email-expo 2013_PM_Testing.pdf

130 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: E-Mail-Marketing im Live-Test
[http://www.lifepr.de?boxid=376232]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
130
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

email-expo 2013_PM_Testing.pdf

  1. 1. Presse 20. Dezember 2012 Nicole Celikkesen Tel. +49 611 74131 52Pressemitteilung Nicole.Celikkesen@ffpr.de www.email-expo.de www.messefrankfurt.comEmail-ExpoFrankfurt am Main, 5. und 6. Februar 2013E-Mail-Marketing im Live-TestAnlässlich der vierten Email-Expo am 5. und 6. Februar 2013 testetdie Messe Frankfurt jetzt gemeinsam mit der rabbit eMarketing GmbHdie Auswirkungen verschiedener E-Mail-Marketing-Methoden ineinem Live-Test.Bereits im Vorfeld probiert die Messe Frankfurt verschiedeneMarketing-Methoden aus. Dazu dienen fünf Aussendungen imRahmen einer Einladungsaktion für die Veranstaltung. „Wir habenbereits Anfang des Jahres unsere Strategie für die Email-Expodiskutiert“, erklärt Julia Lefèvre, Veranstaltungsmanagerin bei derMesse Frankfurt und zuständig für die Email-Expo. „Aus Erfahrungmelden sich etwa acht Wochen vor der Veranstaltung die meistenTeilnehmer an. Entsprechend wollten wir in diesem Zeitraum eineintensive E-Mail-Kampagne starten. Aus den Diskussionen über denrichtigen Weg ist die Idee des Live-Tests entstanden, den wir nungemeinsam mit der rabbit eMarketing GmbH durchführen.“Kampagne in fünf StufenDas erste Mailing wurde im Split-Test-Verfahren versendet. EineHälfte der E-Mails enthielt persönliche, namentliche Ansprachen, dieandere Hälfte nur allgemeine. In den folgenden drei Mailings werdendie Inhalte danach differenziert, ob die Empfänger bereits alsTeilnehmer bei der Email-Expo registriert sind oder nicht.Entsprechend steht in ersterem Fall die Information zur Messe imVordergrund, in letzterem der Aufruf zur Registrierung. In allen vierMails wird das Klick-Verhalten gemessen, zum Beispiel ob die Mail Messe Frankfurt Exhibition GmbHgeöffnet wird, welche Links angeklickt werden oder ob die Ludwig-Erhard-Anlage 1 60327 Frankfurt am Main
  2. 2. Seite 2PressemitteilungEmail-ExpoFrankfurt am Main, 5. und 6. Februar 2012Anmelderaten sich dadurch steigern. Ein Ziel der Kampagne ist es,die Anzahl der Besucher um insgesamt zehn Prozent zu erhöhen.In der letzten Mail werden die Empfänger transparent über dieErgebnisse dieser Untersuchungen informiert. So erhalten dieAbonnenten des Marketing-Newsletters wertvolle Informationen überden Erfolg oder Misserfolg der verschiedenen Maßnahmen in diesemLive-Test. Interessierte können nach wie vor daran teilnehmen, indemsie sich unter http://www.email-expo.de entweder als Besucher derMesse registrieren oder den Newsletter abonnieren.Über die Email-ExpoAuf der Email-Expo am 5. und 6. Februar 2013 auf dem Frankfurter Messegeländesetzen zum Jahresauftakt Experten und ausstellende Unternehmen die Trends im E-Mail-Marketing für das Jahr 2013. Unter dem Motto „E-Mail-Marketing mitLeidenschaft: transparent. relevant. emotional. mobil. erfolgreich.“ haben Besucherhier die Gelegenheit live zu erleben, was bisher nur in den Glaskugeln der Augurenexistiert: Was wird wirklich wichtig beim elektronischen Kundendialog.Registrierung, Vortragsprogramm und Ausstellerliste der Email-Expo unter:www.email-expo.deBlog ConnectedDas Blog „Connected“ bietet im Vorfeld der Email-Expo viele Themen, Tipps undTrends rund um Online-Marketing und digitale Geschäftsmodelle von Vordenkernund Experten der Branche.Blog lesen unter: http://connected.messefrankfurt.comMit Twitter auf dem Laufenden bleibenBranchennews und Interessantes rund um die Email-Expo gibt es unter:http://twitter.com/emexpo.
  3. 3. Seite 3PressemitteilungEmail-ExpoFrankfurt am Main, 5. und 6. Februar 2012Hintergrundinformationen Messe FrankfurtDie Messe Frankfurt ist mit 467,5 Millionen Euro Umsatz und weltweit 1.725 Mitarbeiterndas größte deutsche Messeunternehmen. Der Konzern besitzt ein globales Netz aus 28Tochtergesellschaften und rund 50 internationalen Vertriebspartnern. Damit ist die MesseFrankfurt in mehr als 150 Ländern für ihre Kunden präsent. An über 30 Standorten in derWelt finden Veranstaltungen "made by Messe Frankfurt" statt. Im Jahr 2011 organisiertedie Messe Frankfurt 100 Messen, davon mehr als die Hälfte im Ausland.Auf den 578.000 Quadratmetern Grundfläche der Messe Frankfurt stehen derzeit zehnHallen und ein angeschlossenes Kongresszentrum. Das Unternehmen befindet sich inöffentlicher Hand, Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das LandHessen mit 40 Prozent.Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com

×