Welche Ängste plagen Sie, wenn Sie heute an       die Zukunft denken?        Zeitreihe gesamt                             ...
Welche Ängste plagen Sie, wenn Sie heute an         die Zukunft denken?          Top AntwortenFür größere Anschaffungen od...
Welche Ängste plagen Sie, wenn Sie heute andie Zukunft denken? Ich werde in Zukunft auf größere Anschaffungen oder Urlaub ...
Welche Ängste plagen Sie, wenn Sie heute an      die Zukunft denken?       JahresvergleichDie Finanzkrise                 ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Grafiken_Finanzkrise_Final.pdf

162 Aufrufe

Veröffentlicht am

Grafiken Finanzkrise
[http://www.lifepr.de?boxid=107281]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
162
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Grafiken_Finanzkrise_Final.pdf

  1. 1. Welche Ängste plagen Sie, wenn Sie heute an die Zukunft denken? Zeitreihe gesamt 61,0% Sozialer Abstieg 69,7% 89,7% 57,9%Die gesetzliche Rente 54,3%reicht nicht aus. 68,5%Ich kann mir keine 20,4%(ausreichende) 18,7%private Altersvor- 35,7%sorge leisten. 15,7%Die private/betrieb- 2009 11,6% 2008liche Rente reichtnicht. 20,6% 2007 0% 20% 40% 60% 80% 100% Die Veröffentlichung ist bei Quellenangabe ARAG ausdrücklich gestattet. Befragung vom 20.04.-26.04.2009 durch TNS Emnid Medien- und Sozialforschung im Auftrag der ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG
  2. 2. Welche Ängste plagen Sie, wenn Sie heute an die Zukunft denken? Top AntwortenFür größere Anschaffungen oder 32,5% 38,8% ↖ 6,3%Urlaub wird kein Geld da sein.Ich werde meinen jetzigenLebensstandard nicht halten können. 28,4% 33,8% ↖ 5,4%Die private betriebliche Rente reicht 15,7% ↖ 4,1%nicht. 11,6%Die gesetzliche Rente reicht nicht. 57,9% ↖ 3,6% 54,3%Ich kann mir keine (ausreichende) 20,4% ↖ 1,7%private Altersvorsorge leisten. 18,7%Ich werde am gesellschaftlichen 11,2% ↖ 0,8%Leben nicht mehr teilhaben können. 10,4%Ich werde in eine kleinereschlechtere 9,3% ↖ 0,4%Wohnung ziehen müssen. 8,9% 9,4%Ich werde auf die Unterstützung 9,3% ↖ 0,1% 2009meiner Familie angewiesen sein.Schon für kleinere Anschaffungen ist 16,9% 2008die Rente zu knapp. 19,2% ↘ 2,3% 0% 20% 40% 60% 80% 100% Die Veröffentlichung ist bei Quellenangabe ARAG ausdrücklich gestattet. Befragung vom 20.04.-26.04.2009 durch TNS Emnid Medien- und Sozialforschung im Auftrag der ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG
  3. 3. Welche Ängste plagen Sie, wenn Sie heute andie Zukunft denken? Ich werde in Zukunft auf größere Anschaffungen oder Urlaub verzichten müssen. 48,7% 2009 36,4% OST 52,6% 2008 WEST 27,5% 2007 0% 20% 40% 60% 80% 100%Die Veröffentlichung ist bei Quellenangabe ARAG ausdrücklich gestattet.Befragung vom 20.04.-26.04.2009 durch TNS Emnid Medien- und Sozialforschung im Auftrag der ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG
  4. 4. Welche Ängste plagen Sie, wenn Sie heute an die Zukunft denken? JahresvergleichDie Finanzkrise 32,2%beschädigt neben denBanken auch dasVertrauen in die 44,6%Versicherungen.Die Finanzkrise 37,0%betrifft auch dieVersicherungen. Da 2009ist mein Geld auch 31,9%nicht sicher. 2008 2007 0% 20% 40% 60% 80% 100% Die Veröffentlichung ist bei Quellenangabe ARAG ausdrücklich gestattet. Befragung vom 20.04.-26.04.2009 durch TNS Emnid Medien- und Sozialforschung im Auftrag der ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG

×