car2go Wien 100-Tage-Bilanz.pdf

441 Aufrufe

Veröffentlicht am

[PDF] Pressemitteilung: Hervorragende 100-Tage-Bilanz für car2go in Wien
[http://www.lifepr.de?boxid=296234]

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
441
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

car2go Wien 100-Tage-Bilanz.pdf

  1. 1. Pressemitteilung14. März 2012 Hervorragende 100-Tage-Bilanz für car2go in Wien • Über 7.000 registrierte car2go Kunden nach 100 Tagen • Bereits in der Startphase mehr als 10.000 Mieten pro Woche • Jubiläumsaktion: 60 Freiminuten für Neukunden im car2go Shop am 19.3.WIEN – car2go ist erfolgreich in der österreichischen Hauptstadt gestartet. Nach nur 100Tagen haben sich bereits mehr als 7.000 Wienerinnen und Wiener für das neueMobilitätsangebot registriert. Damit ist Wien eine der car2go Städte mit der bestenStartbilanz.„Wir sind begeistert über die gute Resonanz in Wien“, sagt Robert Henrich,Geschäftsführer der car2go GmbH. „Unsere Kunden nutzen car2go bereits vollerLeidenschaft und loben die Flexibilität.“„In Wien wird ein wichtiges Kapitel der weltweiten Erfolgsgeschichte von car2gogeschrieben“, sagt auch Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender von Daimler FinancialServices, der innerhalb des Daimler-Konzerns für car2go verantwortlich zeichnet. „Unddie Anfänge dieses Kapitels lesen sich ganz ausgezeichnet.“ 1
  2. 2. car2go hatte am 5. Dezember 2011 mit der sukzessiven Verteilung von 500 smart fortwoin Wien begonnen. Seitdem wurden über 60.000 Mieten absolviert, pro Woche kommenderzeit mehr als 10.000 Fahrten dazu. Über 80 Prozent der Mieten dauern nicht längerals 45 Minuten, die durchschnittlich zurückgelegte Strecke liegt zwischen fünf undzehn Kilometern. Dies entspricht der grundlegenden Idee von car2go, einen Servicefür kurze Fahrten in der Innenstadt anzubieten. Die Altersstruktur der Wiener Kundenentspricht dem internationalen Durchschnitt der car2go Städte: Rund 20 Prozent dercar2go Kunden sind unter 25 Jahre alt. 35 Prozent liegen zwischen 26 und 35 Jahren.30 Prozent der Kunden sind 36 bis 49 Jahre alt und 15 Prozent der Fahrer gehörenzur Altergruppe 50 plus.Nach einmaliger Anmeldung im car2go Shop für 9,90 Euro können Kunden freiecar2go spontan auf der Straße anmieten oder via Internet und Smartphone-Applikation finden und reservieren. Mit Hilfe einer Mitgliedskarte lässt sich dasgewählte Fahrzeug öffnen. Am Zielort kann das car2go kostenfrei auf jedemöffentlichem Parkplatz sowie in Kurzparkzonen innerhalb des 80 Quadratkilometergroßen Geschäftsgebiets abgestellt werden. Dies ist möglich, weil car2go pauschaleParkgebühren an die Stadt Wien entrichtet. Somit sind Kunden in Bezug aufFahrtantritt, Fahrtdauer und Fahrtziel völlig frei in ihrer Entscheidung. Abgerechnetwird pro Fahr- (0,29 Euro) beziehungsweise Parkminute (0,09 Euro) mit Festpreisenfür die stündliche und tageweise Nutzung.Als Dankeschön für das herzliche Willkommen gibt es am 19. März eineJubiläumsaktion: Alle Kunden, die sich an diesem Tag neu im car2go Shopregistrieren, erhalten 60 statt regulär 30 Freiminuten für eine Probefahrtgutgeschrieben (Wert: 60 Fahrminuten à 29 Cent = 17,40 Euro). Bei Fragen könnenKunden entweder im car2go Shop in der Hinteren Zollamtsstraße 9, 1030 Wien,vorbeischauen oder eine Mail an wien@car2go.com senden. 2
  3. 3. car2go wurde 2008 von Daimler entwickelt und wird bereits in neun Städten in Europa,den USA und in Kanada erfolgreich angeboten. Insgesamt sind weltweit zurzeit fast3.000 Fahrzeuge für 70.000 Kunden im Einsatz.Ansprechpartner für Medienanfragen:Juliane Mühlingcar2go GmbHTel: +49-151-58620893Mail: juliane.muehling@daimler.comWeitere Informationen und Photos finden Sie online:www.media.daimler.com/ms/car2go/dwww.car2go.comÜber car2goAls weltweit erstes Mobilitätsangebot mit maximaler Flexibilität und ohne festeMietstationen bietet car2go seinen Mitgliedern in Wien die Möglichkeit, 500 smartfortwo überall und jederzeit auszuleihen, ohne Mietende oder Rückgabeort imVorhinein festlegen zu müssen. Das An- und Abmieten der Fahrzeuge ist innerhalbeines circa 80 Quadratkilometer großen Geschäftsgebiets möglich. Im Gegensatz zumtraditionellen, stationsbasierten Carsharing, werden die Fahrzeuge bei car2go von denKunden nicht an festen Stationen geparkt sondern ständig bewegt, so dass öffentlicheParkflächen nicht unnötig besetzt werden.Die Anmeldung als Kunde kostet in Wien einmalig 9,90 Euro. Darüber hinaus wirdkeine monatliche Grundgebühr oder Kaution erhoben. Die Abrechnung der Mietenerfolgt nach Zeit. Während der Kunde fährt, werden 0,29 Euro pro Minute fällig. Machtder Kunde einen Zwischenstopp, ohne die Miete zu beenden, wird ein vergünstigterParktarif in Höhe von 0,09 Euro pro Minute fällig. Bei längeren Mieten greifenvergünstigte Stunden- und Tagespreise: Maximal wird ein Zeittarif von 12,90 Euro proStunde bzw. 39 Euro pro Tag (24 Stunden) abgerechnet. Ebenfalls im Zeittarifenthalten sind Kraftstoff, Haftpflicht- und Kasko-Versicherung sowie 20 Freikilometer.Nutzt ein Kunde das Fahrzeug für eine längere Fahrt, wird zusätzlich zum Zeittarif abdem 21. Kilometer ein Betrag von 0,29 Euro pro Kilometer abgerechnet. Der car2goShop in Wien befindet sich in der Hinteren Zollamtsstraße 9, 1030 Wien.Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10-19:30 Uhr und Samstag 9-15 Uhr. 3
  4. 4. Über DaimlerDie Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit denGeschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans,Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu dengrößten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellteNutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing,Flottenmanagement, Versicherungen und innovative Mobilitätsdienstleistungen an.Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung desAutomobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbausgestaltet Daimler auch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabeiauf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge,die faszinieren und begeistern. Daimler investiert seit Jahren konsequent in dieEntwicklung alternativer Antriebe mit dem Ziel, langfristig das emissionsfreie Fahrenzu ermöglichen. Neben Hybridfahrzeugen bietet Daimler dadurch die breiteste Palettean lokal emissionsfreien Elektrofahrzeugen mit Batterie und Brennstoffzelle. DennDaimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung fürGesellschaft und Umwelt gerecht zu werden.Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern derWelt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten. Zum heutigen Markenportfoliozählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium-Automobilmarke der Welt,die Marken smart, Maybach, Freightliner, Western Star, BharatBenz, Fuso, Setra,Orion und Thomas Built Buses. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt undStuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2011 setzte der Konzern mit mehr als271.000 Mitarbeitern 2,1 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 106,5 Mrd. €, dasEBIT betrug 8,8 Mrd. €. 4

×