SchlafstudioLüniger in Minden als „interessante Firmenneugründung“ und AndréAlesi aus Gruibingen mit seinem Bettenland als „erfolgreicherJungunternehmer“ ausgezeichnet.Raumausstatterbetriebe ausgezeichnetMit dem Preis „Heimtex Star – Fachhändler des Jahres“ würdigtedas Fachmagazin BTH Heimtex in Kooperation mit der MesseFrankfurt beispielhaft geführte Fachgeschäfte und Fachabteilungenin 21 Kategorien. Beispielsweise würdigte die Jury die Leistung vonKatja Schulze aus Loxstedt in der Kategorie „ErfolgreicheÜbernahme“. Die Raumausstatterin hatte sich selbstständig gemachtund konnte innerhalb kürzester Zeit zahlreiche Aufträge verbuchen.Ebenso zeichneten die Experten Hans-Dieter Ruoff und seinen SohnMatthias von Ruoff Textiles Einrichten in Freudenstadt für das„vorbildliche Kundenevent“, ein Sommerfest mit 500 Besuchern, aus.Weitere Informationen und Bilder zu den Branchenpreisen und dieausgezeichneten Projekte finden Sie hier:www.heimtextil.messefrankfurt.comwww.ait-online.de (Innovationspreis Architektur, Textil, Objekt)www.raumausstattung.de (Heimtex- und Haustex-Star)Informationen zum weltweiten Veranstaltungsportfolio für dieTextilindustrie der Messe Frankfurt finden Sie unter:www.texpertise-network.com
  4. 4. Seite 4HeimtextilFrankfurt am Main, 11. bis 14. Januar 2012Hintergrundinformation Messe FrankfurtDie Messe Frankfurt ist mit rund 457* Millionen Euro Umsatz und weltweit 1.769*Mitarbeitern das größte deutsche Messeunternehmen. Der Konzern besitzt ein globalesNetz aus 28 Tochtergesellschaften, fünf Niederlassungen und 52 internationalenVertriebspartnern. Damit ist die Messe Frankfurt in mehr als 150 Ländern für ihre Kundenpräsent. An über 30 Standorten in der Welt finden Veranstaltungen "made by MesseFrankfurt" statt. Im Jahr 2011 organisierte die Messe Frankfurt 101 Messen, davon mehrals die Hälfte im Ausland.Auf den 578.000 Quadratmetern Grundfläche der Messe Frankfurt stehen derzeit zehnHallen und ein angeschlossenes Kongresszentrum. Das Unternehmen befindet sich inöffentlicher Hand, Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das LandHessen mit 40 Prozent.Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com* Vorläufige Zahlen (2011).

×