Fotos.pdf

239 Aufrufe

Veröffentlicht am

Fotos
[http://www.lifepr.de?boxid=276104]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
239
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Fotos.pdf

  1. 1. Media Information 19. Dezember 2011 Opel feiert 150-jähriges Jubiläum251841 Industrie-Denkmal: Adam-Opel-Statue vor dem Hauptportal des historischen Opel- werks im Zentrum von Rüsselsheim Firmengründer Adam Opel (1837-1895). Nach mehrjähriger Wanderschaft durch die europäischen Nachbarländer, kehrte Opel im August 1862 nach Rüsselsheim zurück und begann in der väterlichen Schlosser- werkstatt mit dem Bau von Nähmaschinen. Adam Opel AG media.opel.de D-65423 Rüsselsheim
  2. 2. Seite 2220886 Das erste Auto made in Rüsselsheim: der Opel Patent Motorwagen System Lutzmann (1899). Adam Opels erste handgefertigte Näh-72491 maschine ( 1862).36152 Auto-Produktion bei Opel anno 1906: Blick in die Große Montagehalle in Rüsselsheim.
  3. 3. Seite 3 Der legendäre Opel 4/12 PS, im Volksmund48464 „Laubfrosch“ genannt, ist 1924 das erste in Deutschland am Fließband gebaute Auto- mobil. Im Opel zum Großglockner: Fahrzeuge wie21688 der Olympia Rekord (1955) begleiten die Deutschen durch die Wirtschaftswunder- jahre. Opel hebt ab: Am 30. September 1929 unternimmt Fritz von Opel auf dem Frankfurter Rebstockgelände mit dem speziell konstruierten Flugzeug RAK1 den ersten bemannten und öffentlichen Raketenflug der Welt.
  4. 4. Seite 4 Fritz von Opel, genannt der „Raketenfritz“,52344 erreicht mit seinem RAK2 am 23. Mai 1928 auf der Berliner Avus einen Geschwindig- keitsrekord von 238 km/h. Start in die Kompaktklasse: Die ersten Opel36186 Kadett laufen 1936 von den Rüsselsheimer Bändern. Auf zu neuen Ufern: In Autos wie der Opel22029 Rekord P1 (1957) entdecken die Deutschen Reiseziele wie Italien.
  5. 5. Seite 5 Aufbruchstimmung im Revier: Ab 1962 läuft42317 im neuen Bochumer Opelwerk der Kadett A vom Band. „Nur Fliegen ist schöner“: Der Werbeslogan17044 ist fast so berühmt wie das rassige Sport- modell GT, das Opel 1968 vorstellt. Noch heute konkurrenzfähig: Der Opel7974 Calibra war 1986 mit einem cw-Wert von 0,26 das strömungsgünstigste Auto der Welt.
  6. 6. Seite 6 Eines der produktivsten und modernsten72652 Automobilwerke der Welt: Opels Produk- tionsstätte für Insignia und Astra 5-Türer in Rüsselsheim. Höchster Fertigungsstandard: Opel produ-260413 ziert sein Topmodell Insignia im 2002 eröffneten, neuen Rüsselsheimer Werk, das zu den modernsten Auto-Produk- tionsstätten der Welt gehört. Typisch Opel: Der Innovationsgeist der Marke ist seit 150 Jahren264248 ungebrochen. Mit dem Ampera fährt die Traditionsmarke in die Elektro-Zukunft. Dank Range-Extender-Technologie hat die vier- sitzige 150-PS-Limousine die gleiche Reichweite wie konventionelle Pkw. Download in hoher Auflösung unter media.opel.de

×