Die-ekligsten-Hotel-Pools.pdf

133 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Die ekligsten Hotelpools, Foto: HolidayCheck.de
[http://www.lifepr.de?boxid=299873]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
133
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die-ekligsten-Hotel-Pools.pdf

  1. 1. Pressemeldung 26. März 2012 Die ekligsten Hotelpools Dreckbrühe statt glasklarem Wasser – in diesen Pools wird die wohlverdiente Erfrischung zum Bakterienbad. Das Reiseportal HolidayCheck.de hat eine Liste mit zehn ekelhaften Ho- telpools in beliebten Urlaubszielen zusammengestellt. Nyce Club Sport Village**** in Badesi, Sardinien 33% Weiterempfehlung In dieser Brühe sollen die Kleinen spielen: Das Kinderbecken ist bedeckt mit einem schleimigen Algenteppich. In einer Bewertung steht: „Die ge- samte Anlage ist alt und schäbig. Der Pool ist abgenutzt und es gibt für die ganze Poolanlage nur zwei Sonnenschirme.“ Hotel Kalina Garden***+ in Sonnenstrand, Bulgarien 20% Weiterempfehlung Entspannen kann man sich an diesem Pool nicht. Kalkränder und Dreck wirken mehr als ausladend. Urlauber warnen: „Achtung! Pool hat keine Reinigungsanlage. Wenn man auf das Gründstück der Poolanlage kommt, riecht man schon einen starken Chlorgeruch, was heißt, dass der Pool dreckig ist (was er auch war).“ Hotel Minos Bay***+ in Amnissos, Kreta 14% Weiterempfehlung Sobald sich die Saison dem Ende nähert, heißt es in diesem Hotel: Feier- abend. Dreck und Müll schwimmen im Pool, der Boden ist mit Sand be- deckt. Und das, obwohl noch Urlauber vor Ort sind. Diese beschweren sich: „Ein einsamer Herr vom Personal schien übriggeblieben zu sein und der schaffte es nicht mal, den Pool zu reinigen.“ Igitt! HolidayCheck AG | Bahnweg 8 | CH-8598 Bottighofen | Switzerland Geschäftsführer: Jörg Trouvain (Vorsitzender) T +41 (0) 71 686 9000 | F +41 (0) 71 686 9009 Friedrich von Scanzoni, Patrick Feil info@holidaycheck.com | www.holidaycheck.com MwSt Nr: Schweiz 590 738 | 1
  2. 2. Pressemeldung 26. März 2012 Arbatax Park Resort Monte Turri**** in Arbatax, Sardinien 50% Weiterempfehlung Wo sonst türkisfarbenes Wasser zum Baden einlädt, herrschen ekelhafte Zustände: Der Pool ist nur halb gefüllt, noch dazu mit dreckigem Wasser, Laub und Schmutz. Da kommt garantiert keine Urlaubsfreude auf: „Die Pools waren schmutzig bzw. ganz ohne Wasser. Der angekündigte Spa- Bereich befand sich noch im Bau“, schreibt ein User auf HolidayCheck.de. Attaleia Shine Luxury Hotel***** in Belek, Türkei 36% Weiterempfehlung Achtung, Ekelalarm! So sieht der Pool in einem 5-Sterne-Hotel aus! Gäste berichten: „Haben am ersten Tag einen grünen Fleck im Pool gefunden. An Tag Vier war der halbe Poolboden voll mit Algen, die sich immer wie- der gelöst haben. Eine Reinigung findet wohl nur alle heilige Zeiten statt.“ Hotel Plaloma Cliff****+ in Koh Chang, Thailand 33% Weiterempfehlung Bei Sonne satt und heißen Temperaturen lässt es sich in Thailand herrlich entspannen. Allerdings nicht in diesem Pool! Das sonst türkis-blaue Was- ser ist abgestanden und grün. „Es stinkt überall, Müll wird nicht wegge- räumt. Nach zwei Tagen Baden im Pool hat es über Nacht geregnet und das Poolwasser war schleimig grün. Aber auch darum kümmerte sich nie- mand!“, berichtet ein zurückgekehrter Urlauber. Sunna Park Hotel & Apartments**** in Paguera, Mallorca 49% Weiterempfehlung Baden im Pool gehört zum Sommerurlaub genauso dazu wie Sonne und Palmen. Sieht das Schwimmbad aber so aus wie in diesem Hotel, stößt das auf Unmut bei den Urlaubern: „Der Pool war schmutzig und wurde nur unzureichend sauber gemacht, es schwamm oben ein fettiger Film.“ HolidayCheck AG | Bahnweg 8 | CH-8598 Bottighofen | Switzerland Geschäftsführer: Jörg Trouvain (Vorsitzender) T +41 (0) 71 686 9000 | F +41 (0) 71 686 9009 Friedrich von Scanzoni, Patrick Feil info@holidaycheck.com | www.holidaycheck.com MwSt Nr: Schweiz 590 738 | 2
  3. 3. Pressemeldung 26. März 2012 Aparthotel Corona Roja** in Playa del Ingles, Gran Cana- ria 46% Weiterempfehlung All Inclusive mal anders: „Im Pool war wirklich alles drin, von Schimmel über kaputte Fliesen bis hin zu Bier und anderem Alkohol, der in den Pool geschüttet wurde“, schreibt ein Gast in einer Hotelbewertung. Bei diesem Anblick vergeht einem auch die letzte Lust auf einen Sprung ins kühle Nass! Hotel Ondina**+ in El Arenal, Mallorca 50% Weiterempfehlung Wenn die wilden Partys in El Arenal eskalieren, kann der Pool auch mal zum Müllcontainer werden. Allerdings ohne Müllabfuhr, die hinterher die Spuren wieder beseitigt. Das ist selbst für Partyurlauber zu viel: „In den Pool konnte man nicht gehen! Da wurden jede Nacht irgendwelche Dinge reingeworfen. Shampoos, Essensreste, Zigaretten… und es wurde rein gepinkelt.“ Hotel Mare Monte Resort*** in Agios Ionnis, Korfu 16 % Weiterempfehlung Ein schmieriger Film bedeckt die Wasseroberfläche des Hotelpools. Gebadet hat in dieser Brühe wohl schon lange niemand mehr. Auch sonst scheint das Hotel in einem schrecklichen Zustand zu sein. Empörte Urlauber machen ihrem Ärger Luft: „So was ist uns noch nie passiert. Das ganze Hotel ist von oben bis unten verdreckt. Darum sind wir schon am nächsten Tag wieder ausgezogen. Nie wieder!“ Bilder bei Nennung von HolidayCheck.de zur Verwendung frei. Zum Download auf Bilder klicken. Ansprechpartner Juliane Kurr Marketing Manager PR & Redaktion T +41 (0) 71 686 9543 F +41 (0) 71 686 5016 juliane.kurr@holidaycheck.com HolidayCheck AG | Bahnweg 8 | CH-8598 Bottighofen | Switzerland Geschäftsführer: Jörg Trouvain (Vorsitzender) T +41 (0) 71 686 9000 | F +41 (0) 71 686 9009 Friedrich von Scanzoni, Patrick Feil info@holidaycheck.com | www.holidaycheck.com MwSt Nr: Schweiz 590 738 | 3

×