E-Klasse_30052011.pdf

104 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Über eine halbe Million E-Klasse Modelle in Kundenhand
[http://www.lifepr.de?boxid=234493]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
104
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

E-Klasse_30052011.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationOliver Kapffenstein +49 711 17-33806Frank Bracke +49 711 -17-75852 Datum: 31. Mai 2011hEHU HLQH KDOEH 0LOOLRQ (.ODVVH 0RGHOOH LQ.XQGHQKDQGU -RDFKLP 6FKPLGW• ÅLH (.ODVVH LVW XQG EOHLEW GDPLW HLQH ZLFKWLJH 6lXOH GHV :DFKVWXPV YRQ 0HUFHGHV%HQ] :LU ELHWHQ XQVHUHQ .XQGHQ PLW /LPRXVLQH 70RGHOO RXSp XQG DEULR HLQ LQ GLHVHP 6HJPHQW HLQ]LJDUWLJHV 3URGXNWSRUWIROLR´• Å=XJOHLFK VHW]HQ ZLU PLW GHU (.ODVVH 0D‰VWlEH VRZRKO EHLP 0DUNWHUIROJ DOV DXFK LQ SXQFWR 6LFKHUKHLW :LUWVFKDIWOLFKNHLW XQG (IIL]LHQ] DQN QHXHU 0RWRUHQ NRQQWH GHU 9HUEUDXFK GHU QHXHQ (.ODVVH XP ELV ]X 3UR]HQW JHVHQNW ZHUGHQ ,P ( , %OXH()),,(1 EHLVSLHOVZHLVH EHWUDJHQ 1()= 9HUEUDXFK XQG 2(PLVVLRQHQ LQ .RPELQDWLRQ PLW GHU $XWRPDWLNYHUVLRQ ONP XQG J 2NP´Stuttgart – Die E-Klasse ist weiterhin auf Erfolgskurs. Dr. JoachimSchmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz Cars,Vertrieb Marketing: „Bis heute haben wir bereits über eine halbeMillion Modelle der E-Klasse Familie an Kunden übergeben. DieE-Klasse ist und bleibt damit eine wichtige Säule des Wachstumsvon Mercedes-Benz. Wir bieten unseren Kunden mit Limousine,T-Modell, Coupé und Cabrio ein in diesem Segment einzigartigesProduktportfolio. Zugleich setzen wir mit der E-Klasse MaßstäbeDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  2. 2. sowohl beim Markterfolg als auch in puncto Sicherheit, Seite 2Wirtschaftlichkeit und Effizienz. So konnte dank neuer Motorender Verbrauch der neuen E-Klasse um bis zu 20 Prozent gesenktwerden. Im E 220 CDI BlueEFFICIENCY beispielsweise betragenNEFZ-Verbrauch und CO2-Emissionen in Kombination mit derAutomatikversion 4,9 l/100km und 129 g CO2/km.“$QKDOWHQGHU 0DUNWHUIROJRund 376.000 Limousinen, 64.000 T-Modelle sowie über 110.000Coupés und Cabrios wurden bis heute verkauft. Damit entschiedensich insgesamt rund 550.000 Kunden für ein Modell der E-KlasseFamilie. Die Limousine startete im März 2009, das Coupé zweiMonate später im Mai, das T-Modell folgte im November. Seit derEinführung des Cabrios im März 2010 ist die E-Klasse Familiekomplett.Zu Beginn des zweiten Quartals legten die Verkäufe im E-KlasseSegment erneut zu. Seit Januar stieg der Absatz um insgesamt13 Prozent auf 107.278 Einheiten, davon 63.517 Limousinen und12.553 T-Modelle. Besonders dynamisch entwickelt sich weiterhindas E-Klasse Cabrio, das seinen Absatz im Vergleich zum Vorjahrmehr als vervierfachte (plus 229 Prozent). Es behauptet ebensowie das E-Klasse Coupé die weltweite Marktführerschaft.Die größten Märkte für die E-Klasse Limousine sind mit einemAnteil von rund 20 Prozent am weltweiten Absatz die USA, wo siein der Vergleichsklasse Marktführer ist. Der zweitgrößte Markt istChina, gefolgt von Deutschland. Größter Markt für das E-KlasseT-Modell ist Deutschland. Coupe und Cabrio werden am häufigstenvon amerikanischen Kunden gekauft, Deutschland undGroßbritannien sind weitere große Märkte.Auch der Vorgänger der aktuellen E-Klasse war weltweiterfolgreich: Seit der Markteinführung 2002 wurden 1,6 MillionenE-Klasse Limousinen und T-Modelle der Baureihe 211 an Kundenausgeliefert.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG
  3. 3. 0D‰VWDE EHL (IIL]LHQ] 6LFKHUKHLW XQG :LUWVFKDIWOLFKNHLW Seite 3Neue Benzinmotoren und ein optimierter Antriebsstrang machendie Mercedes-Benz E-Klasse 2011 mehr denn je zum Maßstab fürEffizienz in ihrem Segment. Alle Benzin- und Dieselmotorenverfügen jetzt über Direkteinspritzung. Zur Verbrauchssenkungum bis zu 20 Prozent tragen außerdem die serienmäßige ECOStart-Stopp-Funktion und die optimierte 7-Stufen-Automatik7G-TRONIC PLUS bei, die ab sofort auch für die Vierzylinder-Varianten zur Verfügung steht. Im E 220 CDI BlueEFFICIENCY(125 kW/170 PS) und E 250 CDI BlueEFFICIENCY (150 kW/204PS) betragen NEFZ-Verbrauch und CO2-Emissionen inKombination mit der Automatikversion jeweils 4,9-5,3 l/100kmund 129-138 g CO2/km. Damit ist der E 250 CDI BlueEFFICIENCYdas effizienteste Dieselmodell seiner Leistungsstufe in derOberklasse.Mit einer weltweit einzigartigen Kombination modernsterAssistenz- und Schutzsysteme ist die E-Klasse Trendsetter auf demGebiet der Sicherheit. Den Kunden stehen rund ein DutzendAssistenzsysteme zur Verfügung. Ein Beispiel ist der serienmäßigeATTENTION ASSIST, der über 70 Parameter die Aufmerksamkeitdes Autofahrers erfasst und ihn rechtzeitig vor Übermüdungwarnt. Ebenso einzigartig ist der auf Wunsch lieferbare AdaptiveFernlicht Assistent.Die E-Klasse punktet auch in Sachen Wirtschaftlichkeit für denKunden. Sie ist laut einer Auswertung der Zeitschrift Auto Bildund EurotaxSchwacke „Wertmeister 2011“. Die E-Klasse wird nachden Restwert-Prognosen der Marktforscher als vierjährigesFahrzeug den geringsten Wertverlust aller Oberklassen-Fahrzeugehaben.Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internetverfügbar:ZZZPHGLDGDLPOHUFRP und ZZZPHUFHGHVEHQ]FRPDaimler Communications, 70546 Stuttgart/GermanyMercedes-Benz – Eine Marke der Daimler AG

×