Daimler Foton Final Approval_ final_de.pdf

204 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Abschließende Genehmigung durch die chinesischen Behörden: Weg frei für Joint Venture von Daimler Trucks und Foton
[http://www.lifepr.de?boxid=255380]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
204
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Daimler Foton Final Approval_ final_de.pdf

  1. 1. Ansprechpartner: Telefon: Presse-InformationUta Leitner +49 (0)711-17-41526 Datum:Arnd Minne +86 (0)10-8417-2776 26. September 2011Abschließende Genehmigung durch diechinesischen Behörden: Weg frei für Joint Venturevon Daimler Trucks und Foton• Meilenstein bei der Umsetzung der Wachstumsstrategie von Daimler Trucks erreicht: Chinesische Behörden erteilen letzte Genehmigung für Beijing Foton Daimler Automotive Co., Ltd.• Weg zur Gründung des Gemeinschaftsunternehmens für beide Partner frei• Daimler Trucks über das Joint Venture künftig mit 50 Prozent am Geschäft von Foton Motor mit mittelschweren und schweren Lkw beteiligtStuttgart/Peking – Das chinesische Handelsministerium (MOFCOM)hat der Beijing Foton Daimler Automotive Co., Ltd. (BFDA) dieabschließende Genehmigung erteilt. „Dies ist ein wichtiger Schrittfür die globale Wachstumsstrategie von Daimler und die Erweiterungunseres Portfolios in China“, sagt Dr. Dieter Zetsche,Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-BenzCars. „Wir sind künftig mit 50 Prozent an Beijing Foton DaimlerAutomotive beteiligt und werden dadurch unsere ohnehin schonstarke Position auf dem chinesischen Markt weiter festigen.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  2. 2. Die Tatsache, dass wir endgültig grünes Licht für das Joint Venture Seite 2bekommen haben, ist auch ein klares Signal: Wir halten, was wirversprechen, so Zetsche weiter.“Mit der abschließenden Genehmigung des Joint Ventures zwischenDaimler Trucks und Foton Motor setzt Daimler Trucks einenweiteren Schritt seiner Global Excellence Strategie um und kanndamit auch am Wachstum im chinesischen Lkw-Markt nachhaltigpartizipieren. 2010 lag das Marktvolumen in China bei 1,2 MillionenLkw über 6 Tonnen. Prognosen zufolge sollen bis zum Jahr 2020etwa 1,5 Millionen Lkw über 6 Tonnen pro Jahr verkauft werden.„Dies ist ein Meilenstein für das Joint Venture zwischen Daimler unddem chinesischen Lkw-Hersteller Foton Motor und zugleich für dieUmsetzung der weltweiten Strategie von Daimler Trucks“, sagtAndreas Renschler, Vorstandsmitglied der Daimler AG und Leitervon Daimler Trucks und Daimler Buses. „Die Flexibilität,Beharrlichkeit, Geduld und das interkulturelle Verständnis beiderParteien haben entscheidend dazu beigetragen, dass wir diesePartnerschaft aufbauen konnten und endgültig grünes Lichtbekommen haben.“„Der Erhalt der abschließenden Genehmigung durch das chinesischeHandelsministerium ist ein wichtiger Schritt im Rahmen unsererChina-Strategie, die auf einem langfristigen Engagement in diesemLand und einem tiefgreifenden Verständnis der dortigen Verhältnissebasiert. Enorme Fortschritte in den letzten Monaten haben den Wegfrei gemacht für die Gründung des Joint Ventures“, sagt UlrichWalker, Vorsitzender und CEO der Daimler Northeast Asia. „Durchdas Joint Venture ist Daimler künftig mit 50 Prozent am Geschäftvon Foton Motor mit schweren und mittelschweren Lkw beteiligt.Damit haben wir eine hervorragende Position geschaffen, um unserePräsenz in allen Marktsegmenten in China weiter zu verstärken:Pkw, Lkw, Transporter und Finanzdienstleistungen.“Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  3. 3. Daimler wird sein technologisches Know-how in das Joint Venture Seite 3einbringen, insbesondere in den Bereichen Dieselmotoren undAbgassystemen.So können die chinesischen Emissionsvorschriften bis zur Euro V-Norm eingehalten werden. Die Herstellung der weiterentwickeltenOM 457-Motoren von Mercedes-Benz in China wird künftig festerBestandteil im Produktionsprogramm des Joint Ventures sein.„Wir freuen uns sehr, dass das Joint Venture zwischen DaimlerTrucks und Beiqi Foton genehmigt wurde. Denn mit Daimlerverbindet uns hier in China eine langjährige Partnerschaft. DieGenehmigung ist ein wichtiger Meilenstein in der strategischenKooperation zwischen Daimler und BAIC“, sagt Xu Heyi,Vorstandsvorsitzender von BAIC.„Beide Partner werden Auman, die Lkw-Marke von Foton, alsPlattform zur Ausweitung des Geschäfts in China nutzen und weitereMöglichkeiten einer Zusammenarbeit in anderen Ländern prüfen.Dabei werden wir auf unser Vertriebs- und Servicenetz für dasmittelschwere und schwere Lkw-Segment zurückgreifen. Wir werdenmit Foton Motor unsere Marktkenntnisse in China und den übrigenasiatischen Ländern in das Joint Venture einbringen“, erklärt WangJingyu, CEO und Präsident von Foton Motor.Foton ist seit seinem Einstieg ins Lkw-Geschäft 1998 schnellgewachsen. Mit seiner positiven Absatzentwicklung (2010: knapp105.000 mittelschwere und schwere Lkw; erstes Halbjahr 2011: fast66.500 Einheiten) ist Foton bereits jetzt ein Key Player auf demchinesischen Lkw-Markt. Ein zweites Lkw Werk ist bereits imHochlauf. Damit hat das Joint Venture Beijing Foton DaimlerAutomotive insgesamt eine Kapazität von 160.000 Lkw.Weitere Informationen von Daimler sind im Internet verfügbar:www.media.daimler.com und www.daimler.comDaimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany
  4. 4. Über Daimler Seite 4Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils im Jahr1886 Geschichte geschrieben. 125 Jahre später, im Jubiläumsjahr 2011, ist die Daimler AG einesder erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-BenzCars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehörtder Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweitaufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet ein umfassendesFinanzdienstleistungsangebot mit Finanzierung, Leasing, Versicherungen und Flottenmanagement.Als Pionier des Automobilbaus gestaltet Daimler auch heute die Zukunft der Mobilität: DasUnternehmen setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere undhochwertige Fahrzeuge, die ihre Kunden faszinieren und begeistern. Daimler investiert bei derEntwicklung alternativer Antriebe als einziger Automobilhersteller sowohl in den Hybrid-, als auchin den Elektromotor und in die Brennstoffzelle mit dem Ziel, langfristig das emissionsfreie Fahrenzu ermöglichen. Denn Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortungfür Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. Daimler vertreibt seine Fahrzeuge undDienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünfKontinenten. Zum heutigen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollstenAutomobilmarke der Welt, die Marken smart, Maybach, Freightliner, Western Star, BharatBenz,Fuso, Setra, Orion und Thomas Built Buses. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt undStuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2010 setzte der Konzern mit mehr als 260.000Mitarbeitern 1,9 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 97,8 Mrd. €, das EBIT betrug 7,3 Mrd. €.Daimler Communications, 70546 Stuttgart/Germany

×