Fuso E-Canter_170910_final_dt.pdf

159 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF]Pressemitteilung: Daimler Trucks stellt Studie für Elektro-Lkw vor
[http://www.lifepr.de?boxid=188213]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
159
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Fuso E-Canter_170910_final_dt.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon:Uta Leitner +49-0711-17-41526 +Presse-Information Datum: 17. September 2010Daimler Trucks stellt Studie für Elektro-Lkw vor• Batterie-elektrisch angetriebene Fuso Canter E-CELL Studie feiert Weltpremiere auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover• Konsequente Umsetzung des Ziels „emissionsfreie Mobilität“ von Daimler Trucks• Dr. Albert Kirchmann, Präsident und CEO bei MFTBC: „Die Stu- die Canter E-CELL unterstreicht unsere Strategie, den Kunden für jeden Einsatzzweck die sauberste und ressourcenscho- nendste Antriebstechnologie anzubieten.“Hannover – Daimler Trucks stellt auf der IAA Nutzfahrzeuge als Welt-premiere seine Studie für Elektro-Lkw vor. Die zu Daimler Trucksgehörende Mitsubishi Fuso Truck & Bus Corporation (MFTBC)präsentiert in Hannover vom 21. bis 30. September den Fuso CanterE-CELL mit batterie-elektrischem Antrieb. Mit der E-CELL Studie setztDaimler Trucks seine globale Initiative Shaping Future Transportationfür emissionsfreie Mobilität konsequent um. Mit einer Reichweite vonrund 120 Kilometern eignet sich der nahezu geräuschlos und abgasfreifahrende Canter E-CELL ideal für Ballungszentren und andereumweltsensible Gebiete.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  2. 2. Dr. Albert Kirchmann, Präsident und CEO bei MFTBC: „Der Fuso Seite 2Canter E-CELL ist unser nächster konsequenter Schritt auf dem Wegzur emissionsfreien Mobilität nach der erfolgreichen Einführungunseres leichten Lkw Fuso Canter Eco Hybrid. Die Studie unterstreichtdie Strategie von Fuso, den Kunden für jeden Einsatzzweck diesauberste und ressourcenschonendste Antriebstechnologieanzubieten.“Fuso präsentiert die praxisnahe Studie des Canter E-CELL am Beispieleines Fuso Canter 3S13 mit 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht.Die Batterien befinden sich im Fahrgestellrahmen. Der Fuso CanterE-CELL verzichtet komplett auf einen Verbrennungsmotor und verur-sacht damit null Emissionen. Die neue Fahrzeugstudie von MFTBCbietet den neuesten Stand der Technik und zeigt, dass Elektro-mobilität dank modernster Technologie in naher Zukunft auch für Lkwmöglich ist.MFTBC setzt bei all seinen Modellen des leichten Lkw Fuso Canter aufUmweltverträglichkeit. Den meistverkauften Lkw von Daimler Trucksgibt es neben der neuen Elektro-Studie in der Hybridversion und mitkonventionellem Dieselmotor. Der Fuso Canter Eco Hybrid fährt mitinzwischen fast 1000 Exemplaren auf den Straßen Japans, Australiens,Hongkongs, Irlands sowie im Rahmen eines Großversuchs in derbritischen Hauptstadt London. Je nach globalem Einsatzgebiet spartder Canter Eco Hybrid mit diesel-elektrischem Hybridantrieb zwischenzehn und fünfzehn Prozent Kraftstoff. In der 2-Tonnen-Variante ist derCanter Hybrid in Japan mit einer Kraftstoffeffizienz von 8,6 Litern prohundert Kilometer der derzeit verbrauchsärmste Lkw überhaupt.Auch der aktuelle Fuso Canter in seiner europäischen Ausführung mitDieselmotor spielt in puncto Umweltverträglichkeit in der ersten Liga:Der leichte Lkw unterschreitet in allen Gewichts-, Motor- undDaimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  3. 3. Leistungsvarianten die Grenzwerte der derzeit strengsten freiwilligen Seite 3Abgastufe EEV (Enhanced Environmentally Friendly).Die in Kawasaki, Japan, ansässige Mitsubishi Fuso Truck & BusCorporation (MFTBC) gehört zu den führenden Nutzfahrzeug-herstellern in Asien. Im Jahr 2009 verkaufte das Unternehmen 99.500Fahrzeuge, darunter leichte, mittelschwere und schwere Lkw sowieBusse. 85 Prozent der MFTBC Aktien gehören der Daimler AG. MFTBCist Bestandteil des Geschäftsfelds Daimler Trucks der Daimler AG.Weitere Informationen von Daimler sowie ein Bild (Nr. 10A1056) sindim Internet verfügbar: www.media.daimler.com undwww.daimler.comÜber DaimlerDie Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Ge-schäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Busesund Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern vonPremium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Fi-nancial Services bietet ein umfassendes Finanzdienstleistungsangebot mit Finanzierung,Leasing, Versicherungen und Flottenmanagement.Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobilsim Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet Daimlerauch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovative und grü-ne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die ihre Kunden faszinierenund begeistern. Daimler investiert bei der Entwicklung alternativer Antriebe als einziger Au-tomobilhersteller sowohl in den Hybrid-, als auch in den Elektromotor und in die Brennstoff-zelle mit dem Ziel, langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Denn Daimler be-trachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung für Gesellschaft und Um-welt gerecht zu werden.Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Weltund hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten. Zum heutigen Markenportfolio zählen ne-ben Mercedes-Benz, der wertvollsten Automobilmarke der Welt, die Marken smart, May-bach, Freightliner, Western Star, Fuso, Setra, Orion und Thomas Built Buses. Das Unter-nehmen ist an den Börsen Frankfurt, New York und Stuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). ImJahr 2009 setzte der Konzern mit mehr als 256.000 Mitarbeitern 1,6 Mio. Fahrzeuge ab.Der Umsatz lag bei 78,9 Mrd. €, das EBIT betrug minus 1,5 Mrd. €.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany

×