Ansprechpartner:                         Telefon:                      Presse-InformationKathrin Fritz                    ...
und Finanzierung bereit. Mercedes-Benz CharterWay bietet ein            Seite 2umfassendes Angebot an Service, Service-Lea...
dem zur IAA neu vorgestellten Notbremsassistenten Active Brake         Seite 3Assist 3.Ebenfalls im Sektor Fahrzeugbeschaf...
liche Wartungsplanung und schnelle Hilfe bei Störungen. Zudem ist     Seite 4ein Truck-Pannenruf integriert.Außerdem weite...
Über Daimler                                                                                         Seite 5Die Daimler AG...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

DaimlerTrucksheißtmehralsTrucks.pdf

226 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Beschaffung, Betrieb, Verwertung - Daimler Trucks bietet mehr als nur Lkw
[http://www.lifepr.de?boxid=350718]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
226
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

DaimlerTrucksheißtmehralsTrucks.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationKathrin Fritz +49 711 17-5 87 74Raimund Grammer +49 711 17-5 30 58 Datum: 21. September 2012Daimler Dienstleistungen auf der IAA NutzfahrzeugeBeschaffung, Betrieb, Verwertung –Daimler Trucks bietet mehr als nur Lkw• Umfassendes Serviceangebot für optimale „Total Cost of Ownership“• Mercedes-Benz Bank baut Marktführerschaft aus• 20 Jahre Mercedes-Benz CharterWay: Umfassendes Service- und Mietangebot• FleetBoard erweitert Angebot• TruckStore seit zehn Jahren im Gebrauchtwagengeschäft erfolgreichStuttgart/Hannover – Auf der IAA Nutzfahrzeuge 2012 in Hannoverstellt die Daimler AG neben neuen Lkw, Transportern und Bussenauch ein umfassendes Dienstleistungsangebot vor. Von derBeschaffung über den Betrieb bis zur Weiterverwertung von Fahr-zeugen – der Service von Daimler Trucks kennt keine Lücken. Derweltweit führende Anbieter von Nutzfahrzeugen bietet seinenKunden Service „aus einer Hand“.Mit Mercedes-Benz Bank und Mercedes-Benz CharterWay stehenSpezialisten im weiten Feld der Fahrzeugbeschaffung, -bereitstellungDaimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  2. 2. und Finanzierung bereit. Mercedes-Benz CharterWay bietet ein Seite 2umfassendes Angebot an Service, Service-Leasing und einemMietpool von über 7.500 Nutzfahrzeugen. Im „TruckStore“schließlich findet der Mercedes-Benz-Kunde einen Partner für dieVermarktung seiner zu ersetzenden Fahrzeuge. Oder er kommt alsBeschaffer eines „neuen“ Gebrauchten wiederum als Kunde für dieMercedes-Benz Bank oder die FleetBoard-Systemlösungen mitDaimler Trucks ins Geschäft.Ganzheitlicher Blick: „Total Cost of Ownership“ im FokusDie Nutzfahrzeug-Dienstleister der Daimler AG haben stets die „TotalCost of Ownership“ (TCO) im Blick. Mit der ganzheitlichenBetrachtung der Gesamtbetriebskosten während Beschaffung,Betrieb und Verwertung von Vans, Trucks und Bussen hat sichDaimler als Komplettanbieter positioniert. Im Fokus aller Aktivitätenstehen immer der Nutzfahrzeugkunde und sein Geschäft: DenKunden bei seinem Streben nach möglichst ertragreichem undkostengünstigem Gesamtresultat zu unterstützen, ist die Maximeder Servicegesellschaften von Daimler.Im Bereich der Fahrzeugfinanzierung ist die Mercedes-Benz Bank dieerste Adresse. Die 100-prozentige Daimler-Tochter ist Deutschlandsgrößter Nutzfahrzeugfinanzierer. Inzwischen kommt jeder zweiteLkw und Transporter von Mercedes-Benz in Deutschland mit einerFinanzierung oder einem Leasingvertrag der Mercedes-Benz Bankauf die Straße.Mercedes-Benz Bank: Branchenkenntnis schafft KundennutzenAls klaren Wettbewerbsvorteil kann der hauseigene Finanzierer undVersicherer profunde Branchenkenntnis in die Waagschale werfen.So gewährt die Mercedes-Benz Bank einen zehnprozentigen Nach-lass bei der Versicherungsprämie, wenn die Kunden ihrenMercedes-Benz Lkw mit einen Safety-Package ausstatten.Schließlich weiß niemand besser als der Technologieführer DaimlerTrucks um die sicherheitsfördernde Wirkung von Innovationen wieDaimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  3. 3. dem zur IAA neu vorgestellten Notbremsassistenten Active Brake Seite 3Assist 3.Ebenfalls im Sektor Fahrzeugbeschaffung erfolgreich unterwegs istMercedes-Benz CharterWay. Das Unternehmen feiert auf der dies-jährigen IAA Nutzfahrzeuge 20-jähriges Bestehen. 1992 als JointVenture der Mercedes-Benz Bank und des Mercedes-Benz VertriebDeutschland gegründet, betreut das Unternehmen heute allein imInland gut 90.000 Nutzfahrzeuge mit dem Stern.Mercedes-Benz CharterWay: Alles aus einer HandMercedes-Benz CharterWay bietet seinen Kunden Mobilität,Beschaffung und Service aus einer Hand. Gestartet als Angebot zurLangzeitmiete, hat sich CharterWay längst nachfragekonformdifferenziert. CharterWay Service, CharterWay ServiceLeasing undCharterWay Miete beschreiben heute die drei festen Säulen imProgramm. Langläufer sind ebenso im Kundenstamm wie Kurzzeit-mieten im Ein-Tages-Bereich. Der Fuhrpark besteht aus mehr als7.500 Fahrzeugen – vom Truck über den Trailer bis zum Van undSpezialfahrzeug. Anmietung und Abholung erfolgen an einem von 65Mietstützpunkten in Deutschland.Nahezu alle Lkw der CharterWay Mietflotte sind mit dem Telematik-system FleetBoard ausgestattet. Sowohl in der Fahrzeugdisposition(Routing/Mapping) als auch im Fahrzeugbetrieb mit der Fahrweisen-analyse und -unterstützung hilft FleetBoard bei der Verringerung derGesamtbetriebskosten TCO.Mercedes-Benz FleetBoard: volle KontrolleHinzu kommt die in Zukunft immer wichtiger werdende voraus-schauende Fahrzeugwartung, die nur durch High-Tech-Systeme wieFleetBoard im Schulterschluss mit geeigneter Elektronikarchitekturim Lkw oder Omnibus funktionieren kann. FleetBoard ermöglicht einechtes Wartungs-Management und die Telediagnose für bestmög-Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  4. 4. liche Wartungsplanung und schnelle Hilfe bei Störungen. Zudem ist Seite 4ein Truck-Pannenruf integriert.Außerdem weitet FleetBoard sein Dienstleistungsangebot immerweiter aus. So kommt mit dem Markteintritt des neuen Mercedes-Benz Antos für den Transportbereich Schwerer Verteilerverkehr eineneue Offerte hinzu. Mit einem fest installierten Fahrzeugrechnereinschließlich Modem und GPS-Empfänger ziehen die Grundbau-steine professioneller Telematik in den Nahverkehr ein. AlsFleetBoard „TiiRec“ stellt das Endgerät die Übermittlung von Datenfür die FleetBoard Telematikdienste „Fahrzeug-Management“ und„Zeitwirtschaft“ sicher.Vor inzwischen bereits zehn Jahren angetreten als hauseigenerVerwertungskanal für Buy-Back-Trucks und Leasing-Rückläufer hatsich die Gebrauchtwagen-Sparte von Daimler Trucks an führenderPosition etabliert. Die Marke firmiert als Truck-Store ganz bewusstohne den Stern im Firmen-Logo, denn Daimlers Gebrauchtwagen-profis handeln auch markenübergreifend.TruckStore: gebrauchte Qualität in definierten StufenDas TruckStore-Netz spannt sich aktuell über 31 Center in 15Ländern. Mehr als 1,2 Millionen Nutzer greifen pro Monat auf dieHomepage www.truckstore.com zu. Geboten werden im Mittel4.000 Fahrzeuge im tagesaktuellen Angebot. Dabei kann derGebrauchtwagenkunde zwischen Fahrzeugen in drei Qualitäts-kategorien „Gold“, „Silber“ und „Bronze“ wählen. Dabei ist dieQualitätszusage einer Zwölf-Monats-Garantie auf den Antriebsstrangfür maximal vier Jahre alte Fahrzeuge ein im Wettbewerbsumfeldeinmaliges Versprechen der TruckStore-Profis.Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar:www.media.daimler.com und www.daimler.comDaimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  5. 5. Über Daimler Seite 5Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit denGeschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses undDaimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Servicesbietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen und innovativeMobilitätsdienstleistungen an. Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit derErfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbausgestaltet Daimler auch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovativeund grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren undbegeistern. Daimler investiert seit Jahren konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe mitdem Ziel, langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Neben Hybridfahrzeugen bietetDaimler dadurch die breiteste Palette an lokal emissionsfreien Elektrofahrzeugen mit Batterie undBrennstoffzelle. Denn Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortungfür Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. Daimler vertreibt seine Fahrzeuge undDienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten.Zum heutigen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium-Automobilmarke der Welt, die Marken smart, Maybach, Freightliner, Western Star, BharatBenz,Fuso, Setra und Thomas Built Buses. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt und Stuttgartnotiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2011 setzte der Konzern mit mehr als 271.000 Mitarbeitern 2,1Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 106,5 Mrd. €, das EBIT betrug 8,8 Mrd. €.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany

×