Plankstettener Erklärung  Sommerklau...
           Qualitätsoffensive Lehre an den bayerischen      Hochschulen für angewandte Wissenschaften          in Zusammen...
           Präambel          Die bayerischen Hochschulen für angewandte     Wissenschaften stehen für eine praxisorientier...
           Das Ziel, insbesondere in der Lehre höchste     Qualität zu sichern, verbindet die bayerischen     Hochschulen ...
      Konzept          Die Qualität der Lehre ist neben der     angewandten Forschung das entscheidende     Profilierungsm...
      Commitment          Das DiZ wird als der Lösungsanbieter für diese     herausfordernde Aufgabe gesehen.     Auf Grun...
           Auftrag     Hochschule Bayern beauftragt den     Lenkungsausschuss der „Initiative DiZ“, mit der     Entwicklun...
                                                     Meilensteine: Geschäftsmodell          Erarbeitung Strategiekonzept  ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Hochschule Bayern Plankstetter Erklärung.pdf

179 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Plankstettener Erklärung Sommerklausur 2009
[http://www.lifepr.de?boxid=113358]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
179
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Hochschule Bayern Plankstetter Erklärung.pdf

  1. 1.                  Plankstettener Erklärung  Sommerklausur 2009         
  2. 2.      Qualitätsoffensive Lehre an den bayerischen   Hochschulen für angewandte Wissenschaften    in Zusammenarbeit mit dem  Zentrum für Hochschuldidaktik (DiZ)   in Ingolstadt      
  3. 3.      Präambel    Die bayerischen Hochschulen für angewandte  Wissenschaften stehen für eine praxisorientierte  Lehre mit klarem Forschungsbezug, die  modernen didaktischen Erkenntnissen folgt.        
  4. 4.      Das Ziel, insbesondere in der Lehre höchste  Qualität zu sichern, verbindet die bayerischen  Hochschulen für angewandte Wissenschaften.    Im Wettbewerb untereinander  sehen die  Hochschulen zunehmend die Exzellenz in der  Lehre im Mittelpunkt.      
  5. 5.    Konzept    Die Qualität der Lehre ist neben der  angewandten Forschung das entscheidende  Profilierungsmerkmal der Hochschulen.   Das Hochschuldidaktische Zentrum (DiZ) ist als  gemeinsame Einrichtung ein elementarer  Baustein, um die Qualität  in der Lehre  kontinuierlich weiter zu verbessern.     
  6. 6.    Commitment    Das DiZ wird als der Lösungsanbieter für diese  herausfordernde Aufgabe gesehen.  Auf Grundlage der Ergebnisse einer externen  Evaluation des DiZ wird ein Prozess zur  Neupositionierung gestartet, um den  Hochschulen  passgerechte Lösungen  anzubieten.     
  7. 7.      Auftrag  Hochschule Bayern beauftragt den  Lenkungsausschuss der „Initiative DiZ“, mit der  Entwicklung eines Geschäftsmodells, das  den   gemeinsamen Herausforderungen  unter  Berücksichtigung der Evaluationsergebnisse  gerecht wird.        
  8. 8.        Meilensteine: Geschäftsmodell      Erarbeitung Strategiekonzept      11/2009   Präsentation vor Stakeholdern     01/2010   Konsolidierung                 03/2010   Abstimmung                 07/2010    

×